Werbung

Nachricht vom 17.07.2017    

Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Am Donnerstag, 20. Juli beim Konzert in der Reihe "Treffpunkt Alter Markt" in Hachenburg: „Im Reich von dieser Welt“ – poetische Klangerfahrung zwischen Folk und New-Age. Thomas Kagermann lässt die Zeit für einen Abend stillstehen und hüllt den Alten Markt in die verschiedensten melodischen Farben.

Thomas Kagermann. Foto: Matthias Ketz

Hachenburg. Er schenkt Hachenburg deutschsprachige Lieder und Balladen mit Tiefenwirkung, inspiriert von Anklängen christlicher Mystik.

Die Besucher werden überrascht und mitgerissen von weltvergessenen Improvisationen für Violine und Gesang bis hin zu schäumenden Polkafetzen und interaktiven Gesangsexperimenten. Spirituell, entschleunigend, belebend. Infos unter www.kagermann.com.

Beginn: 19.15 Uhr, Ort: Alter Markt. Eintritt frei. Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit. Präsentiert von: Die Kuriere. (PM)


Kommentare zu: Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Duo „Aken 2“ eröffnet die Konzertsaison

Betzdorf. Soraya Ansari, Violincello, und Luis Castellanos, Klavier, bilden zusammen das Duo „Aken 2“. Sie lernten sich während ...

Hachenburger Kneipenfestival so abwechslungsreich wie nie zuvor

Hachenburg. Der 15. Geburtstag des „Monkey Jump“ Festivals soll natürlich gebührend gefeiert werden, weshalb ein besonders ...

Kapverdische Musik von Bau & Kapa

Wissen. Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der derzeit einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Einem internationalen ...

Lust auf Laster im Haus Hellertal

Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf lädt für den 30. September um 20 Uhr ins Haus Hellertal ein Alsdorf ein. Dort wird ...

Hanns-Josef Ortheil liest im Kulturwerk Wissen

Wissen. In seinem neuen Buch erzählt Hanns-Josef Ortheil von seinen Lebensthemen. Entlang zentraler Stichworte wie Wohnen, ...

Geburtstagskonzert der Frauenchöre verspricht viel Abwechslung

Daaden. Die Chorgemeinschaft Biersdorf lädt anlässlich ihres 160. Vereinsgeburtstages zu einem großem „Happy-Birthday-Konzert“ ...

Weitere Artikel


Dreister Ladendiebstahl - Zeugen gesucht

Wissen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei entnahm eine junge männliche Person am Montag, 17. Juli, gegen 8.55 ...

FDP Betzdorf meldet sich zum Thema Montaplast und Faurecia

Betzdorf. Nach Einschätzung der Freien Demokraten muss schon eine gravierende persönliche Kränkung oder ein Vertrauensmissbrauch ...

In Neuwied startet der 1. Raiffeisen-Triathlon

Neuwied. Der Organisationsleiter Hans Christian Mager ist sich sicher, dass der erste Neuwieder Raiffeisen-Triathlon innerhalb ...

Für Früherziehungskurs der KMS in Flammersfeld anmelden

Flammersfeld. Die „MusikFantasie“ für Kinder von 4 oder 5 Jahren bietet den idealen Rahmen für den Einstieg in die Welt der ...

Herrenmannschaft der Tennisfreunde feiert Aufstieg

Wissen. Die Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist in die C-Klasse aufgestiegen. Mit sechs Siegen aus sieben ...

800 Jahre Kirchspiel Horhausen – Blick in das 13. Jahrhundert

Horhausen. Am Sonntag, 16. Juli wurde die Ausstellung „Streiflichter der Vergangenheit – 800 Jahre Horhausen“ offiziell eröffnet. ...

Werbung