Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Kultur | Artikel vom 19.10.2018

Leuchtendes Spektakel: So wird die Polarlichter-Jagd zum Erfolg

Leuchtendes Spektakel: So wird die Polarlichter-Jagd zum ErfolgEinmal die Nordlichter sehen – ein Traum, der viele Menschen beschäftigt. Daher reisen sie in Gebiete, die bekannt für eine ansehnliche Polarlicht-Aktivität sind und begeben sich dort auf die Jagd. Wer sich selbst beteiligen will, vergrößert seine Chancen auf eine atemberaubende Sichtung mit den folgenden Tipps.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.10.2018

HwK-Herbstumfrage: Konjunktur im Handwerk brummt weiter

HwK-Herbstumfrage: Konjunktur im Handwerk brummt weiterDie Ergebnisse der Herbstbefragung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz zeichnen ein klares Bild: 95 Prozent der Betriebsinhaber schätzen ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein (Vorjahreswerte in Klammer: 93 %). Auch die Erwartungen werden für die nächsten drei Monate zu 93 Prozent (94 %) mit gut oder befriedigend beschrieben. Auf die Frage nach einer Kapazitätsauslastung von mindestens 70 Prozent melden 86 Prozent (81 %) der Handwerksbetriebe eine positive Situation. Spitzenreiter sind hier die Bauhandwerke mit 95 Prozent und die Ausbauhandwerke mit 92 Prozent (86 % und 92 %).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.10.2018

Jung-Stilling-Kardiologie lädt zum Tag der offenen Tür

Jung-Stilling-Kardiologie lädt zum Tag der offenen Tür Wie ist eigentlich ein Katheterlabor ausgestattet? Wie arbeitet ein Herzchirurg? Welche modernen Therapieverfahren stehen dem Herzpatienten offen? Am 27. Oktober gibt es zu diesen Themen einen Tag der offenen Tür in der Kardiologie des Siegener Jung-Stilling-Krankenhauses. Die Besucher erwarten Führungen, Vorträge und Präsentationen. Abgerundet wird der „Tag der offenen Tür“ mit einer Vielzahl von Infoständen, an denen alle Facetten der modernen Kardiologie anschaulich gemacht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.10.2018

Beim Boule-Turnier flogen die Kugeln hoch

Beim Boule-Turnier flogen die Kugeln hochDie FSG Siegen konnte zum Boule-Turnier Anfang Oktober Gäste aus der gesamten Region begrüßen, sogar aus Bremen. Mit 28 Paarungen wurden die Spiele mit dem Kugeln gestartet und den Teilnehmenden gefiel es ausnehmend gut so dass alle wiederkommen wollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2018

Montaplast-Azubis legten sich richtig ins Zeug

Montaplast-Azubis legten sich richtig ins ZeugDie AWO-Kita Luise-Albertz in Morsbach hat eine großzügige Spende aus dem hause Montaplast erhalten. Auszubildende des Automobilzulieferers verkauften bei der letzten „Langen Nacht der Republik“ in Morsbach eigens hergestellte Werkstücke aus Metall. Der gesamte Erlös ging nun an die Morsbacher Kindertagesstätte. AWO-Geschäftsbereichsleiterin Alwine Pfefferle bedankte sich vor Ort herzlich für die großzügige Spende und den tollen Einsatz der Azubis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.10.2018

Kommunalwahl 2019: Formulare, Gesetze, Informationen online

Kommunalwahl 2019: Formulare, Gesetze, Informationen online  Ende Mai 2019 finden die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt. Der Landeswahlleiter weist darauf hin, dass es online umfangreiche Informationen für Parteien und Wählergruppen gibt, die die Verfahrensweisen zur Aufstellung von Bewerbern regeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.10.2018

Kölner Geiselnahme beendet: Weitere Beeinträchtigungen für Reisende möglich

Kölner Geiselnahme beendet: Weitere Beeinträchtigungen für Reisende möglich  (AKTUALISIERT: 15. Oktober, 19.55 Uhr) Aufgrund einer Geiselnahme war der Kölner Hauptbahnhof am heutigen Nachmittag (15. Oktober) für einige Stunden komplett gesperrt. Die Deutsche Bahn hat daher auf Verzögerungen für viele Reisende hingewiesen. Um kurz nach 15 Uhr hat die Polizei per Twitter mitgeteilt, dass der Geiselnehmer überwältigt wurde. Bis in den Abend waren noch teilweise Gleise gesperrt. Die Bahn informierte am Abend, dass Reisende noch immer mit Verzögerungen rechnen müssen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.10.2018

