Werbung

Nachricht vom 21.04.2017    

Mitmach-Kochkurs für Kinder fand reges Interesse

Die Lehrküche der Stadtwerke Wissen war Schauplatz eines Kochkurses für Kinder, zu dem die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel eingeladen hatten. Das Thema: Soßenküche für Nudelfans" kam gut bei den Kindern an. Kursleiterin Melanie Henn hatte für die Kinder die Rezepte zum Nachkochen dabei.

Mit Kursleiterin Melanie Henn machte das Kochen in Lehrküche der Stadtwerke Wissen Spaß. Foto: Landfrauen

Wissen. Die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel luden Kinder in die Stadtwerke zu einem Mitmachkochkurs ein. Das Thema „Soßenküche für Nudelfans“ war von Kursleiterin Melanie Henn gut vorbereitet.

Zahlreiche interessierte Kinder kamen und wurden zunächst in der Küchentheorie unterwiesen. Sie beinhaltete die richtige Reihenfolge der Arbeitsabläufe, Hygienevorschriften und Hinweise auf Unfallgefahren. Danach konnten die kleinen Köche schnippeln, rühren, kochen und natürlich zwischendurch auch abschmecken. Nach kurzer Zeit waren die Speisen zubereitet und wurden als Büfett angerichtet. Vorspeise, mehrere Hauptspeisen und Nachtisch konnten die Kinder dann am schön gedeckten Tisch probieren.

Gemeinsam ging es ans abräumen und spülen, nach dem Motto: „Viele Hände, schnelles Ende“.
Mit Rezepten zum Nachkochen und vielen neuen Eindrücken endete ein lehrreicher Nachmittag.


Kommentare zu: Mitmach-Kochkurs für Kinder fand reges Interesse

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Wissen. Die Vergabe der Sommerabschluss-Zeugnisse fand unter dem Dach der berufsbildenden Schule in Wissen statt. Im Wechsel ...

Zahlreiche Einsatzkräfte suchten vermisste Person

Bürdenbach-Bruch/Oberlahr. Am Mittwoch, 28. Juni wurden die Feuerwehren Oberlahr und Flammersfeld, durch die Leitstelle Montabaur, ...

Maßschneiderinnen freigesprochen: Kreativ zum Gesellenbrief

Betzdorf. Im Gegensatz zu vielen betrieblichen Ausbildungen in diesem Bereich erhalte man dafür aber die Möglichkeit, sich ...

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium kürt UNESCO-Welterbe-Experten

Betzdorf. Diese fast 4000 Jahre alte Jagdform mit abgerichteten Greifvögeln bedarf viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Expertenwissen, ...

Sieben START-Stipendiaten aus Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur

Region/Frankfurt. Sieben START-Stipendiaten in Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur bestanden und wurden gemeinsam mit Stipendiaten ...

Die Reihe „live-treff Herdorf“ im Rathausinnenhof startet

Herdorf. Hört man sich in Herdorf um, dann fragen schon jetzt viele Menschen danach, ob und wann es in diesem Jahr die Konzerte ...

Weitere Artikel


Kunst im Klosterdorf Marienthal beginnt mit Lesung und Ausstellung

Hamm-Marienthal. Das Klosterdorf Marienthal lädt zur ersten kulinarischen Lesung und Buchvorstellung in den Gewölbekeller ...

Entdecken, erleben, genießen: 9. Stadtfest in Altenkirchen

Altenkirchen. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher auf dem Schlossplatz wie gewohnt ein super Open-Air-Bühnenprogramm. ...

Bienenvolk bei Katzwinkel gestohlen

Katzwinkel-Nochen. Die Tatzeit für den Diebstahl des Bienenvolks: Mittwoch, 19. April, 20 Uhr und Donnerstag, 20. April, ...

Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein

Selbach-Brunken. Wie jedes Jahr lädt der Musikverein Brunken für Montag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr zu seinem traditionellen Maifest ...

Wissener Mahl stand im Zeichen Europas

Wissen-Schönstein. Claus Behner begrüßte die Gäste, die sich wieder zahlreich im Schönsteiner Schützenhaus eingefunden haben, ...

Wie sieht die digitale Zukunft im ländlichen Raum aus?

Kirchen. Im ländlichen Raum liegt der Breitbandausbau immer noch weit hinter den Städten. Doch die Digitalisierung schreitet ...

Werbung