Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Region | Artikel vom 28.03.2017

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren ?

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren ?Wenn der Schornsteinfeger dem alten Heizkessel noch gute Abgaswerte bescheinigt, muss das nicht heißen, dass die Zeit für eine Modernisierung aus energetischer Sicht fern liegt. Ein sparsames Neugerät kann gegenüber einem ineffizienten Altkessel einiges an Energie sparen. Andererseits gibt es durchaus alte Kessel, die durch eine sehr gute Einstellung noch effizient heizen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.03.2017

FDP Kreisverband gut aufgestellt

FDP Kreisverband gut aufgestelltIm Rahmen des FDP-Landesparteitages in Rheinböllen zeigte sich der Kreisverband der Liberalen gut aufgestellt und die stellvertretende Landesvorsitzende Sandra Wesser aus Betzdorf wurde im Amt bestätigt. Ebenfalls in den Landesvorstand gewählt wurde Christian Chahem aus Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Der Mann, der an den Vereins-Nadeln hängt

Der Mann, der an den Vereins-Nadeln hängtSeit Jahrzehnten treffen sich Vertreter der Fußballkreise Westerwald/Sieg, Siegen-Wittgenstein und Dillenburg alljährlich zu einem Erfahrungsaustausch. Und dort, wo sich die Kreise Siegen-Wittgenstein und Westerwald/Sieg quasi „die Hand reichen“, liegt Neunkirchen-Zeppenfeld. Hier wohnt Manfred Reichmann. Sein Hobby: er sammelt Vereinsnadeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Männer fahren zu den Sternen

Männer fahren zu den SternenVor kurzem fand die Fahrt der Männerarbeit des Kirchenkreises Altenkirchen mit Teilnehmern aus dem Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis statt. Dieses Mal ging es zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Verwandlungskünstler rollt bei HwK Koblenz vor

Verwandlungskünstler rollt bei HwK Koblenz vorDer Truck des Weltmarktführers im Bereich Befestigungstechnik Fischer aus Waldachtal (Baden-Württemberg) machte auf seiner Tour quer durch Europa Zwischenstopp beim HwK-Berufsbildungszentrum. Handwerkslehrlinge und Meisterschüler erlebten eine Lehrstunde im Fischer-Truck.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.03.2017

Energienetz-Mitte überprüft Holzmasten

Energienetz-Mitte überprüft HolzmastenAlle Holzmasten in ihrem Stromversorgungsgebiet lässt derzeit die Energie-Netz Mitte (EAM) auf den ordnungsgemäßen Zustand prüfen. Gestartet ist die Aktion in der Ortsgemeinde Gieleroth. Eine Fachfirma wurde damit beauftragt, die Mitarbeiter können sich ausweisen. Grundstückseigentümer werden gebeten, den Zutritt zu ermöglichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2017

Elektronik-Workshop für kleine Nachwuchsingenieure

Elektronik-Workshop für kleine Nachwuchsingenieure Kürzlich fand im Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen ein „Elektronik-Workshop“ für technikbegeisterte Mädchen und Jungs statt. Das Angebot der Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit dem Kompa traf auf große Begeisterung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 23.03.2017

Bätzing-Lichtenthäler möchte Mädchen für Politik begeistern

SPD-Abgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt Mädchen von zwölf bis achtzehn Jahren aus dem Wahlkreis 1 (Betzdorf/Kirchen) zum diesjährigen „Girls’ Day“ am 27. April in den Landtag ein – Bewerbungen sind ab jetzt möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2017

Gewinnsparen bescherte eine Küchenmaschine

Gewinnsparen bescherte eine Küchenmaschine Fortuna hat wieder zugeschlagen: Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken haben Klaus und Regina Regner aus Güllesheim eine von 600 Küchenmaschinen der Marke „KitchenAid“ gewonnen. Die Übergabe erfolgte in der Westerwald Bank in Horhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2017

Altersgerechter Umbau gegen "graue Wohnungsnot"

Altersgerechter Umbau gegen "graue Wohnungsnot"Bessere Chancen, in den eigenen vier Wänden alt zu werden: Es werden deutlich mehr
Senioren-Wohnungen im Landkreis Altenkirchen gebraucht, stellt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fest. Andernfalls drohe eine "graue Wohnungsnot". Sie erinnert an die Fördermittel, die bei der staatlichen KfW Förderbank gibt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2017

Appell: Das Recht zu leben wie jeder Mensch

Appell: Das Recht zu leben wie jeder Mensch"Es ist normal verschieden zu sein", so ein Slogan der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen/ Ww., die damit auf die grundsätzliche Gleichwertigkeit und das Recht auf Gleichbehandlung jedes Menschen pocht. Der Appell der Lebenshilfe zum Welt-Down-Syndrom Tag warnt vor angestrebten Änderungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.03.2017

Haushaltsmittel für das Raiffeisenjahr 2018 beantragt

Haushaltsmittel für das Raiffeisenjahr 2018 beantragtDie Westerwälder Landtagsabgeordneten Gabi Wieland, Peter Enders und Michael Wäschenbach haben laut Pressemitteilung zusammen mit ihrer CDU-Landtagsfraktion beantragt, für die Landeshaushalte 2017 und 2018 auch Mittel für das Raiffeisenjahr 2018 vorzusehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.03.2017

Maßgeschneidert eingerüstet

Maßgeschneidert eingerüstet15 Gerüstbauer aus dem gesamten Bundesgebiet gehen mit der Handwerkskammer (HwK) Koblenz auf Meisterkurs. Da der Meisterkurs in Koblenz einen guten Ruf hat, nehmen die Teilnehmer auch einen weiten Weg auf sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.03.2017

Für Girls´ and Boys´ Day bewerben

Einen Einblick in den Abgeordnetenalltag bietet die CDU-Landtagsfraktion für Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Altenkirchen am 27. April. Die Bewerbungsphase läuft, teilnehmen können Jugendliche ab der fünften bis zehnten Klasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 21.03.2017

Tag der Kriminalitätsopfer am 22. März

Tag der Kriminalitätsopfer am 22. MärzWer beruflich mit Kriminalitätsopfern zu tun hat, muss sich besser in deren Situation hineinversetzen können. Dies fordert der "WEISSE RING" am Tag der Kriminalitätsopfer am 22. März. Wer beruflich mit Kriminalitätsopfern zu tun hat, muss sich besser in deren Situation hineinversetzen können. "Häufig fehlt der Blick dafür, was Opfer brauchen", kritisiert Dieter Lichtenthäler, Leiter der Opferhilfeorganisation im Landkreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.03.2017

Wärmepumpen im Altbau sinnvoll?

Wärmepumpen im Altbau sinnvoll?Wärmepumpen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Umwelt Wärme zu entziehen und mittels Druck auf Heiztemperatur zu bringen, scheint eine elegante Lösung, um mit wenig Strom viel heraus zu holen. Doch sind sie auch im Altbau sinnvoll? Der Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hilft weiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.03.2017

Im Frühling wird das Rehwild aktiv – Anstieg der Wildunfälle

Im Frühling wird das Rehwild aktiv – Anstieg der WildunfälleRehwild ist derzeit besonders aktiv und nutzt dabei auch die Straßen um die Aufenthaltsorte zu wechseln. Allein elf Unfälle mit Rehwild verzeichnete die Polizei Betzdorf in einer Woche. In einem Unfall waren Wildschweine verwickelt. Besonders nachts und in Dämmerung sind die Tiere aktiv. Die Polizei gibt Tipps zum richtigen Verhalten.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.03.2017

Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald besichtigten Deutsche Stahlwerke

Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald besichtigten Deutsche StahlwerkeDie Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald führten eine beeindruckende Unternehmensbesichtigung durch. Sie schauten sich die Deutsche Edelstahlwerke GmbH in Siegen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Löschzug der Feuerwehr Flammersfeld zog Bilanz

Löschzug der Feuerwehr Flammersfeld zog BilanzDie Bilanz des vergangenen Jahres zeigt, dass der Löschzug Flammersfeld sich weiter entwickelt hat. Nicht nur, dass entgegen dem Trend, die Mitgliederzahlen in der Jugendfeuerwehr annähernd stabil sind, sondern es wechseln auch viele aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Einheit. Personelle Veränderungen in der Wehrleitung stehen kurz bevor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Vortragsreihe zum Jubiläum 200 Jahre Kirchenkreis beginnt

Vortragsreihe zum Jubiläum 200 Jahre Kirchenkreis beginntDas Jahr 2017 ist Festjahr zu 500 Jahre Reformation in Deutschland, aber auch ein regionaler Geburtstag ist im Fokus: 200 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen! Zeiträume in denen viel geschehen ist, zu denen Geschichte und Geschichten in den Blick kommen. Den Auftakt einer Vortragsreihe gestaltet am Freitag, 24. März, im Gemeindehaus in Wissen Dr. Nicole Kuropka aus Kiel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2017

Diabetesambulanz als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgewiesen

Diabetesambulanz als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgewiesenDie Diabetesambulanz an der DRK-Kinderklinik Siegen ist als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgewiesen Die Betreuung für Kinder mit Diabetes in der DRK-Kinderklinik Siegen wurde von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2017

Alte Protokolle geben Einblick in die Geschichte

Alte Protokolle geben Einblick in die GeschichteDr. Eberhard Blohm, ehemaliger Lehrer am Gymnasium Altenkirchen ist ein engagierter Forscher der lokalen Geschichte und stolpert nicht nur beim Schmökern auch auf kirchliche Literatur und Quellen. Passend zum 200. Geburtstag des Evangelischen Kirchenkreises entdeckte er, dass die Protokolle des Kirchenkreises seit 1850 nahezu vollständig vorliegen und ein Schatz für alle Geschichtsforscher sind. Hervorragend ergänzen diese Protokolle Lücken der regionalen Geschichte. Gemeinsam mit Kreisarchivar Jacek Swiderski sorgte er dafür, dass die Protokolle elektronisch zusammengefasst wurden und nun für Interessierte, Studierende und Heimatforscher „greifbar“ sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2017

Kriminalstatistik für den Landkreis weist Besonderheiten auf

Kriminalstatistik für den Landkreis weist Besonderheiten aufFünf Rauschgifttote verzeichnet die Kriminalstatistik des Jahres 2016 für den Landkreis Altenkirchen. Auch die Zahl der Todesermittlungen stieg um 50 Fälle an. Insgesamt wurden im Dienstgebiet der Kriminalinspektion Betzdorf ein Anstieg der Delikte, die statistisch erfasst werden, verzeichnet. Die Aufklärungsquote sank leicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.03.2017

Grünen-Kreisverbände gehen mit Anna Neuhof in Bundestagwahlkampf

Grünen-Kreisverbände gehen mit Anna Neuhof in BundestagwahlkampfGenau 33 stimmberechtigte Parteimitglieder aus den Kreisverbänden Altenkirchen und Neuwied von Bündnis 90/Die Grünen hatten sich am Mittwochabend in Urbach zu ihrer Wahlversammlung eingefunden. Anna Neuhof aus Kirchen/Sieg wurde mit 32 Ja-Stimmen zur Kandidatin nominiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.03.2017

Neues Gesetz bietet Opfern von Stalking besseren Schutz

Der "WEISSE RING", Deutschlands größte Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität, begrüßt das am 10. März in Kraft getretene Gesetz, das Stalking-Opfer besser absichern soll. Der Weisse Ring ist im Kreis Altenkirchen mit Dieter Lichtenthäler vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Mutig! - Projekt Großfamilie

Mutig! - Projekt GroßfamilieT-Shirts, Gummistiefel, Regenjacken, warme Pullover für alle Fälle – Unterwäsche! Alles dabei? Stopp! Impfpässe, Fieberthermometer, Wundspray und – ganz wichtig! – Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor. Eine Großfamilie fährt in Urlaub. Da ist selbst die Checkliste fürs Kofferpacken ein Akt und es bedarf Umsicht und Weitsicht, damit alles da ist für den Fall der Fälle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Verbraucherzentrale berät zur richtigen Dämmung

Verbraucherzentrale berät zur richtigen DämmungDie Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz beraten in Betzdorf und Altenkirchen zum Thema Dämmung beim Neubau eines Hauses. Eine jeweilige Anmeldung zu den Terminen ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2017

Spielberichte des SSV95 Wissen

Spielberichte des SSV95 WissenDie Handballer des SSV95 Wissen musste einen Punkt abgeben, das Spiel gegen den TV Urmitz II endete mit 23:23. Es gab einen extrem wechselvollen Spielverlauf bei der Herrenmannschaft, die in letzter Sekunde das Unentschieden herstellt. Die Damenmannschaft schloss die Saison erfolgreich ab. Siege gegen Arzheim und Kruft stehen auf dem Punktekonto.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2017

Zukunftsforum für Frauen in der Landwirtschaft

Zukunftsforum für Frauen in der LandwirtschaftDie Präsidentin des Landfrauenverbandes, Rita Lanius-Heck, lädt zum Zukunftsforum "Perspektiven für Frauen in der Landwirtschaft" am Montag, 20. März, ab 10 Uhr, in die Hauptgeschäftsstelle des Bauern- und Winzerverbandes in Koblenz ein. Interessante Referentinnen werden dort berichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.03.2017

Bewerbungen für deutsch-amerikanische Stipendien laufen an

Bewerbungen für deutsch-amerikanische Stipendien laufen anDas Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) läuft auch in diesem Jahr zwischen dem Kongress der USA und dem Deutschen Bundestag. Jugendliche können sich für ein Stipendium bewerben, ebenso werden Gastfamilien gesucht, die einen Jugendlichen aus den USA aufnehmen. Erwin Rüddel übernimmt die Patenschaftsfunktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.03.2017

Das Fahrrad - 200 Jahre Handwerk auf zwei Rädern

Das Fahrrad - 200 Jahre Handwerk auf zwei RädernMit einer Jubiläumsausstellung in der Galerie Handwerk in Koblenz greift die Handwerkskammer (HwK) Koblenz den 200. Geburtstag des Fahrrades auf. Vom 22. März bis zum 12. April, mittwochs bis sonntags, von 12 bis 17 Uhr, sind historische Schätze wie auch modernste Carbon-Bikes zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.03.2017

Premiere beim 1. Oliver Mini-Cup für die Badminton-Neulinge

Premiere beim 1. Oliver Mini-Cup für die Badminton-NeulingeDie Badminton-Einsteiger der JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel sammelten die erste Turniererfahrung beim 1. Oliver Mini-Cup in Westerburg. Es gab Siege, gute Platzierungen und auch Niederlagen. Auf jeden Fall war es eine tolle Erfahrung für die Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2017

Ausstellungseröffnung: "Reformatorinnen. Seit 1517."

Ausstellungseröffnung: "Reformatorinnen. Seit 1517."Die Ausstellung zum Reformationsjubiläum mit dem Thema: "Reformatorinnen. Seit 1517." wurde in Düsseldorf eröffnet. Mit dabei: Der Daadener Torsten Bienemann, Männerbeauftragter des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen und Mitglied im Fachbeirat der Gleichstellungsstelle der EKiR, wirkte an der Vorbereitung der Ausstellung mit. Im September kommt die Ausstellung in den Kreis Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Umweltkompass 2017 - Im Mittelpunkt steht das Naturerlebnis

Umweltkompass 2017 - Im Mittelpunkt steht  das NaturerlebnisEin naturkundlicher Veranstaltungskalender für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“. Weit über 400 Veranstaltungen warten auch in diesem Jahr auf die Besucher. Naturkundliche Themenwanderungen, zum Beispiel zu Heilkräutern oder Vögeln bis zu historischen oder geologischen Highlights unserer Heimat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Vier Altenkirchener Vereine freuen sich über Spende

Vier Altenkirchener Vereine freuen sich über SpendeDie Energieversorgung Mittelrhein AG (evm)unterstützt mit dem Projekt "evm-Ehrensache" das ehrenamtliches Engagement in der Verbandsgemeinde Altenkirchen mit 3.000 Euro, die vier Vereinen und

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2017

16. Westerwälder Literaturtage bieten abwechslungsreiches Programm

16. Westerwälder Literaturtage bieten abwechslungsreiches ProgrammEingebettet in den Rahmen des 20. Kultursommers Rheinland-Pfalz greifen die diesjährigen, bekannten Westerwälder Literaturtage das selbige Motto auf, welches den Namen „Epochen und Episoden“ trägt. Thematisch passend zum 500-jährigen Jubiläum des Reformationsbeginns, beschäftigen sich die Veranstaltungen in den Monaten April bis Oktober mit Geschichte, ob in Sachbüchern, Romanen, oder auch humoristischen Werken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

Wie Landwirte ihr Rating verbessern

Wie Landwirte ihr Rating verbessern
Rating - da denkt mancher Zeitgenosse direkt an die Wirtschaftsnachrichten, die erläutern, wie große Agenturen Unternehmen bewerten und ihren Aktienkurs beeinflussen. Doch Rating muss sein, auch für landwirtschaftliche Betriebe. Was sich dahinter verbirgt und wie man das ganze Thema als Unternehmer angeht, darüber informierte die Westerwald Bank im Rahmen ihres Agrar-Frühstücks.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.03.2017