Nach dem ICE-Brand: DB informiert über Ersatzverkehr und Erstattungen

Nach dem ICE-Brand: DB informiert über Ersatzverkehr und Erstattungen (AKTUALISIERT: 13. Oktober, 11.56 Uhr) Die Deutsche Bahn (DB) informiert nach dem ICE-Brand im Westerwald über den Ersatzverkehr für die Strecke Köln-Frankfurt und Erstattungsmöglichkeiten für Reisende, die ihre Fahrt nicht antreten können. Nach aktuellem Stand wird die Zugstrecke für das gesamte Wochenende gesperrt bleiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.10.2018

IHK-Herbstumfrage: Dynamik lässt trotz guter Lage nach

IHK-Herbstumfrage: Dynamik lässt trotz guter Lage nachDie Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat ihre Herbstumfrage veröffentlicht. Trotz anhaltender weltwirtschaftlicher und handelspolitischer Unsicherheiten zeigt sich die Konjunktur im nördlichen Rheinland-Pfalz im Herbst 2018 demnach weiterhin in einer positiven Verfassung. So bleibt der IHK-Konjunkturklimaindikator – ein zusammenfassender Wert aus aktueller Geschäftslage und mittelfristigen Geschäftserwartungen – mit 126 Punkten unverändert auf dem hohen Niveau der Vorumfrage im Frühsommer 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.10.2018

Maron begrüßte neue Polizeibeamte

Maron begrüßte neue Polizeibeamte  Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte der Koblenzer Polizeipräsident Karlheinz Maron am heutigen Montagvormittag (8. Oktober) 48 neue Beamtinnen und Beamte zum Dienstantritt im Polizeipräsidium begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.10.2018

Mit einer modernen Haustüre den Wärmeverlust im Winter verringern

Mit einer modernen Haustüre den Wärmeverlust im Winter verringernDie kalte Jahreszeit wirft auch in unserer Region ihre Schatten voraus, in vielen Haushalten hat bereits die Heizperiode bekommen. Leider plagen sich viele Mieter oder Hausbesitzer mit alten Türen oder Fenstern herum, durch die ein Teil der Wärmenergie entweicht. Dies sorgt nicht nur für ein Kältegefühl bei laufender Heizanlage, auch die Nebenkosten bleiben durch eine schlechte Gebäudeisolierung auf hohem Niveau. Neben dem Austausch der Fenster ist die Haustür ein wichtiger Ansatzpunkt, um die Heizkosten in Ihrer Immobilie zu reduzieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Verkehrsverbund: Tarifveränderungen zum Jahreswechsel

Verkehrsverbund: Tarifveränderungen zum Jahreswechsel Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) informiert über Tarifveränderungen für viele seiner Ticketmodelle zum Jahreswechsel. VRS-Tages-Tickets beispielsweise sollen attraktiver werden: Diese gelten bislang lediglich bis zum Betriebsschluss des Kalendertages, an dem sie gekauft werden. Ab dem 1. Januar 2019 wird dieses Ticket ab dem Zeitpunkt der Entwertung 24 Stunden gültig sein. Für Handy-Tickets steigen zudem die Rabatte. Insgesamt kommt es allerdings zu durchschnittlichen Preissteigerungen von 3,5 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.10.2018

„Orient-Cocktail“ im Theater am Park

„Orient-Cocktail“ im Theater am ParkAm letzten Septembersamstag öffneten sich zum dritten Mal die Türen des Eitorfer Theaters am Park, um das Publikum in die zauberhafte Welt des Tanzes eintreten zu lassen. Mit über 40 Gastkünstlerinnen aus Neuss, Bergisch Gladbach, Köln, Wuppertal, Siegen und Hachenburg, die an diesem Abend im gut besetzten Theater ihre Leidenschaft und Lebensfreude auf die Bühne brachten, wurde ein zweiteiliges Tanzprogramm erstellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: So schützen Sie Ihr Kind!

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: So schützen Sie Ihr Kind!Sichtbarkeit ist Sicherheit: Dies gilt im Straßenverkehr für Groß und Klein, und ganz besonders bei Dämmerlicht oder in der Dunkelheit. Besonders gefährdet sind Kinder. Zum einen spielt ihre Körpergröße eine Rolle, zum anderen sind sie aufgrund ihres Entwicklungsstands vielen Anforderungen im Straßenverkehr noch nicht gewachsen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.10.2018

Baustoffe aus dem Fachhandel und Internet

Baustoffe aus dem Fachhandel und InternetBaustoffe können heutzutage nicht nur im Baumarkt, sondern auch mit wenigen Klicks über das Internet gekauft werden. Aber welche Vor- und Nachteile bietet der Baustoffversandhandel gegenüber den Fachmärkten?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Zum Saison-Ausklang gab es nochmal Podiumsplätze

Zum Saison-Ausklang gab es nochmal PodiumsplätzeIn Remagen gingen vier Akteure der DJK Gebhardshain an den Start, um dort in den Doppel- und Mixeddisziplinen um die Badminton-Rheinlandmeisterschaft zu spielen. Zweimal gelang dabei zum Saison-Ausklang der Sprung auf das Sieger-Podest, und zwar Jakob Greb und Julian Hoß sowie Anna Hoß und Mika Schönborn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Schülerwettbewerb: „Jugend testet“ ist gestartet

Schülerwettbewerb: „Jugend testet“ ist gestartet Auch in diesem Jahr sucht die Stiftung Warentest wieder in allen Regionen des Landes nach engagierten jungen Testern für den bundesweiten Wettbewerb „Jugend testet“. Dabei können Schüler alles testen, was sie interessiert: Filzstifte, Streaming-Dienste, Online-Shops, Powerbanks oder auch Klassiker wie Tiefkühlpizza und Haargel. Es winken Geldpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro sowie Reisen nach Berlin

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.10.2018

Ferkelkastration: Bauernpräsident begrüßt verlängerte Übergangsfrist

Ferkelkastration: Bauernpräsident begrüßt verlängerte ÜbergangsfristMit der Verlängerung der Übergangsfrist bei der Ferkelkastration befasst sich der Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau in einer aktuellen Pressemitteilung. Verbandspräsident Michael Horper kritisiert die Haltung der Landesregierung in dieser Frage: Mit Nichtstun komme man nicht weiter und würde man den Betroffenen nicht helfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2018

Ferienglück auf dem Ponyhof

Ferienglück auf dem PonyhofWenn es um Sommerferien auf dem Ponyhof geht, schlagen viele Kinderherzen höher. Und wo lässt sich ein Bilderbuchsommer, wie in diesem Jahr, besser verbringen als auf dem Rücken der Pferde. So verwundert es nicht, dass die diesjährige Geschwister-Ferienfreizeit des Bunten Kreis Rheinland mit 20 statt mit 15 Kindern startete.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2018

Männerfrühstück im Technikmuseum Freudenberg

Männerfrühstück im Technikmuseum FreudenbergDie Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen lädt in Kooperation mit der Kirchenkreisstiftung am 13. Oktober, um 9 Uhr zu einem besonderen Männerfrühstück in das Technikmuseum in Freudenberg ein. Väter, Großväter und Kinder sind eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.09.2018

Erstes Barcamp für innovative Personalthemen in Vallendar

Erstes Barcamp für innovative Personalthemen in VallendarDas ist Neuland: In Vallendar findet erstmals ein Barcamp rund um die Personalarbeit statt. Zum „HRcamp“ laden IHK-Akademie und IHK Koblenz für den 23. Oktober ein. Praxisorientierung und konkrete Impulse für die tägliche Arbeit sind hierbei das Ziel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.09.2018

Viele Neuigkeiten auf der Photokina in Köln

Viele Neuigkeiten auf der Photokina in KölnDie Photokina Köln ist die Weltleitmesse für Foto und Video. Mehr als 800 nationale und internationale Aussteller präsentieren in Köln neue Produkte, Trends rund um die Bildaufnahme, Bildbearbeitung, Bildspeicherung und Bildausgabe. Darüber hinaus wurden neben den neuesten Produkten die Technologien und Trends vorgestellt, die den Markt weltweit in den kommenden Jahren wesentlich beeinflussen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.09.2018

