Werbung

Nachricht vom 14.04.2018 - 06:33 Uhr    

Haxenessen und Lattenknaller an Vatertag

Vatertag ist Haxentag bei den „Freunden der SG Wallmenroth/Scheuerfeld“: An diesem Tag gibt es einmal mehr ein buntes Fest auf dem Wallmenrother Sportplatz, erstmals mit einem neuen Wettbewerb, dem Wallmenrother Lattenknaller.

Am Vatertag, in diesem Jahr am 10. Mai, findet wieder das große Haxenessen des Fördervereins „Freunde der SG Wallmenroth/Scheuerfeld“ auf dem Sportplatz in Wallmenroth statt. (Foto: Veranstalter)

Wallmenroth. Am Vatertag, in diesem Jahr am 10. Mai, findet wieder das große Haxenessen des Fördervereins „Freunde der SG Wallmenroth/Scheuerfeld“ auf dem Sportplatz in Wallmenroth statt. Es gibt Haxen mit Püree und Sauerkraut, Grillsteaks, Grillwürstchen, „Die beste Currywurst weit und breit“ und für kalte Getränke ist bestens gesorgt. Ein großes Kuchenbuffet und Kaffee ab 15 Uhr runden den Tag ab. Zusätzlich wird es eine große Verlosung geben. Jedes Los gewinnt und der Gewinn hat mindestens den Wert des Lospreises. Das hat es so in Wallmenroth noch nie gegeben.

Erstmalig veranstaltet wird zudem der Wallmenrother Lattenknaller. Es wird der beste Lattenschütze und die beste Lattenmannschaft gesucht. Drei Schüsse kosten 2 Euro. Diese drei Schüsse kann entweder ein Einzelner oder eine Mannschaft mit drei Teilnehmer schießen. Die Vorrunde fängt um 12 Uhr an und endet um 17 Uhr. In dieser Zeit kann jeder so oft teilnehmen wie er möchte. Die besten Schützen und Mannschaften der Vorrunde bestreiten ab etwa 17 Uhr das Lattenknallerfinale. Zu gewinnen gibt es folgendes: Hauptpreis: 50 Liter Fass Bier und ein Überraschungspaket im Wert von 200 Euro; 2. Preis: 30 Liter Fass und ein Überraschungspaket im Wert von 100 Euro; 3. Preis 10 Liter Fass und ein Überraschungspaket im Wert von 50 Euro. Zusätzlich bekommt der Sieger noch einen Lattenknallerpokal. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Haxenessen und Lattenknaller an Vatertag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Vogelschießen in Scheuerfeld zum 60. Jubiläum

Scheuerfeld. Ab 13 Uhr sind alle ehemaligen Schützenköniginnen und –könige des Vereins herzlich eingeladen, um die Kaiserwürde ...

Das „Vorschützenfest-Top-Event“ in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft lädt nochmals alle Interessierten, anlässlich ihres 50-jährigen ...

15 Jahre MGV Opsen-Opperzau werden gefeiert

Fürthen-Opsen. Dem Wandel der Zeit angepasst, da kein Chor mehr eigenständig bestehen konnte, wurde im Jahr 2003 die Fusion ...

Das Motto zum Sommerfest Kinderkrebshilfe: Einmal um die Welt

Gieleroth. Am Donnerstag, den 19. Juli stellten die Vorsitzende Jutta Fischer und ihre Helfer die Kostüme für das diesjährige ...

Fohlenschau und Stutbuchaufnahme am 11. Juli in Altenkirchen

Altenkirchen. Insgesamt wurden neun Stuten zur Eintragung vorgestellt. Sieben Stuten erhielten die Verbandsprämie. Über diese ...

Aktionskreis Altenkirchen freut sich auf Bürgerfest

Altenkirchen. Die Vorsitzende des Aktionskreises Altenkirchen, Katja Lang, konnte zur Mitgliederversammlung zahlreiche Mitglieder ...

Weitere Artikel


Kommunale Hochzeit im Altenkirchener Trauzimmer

Altenkirchen. Die Verwaltungen der Verbandsgemeinden (VG) Altenkirchen und Flammersfeld hatten zur feierlichen Unterschrift ...

Mit Kleeblattwanderungen in die neue Saison

Limbach. Zur Eröffnung der Wander- und Rad-Saison lädt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) für Sonntag, den 22. ...

Trends der digitalen Zukunft wurden in Betzdorf vorgestellt

Betzdorf. Betzdorf Digital und die Regionale Entwicklungsgesellschaft Betzdorf luden in die Stadthalle zu zwei Fachvorträgen ...

Kreis-Jusos besuchten Betzdorfer Tafel

Betzdorf/Kreisgebiet. Unter dem Motto „Vor Ort informieren, statt nur darüber reden!“ traf sich ein Teil der Jungsozialisten ...

„Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

Gebhardshain. Die Tennisabteilung der SG Westerwald (SGW) beteiligt sich in diesem Jahr wieder am bundesweiten Aktionstag ...

Datenschutz rückt bei Unternehmen in den Fokus

Lipper Höhe. „Als wenn wir nicht schon genug mit Bürokratismus zu tun hätten. Jetzt präsentiert uns Berlin auf Geheiß von ...

Werbung