Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Wirtschaft | Artikel vom 19.07.2018

Online Casinos – Legal, illegal oder sch…egal?

Online Casinos – Legal, illegal oder sch…egal?Mit der gesetzlich bedingten Schließung von vielen Spielhallen im Jahr 2017 erfahren Online Casinos einen weiteren Aufschwung. Viele Spieler stellen sich jedoch die Frage ob das Zocken in den virtuellen Spielhallen auch legal ist, oder ob man sich vielleicht sogar strafbar macht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2018

Deutsche Bahn startet Bauarbeiten an der Siegtalstrecke

Deutsche Bahn startet Bauarbeiten an der SiegtalstreckeDie Deutsche Bahn beginnt am Samstag, 28. Juli mit umfangreichen Bauarbeiten am Streckennetz und den Bahnhöfen auf der Siegtalstrecke. Es kommt laut Pressemitteilung zu Fahrplanänderungen auf den Linien RE 9, RB 90, S 12 und S 19. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Die Baumaßnahme wird in drei Bauabschnitte unterteilt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

DGB-Kreisvorstand zog Bilanz und gab Ausblick auf Veranstaltungen

DGB-Kreisvorstand zog Bilanz und gab Ausblick auf VeranstaltungenDer DGB-Kreisvorstand traf sich zu den Planungen für das zweite Halbjahr. Einen besonderen Gast erwarten die Gewerkschafter am 2. September. Dann kommt Esther Bejarano in die Betzdorfer Stadthalle. Im November gibt es eine Veranstaltung unter dem Titel: "Von Raiffeisen und Marx lernen".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

Darf eine Solaranlage aufs Asbestdach?

Darf eine Solaranlage aufs Asbestdach?Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet im August in Altenkirchen und Betzdorf kostenlose Beratungssprechstunden an. Das Thema: Installation von Photovoltaik- oder Solaranlagen auf alten Dächern, speziell bei asbesthaltigen Dacheindeckungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

61 Sonderzüge für die Nacht der „Kölner Lichter“

61 Sonderzüge für die Nacht der „Kölner Lichter“Zusätzliche Regional-Express-, Regionalbahn- und S-Bahn-Züge werden am Samstag, 21. Juli für die stressfreie An- und Abreise zur großen Feuerwerksnacht "Kölner Lichter" sorgen. Es gibt in der Nacht vereinfachte Wege und zusätzliches Personal am Hauptbahnhof und am Bahnhof Köln Messe/Deutz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2018

SGD Nord: Wespen fliegen jetzt wieder auf Süßes und Herzhaftes

SGD Nord: Wespen fliegen jetzt wieder auf Süßes und HerzhaftesEis, Kuchen oder Steak – wer im Sommer süße oder herzhafte Leckereien im Freien genießt, hat dabei schnell Gesellschaft von hungrigen Wespen. Viele erleben die ungebetenen Gäste als aggressiv und reagieren panisch. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord rät als Obere Naturschutzbehörde zu mehr Gelassenheit und gibt Tipps zum Umgang mit den Insekten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2018

Wissener Schützenverein bereitet sich auf kommende Ligasaison vor

Wissener Schützenverein bereitet sich auf kommende Ligasaison vorDer Wissener Schützenverein bereitet sich auf die kommenden Wettkämpfe vor. Dazu kommen Gäste aus den unterschiedlichen Vereinen und Ligen an die Sieg, auch ausländische Topschützen sind dabei. Neu beim SV Wissen ist Pea Smeets.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2018

Steuerliche Entlastung bei Pflegebedarf ist möglich

Steuerliche Entlastung bei Pflegebedarf ist möglichDie Gesellschaft wird immer älter. Da rücken Themen wie Pflege und Unterbringung von Angehörigen stärker in den Fokus. Pflege und Betreuung kosten oftmals viel Geld. „Der Fiskus beteiligt sich an diesen Kosten und entlastet sowohl die pflegebedürftigen als auch die pflegenden Personen steuerlich“, erläutert die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.07.2018

FDP-Kreisverband lädt zu Gedenkveranstaltung

FDP-Kreisverband lädt zu Gedenkveranstaltung"Mut zum Widerstand - 74 Jahre nach Stauffenberg" - so lautet der Titel einer Veranstaltung des FDP-Kreisverbandes Altenkirchen in Marienthal am Freitag, 20. Juli. Zeitzeugen, wie der damalige Wachsoldat der "Wolfsschanze", Kurt Salterberg, berichten und der Windecker Robby Gebhardt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2018