Rückenbeschwerden: Ursachen und Hilfe

Rückenbeschwerden: Ursachen und HilfeNicht nur körperlich anstrengende Arbeiten sind Auslöser für Rückenschmerzen. Auch die sitzende Tätigkeit am Schreibtisch birgt Risiken und die Gefahr von Rückenbeschwerden. Hier kommt das Sprichwort „Wer rastet, der rostet“ zur Anwendung. Bei einer sitzenden Tätigkeit fehlt meistens die ausgleichende Bewegung. Dadurch schwinden die Muskeln, besonders die Rücken- und Bauchmuskulatur nehmen ab. Sie können keinen Halt mehr geben und die Wirbelsäule wird weder gestützt noch geschützt. Die Folge sind Rückenschmerzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2018

Einschreibefrist an der Uni Siegen bis zum 15. Oktober verlängert

Einschreibefrist an der Uni Siegen bis zum 15. Oktober verlängertDie Einschreibefrist in zulassungsfreie Studiengänge an der Universität Siegen wurde bis einschließlich 15. Oktober verlängert. Zudem sind noch bis Freitag, 28. September, Losbewerbungen für einige zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2018

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden

Report: Mehr Krankmeldungen wegen psychischer Leiden Rheinland-pfälzische Beschäftigte leiden so stark unter psychischen Krankheiten wie noch nie. Das zeigt der Gesundheitsreport der Barmer, der die Daten von rund 185.000 Erwerbspersonen in Rheinland-Pfalz für das jahr 2017 auswertet. Umwälzungen in der Arbeitswelt sind demnach für Beschäftigte mit vielen sozialen und wirtschaftlichen Risiken und Unsicherheiten, erhöhten Lern- und Anpassungsanforderungen sowie steigender Arbeitsintensität verbunden. Laut Gesundheitsreport waren im Jahr 2017 von allen gemeldeten Arbeitsunfähigkeitstagen in Rheinland-Pfalz 19,2 Prozent auf psychische Erkrankungen zurückzuführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2018

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesicht der Bauern"

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesicht der Bauern"Der Bundesrat hat eine Fristverlängerung für den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration abgelehnt. Auch Rheinland-Pfalz hat dieser Verlängerung nicht zugestimmt, sodass ab 1. Januar 2019 mit teuren und nicht praxisgerechten Kastrationsverfahren zu rechnen ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2018

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege Wer einen pflegebedürftigen Menschen in seiner häuslichen Umgebung unterstützt, kann bei dieser Tätigkeit unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.09.2018

Mit den passenden Flyern auf Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten aufmerksam machen

Mit den passenden Flyern auf Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten aufmerksam machenIm Nordwesten des schönen Westerwalds gelegen bieten sich Touristen und Einheimischen rund um Altenkirchen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Wer sich in der Region umsehen und die Geschichte des Westerwalds entdecken möchte, hat vielfältige Möglichkeiten, die Groß und Klein gleichermaßen begeistern.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.09.2018

Handwerk: Auftragslage gut, Berufsabitur kommt, Dieselskandal belastet

Handwerk: Auftragslage gut, Berufsabitur kommt, Dieselskandal belastetZum Auftakt der Herbstkonferenz des des Deutschen Handwerkskammertages stellten sich Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und Alexander Baden, Hauptgeschäftsführer der gastgebenden Handwerkskammer (HwK) Koblenz, den Fragen der Medien. Die Lage am Arbeits- und Ausbildungsmarkt, die wieder entbrannte Diskussion um Diesel-Fahrverbote sowie sozialpolitische Themen wie auch ein verbessertes Image des Handwerks – gerade bei Jugendlichen – standen im Mittelpunkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Die Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem Gewaltverbrecher

Die Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem GewaltverbrecherEin 37-Jähriger wurde bei einer Auseinandersetzung, am Mittwoch, 12. September von einem unbekannten Mann lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht über ein Phantombild nach dem Tatverdächtigen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bonn.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-Westerwald

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-WesterwaldIm sechsten Jahr führt der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz das Projekt „Kindergartenpaten“ durch. Im Rahmen des Projektes stattet der NABU Kindergärten mit Hochbeeten aus, die ehrenamtliche Gartenpaten gemeinsam mit den Kindern bewirtschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.09.2018

