Werbung

Nachricht vom 14.09.2017 - 11:47 Uhr    

Appell der Caritasverbände im AK-Land: "Wählt Menschlichkeit"

Es gibt derzeit kaum eine Organisation oder Institution, die sich nicht zur anstehenden Bundestagswahl zu Wort meldet und mehr oder weniger eindeutige Wahlempfehlungen kundtut. Die beiden Caritasverbände im Kreis Altenkirchen schließen sich der bundesweiten Aktion der Caritas: "Wählt X Menschlichkeit" zur Bundestagswahl an.

Caritas Altenkirchen. Fotos: pr

Kreis Altenkirchen. Mit dem Slogan „Wählt X Menschlichkeit“ hat sich der Deutsche Caritasverband klar positioniert. Es ist ein Aufruf, sich angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl einzumischen. „Wir wollen Menschen erreichen, die noch unentschlossen sind, ob sie zur Wahl gehen. Und wir wollen zum Nachdenken anregen, was den Wert einer offenen Gesellschaft ausmacht“, erklärte Caritas-Präsident Neher zum Beginn der Aktion.

Die beiden Caritasverbände im Kreis Altenkirchen, der Caritasverband Betzdorf und der Caritasverband Altenkirchen, sind mit dabei. Sie setzen sich ein und werben für eine Politik, die konkrete Menschlichkeit ermöglicht und fördert. „Was hat denn die Caritas mit Politik zu tun?“ wird häufig gefragt. Sehr viel. Denn im caritativen Handeln geht es immer um Barmherzigkeit und Gerechtigkeit. Um menschenwürdige Teilhabe aller am Wohlstand und an den Chancen einer Gesellschaft.

Die beiden Caritasverbände engagieren sich seit Jahren in der Arbeit mit Menschen, die zu kurz kommen. In der Begegnung mit arbeitslosen, kranken, verschuldeten und aus der Heimat vertriebenen Menschen geht es nicht um Almosen und um die Zementierung von „oben und unten“. Begegnung auf Augenhöhe, Respekt und Achtung der Menschenwürde ist der Anspruch, der sich für die Caritas aus dem christlichen Glauben erschließt.

Deshalb gerade jetzt vor der Wahl der Appell der Caritas: Gegen alle Ausgrenzung, Diskriminierung und soziale Spaltung. Wählt Menschlichkeit. Jede Stimme zählt.

Wer sich näher für die Aktion interessiert, wird auf der Website www.waehlt-menschlichkeit.de fündig. Dort finden sich auch Informationen, Termine und Grafiken, die dazu einladen, eigene Vorurteile mit der Wirklichkeit abzugleichen. (PM)

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Appell der Caritasverbände im AK-Land: "Wählt Menschlichkeit"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Einsatz in Daaden: Feuer im Firmenarchiv

Daaden. Zu einem Brand im Dachbereich der Daadener Firma Baumgarten kam es am Pfingstmontag (21. Mai) gegen 17 Uhr. Insgesamt ...

CDU-Fraktionschef Christian Baldauf besuchte Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Christian Baldauf, CDU-Fraktionsvorsitzender im Mainzer Landtag, besuchte mit seinem heimischen Fraktionskollegen ...

Motorradfahrer stürzt und prallt mit PKW zusammen

Maroth. Ein 23-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Betzdorf befuhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße 135 aus Richtung Marienhausen ...

Am Sonntag geht es „WIEDer ins TAL“

Region. Am nächsten Sonntag, dem 27. Mai, findet von 10 bis 17 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße ...

Mitarbeiter prägen die Bank mit

Hachenburg/Region. Wenn die Westerwald Bank langjährige Mitarbeiter würdigt, dann gibt es immer viel zu erzählen. Denn die ...

Grundschule Etzbach kürte die besten Vorleser

Etzbach. Traditionell findet alle zwei Jahre der Vorlesewettbewerb an der Grundschule Etzbach statt. In den einzelnen Klassen ...

Weitere Artikel


Aktionstag 22. September: Heute kein „Eltern-Taxi“

Region. Viele Kinder werden morgens zur Schule gefahren – weil die Schule sowieso auf dem Arbeitsweg der Eltern liegt oder ...

Fußballer der IGS Hamm wurden Kreismeister im Wettkampf I

Hamm. Am Montag, den 11. September, spielten die besten Fußballer der IGS Hamm im Rahmen des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert ...

Landesbehindertenbeauftragter besucht die Diakonie

Altenkirchen. Der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch besuchte am Freitag, den 8. September das Diakonische Werk ...

Woche der Demenz in Kirchen mit attraktivem Programm

Kirchen. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen stellte am Mittwochnachmittag in der Villa Krämer im Beisein des Demographie-Beauftragten ...

Schachkreis Altenkirchen: Überraschung zum Oberliga-Auftakt

Altenkirchen. Gegen den klaren Favoriten aus Heimbach-Weis gelang ein hart erkämpfter, aber insgesamt glücklicher 4,5 : 3,5 ...

Rotary Club Westerwald unterstützt Sprachunterricht an der IGS Hamm

Hamm. Bisher schon förderte der Rotary Club Westerwald die Sprachausbildung für Flüchtlinge mit über 65.000 Euro. Der Club ...

Werbung