Interkultureller Austausch für junge Menschen mit den USA

Interkultureller Austausch für junge Menschen mit den USAIn einer Pressemitteilung wirbt der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel für die Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm. Schüler/innen und Auszubildende können sich für ein Stipendium bewerben, auch werden Gastfamilien gesucht, die einen amerikanischen Jugendlichen aufnehmen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 14. September.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.07.2018

Die Heizkosten senken - Das ist zu tun

Die Heizkosten senken - Das ist zu tunImmer mehr Menschen in Deutschland stören sich in diesen Tagen an steigenden Energiepreisen. Besonders deutlich werden deren Auswirkungen bei einem genauen Blick auf die persönlichen Heizkosten. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um in dieser Situation ins Handeln zu kommen und sich nicht weiter von dem scheinbar unabänderlichen Fakt beeindrucken zu lassen?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.07.2018

Der Sommer im Technikmuseum Freudenberg

Der Sommer im Technikmuseum Freudenberg"Summer in the Museum" - Das ist das Motto des Sommerprogramms im Technikmuseum Freudenberg. Das Südwestfälische Erfolgsmuseum präsentiert in der Ferienzeit und darüber hinaus ein umfangreiches Programm für all jene die über Freibad & Co. hinaus Abwechslung und Unterhaltung suchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz!

Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz!In einer gemeinsamen Presseerklärung warnen die Bundespolizei und die Deutsche Bahn AG wie jedes Jahr in den Sommerferien Kinder und Jugendliche vor dem Betreten der Bahnanlagen. Selfies im Gleisbett oder das Klettern auf abgestellte Güterzüge sind lebensgefährlich. Jedes Jahr kommt es zu schrecklichen Unfällen, da der Reiz des Verbotenen immer noch nichts an Faszination verloren hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.07.2018

Schimmel vorbeugen und Schäden vermeiden

Schimmel vorbeugen und Schäden vermeidenIn vielen Wohnungen zählt die Schimmelbildung zu den größten Problemen der Bewohner. Immer wieder setzen sich die Sporen des Erregers fest, die sogar zu gesundheitlichen Einschränkungen führen können. Doch was ist zu tun, um sich aktiv gegen den Schimmel zu stellen und die eigenen vier Wände in einem guten Zustand zu halten? Wir haben einen genauen Blick auf dieses Thema geworfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.07.2018

Gemeinnützige Vereine sollen steuerlich entlastet werden

Gemeinnützige Vereine sollen steuerlich entlastet werdenDas Land Rheinland-Pfalz hat am 11. Juli gemeinsam mit anderen Bundesländern eine Initiative in den Bundesrat eingebracht, die eine Erhöhung der Freigrenze von 35.000 Euro auf 45.000 Euro für Einnahmen aus wirtschaftlichen Tätigkeiten von gemeinnützigen Vereinen vorsieht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2018

Siegener Uni-Abschlüsse: Die Zukunft kann kommen

Siegener Uni-Abschlüsse: Die Zukunft kann kommenRund 600 Studierende haben im akademischen Jahr 2017/2018 ihren Abschluss an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen gemacht. Sie wurden nun feierlich verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Fanta Spielplatz-Initiative: Fördergelder von bis zu 10.000 Euro

Fanta Spielplatz-Initiative: Fördergelder von bis zu 10.000 Euro 150 Spielraumprojekte werden mit Fördergeldern im Gesamtwert von knapp 200.000 Euro unterstützt. Ob Kommune, Verein, Elterninitiative oder Privatperson: Die vereinfachte Bewerbung macht die Teilnahme noch attraktiver bei der Fanta Spielplatz-Initiative 2018. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Die Erfindung des Marxismus

Die Erfindung des MarxismusDr. Christina Morina vom Duitsland Instituut Amsterdam stellte bei Forum Siegen die Ideengeschichte Karl Marx’ als Erfahrungsgeschichte dar. Bei Marx war, so Morina, die Beschreibung der Weltgeschichte die Grundlage politischen Denkens. Die Wissenschaftlerin gab einen Einblick über die Historie der Marx’schen Ideologie und ihrer ersten intellektuellen Anhänger aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und dem russischen Zarenreich. Prominente Beispiele sind Karl Kautzky, Viktor Adler, Rosa Luxemburg und Wladimir I. Lenin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.07.2018

Kita-Zukunftsgesetz: Verdi hat noch viele offene Fragen

Kita-Zukunftsgesetz: Verdi hat noch viele offene Fragen Der Verdi-Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland äußert sich in einer aktuellen Pressemitteilung kritisch zu dem vom Bildungsministerium vorgestellten Kita-Zukunftsgesetz. So gebe es keine tatsächlich erkennbare Verbesserung bei der Personalausstattung. Auch die angekündigte Qualitätsverbesserung stehe in Frage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Ganz schön heiß: Schmiedetreffen am Technikmuseum war ein großer Erfolg

Ganz schön heiß: Schmiedetreffen am Technikmuseum war ein großer ErfolgBereits zum 4. Mal trafen sich die Mitglieder des Schmiedeforums „Schmiede das Eisen“ auf dem Gelände des Freudenberger Technikmuseums zum Schmiedetreffen. Mit roher Kraft und Hammer und Amboss an acht Feuerstellen trieben 25 Hobby- und Berufsschmiede das rotglühende Eisen in immer neue Formen, rangen den Besuchern Staunen und Bewunderung ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.07.2018

Selbst bestimmen, wann und wo man lernt

Selbst bestimmen, wann und wo man lernt Wirtschaftsfachwirte gehören zu den umfassend qualifizierten Generalisten. Die breit angelegte Fortbildung ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig oder einen bestimmten Unternehmensbereich ausgerichtet. Bei der IHK-Akademie Koblenz startet im November ein Fernlehrgang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.07.2018

Heimatmuseum in Altwindeck: „Da müssen jetzt alle mit ran!“

Heimatmuseum in Altwindeck: „Da müssen jetzt alle mit ran!“Das Überleben des Heimatmuseums in Altwindeck steht in Frage. Darauf macht die Hammer FDP in einer Pressemitteilung aufmerksam. Uwe Steiniger von den Liberalen appelliert auch an die Akteure im Kreis Altenkirchen, sich für Bestand des Museums stark zu machen. Er skizziert touristische Kooperationsmöglichkeiten über Landes- und Kreisgrenzen hinweg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.07.2018

Investitions- und Strukturbank informiert zu Wohnraumförderung

Investitions- und Strukturbank informiert zu WohnraumförderungDie Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) informiert auf ihrem ersten Beratertag Wohnraumförderung umfassend und kostenfrei zu ihren Programmen rund um den Bau, den Kauf und die Modernisierung von Wohnraum, die mit günstigen Konditionen und Tilgungszuschüssen ausgestattet sind. Um eine optimale individuelle Beratung zu gewährleisten, sollten möglichst Unterlagen zum Vorhaben mitgebracht oder bereits vorab eingereicht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2018

Praktischer Naturschutz durch extensive Beweidung: Die NABU-Zwischenbilanz

Praktischer Naturschutz durch extensive Beweidung: Die NABU-ZwischenbilanzViele für die biologische Vielfalt bedeutsame Flächen bedürfen zum Erhalt ihres naturschutzfachlichen Wertes einer regelmäßigen Pflege. So erhält und entwickelt der NABU mit seinen extensiven Weidelandschaften auf innovative Art und Weise wertvolle Lebensräume. In mittlerweile elf Projekten setzen die 13 NABU-Gruppen der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald tierische Helfer ein. Das kleinste Projekt umfasst knapp einen Hektar, das größte wird auf einer Fläche von 235 Hektar durchgeführt. Bereits kurz nach der Jahrtausendwende startete der NABU seine ersten Projekte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Jetzt zog der Verband eine Zwischenbilanz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2018

Fehlstart vermeiden: Fünf Tipps für den Start mit dem E-Bike

Fehlstart vermeiden: Fünf Tipps für den Start mit dem E-BikeAuch wenn es noch so einfach aussieht und man ja schließlich Radfahren gelernt hat: Der Umstieg auf das Elektro-Rad birgt auch Tücken. Das E-Bike ist in der Regel schwerer als ein klassisches Rad, schneller ist es ohnehin. Das hat beispielsweise Auswirkungen auf das Bremsverhalten. Mit ein paar Tipps lässt sich der Fehlstart mit dem E-Bike vermeiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.07.2018

„i-Dötzchen“ brauchen Hilfe: Bereits jetzt den Schulweg üben

„i-Dötzchen“ brauchen Hilfe: Bereits jetzt den Schulweg übenNoch ein paar Wochen, dann starten die Erstklässler in der Grundschule. Neben vielen neuen Eindrücken ist auch der Schulweg oft eine Herausforderung. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz rät Eltern, ihre Kinder früh mit dem Schulweg vertraut zu machen und sie darauf vorzubereiten. Erwachsene und ältere Schulkinder sollten immer daran denken, dass die Schulneulinge vieles noch nicht können bzw. anders reagieren, als man es erwartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2018

Berufsziel Polizei: Bewerbungsfrist verlängert

Berufsziel Polizei: Bewerbungsfrist verlängertDie Polizei in Rheinland-Pfalz hat die Bewerbungsfrist für den Einstellungstermin Mai 2019 bis zum 31. August 2018 verlängert. Ab sofort ist die Online-Bewerbung zum Bachelorstudium an der Hochschule der Polizei Mai-Termin wieder freigeschaltet. Dort gibt es auch einen ersten Überblick über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens und des Bachelorstudiums, über die Vielfalt des Berufes und die Karrieremöglichkeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.07.2018

Notarkammer gratuliert neuen Fachangestellten

Notarkammer gratuliert neuen Fachangestellten 35 Auszubildende im Bezirk der Notarkammer Koblenz haben ihre Abschlussprüfung zu Notarfachangestellten bestanden. Fabienne Weis aus Dittelsheim-Hesslach, Franziska Grobla aus Oberlahr und Anna-Lena Jung aus Horbach wurden als Jahrgangsbeste im Bezirk der Notarkammer Koblenz mit Präsenten und Blumen für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.07.2018

IG BAU fordert mehr Kontrolle in der Landwirtschaft

IG BAU fordert mehr Kontrolle in der LandwirtschaftIn Sachen Arbeitszeit fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mehr Kontrollen in der Landwirtschaft. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass „grobe Verstöße in den Betrieben eher als ein Kavaliersdelikt" angesehen werden. Dies sei besonders besorgniserregend, da sowohl das Arbeitszeitgesetz als auch das Jugendarbeitsschutzgesetz bereits Ausnahmeregelungen für die Landwirtschaft vorsehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.07.2018

Kreditvergleich im Internet – worauf kommt es an?

Kreditvergleich im Internet – worauf kommt es an?Der Markt für Kreditangebote hat sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. So gibt es mittlerweile unzählige Kreditanbieter im Internet, die einen schnellen und problemlosen Kredit in Aussicht stellen. Doch handelt es sich nicht bei jedem Kreditanbieter im World Wide Web, der mit einer problemlosen Abwicklung eines Kreditantrags wirbt, um einen seriösen Anbieter. Aus diesem Grund sind immer mehr Verbraucher verunsichert, wenn es darum geht einen Kredit bei einem Onlineanbieter aufzunehmen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.07.2018

Hauptzollamt prüfte Gebäudereiniger

Hauptzollamt prüfte GebäudereinigerDas Hauptzollamt Koblenz berichtet von einer aktuellen Prüfung im Gebäudereinigergewerbe. Im Bezirk des Hauptzollamts Koblenz wurden 284 Arbeitnehmer von 76 verschiedenen Unternehmen überprüft und 49 Geschäftsunterlagenprüfungen durchgeführt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden bei insgesamt 44 Sachverhalten Unregelmäßigkeiten festgestellt, die eine weitere Überprüfung durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit erfordern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Sicher in den verdienten Urlaub starten

Sicher in den verdienten Urlaub startenAlljährlich starten in der Ferienzeit unzählige mit PKW, Wohnwagengespannen oder Wohnmobilen in den Urlaub. Die Freude auf die schönsten Tage des Jahres ist groß. Damit aber der geplante Ausflug oder die Urlaubsfahrt auch wunschgemäß verlaufen können, sollte man nicht nur darauf achten, die Fahrt ausgeruht anzutreten, sondern auch entsprechende Vorbereitungen nicht vergessen, empfiehlt die Polizei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2018

Hoverboard darf nicht im öffentlichen Bereich gefahren werden

Hoverboard darf nicht im öffentlichen Bereich gefahren werden Bei den Verkehrskontrollen der Polizei der letzten Wochen lag das Hauptaugenmerk diesmal auf den motorisierten Zweirädern. Zwei der kontrollierten Fahrzeuge wiesen die Besonderheit auf, dass die beiden Räder nicht hintereinander sondern nebeneinander angebracht waren. Es handelte sich dabei auch nicht um die mittlerweile allgemein bekannten Segways, sondern um sogenannte Hoverboards.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2018