Sicher ist sicher: Wie Dokumente im Zeitalter der Digitalisierung geschützt sind

Sicher ist sicher: Wie Dokumente im Zeitalter der Digitalisierung geschützt sindIn Zeiten von Hackerangriffen und Identitätsdiebstahl ist die sichere Aufbewahrung von persönlichen Dokumenten genauso wie Firmenunterlagen wichtiger als je zuvor. Allerdings sieht man sich unweigerlich mit der Frage konfrontiert, wie die Unterlagen aufbewahrt werden sollten. Ob in Papierform oder als digitales Format, wichtig ist, dass alles seinen Platz hat – und natürlich rundum geschützt ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Landesbauerntag: Mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern gefordert

Landesbauerntag: Mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern gefordertBei der Eröffnung des zweiten Landesbauerntages seines Verbandes in Koblenz forderte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, mehr Flexibilität für den bäuerlichen Berufsstand. Die heimische Landwirtschaft müsse wieder gestärkt werden. Es sei ein unhaltbarer Zustand, dass Trocken- oder Nässeperioden zu einem politischen „Hickhack“ um Ausnahmegenehmigungen und Hilfsmaßnahmen führen würden. Darüber hinaus dürfe die Landwirtschaft nicht unter politischen Entscheidungen leiden, die sie nicht zu vertreten habe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.09.2018

TuS Horhausen schickte viele Läufer auf die Strecke

TuS Horhausen schickte viele Läufer auf die StreckeAm ersten September-Wochenende startete eine Gruppe von Läufern des TUS Horhausen beim Heinrich-Haus-Lauf in Engers. Bei den Schülern ging es über 777 Meter. Hier kamen Amira Reinhard, Anna-Sophie und Grethe-Marie Drees, Jasmin Klein, Louis Buhr, David Knaupe erfolgreich ins Ziel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.09.2018

Zoll prüfte Einhaltung des Mindeslohns

Zoll prüfte Einhaltung des Mindeslohns Im Rahmen einer bundesweiten Prüfung befragten Zöllnerinnen und Zöllner über 32.000 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen und führten rund 4.500 Geschäftsunterlagenprüfungen bei Arbeitgebern durch. Im Bezirk des Hauptzollamtes Koblenz wurden mehr als 880 Personen befragt und es wurden 195 Geschäftsunterlagenprüfungen durchgeführt. Im Wesentlichen ging es dabei um Einhaltung der Mindestlohnregelungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.09.2018

Junge Union sieht Chancen für Genossenschaftswesen

Junge Union sieht Chancen für GenossenschaftswesenAnlässlich des Raiffeisenjahres besuchte die Junge Union (JU) das Raiffeisenhaus in Flammersfeld auf Einladung von MdL Dr. Peter Enders. Der ehemalige Verbandsbürgermeister Josef Zolk führte die jungen Christdemokraten durch das Haus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.09.2018

Rhetorikseminar: Junge Union schult Mitglieder

Rhetorikseminar: Junge Union schult Mitglieder Die Junge Union (JU) macht ihre Mitglieder fit für die Kommunalwahlen 2019. Mitgleider aus dem gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz folgten dem Angebot der JU im Bezirksverband Koblenz-Montabaur, sich im Rahmen eines Rhetorikseminars fortzubilden. Sie nahmen am Rhetorikseminar zum Thema Körpersprache teil, welches in Dieblich stattfand. Ziel des Seminars war es, die Mitglieder auch rhetorisch für politische Ämter vorzubereiten – auch mit Blick auf die Kommunalwahlen des Jahres 2019.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 13.09.2018

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-Fahrt

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-FahrtIm September startete die zweite politische Informationsfahrt des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck nach Berlin. Knapp 40 politisch interessierte Teilnehmer aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz erfreuten sich eines abwechslungsreichen und äußerst informativen Programms des Bundespresseamtes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

Internationale Begegnung im Sinne der Ökumene

Internationale Begegnung im Sinne der ÖkumeneAnlässlich der gleich drei Jubiläen, 200 Jahre Raiffeisen, aber auch dem 70. Geburtstag des Mouvement d´Rurale (MAR) aus Frankreich – er wurde 1948, also relativ bald nach Ende des zweiten Weltkrieges gegründet, – sowie dem 60. Geburtstag der Landjugendakademie in Altenkirchen werden sich EDL, MAR und KLB zu einem internationalen Austausch vom 5. bis 8. Oktober im Kreis Altenkirchen treffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens 1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine historisch belegte Kutschfahrt von Flammersfeld nach Neuwied-Heddesdorf unternahm. Damals reiste er von seinem Büro in Flammersfeld zu seinem neuen Einsatz als Bürgermeister in Heddesdorf. 160 Jahre später erinnerte man sich der Fahrt. So stellten am 1. September 2018 die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie die beiden Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach und Flammersfeld als Veranstalter im Jubiläumsjahres Raiffeisens die Reise nach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.09.2018

Die Auswirkungen von Rauchen und Dampfen auf die Wohnung

Die Auswirkungen von Rauchen und Dampfen auf die WohnungZigarettenrauch ist nicht nur schädlich für den Menschen, auch die Wohnung leidet ganz schön unter dem Rauch, der sich überall absetzt. Wer raucht, kennt die Probleme: gelbe Ablagerungen an den Wänden, schlechte Gerüche in den Vorhängen, Schmierfilme auf glatten Flächen. Das Schlimme daran? Selbst durch gründliche Reinigung lassen sich die Rückstände nie vollständig entfernen, denn sie ziehen in die Wände und die Böden ein und in ganz schlimmen Fällen kommt man um eine Generalsanierung kaum mehr herum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.09.2018

Schwarz, rot – gold! Deutschland als einer der größten Goldinvestoren weltweit

Schwarz, rot – gold! Deutschland als einer der größten Goldinvestoren weltweitDiese Krone gehörte vormalig Indien: Das riesige Land, in dem der Besitz und das Verschenken von Gold zur Kultur gehört, war einst der größte Goldinvestor weltweit, abgelöst nur durch China. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden: Im vergangenen Jahr stand ein anderes Land an der Spitze der Goldinvestoren, das bisher dort noch nicht gesehen worden war: Deutschland machte seiner Flagge alle Ehre und investierte knapp sieben Milliarden Euro in das gelbe Edelmetall. Wie Deutschland zu einem der weltweit führenden Investoren in edle Rohstoffe wurde, beschreibt dieser Artikel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 11.09.2018

Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch

Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durchBis zu 6.000 Einsatzkräfte werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu ihren Beschäftigungsverhältnissen befragen und Geschäftsunterlagen der Arbeitgeber prüfen: Am 11. und 12. September führt die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch. Darüber informiert das Hauptzollamt Koblenz in einer aktuellen Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.09.2018

170 Chöre beim Landes-Chorfest 2019 in Mainz

170 Chöre beim Landes-Chorfest 2019 in MainzZum 70. Geburtstag des Landeschorverbandes Rheinland-Pfalz soll es im kommenden Jahr ein Chorfest in Mainz geben. Die Anmeldezahlen mit 170 Chören aus dem ganzen Land überraschte das Organisationsteam, jetzt werden weitere Auftrittsorte in der Landeshauptstadt gesucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.09.2018

Verdi: Kita-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz unzureichend

Verdi: Kita-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz unzureichend Die versprochene Qualitätsverbesserung ist nicht erkennbar. Das bemängelt die Gewerkschaft Verdi mit Blick auf das rheinland-pfälzische Kita-Zukunftsgesetz. Versprochen wurde eine Qualitätsverbesserung. Das augenscheinliche Ergebnis ist nach Wertung der Gewerkschaft jedoch das Gegenteil. Es sei eher als Arbeitsverdichtung zu werten, heißt es dort. Verdi fordert Transparenz beim Finanzierungsmodell, dies gerade im Bezug darauf, was aus Landes- und Bundesmitteln finanziert wird. Ferner kritisiert Verdi, dass beim so genannten Entwicklungsbudget die Dynamisierung der Gelder ausdrücklich ausgeschlossen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2018

Gesundheitsgespräche vor Ort in der DRK-Kamillus-Klinik

Gesundheitsgespräche vor Ort in der DRK-Kamillus-Klinik „Der Kreis Neuwied gehört jetzt zur Gesundheitsregion Köln-Bonn mit dem Ziel durch gute Vernetzung der Akteure eine bessere medizinische Versorgung der Menschen in der Region zu erreichen. Die Kamillus-Klinik in Asbach ist hierbei ein wichtiger Partner“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel im Rahmen der „Gesundheitsgespräche vor Ort“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.09.2018

Mittelständler beschäftigten sich mit Psychologie im Betrieb

Mittelständler beschäftigten sich mit Psychologie im BetriebJeder ist anders. Aber wie erkennt man, wie anders? Die Frage mag spitzfindig klingen. Und doch: Sie ist relevant. Und noch mehr die Antworten darauf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hatte das Thema bei seinem letzten Meeting aufgerufen. Dabei wurde schnell klar: Wer täglich im betrieblichen Alltag mit Menschen zu tun hat, beschäftigt sich permanent mit Fragen der Psychologie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.09.2018

Bauernverband: Landesregierung darf Schweinehalter nicht im Stich lassen!

