Werbung

Nachricht vom 27.12.2017 - 08:02 Uhr    

Fahrzeugbrand auf der A3 bei Willroth

Die Feuerwehr Neustadt wurde auch an Weihnachten auf der A3 gefordert. Am Morgen des 2. Weihnachtages sollte bei Epgert in Fahrtrichtung Frankfurt ein Fahrzeug brennen. Am gemeldeten Einsatzort war allerdings nichts zu sehen. Ein ebenfalle alarmierter Rettungswagen fand bei Willroth auf dem Standstreifen einen Pkw vor.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Willroth. Aus dem Wagen war wegen eines technischen Defektes Rauch ausgetreten. Durch die Feuerwehr Neustadt ist das Fahrzeug kontrolliert worden und nach rund 10 Minuten konnte die zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr die Rückfahrt antreten.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.


Kommentare zu: Fahrzeugbrand auf der A3 bei Willroth

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Landfrauen Bezirk Altenkirchen informierten über Vollmacht

Altenkirchen. Anschaulich und mit vielen Beispielen aus der Praxis erläuterte Dr. Ließfeld, Geschäftsführer des Betreuungsvereins ...

„Agieren statt nur Reagieren und Resignieren"

Kreis Altenkirchen. Knapp 10 000 evangelische Christen leben in den vier Gemeinden an der Sieg. Rechnerisch fünf Pfarrstellen, ...

Was das Auge nicht sieht: 3D-Karosserievermessung macht Unsichtbares sichtbar

Koblenz. Derzeit werden die Karosserie- und Fahrzeugbauermeister und Ausbilder der HwK Koblenz vom Hersteller des Messgeräts ...

Christoph Becker erhielt Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold

Wissen. Christoph Becker, stellvertretender Landesstabführer des Deutschen Feuerwehrverbandes, erhielt im Rahmen einer feierlichen ...

Ralleyteam aus Hachenburg zu Gast in Eichelhardt

Eichelhardt/Hachenburg. Im Rahmen seiner Mission "HILFE erfahren" machte das Westerwälder Rallyeteam Hachenburger Frischlinge ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten - Meldepflicht für Betriebe

Neuwied. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2017 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Weitere Artikel


Neues aus dem Steuerrecht ab 1. Januar

Region. Zum Jahreswechsel treten einige Änderungen und Anpassungen im Steuerrecht in Kraft. „Vor allem werden der Kinderfreibetrag ...

Verein "Wanderfreunde Siegperle" stellt Jahresgropramm vor

Kirchen. Auf 44 Seiten können die Interessierten fortan in der neuen Vereinsbroschüre „Sport für Jedermann“ in Ruhe studieren, ...

Expertengremium beriet über ärztliche Versorgung im Landkreis

Altenkirchen. Das Expertengremium tagt mindestens zwei Mal im Jahr und berät den Landrat bei Entscheidungen zum Thema medizinische ...

Horst Moog aus Hamm/Sieg bekommt German Jewish History Award

Hamm/Berlin. Die sechs Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement zur Bewahrung des Gedenkens an die jüdische Vergangenheit ...

Kreisvolkshochschule startet neuen Gitarrenkurs für Anfänger

Altenkirchen. Stefan Henn ist der Leiter des Gitarrenkurses, der am Mittwoch, 17. Januar, beginnt. Er umfasst insgesamt zehn ...

Probefahrt mit dem Street-Scooter unternommen

Betzdorf/Freudenberg. Als energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und als Ortsbürgermeister von Wallmenroth ...

Werbung