Werbung

Nachricht vom 10.08.2017 - 08:16 Uhr    

Clowndoktoren-Ausbildung beginnt am DRK-Krankenhaus Kirchen

Für den Standort DRK-Krankenhaus in Kirchen/Sieg werden ab sofort ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer ab 20 Jahren gesucht. Es werden Clowndoktoren für stationäre Geriatrie-Patienten ausgebildet. Die Ausbildung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Clowndoktoren für Geriatriestation werden gesucht. Foto: pr

Kirchen. Das Krankenhaus wird diese Menschen in der Zeit von Spätherbst 2017 bis Jahresmitte 2018 professionell und sorgfältig auf ihr neues Ehrenamt vorbereiten. Zunächst erfolgen nach einer Auftaktveranstaltung am 21. November drei (einmal pro Monat) samstägliche Workshops, jeweils im Januar, Februar und April 2018. Die ersten Clownvisiten werden dann zwischen Mai und Juli in Gesellschaft einer erfahrenen Mentorin erfolgen, eine Weiterbildung wird kontinuierlich gewährleistet. Ziel der so genannten Gerontoclowns ist es den Patienten und Patientinnen der Geriatrie-Stationen neue Kommunikationsmöglichkeiten anzubieten, insbesondere auch den Menschen mit einer dementiellen Erkrankung.

Clowndoktoren erreichen den dementen Menschen auf der Emotionsebene, dadurch sind erstaunliche Begegnungen möglich. Mit den Gerontoclowns kommt Frohes und Leichtes in den Krankenhausalltag, schon der Volksmund sagt zu Recht, dass Lachen die beste Medizin ist.

Vorgesehen ist, dass die Gerontoclowns nach Ende ihrer „Ausbildung“ ein bis zweimal pro Monat tätig werden, jeder Einsatz dauert zwei Stunden und wird immer in Zweierteams durchgeführt.

Mitmachen kann jeder, der gerne mit alten Menschen zu tun hat. Eine spezielle Vorbildung ist nicht erforderlich, eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht. Trainerin wird Vera Apel-Jösch sein, die schon weit mehr als 150 Menschen zu Clowndoktoren ausgebildet hat (www.apel-joesch.de). Die zukünftigen Clowns tragen keine Kosten für die Ausbildung, diese übernimmt komplett das Klinikum, im Gegenzug verpflichten sich die Ehrenamtlichen zu ihren zeitlich selbstbestimmten Einsätzen im Krankenhaus. Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt und Anmeldung nur per Mail: pflegeclowns@drk-kh-kirchen.de


Kommentare zu: Clowndoktoren-Ausbildung beginnt am DRK-Krankenhaus Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schönsteiner Jubiläums-Weihnachtsmarkt fand großen Anklang

Wissen-Schönstein. Hunderte Besucher tummelten sich an beiden Markttagen wieder im Schlosshof und verweilten dort bei Glühwein ...

Unbekannter Rumäne überschlägt sich mehrfach auf A3

Krunkel. Das Fahrzeug schleuderte vom linken Fahrstreifen aus quer über die Fahrbahn und überschlug sich in der Folge dann ...

Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau verteidigt Glyphosat-Zulassung

Region. Der Präsident des Verbandes, Michael Horper, kann sich diese Diskussion nur auf der Grundlage von Unsicherheit und ...

DRK-Klinik Kirchen/Sieg meldet 1000. Geburt

Kirchen. Am 13. Dezember, 17.15 Uhr erblickte der 3300 Gramm schwere und 51 Zentimeter große, gesunde Nino Stötzel das Licht ...

Umweltkalender 2018 für den Kreis Altenkirchen werden verteilt

Kreisgebiet. Die Umweltkalender 2018 werden rechtzeitig vor Jahreswechsel an alle rund 67.000 Haushalte im Landkreis Altenkirchen ...

Caritas-Aktion Neue Nachbarn sagte Dankeschön!

Flammersfeld/Wissen/Altenkirchen. Viele Ehrenamtliche engagieren sich im Kreisdekanat Altenkirchen für geflüchtete Menschen, ...

Weitere Artikel


Geschichte ist kein Fall für das Museum

Kreisgebiet. Ralf Anton Schäfer aus Betzdorf hat sich in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule auf die Spuren der letzten ...

Anlieger Eisenweg Betzdorf machen auf Verkehrsproblem aufmerksam

Betzdorf. Schon etliche Male war die Verkehrssituation in Diskussionsrunden ein Thema. Die Anwohner lassen sich nicht entmutigen, ...

Burkhard Fischer verstorben - Trauer beim Fußballkreis

Hattert. Burkhard Fischers besonderes Augenmerk galt dem Schiedsrichternachwuchs, wo er als Nachwuchsreferent tätig war. ...

Kein Glück beim Pokalspiel gegen SSV Hattert

Mittelhof/Hövels. Endlich wieder Fußball am Sonntag. Am 6. August war die Vorfreude im Umfeld der SG Mittelhof/Niederhövels ...

Energietipp Wärmedämmung: Werden berechnete Einsparungen erreicht?

Kreisgebiet. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit dem tatsächlichen Energieverbrauchswerten ...

Altenpflegekräfte an der BBS Wissen erhielten Berufsurkunden

Wissen. Dazu gehören für beide Berufsbilder schriftliche, praktische und mündliche Prüfungen, die sie bereits erfolgreich ...

Werbung