Bauernverband: Landesregierung darf Schweinehalter nicht im Stich lassen!Mit Unverständnis und Enttäuschung regiert der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau auf das Abstimmungsverhalten von Rheinland-Pfalz im Agrarausschuss des Bundesrates zur Ferkelkastration. Dazu hat der Verband eine Pressemitteilung veröffentlicht. Es sei unverständlich, heißt es dort, dass Ferkel aus skandinavischen Ländern mit der Lokalanästhesie, dem sogenannten „4.Weg“, kastriert und diese dann nach Deutschland geliefert werden dürften. Den Schweinehaltern hier würde hingegen diese Methode versagt werden. Rheinland-Pfalz hat sich bei der Abstimmung enthalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Angeblicher Kinderansprecher im Raum Koblenz und Westerwald

Angeblicher Kinderansprecher im Raum Koblenz und WesterwaldDerzeit macht in den Sozialen Medien eine Meldung die Runde, in der von sogenannten Kinderansprechern die Rede ist, die unter anderem mit einem Lieferwagen im Bereich Koblenz unterwegs seien und Kinder ansprechen würden. Immer, wenn solche Mails in den sozialen Netzwerken verbreitet werden, herrscht bei den Eltern der betroffenen Region große Aufregung. Hier gilt es aber besondere Vorsicht walten zu lassen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.09.2018

IHK startet Fernlehrgang zum Wirtschaftsfachwirt

IHK startet Fernlehrgang zum Wirtschaftsfachwirt Wirtschaftsfachwirte gehören zu den umfassend qualifizierten Generalisten. Die breit angelegte Fortbildung ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig oder einen bestimmten Unternehmensbereich ausgerichtet. Bei der IHK-Akademie Koblenz startet im November ein Fernlehrgang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

„Über dem Limit“: Film zum Thema Burnout
Siegen. „Über dem Limit“, einen Film über Burnout, zeigt die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen in ...

IHK-Veranstaltung zum Straf- und Bußgeldrecht
Koblenz. In kaum einem anderen Rechtsgebiet können Fehler für Unternehmer so belastend sein wie im Straf- und Bußgeldrecht. ...

Selbstverteidigungskurs für Frauen im November
Bad Marienberg. Aufgrund vieler Nachfragen und der anstehenden dunklen Jahreszeit bietet der Gesundheitssport e.V. Westerwald ...

Waldbauverein fährt nach Boppard
Kreisgebiet. Auch in diesem Jahr bietet der Waldbauverein Altenkirchen für alle Mitglieder eine Fahrt zur ordentlichen Mitgliederversammlung ...

A3: Sperrung der AS Dierdorf und der AS Neustadt/Wied
Dierdorf / Neustadt(Wied). Aufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten auf DSK-Belägen (Dünnschichtbelag im Kalteinbau) wird ...

Martinsfeuer: Brauchtum mit Umweltschutz verbinden
Kreis Neuwied. Auch in diesem Jahr werden in vielen Gemeinden im Landkreis Neuwied die alljährlichen Martinsfeuer abgebrannt. ...

Kantatengottesdienst zum Martini-Markt
Siegen. Am Sonntag, den 7. Oktober, 10 Uhr laden die Martinikirchengemeinde und der Bach-Chor Siegen aus Anlass des 14. Martinimarktes ...

ISB berät kostenlos zu Wohnraumförderung
Mainz. Am 18. Okober informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ihrem Beratertag Wohnraumförderung ...

Weltseniorentag: VRS erweitert „Aktiv60Ticket“
Köln/Region. Am internationalen Tag der älteren Generation, auch „Weltseniorentag“ genannt, bietet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg ...

Bach-Chor Siegen lädt zum Cello-Konzert
Siegen. 2018 wurde zum „Jahr des Cellos“ ausgerufen. So will auch der Bach-Chor Siegen diesem anmutigen Streichinstrument ...



Unternehmen

wohnen.de | Inh. D&S Trading GbR Eslohe wohnen.de | Inh. D&S Trading GbR
 


Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung