Werbung

Nachricht vom 09.08.2017    

Neuer Kurs des Hospizvereins Altenkirchen beginnt

Der Hospizverein Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln von September bis November 2017 den Grundkurs „ Zur Sterbebegleitung befähigen“ an. Es gibt noch freie Plätze.

Foto: Verein

Altenkirchen. Wer sich für die Hospizbewegung interessiert und gerne mitarbeiten möchte, kann sich ausbilden lassen. Im Hospizdienst wird die angemessene Begleitung der schwerstkranken und sterbenden Menschen wesentlich durch die zur Mitarbeit befähigten ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen geprägt.

In Kursen werden Themen, Fragen und Phänomene, die an der Grenze des Lebens zu beobachten sind, behandelt. Wesentliche Ziele sind das Einüben einer zugewandten und respektvollen Haltung und eine einfühlsame Gesprächsführung.

Der Hospizverein Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln von September bis November den Grundkurs "Zur Sterbebegleitung befähigen" an. Im Januar bis Mai 2018 schließt sich der Aufbaukurs an.

Es sind noch einige wenige Teilnahmeplätze frei. Beginn am Samstag, 9.September.
Auskunft und Anmeldungen unter Telefon: 02681-879658 Hospizverein Altenkirchen e.V.


Kommentare zu: Neuer Kurs des Hospizvereins Altenkirchen beginnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Technik-Ferien-Camps in den Herbstferien in der VG Flammersfeld

Flammersfeld. In der ersten Woche der Herbstferien können Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren in Kescheid an einem Kinder-Technik-Ferien-Camp ...

Kinderfest im Tierpark Niederfischbach

Niederfischbach. Auch in diesem Jahr feiert der Tierpark Niederfischbach wieder sein beliebtes Kinderfest. Am Sonntag, 3. ...

39. Bazar der katholischen Jugend Elkhausen/Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Bereits im vergangenen Jahr konnten durch den Bazar und ein im Januar durchgeführtes Hobby-Fußballturnier ...

Berufsfeuerwehrtag hielt Jugendfeuerwehr Oberlahr auf Trab

Oberlahr. Kürzlich fand bei der Jugendfeuerwehr Oberlahr der diesjährige Berufsfeuerwehrtag statt. Die Kinder trafen sich ...

Viel Spaß beim „Birnbacher Sommer-Spiele-Fest"

Birnbach. So gab es neben den unterhaltsamen Aktionen auch Leckeres und Getränke für die Gäste. Ein musikalisches „Sahnehäubchen" ...

Arabisch bis Zumba: Kreis-VHS präsentiert neues Kursprogramm

Kreis Altenkirchen. „Kreisweit gibt es eine Auswahl von rund 600 Kursen, Vorträgen, Seminaren und Tagesfahrten sowie Kulturveranstaltungen, ...

Weitere Artikel


Turmfalke wieder in die Freiheit entlassen

Brachbach. Vor einigen Wochen wurde ein verletzter und flugunfähig aufgefundener Turmfalke in die Obhut des Falkners Wolfgang ...

Wissener Schützenverein lädt zum Schnuppertag ein

Wissen. Insbesondere für Kinder und Jugendliche stellt der Schießsport einen perfekten Ausgleichssport dar, da sowohl physische ...

Niko Langenbach kandidiert für Bürgermeisteramt der VG Hamm/Sieg

Hamm/Hohensayn. Niko Langenbach, 43 Jahre alt, verheiratet und Vater einer fünfjährigen Tochter lebt in Hohensayn. Aufgewachsen ...

Evangelischer Kirchenkreis lädt zum Stiftungsfest

Kreis Altenkirchen. Der bunte Reigen der Projekte wird traditionell beim jährlichen Stiftungsfest vorgestellt. Dies findet ...

Jugendzeltlager der DLRG Hamm/Sieg machte Riesenspaß

Hamm. Das Zeltlager begann am Freitagnachmittag zuerst einmal mit dem Herrichten des Zeltplatzes und dem Aufbauen der Zelte. ...

Grillfest für die Mitarbeiter der Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Veranstaltung begann am Samstagmittag mit Köstlichkeiten vom Grill und weiteren Leckereien, alles zubereitet ...

Werbung