Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Region | Artikel vom 27.07.2017

Haselhuhnvorkommen im Gebiet Freudenberg bestätigt

Haselhuhnvorkommen im Gebiet Freudenberg bestätigt Im Grenzgebiet zum Wildenburger Land, im Bereich Freudenberg wurde in den Gebieten Knippen und Kuhlenberg ein Haselhuhnvorkommen durch die Naturschutzinitiative e.V. (NI) nachgewiesen und durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) bestätigt. Somit dürfen in diesen Gebieten keine Windenergieanlagen errichtet werden, teilte die NI mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.07.2017

35. Waldfest in Wissen-Köttingen „Auf dem Steimel“

35. Waldfest in Wissen-Köttingen „Auf dem Steimel“Wird ein Waldfest zum 35. Mal gefeiert kann der Veranstalter, der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe, schon mit Recht von einer Traditionsveranstaltung sprechen. Am 12. und 13. August ist es wieder soweit. Neben Musik, Gesang und Live-Musik gibt es die bekannt guten Verpflegungsstationen an beiden Tagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.07.2017

IG BAU kritisiert Schieflage am Arbeitsmarkt im Kreis Altenkirchen

IG BAU kritisiert Schieflage am Arbeitsmarkt im Kreis Altenkirchen Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)sieht angesichts der steigenden Zahl der sogenannten "prekären" Jobs im Land, und nicht nur im Kreis Altenkirchen dringenden Handlungsbedarf. Mit Blick auf die Bundestagswahl fordert die Gewerkschaft endlich klare Konzepte für den Arbeitsmarkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.07.2017

Senioren-Union aus dem AK-Land auf Entdeckertour am Rhein

Senioren-Union aus dem AK-Land auf Entdeckertour am RheinZum Andenken an den 50. Todestag Konrad Adenauers fuhr die Senioren-Union des Kreises Altenkirchen zum Adenauerhaus nach Rhöndorf. Dort gab es eine Führung mit interessanten Details. Weiter ging die Tour zum Schmetterlingsgarten nach Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2017

Vor 20 Jahren: Oderflut löste Hilfsbereitschaft aus

Vor 20 Jahren: Oderflut löste Hilfsbereitschaft ausVor 20 Jahren, am 24. Juli 1997 kehrten Einsatzkräfte der Feuerwehren und des Technischen Hilfswerkes aus dem Kreis Altenkirchen von einem ungewöhnlichen Einsatz aus Polen zurück. Damals hatte die schreckliche Oderflut im Landkreis Krapkowice einen Hilferuf ausgelöst, der in Altenkirchen gehört wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.07.2017

Die neue Westerwald Bank ist rechtswirksam eingetragen

Die neue Westerwald Bank ist rechtswirksam eingetragenMit der Eintragung ins Genossenschaftsregister am 19. Juli ist die neue Westerwald Bank eG Volks- und Raiffeisenbank, Montabaur, rechtswirksam entstanden. Der Gesamtvorstand präsentierte sich der Öffentlichkeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.07.2017

Neue Fachleute für den Genuss erhielten Zeugnisse

Neue Fachleute für den Genuss erhielten ZeugnisseInsgesamt 184 ehemalige Auszubildende aus dem Nahrungsmittelhandwerk sind jetzt Gesellen. Die Handwerkskammer Koblenz hatte zur Freisprechungsfeier eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.07.2017

Jungschiedsrichter-Ausbildung - Fußballkreis Westerwald/Sieg vorne

Jungschiedsrichter-Ausbildung - Fußballkreis Westerwald/Sieg vorne Eine Initiative der Realschule plus und der Fachoberschule Hachenburg. Den richtigen Mann an der richtigen Stelle, das kann man dem Konrektor der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburg, Jörg Müller bescheinigen. Dem Referenten für Schule und Verein im Fußballkreis Westerwald/Sieg liegt der Schiedsrichterbedarf in den Vereinen zur Erfüllung des Schiri-Solls im Fußballkreis am Herzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.07.2017

Rheinland-Pfalz löst Pensionsfonds auf

Rheinland-Pfalz löst Pensionsfonds aufDie Landesregierung löst jetzt ihren gescheiterten Pensionsfonds auf. Er ist nach einem auf Klage der CDU-Landtagsfraktion hin ergangenen Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz verfassungswidrig und erfüllt auch keine Vorsorgefunktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2017

