Werbung

Nachricht vom 06.03.2018 - 11:15 Uhr    

Silbernes Dienstjubiläum für Bernd Herzog

Bernd Herzog, Mitarbeiter des Bauhofes der Verbandsgemeinde Wissen, feierte am 1. März sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gab es Gelegenheit für Gratulationen und Worte des Dankes.

Gratulation zum silbernen Dienstjubiläum (von links): Büroleiter Klaus Becher, Bürgermeister Michael Wagener, Bauhofleiter Andreas Reifenrath, Jubilar Bernd Herzog, Bauamtsleiter Karl-Heinz Henn und der Personalratsvorsitzende Michael Herzog trafen sich zu einer Feierstunde. (Foto: VG-Verwaltung Wissen)

Wissen. Seit einem Vierteljahrhundert ist Bernd Herzog beim Bauhof der Verbandsgemeinde Wissen beschäftigt. Anlässlich seines silbernen Dienstjubiläums am 1. März traf man sich im Büro des Bürgermeisters und nutzte die Gelegenheit, um dem langjährigen Mitarbeiter für seine Dienste zu danken. Nach Tätigkeiten bei ortsansässigen Firmen trat der gelernte Betriebsschlosser im März 1993 den Dienst beim Bauhof der Verbandsgemeinde Wissen an. Aktuell ist er als Fachgruppenleiter im Bereich „Friedhof“ tätig – ein Gebiet, in dem viel Fingerspitzengefühl gefordert ist. „Die hervorragend organisierten und gepflegten kommunalen Friedhöfe sind eines der Aushängeschilder der Verbandsgemeinde Wissen. Wir sind froh, dass dieser sensible Bereich bei Ihnen in so guten Händen ist“ so Bürgermeister Michael Wagener. „Sie erhalten von uns allen die größte Anerkennung für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit“ so der Verwaltungschef. Den Dankesworten schlossen sich Büroleiter Klaus Becher, Bauamtsleiter Karl-Heinz Henn, Bauhofleiter Andreas Reifenrath und der Personalratsvorsitzende Michael Herzog an. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Silbernes Dienstjubiläum für Bernd Herzog

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


SGD Nord: Dialog zum Schutz von Wiesenbrütern im Westerwald

Region. Gastreferent Professor Dr. Klaus Fischer von der Universität Koblenz-Landau informierte in seinem Vortrag über aktuelle ...

79 Jugendliche machen ihren Abschluss an der IGS Hamm

Hamm. Mit den besten Wünschen wurden den Schülern der Klassenstufen 9, 10 und 12 am Freitag, den 15. Juni, an der Integrierten ...

Erfolgreicher Backestag in Werkhausen

Werkhausen. An den Backes-Tagen der Verbandsgemeinde Altenkirchen haben sich auch die Ortsgemeinde Werkhausen und der Förderverein ...

BBS Wissen: Verwaltungsfachangestellte meisterten Abschlussprüfung

Wissen. Nach erfolgreichem Abschluss der praktischen Prüfung vor dem Prüfungsausschuss Altenkirchen konnten jetzt zehn junge ...

Wissener Fußball-Talk: Mehr Anerkennung für den Amateur-Fußball!

Wissen. Man hätte sich zweifellos mehr Besucher gewünscht beim erstmalig durchgeführten Fußball-Talk des VfB Wissen. Doch ...

Ex-Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage ist tot

Daaden. Hans-Artur Bauckhage ist tot. Der ehemalige rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Verkehrsminister und langjährige ...

Weitere Artikel


100 Jahre Frauenwahlrecht - aber wo bleibt die Lohngerechtigkeit?

Region. Die Teilzeit und der Niedriglohn: im Landkreis Altenkirchen ist beides weiblich: Noch immer sind hier 71 Prozent ...

Fotoausstellung „Wunderwelt Natur“ in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Seit Kurzem präsentiert die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen die Fotoausstellung „Wunderwelt Natur“, ...

Wanderausstellung will zur Darmkrebsvorsorge motivieren

Altenkirchen. Die Darmkrebspräventionskampagne „Vermeiden statt leiden” wurde von der Landeszentrale für Gesundheitsförderung ...

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Neuwied. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen ...

Zehn Jahre PjO – Eine Ära geht zu Ende

Wissen. Auch das zehnte Konzert des PjO-Projektorchesters war wieder ausverkauft und ein riesiger Erfolg. Das 80-köpfige ...

Wettbewerb für energieeffiziente Gebäudesanierungen

Kaiserslautern/Region. Rund 24 Millionen Wohnungen in Deutschland sind laut Schätzung der Bundesregierung, sanierungsbedürftig. ...

Werbung