Werbung

Gemeinden


- keine Angabe -

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen:
Postleitzahl:
Artikel aus - keine Angabe -

Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2018

Hauptzollamt Koblenz prüfte 52 Baustellen

Hauptzollamt Koblenz prüfte 52 Baustellen Das Hauptzollamt Koblenz berichtet von einer aktuellen Prüfung im Bauhauptgewerbe und hier besonders in den Bereichen Trocken- und Montagebau. 52 Baustellen mit rund 550 Beschäftigten wurden überprüft. In 33 Fällen gab es den Verdacht auf Scheinselbständigkeit, bei 13 Arbeitnehmer besteht der Verdacht, dass sie gleichzeitig Leistungen von der Agentur für Arbeit beziehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.04.2018

Welttag des Buches: Ein Festtag für das Lesen

Welttag des Buches: Ein Festtag für das LesenDer 23. April ist der Welttag des Buches. Die UNESCO-Generalkonferenz hat 1995 diesen Tag zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ ausgerufen. Das Datum geht auf eine Tradition in Katalonien zurück: Zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort Rosen und Bücher verschenkt. Der 23. April ist zudem der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Bundesweit gibt es rund um den 23. April zahlreiche Aktionen. Darauf weisen die Stiftung Lesen, der Börsenverein des deutschen Buchhandels und die Deutsche UNESCO-Kommission in einer Pressemitteilung hin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.04.2018

Earth Day 2018: Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Earth Day 2018: Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Anlässlich des Tages der Erde (Earth Day) am heutigen 22. April informiert die Energieagentur Rheinland-Pfalz per Pressemitteilung über den diesjährigen Schwerpunkt des weltweiten Aktionstages: Es geht um nachhaltige Mobilität. Der Aktionstag wurde 1970 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um das Umweltbewusstsein zu stärken. Im eher ländlich geprägten Rheinland-Pfalz ist es wichtig, Entwicklungsansätze für alternative Mobilitätskonzepte aufzuzeigen. Derzeit wird im Rahmen des Projektes „Elektromobilität im ländlichen Raum" der Westerwald mit den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied sowie der Stadt Siegen zu einer Pilotregion für den Einsatz von Elektrofahrzeugen ausgebaut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2018

Hering neuer Vorsitzender des VHS-Verbandes Rheinland-Pfalz

Hering neuer Vorsitzender des VHS-Verbandes Rheinland-Pfalz Die Mitgliederversammlung der 68 rheinland-pfälzischen Volkshochschulen stand in diesem Jahr unter einem besonderen Vorzeichen. Landtagspräsident Hendrik Hering wurde mit überzeugender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Nachdem der langjährige Vorsitzende, Joachim Mertes, Landespräsident a. D., im vergangenen Herbst verstorben ist, stand die Wahl des neuen Vorsitzes auf der Tagesordnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.04.2018

Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2018 aus

Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2018 ausBis Ende August läuft die Vorschlagsfrist für den Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz 2018. Die mit insgesamt 6.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von Umweltministerin Ulrike Höfken verliehen und in vier Kategorien vergeben: Der besondere ehrenamtliche Einsatz für den Tierschutz, ein vorbildlicher Einzelbeitrag für den Tierschutz, der vorbildliche berufliche Umgang mit Tieren und Projekte im Tierschutz. Eine Jury aus Vertretern des Tierschutzbeirates und des Umweltministeriums entscheidet über die Vergabe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.04.2018

Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen!

Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen!Wer junge Wildkatzen im Wald sichtet, möge sie weder anfassen noch mitnehmen. Darauf weist der BUND Rheinland-Pfalz aktuell per Pressemitteilung hin. „Immer wieder lesen besorgte Tierfreunde in dieser Jahreszeit junge Wildkätzchen auf, bringen sie zu Tierärzten oder Schutzstationen oder behalten sie einfach zu Hause. Davon raten wir dringend ab. Das Muttertier ist in der Regel nicht weit weg, gerade kurz auf Mäusejagd oder versteckt sich in unmittelbarer Nähe", erläutert Charlotte Reutter, Projektleiterin beim BUND.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.04.2018

Innovative Projekte für nachhaltige Mobilität gesucht

Innovative Projekte für nachhaltige Mobilität gesuchtDie Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ hat den Startschuss zum Deutschen Mobilitätspreis 2018 gegeben. Gesucht werden zehn Best-Practice-Projekte, die mit Hilfe der Digitalisierung dafür sorgen, dass Verkehr und Logistik ökologisch verträglich, sozial ausgewogen und ökonomisch tragfähig sind. Bewerbungen sind bis zum 28. Mai möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

Speedmarathon: Polizeipräsidium Koblenz meldet 619 Verstöße

Speedmarathon: Polizeipräsidium Koblenz meldet 619 Verstöße Das Polizeipräsidium Koblenz meldet die regionalen Ergebnisse des europaweiten Speedmarathons vom 18. April. Ziel der europaweit durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen war es, die Unfallursache Nummer eins auf europäischen Straßen zu bekämpfen. Das Polizeipräsidium Koblenz hat an insgesamt 29 Kontrollstellen im gesamten Zuständigkeitsbereich Messungen durchgeführt. Dabei wurden fast 7.000 Fahrzeuge kontrolliert. In 619 Fällen war die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer zu beanstanden, das entspricht einer Quote von 9,07 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

JSG Wisserland holt klaren Heimsieg gegen JSG Weitefeld

JSG Wisserland holt klaren Heimsieg gegen JSG WeitefeldNach der Auswärtsniederlage bei Tabellenführer Eisbachtal am letzten Wochenende hat die JSG Wisserland in der C-Jugend-Bezirksliga Ost gestern(18. April) die JSG Weitefeld mit 5:0 besiegt. Micha Fuchs, Noel Krieger, Tom Zehler und Till Kilanowski mit zwei Treffern sorgten für den Endstand. Der Wissener Torwart blieb unterdessen nahezu unbeschäftigt gegen das Team aus Weitefeld.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.04.2018

Datenschutz rückt bei Unternehmen in den Fokus

Datenschutz rückt bei Unternehmen in den FokusBeim „BVMW Meeting Mittelstand“ auf dem Siegerlandflughafen ging es diesmal um die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Sie tritt nach einer Übergangsphase am 25. Mai 2018 endgültig in Kraft. Referent Markus Weber von der Siegener Dokuworks GmbH erläuterte, was Unternehmen jetzt tun müssen und welche Chancen die neue Regelung bietet. Die Kuriere haben eine Pressemitteilung des BVMW dazu erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2018

Atemtherapie für Kinder und mehr im Heilstollen

Atemtherapie für Kinder und mehr im Heilstollen Im Heilstollen der Grube Bindweide in Steinebach gibt es neue Kurse. Unter anderem richten sich die neuen Angebote an Kinder mit Asthma und allergischen Atemwegserkrankungen. Auch Atemübungen stehen dabei mit auf dem Programm, die auch zuhause weiter praktiziert werden können, um eine nachhaltige Verbesserung der Symptome zu erreichen. Aber auch Stressabbau unter Tage ist in der reinen, kühlen Luft unter Tage möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2018

Freitag, der 13.: Kein Grund zur Panik

Freitag, der 13.: Kein Grund zur PanikIn den USA hat „Freitag, der 13.“ es zu einer Horrorfilm-Reihe gebracht. In Deutschland gilt das Datum noch immer als Glücks- oder Unglückstag. Beim ADAC sieht man mit Blick auf den Straßenverkehr keinen Grund zur Beunruhigung. Freitage, die auf einen Monats-13. fallen, sind offenbar nicht gefährlicher als andere Freitage. Und: Von den zehn unfallhäufigsten Freitagen der letzten Dekade fiel keiner auf einen 13.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.04.2018

Straßenschäden: IG BAU empfiehlt Online-Schlaglochmelder

Straßenschäden: IG BAU empfiehlt Online-SchlaglochmelderDie Industriegwerkschaft (IG) BAU ruft Autofahrer dazu auf, Schlaglöcher per Internet zu melden. In einer Pressemitteilung verweist die Gewerkschaft auf eine Aktion des Auto-Clubs Europa (ACE). Beim ACE-Schlaglochmelder werden angezeigte Schäden direkt an die zuständige Straßenbaubehörde weitergegeben. In diesem Kontext fordert die IG BAU ein „Infrastruktur-Update“ für die Straßen in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.04.2018

Grundsteuer-Urteil: Kommunale Spitzenverbände fordern schnelles Handeln

Grundsteuer-Urteil: Kommunale Spitzenverbände fordern schnelles Handeln Ganz überraschend kam sie nicht, die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Neuregelung der Grundsteuer-Bemessung. Die kommunalen Spitzenverbände haben sich entsprechend rasch geäußert. Unter anderem mit Blick auf die letzten Jahrzehnte ist vom „gesetzgeberischen Versagen“ die Rede. Jetzt sollen schnelle und rechtssichere Lösungen her.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.04.2018

Tagesfahrt in den Freizeitpark Efteling

Tagesfahrt in den Freizeitpark EftelingFür die gemeinsame Fahrt der Kreisjugendpflegen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald in den Freizeitpark Efteling in den Niederlanden gibt es noch freie Plätze. Die Tour findet im Rahmen der Kooperation „Wir Westerwälder“ am 21. April statt. Der Zustieg ist in Montabaur, Oberhonnefeld und Altenkirchen möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Anzeige | Artikel vom 09.04.2018

Let's dance beim Italiener

LetEin Tanzvergnügen der besonderen Art verspricht das Hotel-Restaurant „Favolosa“ in Alpenrod. Mit der im Westerwald einzigartigen Kombination aus Gaumen-, Augen- und Ohrenschmaus sowie Standard- und klassischen Tänzen hat sich Inhaber Gian-Paolo Pecere von seinen italienischen Landsleuten inspirieren lassen. Am 21. April lädt das „Favolosa“ zum Flying Buffet mit anschließendem Tanzvergnügen bei Live-Musik ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.04.2018

Feuerwehren präsentieren Zukunftspapier

Feuerwehren präsentieren ZukunftspapierDie Probleme der Freiwilligen Feuerwehren im Land sind bekannt und erkannt: Mitgliederschwund, Nachwuchsmangel, Kostensteigerungen, Ehrenamtsmüdigkeit bei langfristigem Engagement. Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz legt dazu ein Zukunftspapier vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 08.04.2018

Lesetipp: Die Legende vom bösen Wolf

Lesetipp: Die Legende vom bösen WolfCanis Lupus, das Raubtier aus der Familie der Hunde, wurde am Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland ausgerottet. Durchstreifende Wölfe haben im Westerwald erfahrungsgemäß geringe Überlebenschancen. Tierhalter geraten sofort in Wallung und das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf wirkt in den Köpfen nach. Das ist die Basis für Michael E. Vietens Krimi, der im Hunsrück handelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.04.2018

669 Meisterbriefe in 26 Berufen ausgegeben

669 Meisterbriefe in 26 Berufen ausgegeben  26 Berufen, 14 Nationalitäten, 669 Meisterbriefe: So eine Meisterfeier der Handwerkskammer (HwK) Koblenz kann schon mal ein wenig zahlenlastig werden. Denn es gibt noch mehr: 111 Meisterinnen und 558 Meister wurden ausgezeichnet. Die Jüngste im Bunde ist 19 Jahre alt, der Senior 55 Jahre. Für alle gilt der Satz von Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt: „Jungmeister bringen ‚frischen Wind‘.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.04.2018

Wäller B-Jugend-Kicker gewinnen die „Copa Costa Brava“

Wäller B-Jugend-Kicker gewinnen die „Copa Costa Brava“Im sechsten Anlauf hat es geklappt: Die B-Jugend der JSG Atzelgift/Nister/Hattert/Müschenbach/Hachenburg/Merkelbach hat die „Copa Costa Brava“ gewonnen. In Spanien ging es gegen die besten Jugend-Mannschaften aus Israel, Dänemark, Polen, Spanien, Belgien und weiteren europäischen Ländern.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kurz berichtet | Artikel vom 07.04.2018

Doppelter Einsatz für die Hammer Feuerwehr

Doppelter Einsatz für die Hammer FeuerwehrEin Fehlalarm durch ein technisches Problem, ein Brand in Roth: Die Hammer Feuerwehr musste am Freitagabend zwei Mal ausrücken. Beim Feuer in Roth standen mehrere Bäume in Brand, das Feuer drohte auf ein nahes Gebäude überzugreifen. Dies konnten die Wehrleute jedoch verhindern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2018

Weltgesundheitstag: Rentenversicherung unterstützt Prävention

Weltgesundheitstag: Rentenversicherung unterstützt Prävention Anlässlich des von der Weltgesundheitsorganisation WHO ins Leben gerufenen Weltgesundheitstages am 7. April macht die Deutsche Rentenversicherung darauf aufmerksam, dass sie berufsbegleitende Präventionsmaßnahmen unterstützt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2018

Treffpunkt Wissen lädt Nichtmitglieder zur Jahresversammlung

Treffpunkt Wissen lädt Nichtmitglieder zur Jahresversammlung Der Treffpunkt Wissen lädt zur Jahreshauptversammlung für den 11. April in die Gaststätte „Old Bakery“ ein. Unter anderem geht es um einen Rückblick auf die Vereinsaktivitäten 2017, die Planungen für 2018, das neue Werbekonzept und die durch die Stadt Wissen vorgesehene Einstellung eines Citymanagers. Ausdrücklich lädt der Verein auch Nichtmitglieder zur Teilnahme an der Veranstaltung ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Berlin gefiel Jugendlichen aus Altenkirchen und Neuwied

Berlin gefiel Jugendlichen aus Altenkirchen und NeuwiedBerliner Luft schnupperten 25 Jugendlichen aus den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied im Rahmen einer Berlin-Fahrt der Kreisjugendpflegen beider Kreise. Eingeladen hatte MdB Erwin Rüddel. In der Hauptstadt absolvierten die Jugendlichen ein straffes Programm – ein Besuch im Deutschen Bundestag inklusive.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

„Wasser ist Leben“: Bewerbungsstart für Umweltpreis 2018

„Wasser ist Leben“: Bewerbungsstart für Umweltpreis 2018 Auch in diesem Jahr lädt Umweltministerin Ulrike Höfken Vereine, Einzelpersonen, Initiativen, Firmen, Institutionen, Kommunen und Verbände ein, sich für den Umweltpreis Rheinland-Pfalz zu bewerben. Der diesjährige Umweltpreis Rheinland-Pfalz steht unter dem Motto „Wasser ist Leben“. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 9000 Euro dotiert. Sie geht zu gleichen Teilen an die drei besten Bewerbungen. Eine unabhängige Jury wählt die Projekte aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.04.2018

Vorbild Elternzeit: Seniorenverbände fordern Pflegezeit

Vorbild Elternzeit: Seniorenverbände fordern Pflegezeit Der Tag der älteren Generation ist ein internationaler Aktionstag, der am ersten Mittwoch im April stattfindet. Es geht dabei um die Situation und Interessen der älteren Generation. In Deutschland ist dieser Tag ein waschechter „68er“, denn damals hat die Kasseler Lebensabendbewegung (LAB) den Aktionstag in Deutschland ins Leben gerufen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (Bagso) nimmt den Tag zum Anlass, sich zur Lage von pflegenden Angehörigen zu äußern. Sie fordert eine Pflegezeit nach Vorbild der Elternzeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.04.2018

TTVR lädt zum Vereinsservicetag am 26. Mai ein

TTVR lädt zum Vereinsservicetag am 26. Mai einGute Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein muss nicht immer kostspielig sein. Unter diesem Motto findet der diesjährige Vereinsservicetag statt. Die Anmeldung zum Vereins-Servicetag 2018 ist ab sofort möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2018

Kreative aufgepasst: Jetzt für Kreativsonar bewerben

Kreative aufgepasst: Jetzt für Kreativsonar bewerbenNicht nur wegen der Aussicht auf ein individuelles Coaching im Wert von 5.000 Euro lohnt sich die Teilnahme am Kreativsonar 2018. Kreative mit einer guten Idee, Gründer und auch gestandene Unternehmer können sich mit ihrem Geschäftsmodell jetzt bewerben. Rheinland-Pfalz und das Saarland unterstützen mit dem Wettbewerb Kreativsonar kreative Menschen auf ihrem unternehmerischen Weg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.04.2018

Hauptzollamt Koblenz kontrollierte 550 Bauunternehmen

Hauptzollamt Koblenz kontrollierte 550 Bauunternehmen Nach einer Pressemitteilung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) müssen sich Bauunternehmen in der Region auf häufigere Kontrollen durch den Zoll einstellen. Im Fokus der Beamten: mögliche Schwarzarbeit. Allein im Vorjahr hätte das Hauptzollamt Koblenz acht Prozent mehr Unternehmen überprüft als 2016 und insgesamt 62 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlter Mindestlöhne eingeleitet. Die IG BAU fordert mehr Personal für effektive Ermittlungsarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2018

Girls' Day bei der SGD Nord: Anmeldung bis 18. April möglich

GirlsWie sieht eigentlich der Arbeitstag einer Ingenieurin, einer Chemielaborantin, einer Informatikerin oder einer Geomatikerin aus? Diese Fragen beantwortet die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord im Rahmen des diesjährigen „Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag“ am Donnerstag, 26. April.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.04.2018

Buchtipp: Wissenswege als Kulturbrücken

Buchtipp: Wissenswege als KulturbrückenDie momentane Kulturkrise zwischen Europa und der arabisch-islamischen Welt könnte durch eine Wiederaufnahme des europäisch-arabischen Kulturaustausches beendet werden, dafür werben Mamoun Fansa und Detlev Quintern, die aufzeigen, wie die Wissenschaften im Islam (8. bis 16. Jahrhundert) die auf die kulturelle Entwicklung des Abendlandes einst positiven Einfluss nahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.04.2018

Dieses Jahr gleich vier Headliner bei Rock am Ring

Dieses Jahr gleich vier Headliner bei Rock am Ring
Nach der Bestätigung der dritten Bandwelle für Rock am Ring und Rock im Park stehen nun 73 Bands und Künstler fest, die von den über 110.000 Fans bereits sehnlichst erwartet werden. Headliner sind dieses Jahr nicht nur drei, sondern gleich vier Bands: Foo Fighters, Thirty Seconds To Mars, Muse und Gorillaz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

Vortragsreihe „Amerikaner in Rheinland-Pfalz“

Vortragsreihe „Amerikaner in Rheinland-Pfalz“„Amerikaner in Rheinland-Pfalz“ ist der diesjährige Titel der Vortragsreihe des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (IGL). An insgesamt fünf Vortragsabenden sprechen verschiedene Historiker über die Präsenz der Amerikaner auf rheinland-pfälzischem Gebiet und betrachten die soziokulturellen Auswirkungen von Besatzungszeit, von Nebeneinander und Miteinander und des letztendlichen Abzugs der amerikanischen Truppen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

Ein Flöckchen zu Ostern

Ein Flöckchen zu OsternFlöckchen war erst wenige Minuten alt, als unsere Mitarbeiterin Gaby Wertebach die Schäfer Frank und Gabriele Klein besucht. Sie berichten vom Alltag der Wanderschäfer, von Kostendruck, von apathischen Schafen und der Leidenschaft für ihren Beruf. Die Kuriere wünschen allen Leserinnen und Lesern, Werbekunden und Geschäftspartnern mit dieser Geschichte „Frohe Ostern!“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

Kreisvolkshochschule macht mit „eBay“ vertraut

Kreisvolkshochschule macht mit „eBay“ vertraut Drei, zwei, eins … Das ist ja bekannt. Aber wie kommt man dahin? Wie kauft und verkauft man über die Online-Plattform „eBay“? Worauf muss man achten? Welche Tricks locken potenzielle Käufer an? Die Kreisvolkshochschule (KVHS) weiß Rat und lädt zu einem einschlägigen Kurs ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

Vorhofflimmern: Moderne Verfahren für mehr Lebensqualität

Vorhofflimmern: Moderne Verfahren für mehr Lebensqualität Allein in Deutschland leiden etwa eine Million Menschen an Vorhofflimmern. Im gesunden Zustand schlagen die Herzvorhöfe im gleichen Takt wie die Kammern. So pumpt das Herz kontinuierlich Blut durch den Körper und die Organe werden ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Dieser Prozess ist bei Vorhofflimmern gestört. In Siegen informeirten Experten über aktuelle Therapiemöglichkeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

„Busse & Bahnen NRW" eröffnet die Wandersaison

„Busse & Bahnen NRW" eröffnet die WandersaisonEs ist nur ein Katzensprung aus dem Kreis Altenkirchen bis Nordrhein-Westfalen – und umgekehrt. Passionierte Wanderer wissen das längst und nutzen die vielfältigen Wanderverbindungen. „Busse & Bahnen NRW" legt zu Ostern eine neue Broschüre vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.03.2018

Präventionsprogramm stärkt psychische Gesundheit Jugendlicher

Präventionsprogramm stärkt psychische Gesundheit Jugendlicher Das neue Programm „Verrückt? Na und!“ soll die psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern in Rheinland-Pfalz stärken. Die Besonderheit: Junge Menschen, die eine psychische Erkrankung überwunden haben, berichten davon in Schulen. Sie machen klar: Über psychische Krisen kann und muss man sprechen – dort, wo Prävention besonders wirkungsvoll ist: in Schule und Ausbildung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.03.2018

Zwei Siege für Wissener Handball-Damen

Zwei Siege für Wissener Handball-Damen Gleich zwei Siege melden die Handball-Damen des SSV95 Wissen von den jüngsten Spieltagen: Sowohl gegen Rhein-Nette als auch gegen Kastellaun-Simmern setzten sich die Aufsteigerinnen aus der Siegstadt durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2018

„Osterjubel in Blech“ am Ostermontag in Marienstatt

„Osterjubel in Blech“ am Ostermontag in MarienstattIn bewährter Tradition gibt es am Ostermontag ein Konzert der Reihe „Osterjubel in Blech“ in der Klosterkirche Marienstatt. Das Ensemble „International Brass“ mit fünf Musikern aus vier Nationen spielt unter anderem Werke von Bach, Händel (Halleluja), Bruckner und Guilmant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.03.2018

BUND fordert Einführung einer Weidetierprämie

BUND fordert Einführung einer Weidetierprämie Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) macht sich bundesweit für die Einführung einer Weidetierprämie unter anderem für Schäferinnen und Schäfe stark. Gerade in Eifel und Westerwald, wo es noch verhältnismäßig viel Grünland gebe, leisteten Schäferei und auch Mutterkuhhaltung eine wichtige Rolle für den Erhalt der Arten- und Strukturvielfalt, so die Argumentation.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2018

„HolzbauPlus“ prämiert Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

„HolzbauPlus“ prämiert Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen Mit dem Bundeswettbewerb „HolzbauPlus“ würdigt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Gebäude, die die Vorzüge des Holzbaus mit dem Einsatz weiterer Naturbaustoffe in Konstruktion, Dämmung und Ausbau sowie intelligenten Wärmekonzepten mit erneuerbaren Energien kombinieren. Der Bundeswettbewerb „HolzbauPlus“ hat das Ziel, besondere Leistungen des Bauens mit nachwachsenden Rohstoffen als Beitrag zur klimaschonenden, nachhaltigen Baukultur zu fördern und anzuerkennen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2018

Ab Sonntag gilt die Sommerzeit

Ab Sonntag gilt die SommerzeitFür alle Langschläfer ist der letzte Sonntag im März ein Graus. Die Uhren werden vorgestellt, die Nacht ist eine Stunde kürzer. Wer Funkuhren besitzt, muss nichts unternehmen, alle anderen Uhren müssen umgestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 22.03.2018

Neues Onlinetool: Welches Studienfach passt zu mir?

Neues Onlinetool: Welches Studienfach passt zu mir?Ein neues Selbsterkundungstool der Arbeitsagentur ist online. Es macht es jungen Menschen einfacher, sich im Dschungel der Hoch-schulen, Studienfächer und ihrer Ausrichtungen zu orientietieren und die eigenen Eignungen und Interessen zu erkunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.03.2018

Weiterbildung zum Teamleiter Hospitality

Weiterbildung zum Teamleiter HospitalityDas Gastronomische Bildungszentrum Koblenz (GBZ) der IHK Koblenz bietet eine Weiterbildung zu Mitarbeiterführung in Hotellerie und Gastronomie an. Die Qualifikation zum Teamleiter Hospitality (IHK) richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Start ist am 26. April.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2018

Löhne auf den Dächern steigen um 2,3 Prozent

Löhne auf den Dächern steigen um 2,3 Prozent 
Der Mindestlohn für die Dachdecker-Gesellen im Kreis Altenkirchen steigt: Laut Industriegewerkschaft Bau gilt jetzt ein Lohn von mindestens 12,90 Euro pro Stunde. Das Plus für Vollzeit-Beschäftigte liegt demnach bei rund 120 Euro im Monat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2018

IHK Koblenz unterstützt Aktion „Heimat shoppen“

IHK Koblenz unterstützt Aktion „Heimat shoppen“Im Rahmen der Initiative „Heimat shoppen“ haben Innenstädte die große Chance, ihre vielfältigen Angebote in den Fokus zu rücken und daran zu erinnern, dass ein lebendiges und starkes Stadtzentrum ein bedeutender Faktor für die Lebensqualität und den Wirtschaftsstandort. Die IHK Koblenz beteiligt sich an der Aktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.03.2018

Goût de France in der Klostergastronomie Marienthal

Goût de France in der Klostergastronomie MarienthalEtwa 3000 Köche nehmen diese Jahr am, vom französischen Außenminister Jean-Yves le Drian und Alain Ducasee, organisierten Goût de France teil, der dieses Jahr im Januar 2018 verstorbenen französischen Kochlegende Paul Bocuse gewidmet ist. Toques d'Or Maitre Uwe Steiniger ist dabei und lädt in die Klostergastronomie Marienthal ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.03.2018

Rettungshundestaffel Westerwald: Prüfung abgelegt

Rettungshundestaffel Westerwald: Prüfung abgelegt Zusammen mit seinem Rettungshund Huel´Hunter Eyl of a Hurricane („Cane“) legte Rainer Schmidt von der BRH Rettungshundestaffel Westerwald die jährlich notwendige Wiederholungsprüfung für den Bereich Fläche und Trümmer ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.03.2018

Online-Förder-Check: In drei Klicks zu mehr Stadtgrün

Online-Förder-Check: In drei Klicks zu mehr StadtgrünDie Initiative „Grün in die Stadt“ hat ein neues Angebot für kommunale Entscheider aufgelegt, das alle Fördermöglichkeiten für Kommunen listet, um die Grünentwicklung und Städten und Gemeinden zu unterstützen. Unterstützt wird das Projekt vom Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Open Air: Biker-Gottesdienst in Frickhofen
Frickhofen. Ein Motorradgottesdienst mit Segnung und Ausfahrt, Programm und vielem mehr findet am Sonntag, dem 6. Mai, auf ...

VRS-Einzel-Tickets jetzt auch per DB Navigator
Region. Zusätzlich zu den bisherigen Tickets können ab sofort auch das Einzel-Ticket Erwachsener und das Einzel-Ticket Kind ...

Maifest des Bürgervereins Geilhausen
Geilhausen. Am Montag, 30. April, und Dienstag, 1.Mai, findet das Maifest des Bürgervereins Geilhausen im Festzelt am Bürgerhaus ...

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald
Hachenburg. Am Sonntag, 22. April, um 13 Uhr startet die Tour „Wäller Wiesen und Neue Burg“. Die Strecke führt von Hachenburg ...

Roßbach: Info-Abend zur Ganztagsgrundschule
Roßbach. Die Grundschule und die Verbandsgemeinde Hachenburg als Schulträger laden alle Eltern und Erziehenden aus den Schulbezirken ...

Zollamt Rheinhafen immer direkt anschreiben
Koblenz/Hachenburg. Das Hauptzollamt Koblenz weist darauf hin, dass Post, die für das Zollamt Rheinhafen Koblenz bestimmt ...

Rechtssicherheit im Online-Geschäft
Koblenz. Online-Geschäft und Recht – was für viele wie ein Widerspruch klingt, muss keiner sein. Ein kostenfreier Infoabend ...

ISB startet Gründerpreis „Pioniergeist 2018“
Mainz. Der Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2018“ startet: Existenzgründerinnen und Existenzgründer, die sich während der ...

Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Siegen ist umgezogen
Siegen. Die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen ist in die Friedrichstraße 27, 57072 Siegen, gezogen und ...

Senioren-Union lädt ein: „Wohnen zu Hause – ein Leben lang“
Montabaur/Marienrachdorf. Die Senioren-Union Kreisverband Westerwald lädt ein zu einer Veranstaltung zum Thema „Wohnen zu ...



Unternehmen



Vereine

Ardeck Burgfestspiele e.v.
 
Campingclub Bad Kreuznach e.V.
 
Filmklappe Speyer
 
Sportbund Rheinland
 

Werbung