Bundesweiter Wettbewerb gestartet: Deutscher Nachbarschaftspreis

Bundesweiter Wettbewerb gestartet: Deutscher NachbarschaftspreisGesucht werden kleine und große Nachbarschaftsinitiativen mit Vorbildcharakter, die im direkten Umfeld zu einem offenen Austausch und Miteinander beitragen. Die Auszeichnung ist mit über 50.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist läuft bis 24. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2017

Verkaufsoffene Sonntage: Handlungsspielräume nutzen

Verkaufsoffene Sonntage: Handlungsspielräume nutzenDie IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz stellt angesichts der bundesweiten kontroversen Diskussion um verkaufsoffene Sonntage ein neues Gutachten vor, das bisher nicht genutzte Spielräume für die Zulassung verkaufsoffener Sonntage aufzeigt. Anlass waren gerichtliche Verbote bereits geplanter verkaufsoffener Sonntage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2017

Land fördert Dorferneuerungen in Gieleroth und Selbach

Land fördert Dorferneuerungen in Gieleroth und SelbachDer Landtagsabgeordnete Heijo Höfer teilt mit, das die Orte Gieleroth und Selbach in der VG Wissen jeweils Geld aus den Fördertöpfen des Landes für die Dorferneuerungsprogramme erhalten. Gieleroth ist bereits als Schwerpunktgemeinde anerkannt, Selbach erhält erstmals eine Förderung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 16.07.2017

Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz

Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein AbenteuerspielplatzJedes Jahr im Sommer ereignen sich Unfälle auf und an Bahnanlagen, meistens mit tödlichem Ausgang. Die Deutsche Bahn und die Bundespolizei warnen auch in diesem Jahr: Selfies im Gleis und Klettern auf abgestellte Züge sind nicht cool sondern lebensgefährlich. Auch die Abkürzung eines Weges über das Gleis ist lebensgefährlich

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.07.2017

Gute Ergebnisse bei der Rosbacher Raiffeisenbank

Gute Ergebnisse bei der Rosbacher RaiffeisenbankDas stabile und solide Geschäftsmodell der Rosbacher Raiffeisenbank eG hat sich auch in 2016 bewährt. Das belegen unter anderem die deutlich gewachsenen Kundenbestände. Im Amt als Aufsichtsratsvorsitzender wurde Jürgen Funke, ehemals Bürgermeister, bestätigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.07.2017

Konrad der Große – Die Adenauerzeit in Köln 1917 bis 1933

Konrad der Große – Die Adenauerzeit in Köln 1917 bis 1933Konrad Adenauers Zeit als Oberbürgermeister von Köln, die den Grundstock legte für die spätere Kanzlerschaft, ist Thema des Begleitbandes zur gleichnamigen Ausstellung anlässlich des 100. Jahrestags der Einsetzung Adenauers als Kölner Oberbürgermeister. Diese Periode nahm 1933 ein abruptes Ende und Adenauer floh vor den Nazis aufs Land. Er war zweifellos in den zwanziger Jahren die prägende politische Figur des Rheinlands. Lese- und Ausstellungstipp.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2017

Ausstellung zu Frauen in der Reformation kommt in den Kreis

Ausstellung zu Frauen in der Reformation kommt in den KreisUnter dem Titel „Reformatorinnen. Seit 1517“ wird im September in Altenkirchen (Ev. Landjugendakademie) und Betzdorf (Ökumenische Stadtbücherei) im Jubiläumsjahr der Reformation eine besondere Ausstellung präsentiert. Organisiert wird sie vom Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen in Kooperation mit Partnern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.07.2017

65 Sonderzüge für die „Kölner Lichter“

65 Sonderzüge für die „Kölner Lichter“Am Samstag, 15. Juli, starten die "Kölner Lichter" und es werden Hunderttausende wie jedes Jahr erwartet. Eine Anreise aus der Umgebung mit dem Auto empfiehlt sich nicht. Die Deutsche Bahn setzt zusätzlich 65 Sonderzüge ein, auch auf der Rhein-Sieg-Strecke und der Rheinstrecke Linz/Koblenz. Für die stressfreie An- und Abreise gibt es Tipps des Nahverkehrsverbandes Rheinland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2017

IG BAU fordert mehr Kontrolle in der Landwirtschaft

IG BAU fordert mehr Kontrolle in der LandwirtschaftDie Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)fordert in einer Pressemitteilung mehr Kontrolle in der Landwirtschaft, besonders zum Thema Arbeitszeit. Die Nichteinhaltung von Regeln sei kein Kavaliersdelikt. Dabei geht es nicht nur um den Mindestlohn. Die Gewerkschaft hat besonders junge Auszubildende im Blick.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2017

Bergbaumuseum bietet Wanderung über die "Sandhalde" in Herdorf

Bergbaumuseum bietet Wanderung über die "Sandhalde" in HerdorfDie Schlackenhalde der ehemaligen Friedrichshütte in Herdorf ist Ziel einer Exkursion am Sonntag, 30. Juli unter den besonderen naturkundlichen und botanischen Aspekten. Hier entstand ein besonderer Lebensraum für Pflanzen und Tierarten. Eine Anmeldung beim Bergbaumuseum ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2017

Sommer-Wochenende aus Sicht der Polizei im AK-Land

Sommer-Wochenende aus Sicht der Polizei im AK-LandDie Polizeiberichte vom Wochenende der Inspektionen Betzdorf und Altenkirchen sind zusammengefasst und zeigen die breite Palette der Einsätze. Gefährliche Körperverletzung mit Verletzen, Dummheit pur, Vandalismus, Gewalt, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Widerstand gegen Polizeibeamte, zuviel Alkohol und das Thema Ruhestörung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2017

Netzwerktreffen der Pressesprecher/innen der Landkreise

Netzwerktreffen der Pressesprecher/innen der LandkreiseDie Pressesprecher/innen der rheinland-pfälzischen Landkreise trafen sich in Ingelheim zum Austausch. Auf Einladung des Landkreistages Rheinland-Pfalz kamen sie zu einem ersten Netzwerktreffen. Das Thema des Treffens: "Krisenkommunikation".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2017

Caritasverband wählte neuen Vorstand

Caritasverband wählte neuen VorstandDer Caritasverband Rhein-Wied-Sieg und der Caritasrat ehrten ausscheidende Mitglieder. Werner Zöller erhielt die Silberne Ehrennadeldes Deutschen Caritasverbandes. Als Nachfolger wurde Konrad Schwan einstimmig als 2. Vorsitzender gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2017

Else fragt: Traffic um jeden Preis??

Else fragt: Traffic um jeden Preis??Die modernen Medien sind schnell und die Nachrichtenverbreitung geschieht in extrem kurzer Zeit. Jedes Online-Medium will möglichst viele Zugriffe in kurzer Zeit. Das erhöht die Chancen auf lukrative Werbeeinnahmen. Aber auch Online-Medien sind an bestimmte Regeln gebunden - oder sollten es zumindest sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.07.2017

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und GerbenZeugnisse der Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bekleidung in Rheinland-Pfalz trägt Dr. Ing. Paul-Georg Custodis in seinem 160-seitigen reich bebilderten Buch zusammen. Der Autor ist als studierter Architekt und Baudirektor im Landesamt für Denkmalpflege / Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Landesdenkmalpflege ein profunder Kenner der Materie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2017

Vom „Wunder der Natur“ hin zur lebendigen Dschungelwelt

Vom „Wunder der Natur“ hin zur lebendigen DschungelweltDas Kreisjugendamt in Kooperation mit dem evangelischen Jugendzentrum Hamm bot zum Start in die Sommerferien ein Bildungsfahrt für Jugendlichen nach Oberhausen an. Die Ausstellung "Wunder der Natur" faszinierte ebenso wie die abendliche Musicalaufführung "Tarzan".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2017

Ab Montag, 10. Juli läuft das Abstimmungsverfahren

Ab Montag, 10. Juli läuft das AbstimmungsverfahrenAb dem 10. Juli kann jeder bei der Fanta Spielplatz-Initiative abstimmen und mit etwas Glück bis zu 10.000 Euro für Spielplätze in Grünebach und Wallmenroth sichern. Da gibt es Geld für die Sanierung von 150 Spielplätzen mithilfe von Fanta und dem Deutschen Kinderhilfswerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2017

Ehrenamtliche Bürgerprojekte werden unterstützt

Ehrenamtliche Bürgerprojekte werden unterstütztDie Arbeit ehrenamtlicher Bürgerprojekte in der Raiffeisen-Region kann aktuell aus Landesmitteln mit insgesamt 13.000 Euro gefördert werden. Anträge waren bis zum 13. Juni einzureichen. Das LAG-Entscheidungsgremium hat jetzt auf seiner Sitzung am 21. Juni die Begünstigen anhand von im Vorfeld veröffentlichten Bewertungskriterien ausgewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2017

