Werbung

Lokalausgabe Kirchen: Aktuellster Artikel


Skateboard-Pionier Titus Dittmann wurde 70

Skateboard-Pionier Titus Dittmann wurde 70

Auch ein „Berufsjugendlicher" bleibt nicht vom Älterwerden verschont. Diesen Jubilar aber kümmert es wenig. „Ich bin stolz darauf, ein alter Sack zu sein", sagt Titus Dittmann. Und: „Eigentlich bin ich ja gerade mal aus dem Gröbsten raus." Der gebürtige Kirchener ist der deutsche Skateborad-Pionier. Jetzt ist er 70 Jahre alt geworden. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Kurz berichtet


Bäckerei und Snackbar wurden angegangen

Kirchen/Sieg. Bislang unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln einer Schiebetüre im Zeitraum Sonntag, 9. Dezember, 11 Uhr ...

Sachbeschädigung an PKW

Kirchen/Sieg. Bislang unbekannte Täter beschädigten einen PKW Suzuki, der in der Nacht zum Samstag, 8. Dezember, in der Schwedengrabenstraße ...

Auf haltendes Fahrzeug aufgefahren

Mudersbach. Ein 61-jähriger und ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhren am Samstag, 8. Dezember, um 21.05 Uhr, in der genannten ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Faustball-Jugendteams des VfL Kirchen starten in die Hallenrunde

Sport, Artikel vom 09.12.2018

Faustball-Jugendteams des VfL Kirchen starten in die Hallenrunde

In Weisel am Rhein starteten die männlichen U14- und U16-Teams des VfL Kirchen in die Faustball-Hallenrunde. Da die Kirchener U16-Mannschaft in ihrer Altersklasse im Verband konkurrenzlos ist, spielt das Team in der Runde der jüngeren Altersklasse U14 mit. In der ersten Spielrunde trafen direkt beide Mannschaften aus Kirchen aufeinander.


Adventsfrühstück für Männer in Kirchen

Region, Artikel vom 08.12.2018

Adventsfrühstück für Männer in Kirchen

Im Dezember findet zum letzten Mal im Jahr 2019 das Männerfrühstück des Evangelischen Kirchenkreises statt. Diesmal steht als Veranstaltungsort Kirchen auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden der Region lädt der Beauftragte des Kirchenkreises für die Männerarbeit, Thorsten Bienemann, am 15. Dezember ab 9 Uhr alle Interessierten zum gemeinsamen Frühstück in den Räumen des Gemeindehauses neben der evangelischen Kirche ein.


SPD Niederfischbach: Fahrplanwechsel macht Ärger

Politik, Artikel vom 08.12.2018

SPD Niederfischbach: Fahrplanwechsel macht Ärger

Die SPD-Fraktion im Niederfischbacher Ortsgemeinderat kritisiert den Wegfall von Busverbindungen im Zuge des Fahrbahnwechsels am 9. Dezember: So sollen nun beispielsweise die Bereiche Schulwäldchen und Hahnhof morgens vom Kindergartenbus nicht mehr angefahren werden. Berufstätige Eltern, die sich bislang auf den Bustransfer verlassen hätten, würden unnötig in Bedrängnis gebracht, heißt es von den Sozialdemokraten.


Kirchener FDP tritt auch zur Ortsbeirats-Wahl an

Politik, Artikel vom 08.12.2018

Kirchener FDP tritt auch zur Ortsbeirats-Wahl an

Die Kirchener FDP bereitet sich auf die Kommunalwahlen 2019 vor. Nach reiflicher Überlegung wird sich die FDP dabei nicht nur, wie bisher, mit Listen für die Stadt Kirchen und die Verbandsgemeinde Kirchen zur Wahl stellen, sondern auch für den Ortsbeirat von Kirchen-Freusburg. Dabei setzen die liberalen zum Teil auf neue Gesichter.


Evangelische Männerarbeit lud zum Abend mit Theodor Maas

Region, Artikel vom 04.12.2018

Evangelische Männerarbeit lud zum Abend mit Theodor Maas

Gemeinsam mit Zeitzeugen recherchierte der Martin Autschbach, Schulreferent des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, über Leben und Arbeit des Altenkirchener Pfarrers Theodor Maas und dessen ungeklärten Tod am 3. März 1943. Darüber berichtete er jetzt in Kirchen.


Niederfischbach: CDU will Dominik Schuh als Ortsbürgermeister

Politik, Artikel vom 03.12.2018

Niederfischbach: CDU will Dominik Schuh als Ortsbürgermeister

Die Niederfischbacher CDU schickt ihren Vorsitzenden Dominik Schuh ins Rennen um die Nachfolge von Ortsbürgermeister Matthias Otterbach. Das teilt die Union in einem Bericht über ihre Jahreshauptversammlung mit. Der 36-jährige Lehrer stehe „für die neue Generation der CDU in Niederfischbach.“ Schuh ist seit Sommer auch Beigeordneter der Verbandsgemeinde Kirchen und gehört dem CDU-Kreisvorstand an.


Kirchener Faustballer bleiben punktlos in Koblenz

Sport, Artikel vom 03.12.2018

Kirchener Faustballer bleiben punktlos in Koblenz

Großer Kampfgeist, keine Punkte: Für die Faustball-Herren des VfL Kirchen war in Koblenz am Ende kein Punkt auf der Habenseite. Damit verpassten es die Kirchener, sich am dritten Spieltag weitere Punkte für die Gesamtwertung zu sichern. Der nächste Spieltag findet am 16. Dezember vor Heimpublikum in der Molzberghalle statt.


Brachbacher SPD schickt Steffen Kappes ins Ortsbürgermeister-Rennen

Politik, Artikel vom 02.12.2018

Brachbacher SPD schickt Steffen Kappes ins Ortsbürgermeister-Rennen

Steffen Kappes soll Ortsbürgermeister von Brachbach werden. Das zumindest will die dortige SPD. Der Ortsverein nominierte den 35-Jährigen einstimmig als Kandidaten für die Wahl Ende Mai 2019. Kappes gehörte schon von 2009 bis 2014 dem Ortsgemeinderat an und führte vier lange Jahre die SPD-Fraktion.


Weihnachtsmarkt im Bürgerpark

Region, Artikel vom 02.12.2018

Weihnachtsmarkt im Bürgerpark

Über 20 Stände mit durchweg weihnachtlichen Angeboten sorgten für ein stimmungsvolles Ambiente im Niederfischbacher Bürgerpark: Schon zum neunten Mal fand dort der örtliche Weihnachtsmarkt statt, lud ein zum Bummeln und Verweilen in gemütlicher Atmosphäre. Der Stand mit den Weihnachts-Wundertüten war ein Anziehungspunkt für die Kleinen, und der Besuch des Nikolauses natürlich einer der Höhepunkte.


Zwei Siege für Kirchens Faustball-Frauen

Sport, Artikel vom 01.12.2018

Zwei Siege für Kirchens Faustball-Frauen

Am Samstag (1. Dezember) fand in Kirchen auf dem Molzberg der zweite Spieltag der Frauen und der weiblichen Faustball-Jugend in der Verbandsliga Mittelrhein/Rheinhessen statt. Und die Damen von der Sieg waren erfolgreich: Sie setzten sich sowohl gegen den TV Weisel als auch gegen den TV Dörnberg durch.


VHS Kirchen startet mit sportlichen Angeboten ins neue Jahr

Region, Artikel vom 01.12.2018

VHS Kirchen startet mit sportlichen Angeboten ins neue Jahr

Sind die Feiertage erst einmal vorbei, kommt die Zeit der guten Vorsätze. Immer hoch im Kurs: Sport, in welcher Form auch immer. Die Volkshochschule Kirchen legt mit ihrem Halbjahresprogramm eine Reihe von Workout-Angeboten vor, die direkt im Januar 2019 starten.


Infoveranstaltung: Was tun bei Notfällen im Kindesalter?

Region, Artikel vom 30.11.2018

Infoveranstaltung: Was tun bei Notfällen im Kindesalter?

„Was tun bei Notfällen im Kindesalter?“ war das Thema einer Informationsveranstaltung am Kirchener DRK-Krankenhaus. Alexander Oberhollenzer, Oberarzt an der Kinderklinik des DRK-Krankenhaus Kirchen, referierte über Asthmaanfälle, Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Notfalltherapie bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern- und Jugendlichen.


Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl

Region, Artikel vom 29.11.2018

Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl

Mit der Brachbacher Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling wurde für die Wahl zur rheinland-pfälzischen Sportlerin des Jahres auch eine Akteurin aus dem Kreis Altenkirchen nominiert. Die 23-Jährige raste bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyoengchang zur Silbermedaille, gewann 2018 außerdem den WM-Titel, holte Silber bei den Europameisterschaften und den Gesamtweltcup auf dem Einer-Schlitten.


Über 40 Mediziner trafen sich zur gemeinsamen Fortbildung

Region, Artikel vom 27.11.2018

Über 40 Mediziner trafen sich zur gemeinsamen Fortbildung

„Präklinische Notfallversorgung“ war Thema eines Fortbildungstages am DRK-Krankenhaus Kirchen. Unter anderem ging es dabei Schmerztherapie und Sedierung, Frakturen, Distorsionen und Blutungen, die präklinische Versorgung bei kardiologischen Notfällen, aber auch um die Neuordnung der Notfallversorgung an den Krankenhäusern.


Premiere in Niederfischbach: Diakon-Weihe für Sebastian Kühn

Region, Artikel vom 26.11.2018

Premiere in Niederfischbach: Diakon-Weihe für Sebastian Kühn

Erstmals gab es im Bistum Trier die Weihe eines Diakons außerhalb des Trierer Doms: Weihbischof Jörg Michael Peters weihte in Niederfischbach den 29-jährigen Sebastian Kühn zum Diakon. Kühn ist vor seiner Priesterweihe im kommenden Sommer für die Zeit der praktischen-theologischen Ausbildung als Praktikant in der Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach im Dekanat Kirchen eingesetzt. Seine Schwerpunkte sind die Begleitung von verschiedenen Gruppen in der Pfarrei und das Predigen.


Die Siegperle lädt zum großen Wanderevent

Region, Artikel vom 26.11.2018

Die Siegperle lädt zum großen Wanderevent

Für das kommende Wochenende, den 1. und 2. Dezember, laden die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen e. V. zu ihren 52. Internationalen Wandertagen nach Kirchen-Freusburg ein. Drei Routen über 5, 11 und 15 Kilometer stehen zur Auswahl. Markante Punkte auf den Strecken werden unter anderen die Freusburgermühle, der Ortsbezirk Katzenbach und der Natursteig Sieg sein. Den herrlichen Aussichtspunkt mit dem Kirchener Wahrzeichen, dem Ottoturm, werden die Wanderer auf der 15 Kilometer-Runde erleben.


Bernd Becker bleibt Vorsitzender der Niederfischbacher SPD

Politik, Artikel vom 25.11.2018

Bernd Becker bleibt Vorsitzender der Niederfischbacher SPD

Bernd Becker wurde mit einem „Traumergebnis“ von 100 Prozent als Vorsitzender der SPD in Niederfischbach wiedergewählt. