Werbung

Nachricht vom 11.06.2018 - 08:28 Uhr    

525 Jahre Katzwinkel: Fest-Wochenende für die ganze Familie

Bereits am Freitag, 8. Juni, begann das große Jubiläumswochenende zur 525-Jahr-Feier der Gemeinde Katzwinkel mit einer feierlichen Sitzung des Ortsgemeinderates. Am Samstag und Sonntag wurde das Jubiläum dann mit zahlreichen Attraktionen und Angeboten ausgiebig gefeiert.

525 Jahre Katzwinkel wurden am Wochenende in der Ortsgemeinde gefeiert. (Fotos: Regina Steinhauer)

Katzwinkel. 525 Jahre sind wahrlich ein Grund zum Feiern. Die Ortsgemeinde Katzwinkel feierte ihr großes Jubiläum am zweiten Juniwochenende mit vielen Gästen bei bestem Wetter. Rund um die Glück-Auf-Halle gab es zahlreiche Attraktionen, die Besucher aus der ganzen Region anlockten.

Ein Höhepunkt fand gleich am Samstagabend statt. Das Konzert der Band „Elevation“ übertraf alle Erwartungen. 300 Karten wurden im Vorfeld verkauft, letztlich kamen jedoch rund 540 Konzertbesucher in die Glück-Auf-Halle. Am Sonntag ging es dann um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst los, in dem unter anderem die „Westerwälder Kindermesse“, gestaltet von einem eigens für den Gottesdienst gegründeten Projektchor, aufgeführt wurde.

Rund um die Glück-Auf-Halle ging es im Anschluss erst richtig los. Ortsansässige Firmen präsentierten sich und ihre Arbeit. Vom Hofladen über die Gärtnerei bis hin zum Architekturbüro – das große Angebot bewies, dass auch ländliche Regionen viel zu bieten haben und attraktive Arbeitsplätze nicht nur in der Stadt zu finden sind. Genau das war auch Thema in der Sitzung des Ortsgemeinderates. Die Botschaft: „Leben auf dem Land hat Zukunft“. In puncto Infrastruktur und ärztliche Versorgung gibt es schon gute Ansätze, die aber noch weiter ausgebaut werden müssen.

Das Vereinsleben in Katzwinkel kann sich sehen lassen - ganze 23 Vereine zählt die Ortsgemeinde. Sport und Spaß stehen dabei ebenso im Vordergrund wie das Gemeinwohl, denn neben dem TuS Katzwinkel, der Bergkapelle und dem Schützenverein blicken auch das DRK und die Feuerwehr auf eine lange Tradition zurück und prägen nach wie vor das Leben im Ort. Letztere gewährten einen Einblick in ihre spannende Arbeit. Neben einer Personenrettung, bei der ein Mensch aus einem Auto befreit wurde, wurden das Abseilen und der Gebrauch der Drehleiter sowie eine Fettexplosion demonstriert. Hierzu gab es wichtige Informationen für jeden Haushalt.

Von dieser und weiteren Traditionen konnten sich die Besucher am Sonntag selbst ein Bild machen. In der Glück-Auf-Halle gab es viel Wissenswertes über die Katzwinkeler Geschichte zu erfahren. Vom Schicksal eines jüdischen Arztes während der NS-Zeit wurde ebenso berichtet wie von der langen Bergbaugeschichte, die die Region nachhaltig geprägt hat.

Rund um die Glück-Auf-Halle gab es ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie. Käse aus dem Hofladen von Birgit Wäschenbach, Aromaöle vom Hof Fähringen und Kälbchen, die gestreichelt werden durften – das Angebot war kunterbunt und kam bei den Besuchern prima an. Für besondere Begeisterung sorgten die beeindruckenden Pferde der „Shire Horse Connection“ aus Katzwinkel-Schönborn. Die sanftmütigen Riesen gelten als größte Pferderasse der Welt und ließen beim „Ponyreiten“ Kinderträume wahr werden.

Auf der Bühne gab es ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm, das unter anderem von der KiTa Löwenzahn und dem TuS Katzwinkel gestaltet wurde. DJ Wäschi, ebenfalls aus Katzwinkel, sorgte für die musikalische Untermalung und auch für das leibliche Wohl und besonders für kühle Getränke wurde bei hochsommerlichen Temperaturen bestens gesorgt.

Für die Veranstalter haben sich alle Mühen gelohnt. Die 525-Jahr-Feier der Ortsgemeinde Katzwinkel war ein gelungenes Fest für Jedermann, das sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. (rst)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       


Kommentare zu: 525 Jahre Katzwinkel: Fest-Wochenende für die ganze Familie

1 Kommentar

Mein großer Dank gilt allen, die zum Gelingen des tollen Jubiläumswochenendes
beigetragen haben. Mit eurem Elan und Einsatz stimmt die Botschaft
" Leben auf dem Land hat Zukunft "
( Ach wenn doch nur die Politik mitspielen würde)

Glück Auf
Wolfgang Espanion
#1 von Wolfgang Espanion, am 11.06.2018 um 12:55 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


„Ernte früher“: Familientag im Landschaftsmuseum Westerwald

Hachenburg. Ist Getreide ursprünglich wild wachsendes Gras gewesen? Woher kommt die Redensart „Jetzt ist das Maß voll“? Und ...

Ausbildungsstart bei der Verbandsgemeinde Wissen

Wissen. Julia Greb und Lukas Fielemon sind die neuen Auszubildenden im Berufsfeld Verwaltungsfachangestellte bei der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Rotterdamer Medizin-Studenten zum Praktischen Jahr in Siegen

Siegen. Im Rahmen des Projekts „Medizin neu denken“ absolvieren fünf Medizin-Studierende des Erasmus Medical Center (EMC) ...

Muslimisches Opferfest: Keine Genehmigungen zum betäubungslosen Schächten im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Ab Mittwoch der kommenden Woche (22. August), feiern die muslimischen Mitbürger ihr alljährliches ...

Examen bestanden: 26 neue Pflegekräfte am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. 26 Schülerinnen und Schüler der Schule für Pflegeberufe am DRK-Krankenhaus Kirchen freuen sich über ihr bestandenes ...

Fußball-Austausch mit Polen: Jugendliche aus dem AK-Land holen den Pokal

Altenkirchen/Januszkowice. In diesem Sommer war es wieder soweit: 13 Fußballer im Alter von 12 bis 15 Jahren besuchten gemeinsam ...

Weitere Artikel


Straßen-Demo in Niederfischbach: Jetzt zählen nur noch Taten!

Niederfischbach/Kreisgebiet. Die letzten Redner einer Demonstration haben es meist schwer. Es ist alles gesagt, meist mehrfach. ...

10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Eudenbach. Bei einem kühlem Bier und etwas Gegrilltem oder bei Kaffee und Kuchen zeigen erfahrene Piloten was mit und ohne ...

Was geschieht, wenn man ein Bild betrachtet?

Wissen. Tja, was geschieht eigentlich, wenn man ein Bild betrachtet? Es gibt zwei Möglichkeiten. Die oberflächliche: „Der ...

Neuer Schützenkönig in Hamm ist Bernd Niederhausen

Hamm. Vor dem Königsschießen der Schützengesellschaft Hamm fand am Samstag (9. Juni) die Mitgliederversammlung des Vereins ...

Ein Blick hinter die Kulissen bei Treif

Oberlahr. Wer schon immer einmal wissen wollte, was sich hinter dem beeindruckenden Firmengebäude mit dem roten Logo verbirgt, ...

Junger Hofstaat beim Schönsteiner Schützenfest

Wissen-Schönstein. Der junge Schützenkönig Patrick II. Plath und seine Königin Luisa Buchen präsentieren ihren Hofstaat anlässlich ...

Werbung