Großes Schmiedetreffen am Technikmuseum Freudenberg

Großes Schmiedetreffen am Technikmuseum FreudenbergDie lodernde Esse, deren Flamme die wunderlichsten Schatten an die Wände malt, das glühende Metall, die rußigen Gesellen: So stimmungsvoll und sagenhaft die Worte klingen, so sehr regte das Handwerk des Schmiedes die Phantasie der Menschen an. Das Technikmuseum Freudenberg holt die Historie in die Gegenwart und lädt zum Schmiedetreffen am Sonntag, den 8. Juli.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2018

Halbzeit beim „Insektensommer" des NABU

Halbzeit beim „Insektensommer" des NABUObwohl beim „Insektensommer“ von der Wiese bis zum Fluss überall beobachtet werden kann, entschieden sich zwei Drittel der Teilnehmenden für den eigenen Garten als Beobachtungsort. Die Steinhummel führt in Rheinland-Pfalz die Liste der am häufigsten gemeldeten Insekten bei der Mitmachaktion des NABU an. Es folgen Hainschwebfliege, Asiatischer Marienkäfer, Lederwanze und Gemeine Florfliege. Das ist der Stand zur Halbzeit der ersten großen deutschlandweiten Insektenzählung des NABU. Mit Spannung werden die Ergebnisse der zweiten Zählwoche vom 3. bis 12. August erwartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 30.06.2018

Nach dem deutschen Aus - Wer ist nun Favorit?

Nach dem deutschen Aus - Wer ist nun Favorit?Der deutschen Mannschaft ist es nicht gelungen, den hohen Erwartungen gerecht zu werden. Bereits in der Vorrunde musste sich das Team von Trainer Joachim Löw geschlagen geben. Damit schied die erste Mannschaft der Favoritenrunde bereits aus dem Geschehen aus. Doch wer hat nun die Nase vorn im Kampf um den WM-Titel?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2018

Verkehrsverbund: VRS-Tarife erhöhen sich 2019 um 3,5 Prozent

Verkehrsverbund: VRS-Tarife erhöhen sich 2019 um 3,5 ProzentIn ihrer heutigen (29. Juni) Sitzung hat die VRS-Zweckverbandsversammlung beschlossen, die Preise für die VRS-Tickets zum Jahresanfang 2019 um durchschnittlich 3,5 Prozent zu erhöhen. Die Verkehrsunternehmen haben der Preiserhöhung ebenfalls zugestimmt. Die detaillierte neue Preistafel wird aktuell erarbeitet und im Herbst vorgelegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Politik | Artikel vom 29.06.2018

LKW-Maut: IHK Koblenz fordert Neubewertung von Fahrverboten

LKW-Maut: IHK Koblenz fordert Neubewertung von FahrverbotenDie Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz fordert angesichts der Ausweitung des mautpflichtigen Straßennetzes zum 1. Juli, bestehende LKW-Fahrverbote zu überprüfen. Bisher wurde eine LKW-Maut nur auf Bundesautobahnen und ausgewählten, autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraßen erhoben. Nun wächst das mautpflichtige Straßennetz von bisher rund 15.000 Kilometern auf insgesamt rund 52.000 Kilometer an.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.06.2018

Montaplast feiert Richtfest in Lichtenberg

Montaplast feiert Richtfest in LichtenbergHier soll am Ende auf einer Gesamtfläche von knapp 90.000 Quadratmetern ein in sich lebensfähiger Produktionsstandort entstehen, an dem produziert, gelagert, montiert und direkt zu den Automobilherstellern ausgeliefert wird: In Morsbach-Lichtenberg feierte der Automobilzulieferer Montaplast Richtfest für seinen neuen Standort. Innerhalb des kommenden Jahres soll das Werk, zu dem Produktion, Konfektion, ein Verwaltungsgebäude, Lehrwerkstatt, Lager und Logistik gehören, fertig gestellt werden

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.06.2018

Je dunkler die Tönung, desto besser der Schutz?