Drei neue Pfarrerinnen treten ihren Dienst an

Drei neue Pfarrerinnen treten ihren Dienst anStanden bislang nur drei Gemeindepfarrerinnen im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen (Altenkirchen/Wissen, Flammersfeld und Freusburg) 14 männlichen Seelsorgern gegenüber, so werden sich nach den jüngsten Stellenbesetzungen in Altenkirchen, Betzdorf und Daaden die Geschlechterverhältnisse doch ziemlich verändern: Gleich drei Pfarrerinnen treten ihren Gemeindedienst an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2017

Manfred Wolter ist Regionalpartner des Familienratgebers

Manfred Wolter ist Regionalpartner des FamilienratgebersSeit kurzem ist Manfred Wolter offizieller Regionalpartner des Familienratgebers der Aktion Mensch für den Bereich Westerwald und den Lahn-Dill-Kreis. Der Familienratgeber ist eine bundesweite Datenbank, die sich um das Thema Behinderung dreht und ganz einfach unter www.familienratgeber. erreichbar ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

Energietipp: Strom vom Dach - lohnt sich das?

Diesen Monat startete die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine landesweite Beratungsaktion zum Erzeugen und Speichern von Solarstrom. Wer sich bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale an einem der 70 Standorte im Land beraten lässt, kann zudem einen von fünf Gutscheinen im Wert von je 500 Euro als Zuschuss für die Anschaffung eines Photovoltaikspeichers gewinnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

Warnung vor Afrikanischer Schweinepest

Warnung vor Afrikanischer Schweinepest"Bitte kein Fleisch oder Wurst, sei es noch so lecker und preisgünstig aus dem Urlaub mitbringen!" Der Bauern- und Winzerverband warnt eindringlich davor aus den östlichen und südosteuropäischen Ländern solche Produkte, vor allem aus Schweinefleisch, nicht einzuführen. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) grassiert und wurde jetzt auch in Tschechien unweit der österreichischen Grenze nachgewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

Die schönsten Fahrradtouren zwischen Sieg, Lahn, Nister und Wied

Die schönsten Fahrradtouren zwischen Sieg, Lahn, Nister und Wied Den Westerwald mit dem Fahrrad erkunden - klingt wie ein Abenteuer. Das Bergland gilt ja mit seinen Höhen und Tälern nicht unbedingt wie ein Eldorado für Radfahrer. Aber Autor Norbert Schmidt ist es gelungen, in seinem Tourenbuch gemütliche Strecken und solche für sportliche Radfahrer zu beschreiben. Insgesamt 12 Touren sind im Fahrrad-Reiseführer beschrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2017

SGD Nord: Auszeichnung für hervorragende Bachelor-Thesis

SGD Nord: Auszeichnung für hervorragende Bachelor-ThesisDr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD Nord), gratulierte den Nachwuchskräften der SGD Nord zu ihren bestandenen Ausbildungs- und Studienabschlüssen. Die Beamtenanwärter des dritten und des zweiten Einstiegsamts beendeten ihr dreijähriges Studium oder ihre zweijährige Ausbildung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) und der Zentralen Verwaltungsschule (ZVS) des Landes Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.07.2017

Jusos und SPD-Kreisverbände begrüßen „Ehe für alle“

Jusos und SPD-Kreisverbände begrüßen „Ehe für alle“Die Juso- und SPD-Kreisverbände im Bundestagswahlkreis Neuwied/Altenkirchen begrüßen die Entscheidung des Bundestages vom Freitag, 30. Juni, die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2017

Die Kultveranstaltung Siegtal Pur hatte viele Teilnehmer

Die Kultveranstaltung Siegtal Pur hatte viele TeilnehmerAm Sonntag, den 2. Juli war es wieder so weit: Das Siegtal wurde Autofrei und bot von 9 bis 18 Uhr Jung und Alt viel Spaß auf einer rund 130 Kilometer langen Strecke. Die Straßen waren den Radfahrern, Inline-Skatern, Joggern und Fußgängern vorbehalten. Trotz kurzen Regengüssen und bedecktem Himmel, nutzten sehr viele das Angebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2017

Schachbezirk Siegerland lädt zum Turnier ein

Schachbezirk Siegerland lädt zum Turnier einDas 9. City-Galerie-Cup Schachturnier des Schachbezirks Siegerland und der City-Galerie Siegen findet am 29. Juli statt. Das Anmeldeverfahren hat bereits begonnen. Das Schachturnier ist regional und überregional beliebt, es gibt mehr als 100 Startplätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.07.2017

