Werbung

Nachricht vom 26.01.2018 - 21:54 Uhr    

MSG Borod-Mudenbach ist Futsal-Hallenkreismeister

C-Juniorinnen der MSG Borod-Mudenbach/ Ingelbach/ Kroppach/ Eichelhardt sind Futsal-Hallenkreismeister 2018 im Fußballkreis Westerwald/Sieg. Es war spannend bis zum Schluss im Sportzentrum an der Glockenspitze in Altenkirchen bei den Spielen der C-Juniorinnen um den Futsal-Hallenkreismeister.

Neuer Futsal-Hallenkreismeister der C-Juniorinnen 2018 ist die MSG Borod/Mudenbach. Foto: Fußballkreis

Altenkirchen. Lediglich vier Mannschaften nahmen teil und drei von denen hatten bis zum letzten Turnierspiel die Chance auf den Titel. Der spätere Sieger, die MSG Borod/Mudenbach startete mit zwei torlosen Spielen gegen den SV Gehlert und dem JFV Oberwesterwald II. Während diese wiederum schon jeweils ein Spiel mit 2:0 gewonnen hatten. Mit einem souveränen 5:0 für die MSG Borod/Mudenbach und schönen Spielzügen endete dann die Begegnung den die Mädchen aus Gehlert.

Die Entscheidung fiel somit im letzten Spiel zwischen der SV Gehlert und dem JFV Oberwesterwald II. Der Sieger hätte das Turnier als Kreismeister beenden können. Es war ein spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde, zwar mit Pfosten- und Lattentreffern, jedoch ohne Tore.

Nun hatten gleich drei Teams 5 Punkte. Folglich musste das Torverhältnis entscheiden. Hier hatte die MSG Borod/Mudenbach mit vorherigen 5:0 Sieg die bessere Grundlage geschaffen und war damit neuer die Futsal-Hallenkreismeister 2018. Willi Simon



Kommentare zu: MSG Borod-Mudenbach ist Futsal-Hallenkreismeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporting Taekwondo Altenkirchen holt 19 Medaillen beim „Tiger Pokal“ in Pirmasens

Altenkirchen/Pirmasens. Das Team von Sporting Taekwondo Altenkirchen um Trainer Eugen Kiefer fährt einen Mannschafterfolg ...

B-Jugend der JSG Wisserland steigt in die Rheinlandliga auf

Wissen. Tolle Jungs, tolles Team – die jahrelange fußballerische Entwicklung in der JSG Wisserland trägt wieder einmal Früchte. ...

Clio-Piloten aus Fluterschen bleiben auf Kurs

Fluterschen/Nürburgring. Auch beim zweiten Durchgang der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring, dem Lauf „Feste Nürburg“, ...

Ju-Jutsu: Michaela Wendel auf dem Siegerpodest

Herdorf/Gelsenkirchen. Anfang Mai wurde in Gelsenkirchen die westdeutsche Ju-Jutsu Gruppenmeisterschaft ausgetragen. Für ...

Saison vorerst beendet: RSC-Fahrerin Francis Cerny gestürzt

Betzdorf/Krefeld. Beim sechsten Breetlook-City-Radrennen in Krefeld über 68 Kilometer, das als Kriterium ausgefahren wurde, ...

Gold und Silber für Kevin Zimmermann aus Wissen

Wissen/Hannover. Das lange Wochenende mit dem Himmelfahrtstag nutzten die Wissener Kevin Zimmermann und sein Vater Joachim, ...

Weitere Artikel


Bergkapelle ehrt langjährige Mitglieder bei Familienfeier

Birken-Honigsessen. Bei der traditionellen Familienfeier der Bergkapelle, die kürzlich im Pfarrheim stattfand, wurden langjährige ...

Land erhöht Zuwendungen für Rückbau der Wehre im Daadebach

Daaden. Für die angefallenen Mehrkosten beim Umbau der Wehre im Daadebach hat das Land jetzt eine weitere Zuweisung in Höhe ...

Steuererleichterungen für Kleinunternehmer

Region. Wer selbstständig ist, kennt es: Die Umsatzsteuer sorgt für Arbeit. Rechnungen müssen korrekt sein und regelmäßig ...

Chronik des VfB Wissen gewinnt LSB-Wettbewerb

Wissen/Koblenz. Der Jubiläumsschriften-Wettbewerb wird nur alle vier Jahre ausgetragen und ist somit der hochrangigste Wettbewerb ...

Närrische Veranstaltungen im Hellerstädtchen Herdorf

Herdorf. „Nadda Jöhh, Mariechen tanz', Herdorf strahlt im Narrenglanz!“ So lautet das Motto der diesjährigen Session in Herdorf. ...

Bürgerhaus in Kirchen-Katzenbach außer Rand und Band

Kirchen-Katzenbach. Der Traum vieler Damen wurde am Donnerstag in Katzenbach wahr. Wer bislang nicht für möglich gehalten ...

Werbung