Je dunkler die Tönung, desto besser der Schutz? Sonnenbrillen sind mehr als modische Accessoires. Sie schützen im besten Fall vor schädlichen Einflüssen des UV-Lichts und sorgen für blendfreie Sicht. Aber Sonnenbrille ist nicht gleich Sonnenbrille. Und der Tönungsgrad sagt nichts über den Schutzgrad aus. Ein kleiner Sonnenbrillen-Ratgeber zum Tag der Sonnenbrille.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.06.2018

IHK Koblenz sucht ehrenamtliche Prüfer

IHK Koblenz sucht ehrenamtliche Prüfer Um das Ehrenamt zu stärken und die Qualität der Berufsbildung zu sichern, sucht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zurzeit Interessierte, die gerne als Prüfer tätig werden würden, denn viele der rund 2.800 Prüfer in der Region gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Vor diesem Hintergrund hat die IHK eine erste Infoveranstaltung zum Prüferehrenamt in Koblenz angeboten – weitere sollen in der gesamten Region folgen

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2018

Die grünste Stadt der Republik: Mittelständler besuchten Stuttgart

Die grünste Stadt der Republik: Mittelständler besuchten Stuttgart Stuttgart war Ziel einer Unternehmerreise des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) in der Region. Dabei gab es nicht nur die Möglichkeit, in der Porsche-Produktion eine Lehrstunde in Sachen Fertigung zu absolvieren, es gab auch kulturelle Highlights, darunter das Musical „Bodyguard“ und eine umfangreiche Stadtführung in der Schwabenmetropole.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2018

120 Branchenvertreter tauschten sich beim Immobilienforum aus

120 Branchenvertreter tauschten sich beim Immobilienforum ausIn Koblenz haben sich rund 120 Branchenvertreter beim diesjährigen Immobilienforum ausgetauscht. Zu dem Treffen eingeladen hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Immobilienverband Deutschland (IVD) West. Von besonderem Interesse für die Teilnehmer war dabei ein ganz aktuelles Thema: Ab dem 1. August wird die Berufszulassung für Immobilienmakler sowie Wohnungseigentumsverwalter und Mietverwalter neu geregelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2018

Das System Feuerwehr droht heißzulaufen

Das System Feuerwehr droht heißzulaufen„Wir freuen uns über die öffentliche Debatte über die Zukunft der Feuerwehr, denn dieses Thema betrifft alle Menschen in unserem Land – aber hoffentlich bleibt das kein Strohfeuer“, meldet sich der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz zur aktuell stattgefundene Anhörung im Mainzer Landtag und der Medienberichterstattung zu Wort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.06.2018

US-Zölle: Rheinland-pfälzische IHKs warnen vor Zuspitzung

US-Zölle: Rheinland-pfälzische IHKs warnen vor Zuspitzung Die Europäische Union setzt bereits ab Freitag, den 22. Juni, und damit zehn Tage früher als angekündigt Gegenmaßnahmen gegen die Zusatzzölle der USA auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU in Kraft. Aus Sicht der rheinland-pfälzischen Wirtschaft stellt die Einführung dieser Abgaben eine besorgniserregende Entwicklung dar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.06.2018

Bauernverband fordert Klarheit zur Bundesstraßen-Maut

Bauernverband fordert Klarheit zur Bundesstraßen-Maut Mit dem Start der Bundesstraßen-Maut am 1. Juli bleiben Unsicherheiten für landwirtschaftliche Unternehmer und Lohnunternehmer. Darauf weist der Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau per Pressemitteilung hin. Der Verband hat sich an Landes-Verkehrsminister Volker Wissing gewandt. Im Bundesfernstraßenmautgesetz sollen Erleichterungen für die Landwirtschaft festgeschrieben werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.06.2018

HwK-Umfrage: Azubis sind zufrieden mit der Ausbildung

HwK-Umfrage: Azubis sind zufrieden mit der AusbildungSie sind zufrieden mit ihrer Ausbildung, die Lehrlinge im rheinland-pfälzischen Handwerk. Das ergab eine Umfrage, die die Handwerkskammer (HwK) Koblenz unter 1.600 Handwerkslehrlingen aller Gewerke durchgeführt hat. Rund 90 Prozent der Lehrlinge waren zum Zeitpunkt der Befragung über 18 Jahre. Die Herkunft der Befragten verteilt sich nahezu identisch auf die Größen der elf Landkreise des Kammerbezirks. Sie wurde im Rahmen des Projekts „Ausbildung im Betrieb – Von der Planung zum Erfolg“ durchgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2018

SGD Nord: Dialog zum Schutz von Wiesenbrütern im Westerwald

SGD Nord: Dialog zum Schutz von Wiesenbrütern im WesterwaldWiesenpieper, Braunkehlchen und andere Wiesenbrüter sind in ihrem landesweit wichtigsten Brutgebiet im Westerwald vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund stellt die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in der dritten Auflage ihrer Veranstaltungsreihe „Verwaltung trifft Wissenschaft“ die Frage: „Kann das Aussterben der Wiesenbrüter im Westerwald verhindert werden?“. „Der Nachmittag steht im Zeichen des Dialogs zwischen Wissenschaft, Naturschutz und Landwirtschaft“, erklärt Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der SGD Nord. „Die GNOR hat den Hinweis auf die Gefährdung der Lebensräume der Rote-Listen-Arten Braunkehlchen und Wiesenpieper im Westerwald gegeben. Gemeinsam haben wir daraufhin ein Handlungskonzept für das Projekt des Umweltministeriums zum Wiesenbrüterschutz im Westerwald erarbeitet“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.06.2018

Lese- und Tourentipp: „Naturparadies Mittelrheintal“

Lese- und Tourentipp: „Naturparadies Mittelrheintal“Das Mittelrheintal hat mehr aufzuweisen als Loreley und Drosselgasse, Rheinromantik und zarte Aquarelle von William Turner. Das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz wurde 2002 zu Recht mit dem Titel UNESCO Welterbe gekrönt. Die Fernwanderwege rechts und links des wichtigen Schifffahrtweges erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Bruno Kremer und Thomas Merz beschreiben 21 ausgewählte Erlebnistouren zwischen Rüdesheim und Bonn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.06.2018

ST Daaden Wissen bei Rheinland-Meisterschaften erfolgreich

ST Daaden Wissen bei Rheinland-Meisterschaften erfolgreichAuch in diesem Jahr reisten die Wettkampfschwimmer der beiden Partnervereine SV Neptun Wissen und dem SSV Daadetal wieder zu den Rheinlandmeisterschaften, um dort als Schwimmteam Daaden Wissen um die begehrten Medaillenplätze zu schwimmen.
Wie im vergangenen Jahr reisten die Vereine dafür in die „Deichwelle“ nach Neuwied, um am zweiten Juni-Wochenende von strahlendem Sonnenschein erwartet zu werden, sodass man auch gut außerhalb des Schwimmbeckens viel Spaß haben konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Aufhebung der Vollsperrung B_261 Denzerheide
Denzerheide. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn der Bundesstraße ...

Kanu-Anfängerkurs beginnt
Neuwied. Der Neuwieder Wassersportverein (NWV) bietet aufgrund der großen Nachfrage einen weiteren Kanu-Anfängerkurs an, ...

Open Air an drei Sommer-Samstagen in Morsbach

Morsbach. In den Sommerferien werden wieder unter dem Motto „Samstags in Morsbach“ drei musikalische Sommerabende für Jedermann ...

Auf Kauflandparkplatz geparkten PKW beschädigt
Westerburg. Am 10. Juli, gegen 16.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Kauflandes in Westerburg ein geparkter KW Ford Focus ...

Auf Bauernhöfe eingebrochen
Maxsain. Am vergangenen Wochenende kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 7. Juli zu zwei Einbrüchen in benachbarte ...

Reichsbürger: eine Gefahr für die innere Sicherheit?
Königswinter. Vom 31. August bis 2. September 2018 veranstaltet die Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH ein Seminar, welches ...

Comenius-Siegel für IHK-Lehrgang
Koblenz/Region. Zum dritten Mal in Folge gelang es der IHK-Akademie Koblenz e. V., für eine ihrer Weiterbildungen die anerkannte ...

Bis zu 15.000 Euro: Success-Frist endet
Mainz/Region. Am 31. Juli endet die Bewerbungsfrist für den Success-Wettbewerb 2018. Im Rahmen des Wettbewerbs wird die Investitions- ...

Für Gründer und Co: ISB-Beratertag am 10. Juli
Mainz/Region. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) lädt am 10. Juli zum Beratertag in die Holzhofstraße ...

Datenschutzverordnung: IHK-Akademie informiert
Koblenz/Region. Seit dem 25. Mai ist nun die Übergangsfrist für die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) abgelaufen. ...



Unternehmen



Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung