Werbung

Nachricht vom 03.03.2018 - 09:49 Uhr    

Jugendpflege informiert über Osterferienprogramm

Die Jugendpflegen der VG Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen/Sieg haben ein gemeinsames Programm für die Osterferien zusammengestellt. Kinder und Jugendliche sind angesprochen, Natur, Abenteuer und Kreativität sind gefragt. Anmeldungen sind erforderlich.

Symbolfoto: AK-Kurier

Kirchen. „Das Gold des Giebelwaldes“ - Die legendäre Suche geht weiter.
"Wir machen uns auf die Suche nach natürlichen Schätzen, erleben dabei wundersame Abenteuer und lernen unsere heimischen Wälder kennen. Besuchen ein altes Bergwerk und suchen dort unter fachkundiger Anleitung nach dem begehrten Gold des Giebelwaldes (Stichwort: Gelände/Natur vielfältig erleben)". Die beliebte Aktion findet am Dienstag, 27. März, von 14 bis 17 Uhr im Freusburger Wald statt. Für Mädchen und Jungen im Alter von 8 - 12 Jahren. Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Getränk; Treffpunkt: Parkplatz Jugendherberge Freusburg. Die Aktion wird durchgeführt von Achim Heinz vom Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen und kostet 7 Euro.

Lego WEDO Modellbaukurs

Je acht Teilnehmer bauen im Zweierteam aus dem Lego WeDo Baukasten Schritt für Schritt ein LEGO-Modell mit Motor und Sensoren. Bei der Arbeit mit dem Laptop lernen sie, wie man einen Computer benutzt und das Lego-Modell mit Hilfe der dazugehörigen Software programmieren kann. Dabei entstehen schöne Modelle, wie zum Beispiel Kreisel mit Motoren-Antrieb, ein Alligator oder tanzende Vögel. Michaela Weiß-Janssen, die Medienreferentin, die den Kurse anbietet, vermittelt mit diesem Konzept Themen aus dem naturwissenschaftlichen Bereich und die Kinder erfahren spielerisch und mit viel Spaß an der Sache die technischen und physikalischen Phänomene.

Der Workshop findet am Dienstag, den 27. März von 9-12 Uhr (1. Gruppe) oder von 13-16 Uhr (2. Gruppe) in der „Villa Kraemer“, Lindenstr. 7 in Kirchen, ansonsten am Mittwoch, den 28. März von 9-12 Uhr (1. Gruppe) oder von 13-16 Uhr im Rathaus, Rathausplatz 1 in Gebhardshain, statt. Der Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 10 Jahren. Der Kostenanteil pro Teilnehmer beträgt 9 Euro.

„Der Hase mit der Maske“
"Eine spannende Detektivgeschichte erwartet Dich: Der Hase mit der Maske hat über die Osterfeiertage ein falsches Spiel gespielt und so manchem kleinen und großen Kind ein faules Ei ins Nest gelegt. Finde den Übeltäter - decke seine Lügengeschichten auf – lege ihm das Handwerk, und der Sieg ist Dir gewiss! Wer Lust hat, jede Menge Geländespiele in einer großen Gruppe zu spielen, Natur zu erleben und sich auf eine spannende Suche nach dem „Hasen mit der Maske“ zu begeben, der meldet sich gleich an. Los geht’s am Donnerstag, 5. April, von 14 bis 17 Uhr. Mitmachen können Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Der Teilnehmerbeitrag von 7 Euro wird vor Ort fällig. Wir treffen uns am Parkplatz der Jugendherberge Freusburg. Bitte bringt etwas zu trinken mit und tragt wasserfeste Kleidung!

Infos und Anmeldung:
VG Kirchen (Sieg), Jugendpflege, Lindenstr. 1, 57548 Kirchen, Tel.: 02741 688 102 oder -103; FAX: 02741 688 255 per E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de oder VG Betzdorf- Gebhardshain, Jugendpflege, Hellerstr. 2, 57518 Betzdorf, Tel.: 02741 291423 oder -432 per E-Mail: jugendpflege@vg-bg.de

Veranstalter: Jugendpflegen der VG Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen (Sieg)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendpflege informiert über Osterferienprogramm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Teilnehmerrekord beim 16. Wissener Jahrmarktslauf

Wissen. Der Wissener Jahrmarktslauf ist bereits seit 16 Jahren fester Bestandteil des Jahrmarktes der katholischen Jugend. ...

Die „HeDa-Sitzung“ kommt nach Wissen

Wissen. Links die Herren, rechts die Damen, vielleicht auch umgekehrt: In jedem Fall sitzen sie getrennt nach Geschlechtern ...

Heimatverein und Landfrauen auf der Festung Ehrenbreitstein

Altenkirchen/Koblenz. Anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen fuhren Mitglieder des Kreisheimatvereines ...

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesichert der Bauern"

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat sich gemeinsam mit anderen Landesbauernverbänden dafür ausgesprochen, ...

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege

Region. Bei der Pflege zu Hause sind zum Beispiel Pflegende gesetzlich unfallversichert, wenn sie der hilfebedürftigen Person ...

Kartoffelmarkt Steimel mit feierlichem Fassanstich eröffnet

Steimel. Mit der „Summer Closing Party“ als Auftakt begann der allseits bekannte Steimeler Kartoffelmarkt am Abend des 21. ...

Weitere Artikel


Westerwälder Literaturtage 2018: Industrie-Kultur aus allen Blickwinkeln

Altenkirchen. Als die Macher der Westerwälder Literaturtage („ww-Lit“) im Vorjahr das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz ...

„Solo zu zweit“ mit Konstantin Wecker

Altenkirchen. Das Kulturbüro/Jugendkulturbüro des Haus Felsenkeller lädt ein zu einem stimmungsvollen Abend mit dem Liedermacher ...

Thomas Magnete freut sich auf den Bundespräsidenten

Herdorf. Der 20. März 2018 wird für Thomas Magnete ein ganz besonderer Tag: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht ...

Fußballmannschaften der IGS Hamm neu eingekleidet

Hamm. Bereits seit Jahren nimmt die IGS Hamm erfolgreich an zahlreichen Fußballveranstaltungen teil. Die Schulmannschaften ...

Badminton-Jugend vom BC "Smash" zeigte gute Leistung

Betzdorf/Koblenz. Kürzlich wurde das 1. Ranglistenturnier der Badminton-Jugend in den Einzeldisziplinen in Koblenz-Güls ausgetragen. ...

Neue Fahrkartenautomaten im Rheinland

Region. In den vergangenen Monaten hat die Deutsche Bahn im Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) die bisherigen Fahrkartenautomaten ...

Werbung