Juniorinnen gewinnen U 13-Stützpunkt-Turnier

Juniorinnen gewinnen U 13-Stützpunkt-Turnier Riesenfreude bei der Stützpunktauswahl des Fußballkreises Westerwald/Sieg. Nach dreimal Vizemeister endlich auch einmal der Titel. Die Auswahlmannschaft des Juniorinnen-Stützpunktes Westerwald-Sieg hat in Andernach die Endrunde der U13-Juniorinnen-Stützpunkt-Turniere im Fußballverband Rheinland gewonnen. Marie Fischer schoss die Auswahl zum Titel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.07.2017

Manfred Sattler ist Ehrenpräsident der IHK Koblenz

Manfred Sattler ist Ehrenpräsident der IHK KoblenzDie Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat ihren langjährigen Präsidenten Manfred Sattler zum Ehrenpräsidenten ernannt. Im Rahmen der IHK Vollversammlung wurde Sattler die Urkunde überreicht und seine Verdienste gewürdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.07.2017

Mit guter Bildung die Zukunft sichern

Mit guter Bildung die Zukunft sichernSeit Februar ist die "KAUSA"-Servicestelle, die von den vier rheinland-pfälzischen Handwerkskammern betreut wird, in Betrieb. Die Servicestelle gibt Menschen mit Migrationshintergrund Orientierungshilfe zur dualen Ausbildung. Die Servicestelle Koblenz stellte sich jetzt der Öffentlichkeit vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2017

Energietipp: Vorsicht beim Lüften kühler Räume

Es klingt erst mal einleuchtend, einen feuchten Keller im Sommer durch warme Luft zu trocknen. Leider gelingt das nicht in jedem Fall und kann sogar zum gegenteiligen Effekt führen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2017

Kontrolle des Jugendschutzgesetzes angekündigt

Kontrolle des Jugendschutzgesetzes angekündigtWie die Polizeiinspektion Betzdorf mitteilte, wird es in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen zum Thema Jugendschutz geben. Dabei geht es nicht nur um den Verkauf von Alkohol und Tabakwaren an Minderjährige, sondern auch um Filme und Computerspiele.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.06.2017

Großartiger Auftritt der Jazzband "Schräglage" in Quedlinburg

Großartiger Auftritt der Jazzband "Schräglage" in QuedlinburgDie heimische Jazz- und Dixieband "Schräglage" konnte in Quedlinburg, im Rahmen der 15. Jazz- und Swingtage, erneut großartige Erfolge feiern. Die Band spielte an verschiedenen Orten und sorgte bei der Abschlussveranstaltung für ein begeistertes Publikum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.06.2017

Sieben START-Stipendiaten aus Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur

Sieben START-Stipendiaten aus Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur In Rheinland-Pfalz kommen die START-Abiturienten aus Bingen am Rhein, Edenkoben, Gieleroth, Ludwigshafen am Rhein, Speyer, Trier und Wirges. Die jungen Frauen und Männer drückten ihre Freude aus

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.06.2017

Edgar K. Geffroy: Erfolge entstehen im Kopf

Edgar K. Geffroy: Erfolge entstehen im KopfEdgar K. Geffroy, bekannter Wirtschaftsanalyst und Autor war zu Gast beim Unternehmerforum des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) der Region. Er hielt einen mitreißenden Vortrag in Kreuztal, der die Zukunft der digitalen Welt und unternehmerisches Handeln beleuchtete.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

Traditions-Wallfahrt nach Marienstatt lockte rund 5000 Menschen

Traditions-Wallfahrt nach Marienstatt lockte rund 5000 MenschenFür viele Katholiken in der Region ist er ein fester Tag im Kalender, der Oktavtag, der Donnerstag nach Fronleichnam. Am Donnerstag, 22. Juni, dem großen Wallfahrtstag kamen Tausende von Menschen auf dem Abteihof in Marienstatt zusammen um gemeinsam mit dem Bischof das Pontifikalamt zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

So kommen Autofahrer straffrei durch den Sommer

So kommen Autofahrer straffrei durch den SommerDer eigene PKW ist für viele Menschen ein beliebtes Verkehrsmittel, um in den Urlaub zu fahren. So werden sicher auch in diesem Sommer wieder zahlreiche Deutsche mit dem Auto verreisen. Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik (VFBV), Berlin, gibt Tipps, wie Bußgelder im In- und Ausland vermieden werden können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

Heiße Jahreszeit: Wie sich Bauarbeiter schützen können

Heiße Jahreszeit: Wie sich Bauarbeiter schützen könnenAn diesem Mittwoch ist nicht nur Sommeranfang, sondern auch der bundesweite „Tag des Sonnenschutzes“. Aus diesem Anlass appelliert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) an die rund 1.180 Bauarbeiter im Landkreis Altenkirchen, das UV-Risiko nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. „Sonnenmilch mit hohem Lichtschutzfaktor gehört in der heißen Jahreszeit in jede Arbeitshose eines Maurers oder Dachdeckers. Aber auch Landschaftsgärtner und Fassadenreiniger sollten auf den richtigen Schutz achten“, sagt Walter Schneider.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Buchstaben für „Spack! Festival“ vom Handwerk

Buchstaben für „Spack! Festival“ vom HandwerkJeder Buchstabe vom Schriftzug SPACK 2017 für das im August in Wirges (Westerwald) stattfindende Musikfestival ist zwei Meter hoch und über ein Meter breit. Sie wurden im Bauzentrum der Handwerkskammer (HwK) Koblenz im Rahmen der Kampagne "Hände hoch fürs Handwerk" mit der CNC-Maschine hergestellt und nun an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwald übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Energietipp: Die Sonne draußen lassen

Energietipp: Die Sonne draußen lassenHochsommerliche Temperaturen sorgen bei manch einem für schlaflose Nächte. Vor unerträglichen Temperaturen in den eigenen vier Wänden kann kluger Hitzeschutz bewahren. Der Schutz ist am wirksamsten, wenn Sonnenstrahlen abgewehrt werden, bevor sie die Fensterflächen und die Hausfassade erreichen. Markisen, Sonnensegel, Jalousien, Roll- und Klappläden oder Beschattung durch Laubbäume, Balkone und Dachüberstände schützen von außen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Erhöhte Waldbrandgefahr - die Feuerwehr gibt Tipps

Erhöhte Waldbrandgefahr - die Feuerwehr gibt TippsAufgrund der trockenen Witterung besteht wieder erhöhte Waldbrandgefahr. Der aktuelle Waldbrandgefahrenindex steht in unserem Bereich zwischen drei und vier von fünf. Dies besagt, eine hohe Gefahr für einen Waldbrand. Daher gibt der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz Verhaltensregeln für Waldbesucher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Freiwillige für FSJ-Jahr gesucht
Hachenburg. Die Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit sucht noch Freiwillige im FSJ-Bereich für die Standorte ...

Einschulung in die Berufsschulen des Kreises
Betzdorf/Wissen. Die Einschulung für die Auszubildenden findet am Montag, 14. August, ab 10 Uhr, an den Berufsbildenden Schulen ...

Neue Kurse bei der Daadetaler Knappenkapelle
Daaden. Im letzten Sommer startete erfolgreich der Kurs „Musikalischen Früherziehung“ unter der Leitung von Rebecca Dietermann. ...

Feuerwehr Montabaur setzt sich für Hospiz St. Thomas ein
Dernbach. Wie vielfältig sich die Kameraden der Feuerwehr engagieren, zeigen die Männer und Frauen der Verbandsgemeindefeuerwehr ...

Noch freie Plätze
Kreisgebiet. Am 16. September unternimmt der Waldbauverein Altenkirchen eine Busfahrt für Mitglieder nach Brilon zu den Waldtagen ...

Familienfest im Forum Confluentes
Koblenz. Am kommenden Samstag feiert das Museumsteam zum bereits vierjährigen Bestehen des Forum Confluentes das Familienfest ...

Senioren-Union lädt zur Tagesfahrt ein
Kreisgebiet. Anlässlich des 50. Todestages von Konrad Adenauer lädt die Senioren-Union der CDU im Kreisverband Altenkirchen ...

Einige Strafanzeigen beim „Rock am Ring“-Festival
Kreisgebiet. In der Zeit vom 2. Bis 4. Juni fand die Festivalveranstaltung "Rock am Ring" am Nürburgring statt. Die Anreise ...

Landeszuwendungen für Sportvereine
Niederhövels/Steineroth. Mit dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen unterstützen Landesregierung und Landessportbund ...

Betriebsausflug der Stadtverwaltung Neuwied: Dienststellen geschlossen
Neuwied. Wegen des Betriebsausflugs der Verwaltung am Dienstag, 30. Mai, bleiben alle Dienststellen (auch Stadt-Bibliothek, ...



Unternehmen



Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung