Werbung

Nachricht vom 12.07.2017    

Das neue Programm der VHS Betzdorf-Gebhardshain ist da

Das neue Programm der VHS Betzdorf-Gebhardshain wurde kürzlich vorgestellt und umfasst fünf Programmbereiche. Die Palette der Bildungsangebote reicht vom Computer- bis hin zum Kochkurs, von der Studienreise nach Kanada bis zur Kräuterwanderung in heimischen Gefilden. Ein breites Angebot gibt es im Bereich Gesundheit.

Die VHS Betzdorf-Gebhardshain stellte das neue Programm vor, von rechts: Vorsitzender Bernd Brato, Geschäftsstellenmitarbeiterin Diana Köhler und Geschäftsführer Martin Becker. Foto: Verwaltung

Betzdorf. „Bildung für alle ist zu einer der wichtigsten Herausforderungen einer modernen Gesellschaft geworden, das lebenslange Lernen zu einer Notwendigkeit für jeden von uns.“ Mit diesen Worten leitet der 1. Vorsitzende der VHS Betzdorf-Gebhardshain Bernd Brato die Vorstellung des Programmes für den Zeitraum August bis Dezember ein.

Das Programmheft liegt in vielen Banken, Sparkassen und Geschäften in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain aus und kann auch bei der Volkshochschule und den Bürgerbüros Betzdorf und Gebhardshain abgeholt werden. Auch im Internet (www.vg-bg.de/vhs) befinden sich schon die neuen Kurse.

Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen beantworten die Dozentinnen und Dozenten, deren Telefonnummern im neuen Programmheft angegeben sind. Anmeldungen sind ab sofort bei den Bürgerbüros Betzdorf und Gebhardshain (Telefon 02741 291 900) möglich oder über das Internet.

Programmbereich 1: Politik – Gesellschaft – Umwelt
Unter der Überschrift ‚Erinnern und Lernen – Als die Front über den Kreis Altenkirchen rollte‘ nehmen die Exkursionen zu diesem Thema einen großen Platz ein. Der Gesprächskreis „Geld und Währung“ befasst sich mit dem Schutz der privaten Finanzen vor globalen Ereignissen. Der Tageskurs ‚Obstbaumschnitt -Bäume richtig erziehen‘ zeigt in einem theoretischen und praktischem Teil wie Fehler beim Baumschnitt vermieden werden und welcher Obstbaum in ‚ihren‘ Garten passt.

Programmbereich 2: Kultur – Gestalten
Zur Auswahl stehen Studienreisen nach Kanada, Dover-Themse-Greenwich-Kent. Nach Dresden führen die Reisen zum Thema ‚Landschafts-und Architekturfotografie‘ sowie zur ‚Wirtschafts- und Industriegeographie Dresdens‘. Malkurse, Nähkurse und Gitarrenkurse gehören zum Standardprogramm der VHS. In dem Kurs ‚Kreatives Schreiben‘ stehen der Spaß am Schreiben sowie der Umgang mit Sprache und das gegenseitige Vorlesen im Vordergrund.

Programmbereich 3: Gesundheit
Es findet wieder eine große Anzahl an Gesundheits- und Fitnesskursen statt. Der Bedarf an diesen Kursen findet steigendes Interesse, weshalb einige Kurse immer sehr rasch ausgebucht sind.
Eine große Palette an Kursen wie Tai Chi Chuan, Pilates, Karanas Airkadan, Qigong, Yoga, Core-Training, Lauf Basics, Hochintensives Intervalltraining, Bodystyling Workout bieten den Teilnehmern eine gute Auswahl an Vormittags- und Abendkursen.
Die Kochkurse ‚Mediterran für leichten Genuss‘ und ‚Kochen ist (k)eine Kunst zeigen Möglichkeiten für eine energiebewusste Ernährung sowie ein zeitgemäßes und modernes Kochen ohne Fertigprodukte auf. Eine Kräuterwanderung und ein Salbenseminar stehen ebenso auf dem Programm wie die Einführung in die Homöopathie.
Es werden auch wieder Vorträge zu Gesundheitsthemen angeboten:
• Was kann sich hinter ADS verbergen?
• Gesunder Schlaf – Gesundes Leben

Fachbereich 4: Sprachen
Das neue Programm bietet Kurse in den Sprachen Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch an. Sprachkurse in Deutsch stehen unter dem Thema ‚Fit für die Einbürgerung‘ und werden fortlaufend in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen durchgeführt.

Fachbereich 5: Arbeit – Beruf
Computerkurse für absolute Anfänger, Computerschreiben – der Weg zur 10-Finger-Tastschreibmethode, und zur Benutzung des Tablet-Computer im Alltag sind wieder im Angebot.

Gerne ist die VHS bereit neue Kurse in das Programm aufzunehmen. Bei Wünschen und Anregungen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer Martin Becker, Telefon: 02741/291411 oder an Diana Köhler von der Geschäftsstelle, Tel. 02741/291427.


Kommentare zu: Das neue Programm der VHS Betzdorf-Gebhardshain ist da

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zu schnell unterwegs: 20-Jährige schwer verletzt

Altenkirchen. Am Donnerstagmittag, 27. Juli, befuhr eine 20 Jahre alte Autofahrerin um 12.35 Uhr die L 276 von Puderbach ...

Verkehrsunfall mit 35.000 Euro Sachschaden

Kirchen. Eine leichtverletzte Person und circa 35.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Landesstraße ...

Haselhuhnvorkommen im Gebiet Freudenberg bestätigt

Region. Der Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit Sitz in Quirnbach/Westerwald gelangen, vor allem auch außerhalb der offiziellen ...

Mit der Daadetalbahn zum Wochenmarkt Betzdorf

Betzdorf/Daaden. Die Daadetalbahn möchte sich bei ihren Fahrgästen bedanken. Nach Aktionen im letzten und diesem Jahr, die ...

35. Waldfest in Wissen-Köttingen „Auf dem Steimel“

Wissen. Der Eichenwald „Auf dem Steimel“, zwischen Höhenweg und Waldweg in der Stadt Wissen, Stadtteil Köttingerhöhe, bietet ...

Drei neue Ärzte für Betzdorf

Betzdorf. Die Ärzte Thi Ngoc Bich Nguyen, Andrea Bastin und Dr. Johannes Rixe bieten montags bis freitags Sprechstunden an. ...

Weitere Artikel


Der richtige Rahmen um FSJ-lern Danke zu sagen

Waldbreitbach. Kein Wunder also, dass das Forum Antoniuskirche auf dem Waldbreitbacher Klosterberg Anfang Juli bis auf den ...

65 Sonderzüge für die „Kölner Lichter“

Region/Köln. Zum 17. Mal lädt die Domstadt am Samstag, dem 15. Juli, zu den „Kölner Lichtern“ ein. Fast eine Million Zuschauer ...

Die Enten rennen wieder beim Sommerfest in Pracht-Niederhausen

Pracht-Niederhausen. Bereits zum siebenten Male findet in diesem Jahr das Sommerfest an zwei Tagen auf dem Parkplatz der ...

IG BAU fordert mehr Kontrolle in der Landwirtschaft

Region. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen mehrere landwirtschaftliche Betriebe in der Vorderpfalz. Der ...

Acht Betzdorfer-Biker bei DM in Bad Salzdetfurth am Start

Betzdorf. Erstmals werden in den Hobbyklassen Philip Ermert (Jugendklasse) und Justus Zacharias und Tom Ermert (beide Schüler ...

Bergbaumuseum bietet Wanderung über die "Sandhalde" in Herdorf

Herdorf. Die im Volksmund „Sandhalde“ genannte Schlackenhalde der Friedrichshütte in Herdorf prägt das Ortsbild seit vielen ...

Werbung