Werbung

Nachricht vom 16.04.2018 - 13:54 Uhr    

Super-Stimmung bei Ü30-Party der Feuerwehr Hamm

Auch in diesem Jahr freute sich das Partyvolk der Region auf die Ü30-Party der Freiwilligen Feuerwehr Hamm. Die Verantwortlichen hatten die Fahrzeughalle erneut in eine tolle Partylocation verwandelt. Die Gäste konnten sich auf die bekannten leckeren Cocktails und das „kühle Blonde“ freuen. Bereits kurz nach der Öffnung füllte sich die Halle zusehends.

Gute Stimmung bei der Ü30-Party der Hammer Feuerwehr. (Foto: kkö)

Auch in diesem Jahr freute sich das Partyvolk der Region auf die Ü30-Party der Freiwilligen Feuerwehr Hamm. Die Verantwortlichen hatten die Fahrzeughalle erneut in eine tolle Partylocation verwandelt. Die Gäste konnten sich auf die bekannten leckeren Cocktails und das „kühle Blonde“ freuen. Bereits kurz nach der Öffnung füllte sich die Halle zusehends.

Hamm. Tolle Stimmung herrschte am Freitagabend, 13. April, in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Hamm. Bereits zum 14. Mal hieß es für die „Feierwütigen“ auf zur Ü30-Party der Feuerwehr. Die Verantwortlichen hatten die sonst eher nüchterne Fahrzeughalle mit viel Engagement und Liebe zum Detail in eine tolle Location verwandelt. In jedem Jahr kommen Besucher aus Hamm und Umgebung, aber auch aus der Region Rhein-Sieg zu dieser bekannten Veranstaltung. Die Parkplatzsuche gestaltete sich mit der Zeit doch recht schwierig. Bereits gegen 22.30 Uhr freuten sich Heiko Grüttner, Wehrleiter und sein Stellvertreter Christian Brenner über fast 450 Besucher:„Wenn das so weitergeht kommen wir bald an die Kapazitätsgrenze.“

Die Damen der Feuerwehr und fleissige Helferinnen und Helfer sorgten am Cocktailstand für das besondere Flair. Hier gab es nicht nur die bekannten Cocktails wie Cuba Libre, Tequilla Sunrise und anderes gemixt. Die Barbesatzung erfüllte auch gerne Sonderwünsche. Die Bedinungen an der Theke hatten von Anfang an sehr viel zu tun, um die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Wie seit vielen Jahren sorgte DJ Sascha mit seinem Team für die Musik. Der Mix aus den verschiedenen Musikrichtungen wurde von den Gästen honoriert. Die Tanzfläche füllte sich bereits früh am Abend. Der Wunsch von Grüttner und Brenner war auch in diesem Jahr, eine tolle Party zu feiern, bei der es ruhig und friedlich bleibt. Natürlich, so die Wehrleitung, „haben wir Kräfte in Bereitschaft, da wir hier in Hamm die einzige Feuerwehr der Verbandsgemeinde sind.“ (kkö)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Super-Stimmung bei Ü30-Party der Feuerwehr Hamm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Großer Schützenball des Bezirkes 13 in Betzdorf

Betzdorf. In der guten Stube der Stadt Betzdorf fand ein schwungvoller und tanzfreudiger Schützenball mit Ehrungen der Mitglieder ...

Jürgen Röttgen und Stefan Theis holen Wissener Seniorencup

Wissen. Ende September fand die diesjährige Auflage des Wissener Seniorencups bei den Tennisfreunden Blau-Rot-Wissen statt. ...

Schlachtfest beim Schützenverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Samstag, den 10. November, findet beim Schützenverein Scheuerfeld 1958 e.V. das traditionelle Schlachtfest ...

MGV Betzdorf-Bruche bot Geselligkeit und Genuss

Betzdorf. Die Wanderung am Familienwandertag des Männergesangsvereins Bruche führte bei herrlichen Sonnenschein vom Kirchplatz ...

Schützenverein Maulsbach feierte Jahresabschluss

Maulsbach. Der Schützenverein Maulsbach ehrte in einer Feierstunde seine erfolgreichen Schützen und bedankte sich bei den ...

„O' zapft is“ hieß es in Fürthen zum Oktoberfest

Fürthen. Mit traditionellem Fassanstich, dem Ausruf „O´ zapft is“ und dem Wunsch auf ein friedliches Oktoberfest begann am ...

Weitere Artikel


Betzdofer CDU besuchte TW-Tec im Gewerbepark Dauersberg

Betzdorf. Der Vorstand des CDU-Ortsverbands Betzdorf und die CDU-Stadtratsfraktion legen besonderen Wert auf gute Kontakte ...

Neuer Vorstand bei Hammer Theatergruppe Lampenfieber

Hamm. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Lampenfieber aus Hamm wurde mit Ingo Neuhaus ein neuer ...

Infoabend in Friesenhagen: „Landschaftsschutzgebiet in Gefahr?!“

Friesenhagen/Morsbach. Die Bürger-Initiative (BI) Wildenburger Land, bei der auch viele Morsbacher Mitglied sind, lädt alle ...

Seniorenakademie lädt zum Maifest

Horhausen. Der Wonnemonat Mai schenkt dem Westerwald die ersten sommerlichen Sonnenstrahlen und Frühlingsgefühle. Er ist ...

Matthias Grünebach steigt in die Bundesliga auf

Herdorf/Koblenz. Matthias Grünebach aus Herdorf hat es gemeinsam mit seinen Teampartnern Christian Reuter und Alex Nicolay ...

„Patt Party Projekt“ gewinnt „Muba-Goba-Cup“

Mudersbach. Zum bereits vierten Mal richtete die Volleyballmannschaft der
Spielgemeinschaft Mudersbach/Gosenbach den „Muba-Goba-Cup“ ...

Werbung