Werbung

Nachricht vom 11.10.2017 - 17:54 Uhr    

Mehrere gewaltsame Einbrüche beschäftigen die Kripo Betzdorf

In Weitefeld, Derschen und Herdorf versuchten bislang unbekannte Täter in unterschiedliche Objekte einzubrechen. Dabei ging es mit brachialer Gewalt zu, der Sachschaden an zerstörten Türen ist beträchtlich.

Symbolfoto

Weitefeld. In der Zeit von Sonntag, 8. Oktober, 23 Uhr bis Montag, 9. Oktober, 6.10 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Bäckerei- und Metzgereifilialen in der Bahnhofstraße ein. Hierzu hebelte man die rückwärtig gelegenen Außentüren auf. In den Filialen durchsuchte man sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Eine verschlossene Türe wurde offenbar aufgetreten. Entwendet wurden geringe Bargeldbeträge.

Derschen. Am Freitag, 6. Oktober, in der Zeit von 18 Uhr bis 23.10 Uhr versuchten unbekannte Täter in einen Bungalow in der Straße „Am Sonnenhang“ einzudringen. Hierzu hebelte man vergeblich sowohl an einer Nebeneingangstür als auch an der Haustüre. An beiden Türen entstand erheblicher Sachschaden. Möglicherweise wurde der oder die Täter bei der Tatausführung gestört.

Herdorf. In der Zeit von Mittwoch, 4. Oktober, 19 Uhr bis Donnerstag, 5. Oktober, 5.20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter mit brachialer Gewalt Zugang durch die Haupteingangstüre in eine Bäckereifiliale in der Straße „Alte Hütte“. Anschließend durchsuchte man sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Entwendet wurde ein geringfügiger Bargeldbetrag.


Hinweise zu den vorgenannten Straftaten, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu den tatrelevanten Zeiten an den genannten Örtlichkeiten bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.



Aktuelle Artikel aus der Region


Mudersbach ist neues „Grundzentrum“

Mudersbach. Grundzentrum ist ein Begriff der Raumordnung und Wirtschaftsgeographie. Er bezeichnet einen zentralen Ort der ...

Projekte-Gruppe gestaltet mit Helfern naturnahe Freizeit- und Spielfläche

Alsdorf. Eine der im Rahmen der Projekte-Werkstatt neu entstandenen Projektegruppen, sie nennt sich „Anlagenpflege in der ...

62-jähriger Mann bei Alleinunfall schwer verletzt

Alsdorf. Am Mittwoch, 13. Dezember, gegen 13.16 Uhr kam es auf der Landesstraße 280 zwischen Alsdorf und Schutzbach zu einem ...

Pleckhausen wächst und gedeiht

Pleckhausen. Eine Gemeinde die wächst und gedeiht ist Pleckhausen. Dies belegte Ortsbürgermeister Alois Eul in der Seniorenfeier ...

Erhard Schreiner "Mr. IPS" ist verstorben

Etzbach. Erhard Schreiner ist tot. Er verstarb im Alter von 82 Jahren. Der frühere Ortsbürgermeister von Etzbach war weit ...

Weitere Artikel


10 Jahre Da Capo Living Gospel

Wissen. Begonnen hat alles mit einem beruflichen Aufenthalt von Chorleiterin Daniela Burbach in Kanada. Dort sang sie in ...

Wissen: Hotel- und Erlebnisgastronomie Germania eröffnet bald

Wissen. Moderne Glasfronten treffen auf rustikalen Backstein und Holz. Nach über einem Jahr Bauzeit steht ein ambitioniertes ...

Frankfurter Buchmesse: Dorothé Ruth Marzinzik stellt Lyrikband vor

Forst. In ihrem 2013 im Kölner Wienand Verlag erschienenen Buch „Ästhetisch Musikalische Grundbildung“ haben Daniel Diestelkamp ...

Günter Geimer startete bei Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanooga

Atzelgift/Chattanooga. Die Reise begann einige Tage im Voraus mit den beiden Begleitern Christin Geimer und Christian Strauch. ...

Zoll sagt Lohndumping-Firmen und Schwarzarbeit den Kampf an

Kreis Altenkirchen. Das zuständige Hauptzollamt Koblenz kontrollierte im ersten Halbjahr bereits 934 Betriebe, dies ist eine ...

Neuer Streckenrekord bei Rheinlandmeisterschaft Berglauf

Emmerzhausen. Einige organisatorische Vorarbeit hatte das Team vom Skiverein-Stegskopf Emmerzhausen (SVS)auch in diesem Jahr ...

Werbung