Werbung

Nachricht vom 26.01.2018 - 21:54 Uhr    

MSG Borod-Mudenbach ist Futsal-Hallenkreismeister

C-Juniorinnen der MSG Borod-Mudenbach/ Ingelbach/ Kroppach/ Eichelhardt sind Futsal-Hallenkreismeister 2018 im Fußballkreis Westerwald/Sieg. Es war spannend bis zum Schluss im Sportzentrum an der Glockenspitze in Altenkirchen bei den Spielen der C-Juniorinnen um den Futsal-Hallenkreismeister.

Neuer Futsal-Hallenkreismeister der C-Juniorinnen 2018 ist die MSG Borod/Mudenbach. Foto: Fußballkreis

Altenkirchen. Lediglich vier Mannschaften nahmen teil und drei von denen hatten bis zum letzten Turnierspiel die Chance auf den Titel. Der spätere Sieger, die MSG Borod/Mudenbach startete mit zwei torlosen Spielen gegen den SV Gehlert und dem JFV Oberwesterwald II. Während diese wiederum schon jeweils ein Spiel mit 2:0 gewonnen hatten. Mit einem souveränen 5:0 für die MSG Borod/Mudenbach und schönen Spielzügen endete dann die Begegnung den die Mädchen aus Gehlert.

Die Entscheidung fiel somit im letzten Spiel zwischen der SV Gehlert und dem JFV Oberwesterwald II. Der Sieger hätte das Turnier als Kreismeister beenden können. Es war ein spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde, zwar mit Pfosten- und Lattentreffern, jedoch ohne Tore.

Nun hatten gleich drei Teams 5 Punkte. Folglich musste das Torverhältnis entscheiden. Hier hatte die MSG Borod/Mudenbach mit vorherigen 5:0 Sieg die bessere Grundlage geschaffen und war damit neuer die Futsal-Hallenkreismeister 2018. Willi Simon



Kommentare zu: MSG Borod-Mudenbach ist Futsal-Hallenkreismeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


AK ladies open in Altenkirchen: Finale wird spannend

Altenkirchen. Ein Turnier mit vielen Überraschungen so wie schon in den in den Vorjahren, als regelmäßig Qualifikantinnen ...

Silbermedaille für Bogenschützin Gabriele Dehn aus Gebhardshain

Gebhardshain. In der Halle C des Expo-Geländes trafen sich fast 500 Schützen aus 24 Nationen und in 70 Stilarten um ihre ...

Tennis: AK ladies open Finale ohne deutsche Beteiligung

Altenkirchen. Gegen 16.10 Uhr am Donnerstagnachmittag war Romy Kölzer noch guter Dinge. 24 Stunden später sollte die Betzdorferin ...

Gelungene Austragung des Siegfried-Koch-Gedächtnislaufs

Emmershausen. Streckenchef André Schmidt sorgte dank gefrorener und fester Altschneedecke für eine gut präparierte Alternativloipe ...

Betzdorfer Badminton-Sportler wieder auf Platz 2

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende hatte die 1. Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. Zunächst ...

Rheinlandliga Frauen: VfL Hamm verlor gegen TV Bassenheim II

Hamm. Noch am Sonntagvormittag stand das Spiel auf der Kippe. Zu viele Spielerinnen hatten sich krankgemeldet. Letztlich ...

Weitere Artikel


Bergkapelle ehrt langjährige Mitglieder bei Familienfeier

Birken-Honigsessen. Bei der traditionellen Familienfeier der Bergkapelle, die kürzlich im Pfarrheim stattfand, wurden langjährige ...

Land erhöht Zuwendungen für Rückbau der Wehre im Daadebach

Daaden. Für die angefallenen Mehrkosten beim Umbau der Wehre im Daadebach hat das Land jetzt eine weitere Zuweisung in Höhe ...

Steuererleichterungen für Kleinunternehmer

Region. Wer selbstständig ist, kennt es: Die Umsatzsteuer sorgt für Arbeit. Rechnungen müssen korrekt sein und regelmäßig ...

Chronik des VfB Wissen gewinnt LSB-Wettbewerb

Wissen/Koblenz. Der Jubiläumsschriften-Wettbewerb wird nur alle vier Jahre ausgetragen und ist somit der hochrangigste Wettbewerb ...

Närrische Veranstaltungen im Hellerstädtchen Herdorf

Herdorf. „Nadda Jöhh, Mariechen tanz', Herdorf strahlt im Narrenglanz!“ So lautet das Motto der diesjährigen Session in Herdorf. ...

Bürgerhaus in Kirchen-Katzenbach außer Rand und Band

Kirchen-Katzenbach. Der Traum vieler Damen wurde am Donnerstag in Katzenbach wahr. Wer bislang nicht für möglich gehalten ...

Werbung