Werbung

Lokalausgabe Kirchen: Aktuellster Artikel


Für das Recht auf eine unversehrte Heimat

Für das Recht auf eine unversehrte Heimat

Die Bürgerinitiative Wildenburger Land (BI) sieht das gleichnamige Landschaftsschutzgebiet in Gefahr. In einer öffentlichen Veranstaltung in Friesenhagen-Steeg informierte die BI über geplante Windindustrieanlagen im Grenzgebiet der oberbergischen Gemeinden Morsbach und Reichshof sowie des nördlichen Kreises Altenkirchen. Die Referenten forderten Rückzugsgebiete für Menschen und Tiere und warfen die Frage des späteren Anlagen-Rückbaus auf. Außerdem sei zu bedenken, dass die Menge nicht nutzbaren Stroms mit dem Windkraft-Ausbau weiter zunehme. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Kurz berichtet


Jahreshauptversammlung bei der „Siegperle“

Kirchen. Die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen (Sieg) e. V. laden ein zu ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 28. ...

Gewalt in Grindel: Attacke mit Bierflasche

Kirchen. Im Kirchener Ortsteil Grindel eskalierte am späten Abend des 20. April ein Streit zwischen Nachbarn: Im Verlauf ...

Kontrolle über Motorrad verloren

Kirchen/Sieg. Ein 57-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 18. April leicht verletzt. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Kirchener Faustballer starten in die Feldsaison

Sport, Artikel vom 23.04.2018

Kirchener Faustballer starten in die Feldsaison

Die Faustballer des VfL Kirchen bereiten sich auf die Feldsaison vor. Mit insgesamt fünf Mannschaften startet der Verein in den Verbandsligen des Turnverbands Mittelrhein. Die Heimspieltage werden in dieser Saison in Form eines Faustballwochenendes auf dem Molzberg ausgetragen. Die ersten Heimspieltage sind am 2. und 3. Juni. Darauf weist der Verein in einer Pressemitteilung hin.


Grundschule Herkersdorf: Neue Hoffnung nach Mainzer Gespräch

Politik, Artikel vom 22.04.2018

Grundschule Herkersdorf: Neue Hoffnung nach Mainzer Gespräch

Über Parteigrenzen hinweg ist man sich in Kirchen einig: Die Grundschule Herkersdorf soll weiter bestehen. Am Freitag (20. April) waren Vertreter aus Politik, Verwaltung und Elternschaft zum Gespräch bei Landes-Bildungsministerin Stefanie Hubig in Mainz – und traten mit neuer Hoffnung die Rückfahrt an. Mit dem Zukunftskonzept für die Schule haben die Kirchener offensichtlich Eindruck hinterlassen. Und mit Fakten, die man in Mainz bisher nicht bewertet hatte.


Einsatz für die „Feuerfüchse“ der Kirchener Bambini-Feuerwehr

Region, Artikel vom 20.04.2018

Einsatz für die „Feuerfüchse“ der Kirchener Bambini-Feuerwehr

Für die „Feuerfüchse“ der Kirchener Bambini-Feuerwehr stand eine gemeinsame Übung mit der Jugendfeuerwehr auf dem Programm. Einsatzort: Freusburger Mühle. Fünf „Feuerfüchse“, die altersbedingt demnächst in die Jugendfeuerwehr wechseln, übten bereits gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr. Die jüngeren „Füchse“ bauten unter Anleitung des Kirchener Wehrführers Philipp Link einen Löschangriff auf.


Tim Kraft wird Wirtschaftsförderer und Bauamtsleiter in Kirchen

Wirtschaft, Artikel vom 19.04.2018

Tim Kraft wird Wirtschaftsförderer und Bauamtsleiter in Kirchen

Neuer Wirtschaftsförderer und Bauamtsleiter für die Verbandsgemeinde Kirchen wird Tim Kraft. Der bisherige Leiter der Kreis-Wirtschaftsförderung wechselt zum 1. Juni aus Altenkirchen nach Kirchen. „Wir freuen uns, für diese Aufgabe Tim Kraft gewonnen zu haben. Er hat nicht nur langjährige Erfahrung als Wirtschaftsförderer des Landkreises vorzuweisen, sondern war zuvor auch in der freien Wirtschaft tätig. Zudem bringt er eine Sicht von außen mit in die Region, von der wir profitieren können, da er in Dortmund als auch in München berufstätig war“, sagt Bürgermeister Maik Köhler.


„Eichenkommunion“ für Martha Koch und Maria Solbach

Region, Artikel vom 19.04.2018

„Eichenkommunion“ für Martha Koch und Maria Solbach

Die Erstkommunion-Jahrgänge der Jahre 1938, 1948, 1958 und 1968 trafen sich in Friesenhagen. Martha Koch aus Steeg und Maria Solbach aus Waldbröl konnten dabei als älteste Teilnehmer ihre „Eichenkommunion“ feiern. Bis in den späten Nachmittag wurden bei guter Stimmung Erinnerungen und Anekdoten ausgetauscht. Es gab viel zu erzählen, denn viele der „Kommunionkinder“ von damals sahen sich zum ersten Mal wieder.


Infoabend in Friesenhagen: „Landschaftsschutzgebiet in Gefahr?!“

Region, Artikel vom 16.04.2018

Infoabend in Friesenhagen: „Landschaftsschutzgebiet in Gefahr?!“

Angesichts geplanter Windindustrieanlagen sieht die Bürger-Initiative Wildenburger Land 50 Jahre Landschaftsschutzgebiet Wildenburgisches Land bedroht. Sie lädt zu einer Informationsveranstaltung „Landschaftsschutzgebiet in Gefahr?!“ mit sachkundigen Referenten für den kommenden Freitag nach Friesenhagen ein.


„Patt Party Projekt“ gewinnt „Muba-Goba-Cup“

Vereine, Artikel vom 16.04.2018

„Patt Party Projekt“ gewinnt „Muba-Goba-Cup“

„Patt Party Projekt“ hat den „Muba-Goba-Cup“ 2018 in Mudersbach gewonnen. Im Finale des Volleyball-Turniers mit insgesamt sechs Mixed-Mannschaften setzte sich das Team gegen den TVE Dreis-Tiefenbach. Das Turnier des der Spielgemeinschaft Mudersbach/Gosenbach fand bereits zum vierten Mal statt.


Kammermusik vom Feinsten

Kultur, Artikel vom 12.04.2018

Kammermusik vom Feinsten

Exquisite Kammermusik verspricht die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen für den 29. April. Hammerklavier-Spezialist Bart van Oort und Bariton Falko Hönischgastieren dann im Kirchener Ratssaal. Es werden Werke für das Hammerklavier und Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven aufgeführt.


Gelungenes Nürburgring-Comeback für Brachbacher Luca Stolz

Sport, Artikel vom 11.04.2018

Gelungenes Nürburgring-Comeback für Brachbacher Luca Stolz

Luca Stolz aus Brachbach gab sein Comeback auf der Nürburgring-Nordschleife: Der 22-jährige Brachbacher pilotierte beim zweiten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft einen Mercedes-AMG GT3 von „BLACK FALCON“ und fuhr gemeinsam mit seinen drei Fahrerkollegen auf den achten Platz im Gesamtklassement – eine gelungene Generalprobe für das 24-Stunden-Rennen auf dem Ring.


PKW-Brand bei Niederfischbach

Region, Artikel vom 09.04.2018

PKW-Brand bei Niederfischbach

Auf der Landestraße L 280 kam es am Montag (9. April) zu einem PKW-Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren aus Niederfischbach, Harbach und Kirchen konnte der Fahrzeugführer ein Übergreifen der Flammen auf den Anhänger verhindern, der PKW selbst wurde ein Raub der Flammen.


VG-Werke Kirchen erneuern Kanal- und Wasserleitungen

Region, Artikel vom 06.04.2018

VG-Werke Kirchen erneuern Kanal- und Wasserleitungen

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Kanal- und Wasserleitung in der „Grindeler Straße“ sowie „Im alten Hof“ in der Stadt Kirchen haben begonnen. Die Kanalerneuerung schließt an das Bauende der Baumaßnahme „Grindeler Straße“ aus den Jahren 2003/2004 an. Die jetzt zur Erneuerung vorgesehenen Wasserleitungen sind die Hauptzuleitungen der Hochzone Wehbach sowie des Baugebiets „Grindel“. Die Verbandsgemeindewerke (VG-Werke) Kirchen rechnen mit mehreren Monaten Bauzeit.


Funkwerkstatt für Kirchener Feuerwehren

Region, Artikel vom 05.04.2018

Funkwerkstatt für Kirchener Feuerwehren

Mit einer eigenen Funkwerkstatt verkürzen die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchen ab sofort die Reparaturzeiten für ihre Funkmeldeempfänger und Funkgeräte. Die Funkwerkstatt wurde in Niederfischbach eingerichtet.


Flüsse, Seen, Meere: Ausstellung im Kirchener Krankenhaus

Region, Artikel vom 04.04.2018

Flüsse, Seen, Meere: Ausstellung im Kirchener Krankenhaus

Meeres-Landschaften, Fluss-Motive, See-Blicke machen eine Ausstellung aus, die das DRK-Krankenhaus Kirchen ab dem 9. April zeigt. Die arbeiten stammen von den „Lebenskünstlern in Form und Farbe“ aus Neunkirchen und Umgebung, die überwiegend farbenfrohe Bilder in realistischer sowie auch abstrakter Malweise präsentieren.


Projekt „MINTKids" begeistert für Natur und Technik

Region, Artikel vom 04.04.2018

Projekt „MINTKids" begeistert für Natur und Technik

Mit dem Projekt „MINTKids" will der Arbeitgeberverband „vem.die arbeitgeber e.V.“ schon in der Grundschule die Begeisterung für die sogenannten „MINT“-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wecken. Dazu gibt es eigene Unterrichts-Workshops. An der Niederfischbacher W. E. Ketteler-Grundschule ging es jetzt um Vulkanismus.


BUND-Kreisgruppe startet Monitoring toter Wildkatzen

Region, Artikel vom 30.03.2018

BUND-Kreisgruppe startet Monitoring toter Wildkatzen

Der BUND Rheinland-Pfalz wird in den kommenden zwei Jahren gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Umweltministerium und dem Landesamt für Umwelt, anerkannten Wildkatzenexperten und einem Netz aus Ehrenamtlichen ein landesweites, standardisiertes Totfundmonitoring für die Wildkatze in Rheinland-Pfalz durchführen und erproben. Darum ging es unter anderem beim BUND-Monatstreffen in Kirchen.


HTS-Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Region, Artikel vom 29.03.2018

HTS-Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Die Hüttentalstraße ist da, Niederschelderhütte und Niederschelden werden entlastet. Nun sollen die Ortsdurchfahrten umgestaltet werden. Das machten die beiden Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und Volkmar Klein bei einem Ortstermin deutlich.


Neues Schieberkreuz in Grindel sichert Wasserversorgung

Region, Artikel vom 28.03.2018

Neues Schieberkreuz in Grindel sichert Wasserversorgung

Ohne die eine oder andere Beeinträchtigung geht es manchmal nicht: Die Verbandsgemeindewerke Kirchen mussten aufgrund von Vorarbeiten für die Erneuerung von Kanal- und Wasserleitungen im Ortsteil Grindel für wenige Stunden die Wasserversorgung in den höheren Lagen der Ortsteile Grindel und Wehbach unterbrechen. Durch entsprechende Vorarbeiten wurde die Unterbrechung so kurz wie nötig gehalten.


Beim Schlaganfall zählt jede Minute

Region, Artikel vom 26.03.2018

Beim Schlaganfall zählt jede Minute

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Eine Schwäche, eine Lähmung, ein Taubheitsgefühl, Sprachstörungen können mögliche Symptome sein. Mit seiner „Stroke Unit“ hat sich das DRK-Krankenhaus Kirchen auf die Behandlung von Schlaganfall-Patienten spezialisiert.


Halbzeit beim Förderverein der Kirche St. Michael

Region, Artikel vom 24.03.2018

Halbzeit beim Förderverein der Kirche St. Michael

Die 300.000-Euro-Marke ist überschritten: Damit kann der Förderverein der Kirche St. Michael in Kirchen eine „Halbzeit-Bilanz“ ziehen, denn das Ziel seiner Aktivitäten liegt bei 600.000 Euro. In der Mitgliederversammlung wurde deutlich, dass es noch viel zu tun gibt. Insbesondere will man sich um neue Mitglieder bemühen.


Kulinarischer Frankreichaustausch an der BBS Betzdorf-Kirchen

Region, Artikel vom 23.03.2018

Kulinarischer Frankreichaustausch an der BBS Betzdorf-Kirchen

An der BBS Betzdorf-Kirchen wird die deutsch-französische Freundschaft gelebt. Zum zweiten Mal besuchten Auszubildende aus Dijon die BBS. Das Ergebnis war ein kulinarischer Genuss.


SPD-Mitgliederversammlung: Kirchen nach vorne gebracht

Politik, Artikel vom 23.03.2018

SPD-Mitgliederversammlung: Kirchen nach vorne gebracht

Die SPD in der Stadt hatte Mitgliederversammlung. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen, SPD-Vorsitzende Zainab Molsberger und Fraktionschef Karlheinz Latsch berichteten von der positiven Entwicklung der Stadt, beispielsweise mit Blick auf den Zuzug junger Familien, schnelles Internet, moderne Kinderspielplätze. Wichtige Aufgaben für die nächsten Jahre nach Wertung der Sozialdemokraten: die gesundheitliche Versorgung sowie die gewerbliche und Wohnbauentwicklung.


Gedenkgottesdienst für „Sternenkinder“ in Niederfischbach

Region, Artikel vom 22.03.2018

Gedenkgottesdienst für „Sternenkinder“ in Niederfischbach

Als „Sternenkinder“ wurden lange Zeit Kinder bezeichnet, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm vor, während oder nach der Geburt versterben. Mittlerweile gilt der Begriff auch für verstorbene Kinder mit höherem Geburtsgewicht. Mit einem kreisweiten Gottesdienst gedachte der Evangelische Kirchenkreis den „Sternenkindern“.


„Siegperle“ greift nach den Sternen

Region, Artikel vom 19.03.2018

„Siegperle“ greift nach den Sternen

Das Weltall haben sie noch nicht erwandert, die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen. Bis jetzt: Denn eine Exkursion zum Zeiss Planetarium nach Bochum führte die Teilnehmer als Raumfahrer der Zukunft zu Mars, Saturn und Jupiter. Aber es ging auch ganz irdisch zu: Die Wanderer von der Sieg absolvierten den 55. Internationalen Wandertag in Bochum.


Kirchen/Sieg: Gewalttätiger Randalierer klaut Auto

Region, Artikel vom 18.03.2018

Kirchen/Sieg: Gewalttätiger Randalierer klaut Auto

Zum Glück wurde die Spielhallenaufsicht einer Spielothek in Kirchen bei dem gewaltigen Übergriff eines Mannes nicht verletzt. Aber das Auto ist geklaut und die Polizei fahndet nach dem schwarzen BMW mit dem Kennzeicchen AK-XY 812.


DJK Friesenhagen lädt zur SWR1-Party ein

Vereine, Artikel vom 17.03.2018

DJK Friesenhagen lädt zur SWR1-Party ein

Rock, Pop und Soul für Körper, Geist und Seele, das alles bietet die SWR1 Night Fever Party mit DJ Johannes Held. Die Mehrzweckhalle in Friesenhagen wird am Samstag, 7. April zur angesagten Partymeile. Die DJK Friesenhagen lädt ein.


35.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug gesammelt

Vereine, Artikel vom 15.03.2018

35.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug gesammelt

Die Freiwillige Feuerwehr in Brachbach bekommt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Um die Gesamtkosten von 50.000 Euro zu decken, sammelte der Förderverein der Wehr insgesamt 35.000 Euro bei Bevölkerung, Firmen und Sponsoren. Den Rest finanzieren Kreis und Land.


Politik, Artikel vom 15.03.2018

Grundschule Herkersdorf: Enttäuschung und offene Fragen

Zur beabsichtigten Schließung der Grundschule in Herkersdorf erreichten den AK-Kurier erste Stellungnahmen der heimischen Landespolitiker Michael Wäschenbach, MdL (CDU) und Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdL (SPD). Auch der Verband Bildung und Erziehung Rheinland-Pfalz meldet sich zu Wort. Dort spricht man von einem „Schildbürgerstreich“.


ADD bestätigt Schließung der Grundschule Herkersdorf

Politik, Artikel vom 14.03.2018

ADD bestätigt Schließung der Grundschule Herkersdorf

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier hat die Überprüfung der Schließungspläne des Landes für kleine Grundschulen abgeschlossen. Für die Grundschule Herkersdorf bleibt es bei einem negativen Ergebnis: Sie wird zum Schuljahreswechsel geschlossen. Das geht aus einer Pressemitteilung der ADD hervor.


Erste Hilfe: Falsch ist nur, nichts zu tun

Region, Artikel vom 13.03.2018

Erste Hilfe: Falsch ist nur, nichts zu tun

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen hatten eingeladen: Erste Hilfe war das Thema. Und das war nicht nur spannend, sondern machte auch noch jede Menge Spaß. Die einfache Botschaft von Ausbilder Erik Huhn: „Ihr könnt nichts falsch machen, außer ihr tut nichts!“


Segelflug-Sommerfreizeit ermöglicht erste Cockpit-Erfahrungen

Region, Artikel vom 13.03.2018

Segelflug-Sommerfreizeit ermöglicht erste Cockpit-Erfahrungen

Der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. bietet erneut ein Sommerfluglager in Brandenburg an. Dabei gibt es für junge Interessenten von 14 bis 25 Jahren die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Segelflug-Sommerfreizeit, um ins Cockpit einzusteigen und problemlos mit dem Segelfliegen anzufangen und schnell Fortschritte zu erzielen.


Wetter



Werbung