Werbung

Nachricht vom 22.01.2018 - 18:21 Uhr    

Winterwanderung des CDU-Ortsverbandes in Mudersbach

Der Wanderweg führte in diesem Jahr die Teilnehmenden der Winterwanderung des CDU-Ortsverbandes zum Giebelwald. Glück mit dem Wetter hatten die kleinen und großen Wanderer und der Tag fand den gemütlichen Abschluss.

Foto: CDU

Mudersbach. Zahlreiche Interessierte folgten auch in diesem Jahr der Einladung zur diesjährigen Winterwanderung der CDU in Mudersbach. Zur traditionellen Wanderung zu Beginn des Jahres konnte der CDU-Vorsitzende Maik Köhler, die Teilnehmer auf dem Parkplatz des Sportplatzes „Auf´m Dammicht“ in Mudersbach begrüßen.

Unter der Leitung der Wanderführer Hildegard Stettner und Hermann-Josef Gerhardus begab sich die Gruppe auf den Giebelwald. Nach rund 90-minütiger Wanderung kamen die Christdemokraten wieder wohl behalten zurück und kehrten gemeinsam in den „Otto-Becher-Saal“ ein. Hier stießen dann noch weitere Mitglieder und Gäste hinzu und ließen den Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Winterwanderung des CDU-Ortsverbandes in Mudersbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Handwerk braucht dringend Fachkräfte

Niederfischbach. „Die Bekämpfung des Fachkräftemangels ist eine der zentralen Herausforderungen für die rheinland-pfälzische ...

Steuerentlastung für Vereine rückt näher

Altenkirchen. „Eine Steuerentlastung für Vereine im Kreis Altenkirchen rückt näher“, erklären die beiden SPD-Landtagsabgeordneten ...

Junge Union Rheinland-Pfalz: Alsdorfer soll ins Europaparlament

Mainz/Alsdorf. Der 30-jährige Malte Kilian aus Alsdorf ist Spitzenkandidat der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz für die ...

MdB Erwin Rüddel: „Glasfaseranschluss gehört in jedes Haus!“

Altenkirchen/Kreisgebiet „Es ist eine sehr gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für die Unternehmen ...

CDU-Woche des Handwerks: MdL Peter Enders besuchte Schreinerei Schmidt

Flammersfeld. Gehen der Wirtschaft die Handwerker aus? Schreiner, Elektriker, Bäckerin – der Fachkräftemangel ist enorm. ...

Bürgerwerkstatt in Wissen: Es geht um die Steinbuschanlagen

Wissen. Die Wissener Steinbuschanlagen sollen im Rahmen des Förderprogramms „Aktives Stadtzentrum“ auf Vordermann gebracht ...

Weitere Artikel


Wilfried Reifenrath Ehrenvorsitzender des MGVs „Sangeslust“

Birken Honigsessen. In der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung des MGV „Sangeslust“ Birken Honigsessen wurde ...

SV Leuzbach-Berghausen wählte Vorstand neu

Leuzbach. Die Jahreshauptversammlung brachte bei den Wahlen einige Veränderungen. Mit Jahresbeginn absolvierte der Schützenverein ...

Benedikt Mockenhaupt führt Junioren-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft an

Wissen. Kürzlich wurden in Pfreimd (Oberpfalz) die Ausscheidungswettkämpfe für die Teilnahme an der Luftgewehr-Europameisterschaft ...

Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Bereits zum dritten Mal wird die Auszeichnung von den sieben Service-Clubs im Westerwald verliehen – bisherige Preisträger ...

Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Sonntag, 21. Januar hatte der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 e. V. die Tollitäten der befreundeten Karnevalsvereine ...

Handball Rheinlandliga Frauen: VfL Hamm ohne Glück

Hamm. In der Anfangsphase konnten beide Mannschaften aus einer sicheren Abwehr heraus agieren und jeweils die Führung des ...

Werbung