Werbung

Nachricht vom 02.03.2018 - 08:08 Uhr    

Programm für Jugendarbeit und Familienbildung erschienen

Das neue Jahresprogramm des Sachgebiets Jugendarbeit, Jugendschutz und Familienbildung der Kreisverwaltung Altenkirchen ist erschienen. Einmal mehr macht der Kreis zahlreiche Angebote für Ehren- und Hauptamtliche in der Jugendarbeit, Freizeit- und Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche sowie Familien. Auch eine Basisschulung zum Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) ist geplant.

Das neue Jahresprogramm des Sachgebiets Jugendarbeit, Jugendschutz und Familienbildung der Kreisverwaltung ist erschienen. (Foto/Plakat: Kreisverwaltung Altenkirchen)

Altenkirchen. Auf rund einhundert Seiten bietet das Kreisjugendamt Altenkirchen Kindern und Jugendlichen, aber auch Familien, Ehren- und Hauptamtlichen der Jugendarbeit aus dem Landkreis zahlreiche Angebote. Das Bildungsprogramm enthält eine Fülle von Veranstaltungen, Workshops, Ferienfreizeiten und Ferienbetreuungen, Tagesausflügen, Seminaren und Schulungen.

Für Familien besonders interessant ist der Überblick über die zahlreichen Ferienbetreuungen in der Ferienzeit. Interessierte Ehrenamtliche, die neu in der Jugendarbeit tätig werden wollen, können in der zweiten Woche der Herbstferien eine Basisschulung zum Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) absolvieren.

Das Jahresprogramm liegt in der Kreisverwaltung Altenkirchen und allen Verbandsgemeindeverwaltungen aus. Interessierte Familien können sich die gedruckte Broschüre gerne auch zuschicken lassen. In digitaler Form ist ein Download auf www.kreis-altenkirchen.de oder www.familienbildungak.de möglich.

Weitere Informationen gibt es bei den Mitarbeitern des Sachgebiets Jugendarbeit/ Jugendschutz und Familienbildung: Anna Beck (0 26 81/ 81- 25 13), Jenny Weitershagen (0 26 81/ 81- 25 41), Simone Höhner (0 26 81/ 81- 25 96) oder Horst Schneider (0 26 81/ 81- 25 43) sowie per Email unter anmeldung.jugendarbeit@kreis-ak.de.


Kommentare zu: Programm für Jugendarbeit und Familienbildung erschienen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Energiegipfel ganz weit oben: Mit Pellets gegen den Klimawandel

Langenbach/Anzère (CH). Der Westerwälder Ökounternehmer und Hobby-Alpinist Markus Mann aus Langenbach bei Kirburg steigt ...

Vorbildlich, kreativ, unverzichtbar: Preis für Evangelische Männerarbeit

Köln/Kreisgebiet. Große Freude beim Festgottesdienst in der Kölner Kartäuserkirche, als Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen ...

Abschlußveranstaltung des Backesjahres trotz Regen ein Erfolg

Weyerbusch. Die Verantwortlichen für das Fest zum Abschluss des Raiffeisenjahres hatten sich für Sonntag, den 23. September, ...

Marienthaler Forum spricht „Über das Wesen der Außenpolitik“

Wissen. „Über das Wesen der Außenpolitik“ spricht das Marienthaler Forum am nächsten Samstag, den 29. September. Beginn der ...

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden

Region. Noch nie zuvor haben sich Beschäftigte in Rheinland-Pfalz öfter wegen psychischer Leiden bei ihrem Arbeitgeber krankgemeldet ...

Neues EDV-Kursangebot: Fit im Büroalltag

Altenkirchen. Am Donnerstag, 18. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen ein neues kompaktes EDV-Kursformat: ...

Weitere Artikel


Bund stellt Fördergelder fürs Jobcenter Altenkirchen

Berlin/Altenkirchen. „Das Jobcenter des Landkreises Altenkirchen wird auch weiterhin durch den Bund gefördert. Die Fördersumme ...

Einstieg in die Social-Media-Welt für Ehrenamtler

Altenkirchen. Durch soziale Netzwerke im Internet ist es heute möglich, eine Vielzahl von Menschen gezielt zu erreichen. ...

Jill-Marie Beck gewinnt Taekwondo-Weltranglistenturnier in Istanbul

Istanbul/Altenkirchen. Jill-Marie Beck von Sporting Taekwondo Altenkkirchen gewann in Istanbul die Turkish Open. Nach Schwierigkeiten ...

Proben mit den Profis: MDRS+ meets Heeresmusikkorps Koblenz

Wissen. Ein unvergessliches Erlebnis hatten die Schülerinnen und Schüler des Schulorchesters der Marion–Dönhoff–Realschule ...

Pioniere in Sachen Nachhaltigkeit gesucht

Düsseldorf/Region. Um den 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreis können sich ab sofort Unternehmen bewerben, die sich mit ihren ...

Elternkurs zum Drogenkonsum von Jugendlichen

Kreisgebiet. Die Brücke Altenkirchen e.V. organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Altenkirchen ein Angebot für ...

Werbung