Werbung

Nachricht vom 10.03.2018 - 12:01 Uhr    

„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Kunst, Politik und Wein gab es im Atelier von Anne L. Strunk in Daaden zum Weltfrauentag. Eingeladen hatte MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Sie erinnerte an das 1918 erkämpfte Frauenwahlrecht und viele Errungenschaften in der Folge. Allerdings: „Wir dürfen uns aber keinesfalls ausruhen, da es noch viel zu tun gibt", so die Parlamentarierin.

MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler (rechts) lud anlässlich des Weltfrauentags ins Atelier von Anne L. Strunk nach Daaden ein. (Foto: privat)

Daaden. Bereits zum dritten Mal hatte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einer kulturellen Veranstaltung anlässlich des Weltfrauentags eingeladen. Erneut trafen sich „bunte Frauen und mutige Männer“, wie es die gastgebende Künstlerin Anne L. Strunk selbst formulierte, um zu Kunst, Politik und Wein den Weltfrauentag zu begehen. Hierfür hatte die Künstler ihr Atelier in Daaden für die Öffentlichkeit geöffnet.

In diesem Jahr ist der Weltfrauentag auch deshalb besonders, da das Frauenwahlrecht in Deutschland bereits seit 100 Jahren besteht. „Und dabei war es keineswegs so, dass Frauen 1918 das Wahlrecht ‚geschenkt‘ bekommen haben, sondern wir haben es uns erstreiten müssen“, führte Sabine Bätzing-Lichtenthäler in die Veranstaltung ein. Mit Marie Juchacz habe eine starke Sozialdemokratin nach der Einführung des Frauenwahlrechts im Februar 1919 erstmals im Reichstag sprechen dürfen und seitdem sei viel geschehen, führte Bätzing-Lichtenthäler aus und fügte hinzu: „Wir dürfen uns aber keinesfalls ausruhen, da es noch viel zu tun gibt.“ Dabei spielte die Abgeordnete auf die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen sowie das erhöhte Armutsrisiko bei alleinerziehenden Frauen an. Bätzing-Lichtenthäler dankte neben der Künstlerin Anne L. Strunk noch Magda Stockschläder (Herdorf), die starke Frauen aus Ton mitgebracht sowie der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hannelore Dommus, die die Veranstaltung mitorganisiert hatte.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Kommunalwahlen: Offene Listen bei der FDP Daaden-Herdorf

Daaden/Herdorf. Der FDP-Ortsverband Daaden-Herdorf hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung die Listen für die Kommunalwahl ...

SPD Altenkirchen-Weyerbusch ehrte langjährige Mitglieder

Altenkirchen. In der jüngsten Mitgliederversammlung ehrten die Sozialdemokraten des Ortsvereins Altenkirchen-Weyerbusch ihre ...

Kommunalpolitische Positionen der Wirtschaft veröffentlicht

Koblenz. Eine stärkere Zusammenarbeit der Kommunen und der regionalen Akteure: Das ist die zentrale Empfehlung der kommunalpolitischen ...

Kreis-SPD besuchte Mainzer Landtag

Mainz/Kreis Altenkirchen. Auf Einladung der beiden Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer war ...

Montaplast in Betzdorf: SPD steht an der Seite der Beschäftigten

Betzdorf. Der SPD-Ortsverein Betzdorf bedauert laut aktueller Pressemitteilung die kürzlich bekannt gewordene Entscheidung ...

Montaplast: CDU will nicht einfach zur Tagesordnung übergehen

Betzdorf. Die Diskussionen rund um den angekündigten Montaplast-Abschied aus Betzdorf rufen auch die dortige CDU auf den ...

Weitere Artikel


Raiffeisenkongress: Über die Potenziale der Genossenschaftsidee

Bonn/Region. Am 18./19. Juni gibt es einen „Evangelischen Raiffeisenkongress“ in Bonn, der mit „Teilhabe und Teilnahme - ...

Betzdorfer Geschichte Verein sorgte für Unterhaltung

Betzdorf. "Der BGV ist wieder da!"- Mit diesen Worten begrüßte jüngst Heinz Stock, Vorsitzender des Betzdorfer Geschichte ...

Winterfest und Schlachtessen bei den Leuzbacher Schützen

Leuzbach. Bereits im Januar beginnt das Preisschießen in der Regel beim Schützenverein Leuzbach-Bergenhasuen 1924 e.V. An ...

Lebenshilfe e.V. freut sich über Spende

Mittelhof. Das Land Rheinland-Pfalz feierte 2017 seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass bekam das Land eine großzügige Kickerspende ...

Erstmals Motorrad- und Biker-Segnung in Kirchen

Kirchen. Der Förderverein der Kirche St. Michael in Kirchen veranstaltet am Samstag, dem 14. April, erstmals eine große Motorrad- ...

Regionale Wirtschaft sorgt sich wegen US-Strafzöllen

Koblenz/Region. Die Ankündigung der amerikanischen Regierung, künftig Strafzölle für Stahl- und Aluminiumimporte zu verhängen, ...

Werbung