Sperrabfallentsorgung im Landkreis Altenkirchen

Sperrabfallentsorgung im Landkreis AltenkirchenDie Entsorgung von Sperrabfällen im Landkreis Altenkirchen hat sich über viele Jahre gut etabliert. Damit dies auch so bleibt, möchte der Abfallwirtschaftsbetrieb etwaigen Informationsdefiziten durch Neuerungen vorbeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2017

Lebensmittelkarten sollen für gesunde Ernährung werben

Lebensmittelkarten sollen für gesunde Ernährung werbenLebensmittelkarten für Tafeln: Ernährungsministerin Ulrike Höfken gibt Startschuss für bundesweit einzigartiges Projekt zur Ernährungsbildung. Diese Karten sind nicht zu verwechseln mit Ausgabekarten, wie sie am Kriegsende in Deutschland üblich waren. Sie sollen Menschen für gesunde und frische Produkte begeistern. Denn die gibt es auch bei den Tafeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Wer bekommt den 1. "Siegtaler Wackes"?

Wer bekommt den 1. "Siegtaler Wackes"?Der erste Siegtaler Kleinkunstabend des neuen Vereins "kultur.wagen" findet am Samstag, 11. März im Bürgerhaus in Kirchen-Freusburg statt. Der Kleinkunstabend führt sieben Wortakrobaten an die Sieg, sie werden um den "1. Siegtaler Wackes" und 1.000 Euro Preisgeld kämpfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Das häusliche Arbeitszimmer und der Fiskus

Das häusliche Arbeitszimmer und der FiskusImmer mehr Arbeitnehmer/innen arbeiten per Home-Office und haben ein häusliches Arbeitszimmer. Kein Wunder also, dass sich viele immer wieder die Frage stellen, wann die Kosten für ein solches Arbeitszimmer absetzbar sind und wann nicht. Der Bundesfinanzhof hat im letzten Jahr dazu mit einem Urteil für mehr Klarheit gesorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.03.2017

Misereor eröffnet die Fastenaktion 2017

Misereor eröffnet die Fastenaktion 2017Mit einem festlichen Gottesdienst ist im Trierer Dom die Fastenaktion 2017 von Misereor eröffnet worden. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Die Welt ist voller Ideen. Lass sie wachsen" und stellt die Innovationskraft afrikanischer Bäuerinnen und Bauern in den Blickpunkt. Dabei thematisiert das Werk für Entwicklungszusammenarbeit insbesondere die Lage in Burkina Faso, einem jener Länder der Welt mit einem besonders hohen Anteil an Menschen, die unter der Armutsgrenze leben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 03.03.2017

Laufsaison nimmt Fahrt auf

Laufsaison nimmt Fahrt aufWenn der Frühling sich ankündigt, nehmen auch die Wettkämpfe für die Läuferinnen und Läufer auf den Straßen im nördlichen Rheinland-Pfalz wieder zu. Viele Freizeitläufer und auch die Leistungssportler lockt es zu einer der zahlreichen Laufveranstaltungen. Der Laufkalender 2017 des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) bietet einen Überblick.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.03.2017

Der Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Edmund Hanz

Der Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Edmund HanzEdmund Hanz war für den damaligen Fußballkreis Oberwesterwald von 1963 bis 1974 als Jugend-Staffelleiter tätig. Nach der Fusion mit dem Fußballkreis Altenkirchen zum Fußballkreis Westerwald/Sieg im Jahre 1974 übernahm Hanz von dem langjährigen Kreisjugendleiter des Fußballkreises Oberwesterwald, Joachim Mosler, dessen Amt und hatte dieses bis zum Jahre 2000 inne. Am 26. Februar verstarb Hanz im Alter von 86 Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.03.2017

IG BAU warnt vor Fachkräfte-Krise im Handwerk

IG BAU warnt vor Fachkräfte-Krise im HandwerkDas Handwerk hat goldenen Boden, hieß es früher und es gilt heute noch. Aber gilt das auch noch in Zukunft? Angesichts einer zunehmenden Akademisierung hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) vor einer Fachkräfte-Krise für Handwerksbetriebe im Landkreis Altenkirchen gewarnt. Viele Berufe im Handwerk finden absolut keinen Nachwuchs.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 28.02.2017

Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Otto Wisser

Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Otto WisserAm 6. Februar verstarb Otto Wisser plötzlich und unerwartet im Alter von 76 Jahren. Wisser war über Jahre Schiedsrichteransetzer in dem Fußballkreis Westerwald-Sieg, sowie drei Jahre auch als Kreis-Schiedsrichter-Obmann tätig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Fenstertausch – Glas oder Rahmen?Fenster sind Schwachstellen der Gebäudehülle, weil hier pro Quadratmeter in der Regel am meisten Wärme verloren geht. Leider ist ihr Austausch mit erheblichen Kosten verbunden. Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hilft weiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Clubkonzert mit Soulmatic im Walzwerk Wissen

Clubkonzert mit Soulmatic im Walzwerk WissenDie heimische Band Soulmatic präsentiert ihr neues Album "Silverliner" am Samstag, den 11. März um 20 Uhr im Walzwerk in Wissen. Das Album steht unter dem Motto interstellarer Raumfahrt. Das Publikum kann sich auf authentischen und kraftvollen Sound mit Audiotechnik aus den 90ern freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.02.2017

Mit dem Dampfschnellzug auf Nostalgiefahrt an den Rhein

Mit dem Dampfschnellzug auf Nostalgiefahrt an den RheinDie Eisenbahnfreunde aus dem nordhessischen Treysa bieten im April eine Nostalgiefahrt im historischen Dampfschnellzug. Start ist in Siegen, es geht durch das reizvolle Siegtal mit mehreren Zusteigemöglichkeiten bis Köln, dann weiter durch das romantische Mittelrheintal bis Koblenz. Es empfiehlt sich die rechtzeitige Anmeldung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Erste Plätze bei "Jugend Musiziert" im Regionalentscheid

Erste Plätze bei "Jugend Musiziert" im RegionalentscheidSchülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Altenkirchen waren erfolgreich beim Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“. Zwei junge Drummer sind nun im Landewettbewerb, der vom 30. März bis 2. April in Mainz stattfindet. In diesem Jahr ist der Wettbewerb unter anderem für Drum-Set und Akkordeon-Kammermusik ausgeschrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Endspurt Sauschießen des Wissener Schützenvereins
Wissen. Noch bis zum 2. April haben nicht nur Vereinsmitglieder des Wissener SV die Möglichkeit, am traditionellen Sauschießen ...

Landjugendakademie lädt ein
Altenkirchen. Die Düngeverordnung wurde verabschiedet, das Tierschutz-Siegel ist am Start - ist unsere Landwirtschaft damit ...

Die nächsten Ferien kommen bestimmt
Region. Die Ferien stehen schneller vor der Türe als man denkt und plötzlich stellt man fest, dass der Personalausweis oder ...

GBZ bietet Workshop für Hoteliers und Gastronomen
Region. Für Hoteliers und Gastronomen ist qualifiziertes Personal zu einem Engpassfaktor geworden. Das Gastronomische Bildungszentrum ...

Ausbau der K 101 zwischen Herkersdorf und Dermbach
Herkersdorf/Dermbach. Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag, 6. März umfangreiche Bauarbeiten an der ...

Wiedweg in Altwied vorübergehend gesperrt
Neuwied. Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss von Montag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März, der Wiedweg (Zufahrt zur ...

Wildschadens- und Jagdrechtsseminar
Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bietet am 13. März von 10 bis 15 Uhr in Koblenz ein Wildschadens- ...

Öffnungszeiten Stadtwerke an Karneval
Neuwied. Das Kunden-Center der Stadtwerke Neuwied GmbH (SWN) in der Innenstadt ist an Schwerdonnerstag von 8 Uhr bis 12:30 ...

Geänderte Öffnungszeiten der Jobcenter an Karneval
Altenkirchen. Die drei Dienststellen des Jobcenters Kreis Altenkirchen in Altenkirchen, Betzdorf und Wissen haben wegen der ...

Erkrankungen der Speiseröhre - Ärztlicher Vortrag in Selters
Selters. Sodbrennen, Aufstoßen und Schluckbeschwerden gehören zu den typischen Beschwerden bei Erkrankungen der Speiseröhre ...



Unternehmen



Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung