Werbung

Nachricht vom 13.05.2018 - 14:14 Uhr    

JSG Wisserland nimmt einen Punkt aus Heimbach-Weis mit

Mit einem torlosen Unentschieden und jeweils einem Punkt mussten sich die JSG Wisserland und der SSV Heimbach-Weis in der C-Jugend-Bezirksliga Ost zufrieden geben. Wie erwartet entwickelte sich auf dem sandigen und unebenen Hartplatz, auf dem sehr viele Bälle versprangen, ein ausgeglichenes Spiel. Für die Wissener geht es in den letzten beiden Spielen jetzt und die Vizemeisterschaft und den Aufstieg in die Rheinland-Liga.

Amin El Ghawi am rechten Flügel in Aktion nach Zuspiel von Tom Louis Siegel. (Foto: JSG Wisserland)

Heimbach-Weis7Wissen. Gegen den starken Tabellenvierten SSV Heimbach-Weis wurde das Minimalziel erreicht: Die JSG Wisserland brachte einen Punkt mit vom Rhein an die Sieg im Spiel der C-Jugend-Beziksliga Ost. Wie erwartet entwickelte sich auf dem sandigen und unebenen Hartplatz, auf dem sehr viele Bälle versprangen, ein ausgeglichenes Spiel. Obwohl die JSG Wisserland in der ersten Spielhälfte tonangebend war, blieben klare Torchancen Mangelware, da Heimbach-Weis über eine starke Abwehr verfügt.

In der zweiten Halbzeit wendete sich dann das Bild etwas und Heimbach-Weis wurde stärker. Aber die JSG-Abwehr stand gut und ließ nur wenig zu. Die größte Torchance für die Wissener überhaupt hatte Faruk Cifci vier Minuten vor dem Spielende, als er nach schönem Zuspiel von Micha Fuchs frei vor dem gegnerischen Torwart war, den Ball auch am Torwart vorbei schob, aber leider auch knapp am Torpfosten. Auch bei dieser Aktion war der Ball auf dem holprigen Boden versprungen.

Es blieb so bei einem unter dem Strich gerechten torlosen Unentschieden, mit dem die JSG Wisserland zufrieden die Heimreise antreten konnte, zumal mehrere Stammspieler ersetzt werden mussten. Aus den letzten beiden Spielen gegen die JSG Ellingen und den TUS Nassau muss nun noch Sieg her, um die Vizemeisterschaft und somit den Aufstieg in die Rheinland-Liga zu sichern.

Für die JSG Wisserland spielten Beydilli, Siegel, Schmidt, Klein, Tas, Zehler, Kilanowski, Schlatter, Knautz, El-Ghawi, Fuchs; eingewechselt wurden Krieger, Cifci und Saricicek. (PM)


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Wisserland nimmt einen Punkt aus Heimbach-Weis mit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


9. Trekker- und Schleppersegnung im Kloster Marienstatt

Marienstatt. Getoppt wurde das ganze Geschehen von herrlichstem Sommerwetter durch die vielen alten Modelle, wie zum Beispiel ...

7.000 Quadratmeter Roggenfeld abgebrannt

Hamm/Bitzen Die Feuerwehr Hamm wurde am Sonntag gegen 12.05 Uhr über einen Flächenbrand in Bitzen-Dünebusch informiert. Zunächst ...

SGD Nord: Wespen fliegen jetzt wieder auf Süßes und Herzhaftes

Region. In diesem Jahr ist eine Wespenplage zu erwarten. Gründe dafür sind der fehlende Spätfrost und das außergewöhnlich ...

Wissener Schützenverein bereitet sich auf kommende Ligasaison vor

Wissen. Am kommenden Samstag, 21. Juli richten die Bundesligamannschaft und die Rheinlandligamannschaft des Wissener SV in ...

Wolfswinkeler Hundetage starten am zweiten September-Wochenende

Wissen-Schönstein. Die Wolfswinkeler Hundetage finden in diesem Jahr an den Tagen Freitag 7., Samstag 8. und Sonntag 9. September ...

Steuerliche Entlastung bei Pflegebedarf ist möglich

Region. Steuererleichterungen für die pflegebedürftige Person: Eigene Pflegekosten fallen grundsätzlich unter die allgemeinen ...

Weitere Artikel


Wildes aus Wiesen und Wäldern: Kräutererlebnistag für Familien

Horhausen. Am Sonntag, dem 27. Mai findet von 10 bis 14 Uhr wieder eine Kräuterveranstaltung speziell für Familien mit Kindern ...

Pilgerbericht beim Männerfrühstück

Kirchen-Freusburg. Erneut gut besucht war das Männerfrühstück der evangelischen Kirchengemeinden in der Region. Eingeladen ...

Am Pfingstwochenende ist Schützenfest in Leuzbach

Altenkirchen-Leuzbach Am Pfingstwochenende vom 19. bis 21. Mai wird drei Tage lang das Schützenfest in Leuzbach gefeiert. ...

Vatertagstour des SV Maulsbach

Maulsbach. Die Maulsbacher Schützen wanderten über Kescheid nach Mehren. An Christi Himmelfahrt trafen sich die Maulsbacher ...

Haften Eltern für fahrradfahrende Kinder?

Region. Zwei Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren waren am Schadentag mit ihren Fahrrädern zu einem nahegelegen Spielplatz ...

Neues Feuerwehrgerätehaus Oberlahr offiziell eingeweiht

Oberlahr. Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Flammersfeld hatte am Samstag, dem 12. Mai, zur offiziellen Übergabe des neuen ...

Werbung