Werbung

Nachricht vom 21.04.2017    

Mitmach-Kochkurs für Kinder fand reges Interesse

Die Lehrküche der Stadtwerke Wissen war Schauplatz eines Kochkurses für Kinder, zu dem die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel eingeladen hatten. Das Thema: Soßenküche für Nudelfans" kam gut bei den Kindern an. Kursleiterin Melanie Henn hatte für die Kinder die Rezepte zum Nachkochen dabei.

Mit Kursleiterin Melanie Henn machte das Kochen in Lehrküche der Stadtwerke Wissen Spaß. Foto: Landfrauen

Wissen. Die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel luden Kinder in die Stadtwerke zu einem Mitmachkochkurs ein. Das Thema „Soßenküche für Nudelfans“ war von Kursleiterin Melanie Henn gut vorbereitet.

Zahlreiche interessierte Kinder kamen und wurden zunächst in der Küchentheorie unterwiesen. Sie beinhaltete die richtige Reihenfolge der Arbeitsabläufe, Hygienevorschriften und Hinweise auf Unfallgefahren. Danach konnten die kleinen Köche schnippeln, rühren, kochen und natürlich zwischendurch auch abschmecken. Nach kurzer Zeit waren die Speisen zubereitet und wurden als Büfett angerichtet. Vorspeise, mehrere Hauptspeisen und Nachtisch konnten die Kinder dann am schön gedeckten Tisch probieren.

Gemeinsam ging es ans abräumen und spülen, nach dem Motto: „Viele Hände, schnelles Ende“.
Mit Rezepten zum Nachkochen und vielen neuen Eindrücken endete ein lehrreicher Nachmittag.


Kommentare zu: Mitmach-Kochkurs für Kinder fand reges Interesse

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Landkreise werben für Westerwälder Erträge

Region. Die Broschüre, die von den drei Kreisen in ihrem Verbund „Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute“ neu aufgelegt ...

Geldtransporter verunglückt - Fahrer schwer verletzt

Daaden. Ein 61-jähriger Fahrer eines Geldtransporters befuhr am Montag, 21. August, gegen 10.25 Uhr die L 285 von Friedewald ...

Ausbildungstag beim DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm

Altenkirchen. Zum Ausbildungstag hatte der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm unter der Leitung von Bereitschaftsgruppenleiter ...

IGS Hamm begrüßte die neuen Schüler/innen

Hamm. Unter der Leitung von Religionslehrerin Christine Frisch bereiteten die Schüler/innen der Klassenstufe 6 mit großem ...

Die Roadshow Elektromobilität kommt nach Montabaur

Montabaur. Die Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) kommt während ...

Chefarzt Dr. Andreas Franke referiert über Hüftschmerzen

Flammersfeld. Dabei geht es sowohl um operative als auch konservative Therapien. Der Vortrag findet am Mittwoch, 30. August, ...

Weitere Artikel


Kunst im Klosterdorf Marienthal beginnt mit Lesung und Ausstellung

Hamm-Marienthal. Das Klosterdorf Marienthal lädt zur ersten kulinarischen Lesung und Buchvorstellung in den Gewölbekeller ...

Entdecken, erleben, genießen: 9. Stadtfest in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher auf dem Schlossplatz wie gewohnt ein super Open-Air-Bühnenprogramm. ...

Bienenvolk bei Katzwinkel gestohlen

Katzwinkel-Nochen. Die Tatzeit für den Diebstahl des Bienenvolks: Mittwoch, 19. April, 20 Uhr und Donnerstag, 20. April, ...

Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein

Selbach-Brunken. Wie jedes Jahr lädt der Musikverein Brunken für Montag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr zu seinem traditionellen Maifest ...

Wissener Mahl stand im Zeichen Europas

Wissen-Schönstein. Claus Behner begrüßte die Gäste, die sich wieder zahlreich im Schönsteiner Schützenhaus eingefunden haben, ...

Wie sieht die digitale Zukunft im ländlichen Raum aus?

Kirchen. Im ländlichen Raum liegt der Breitbandausbau immer noch weit hinter den Städten. Doch die Digitalisierung schreitet ...

Werbung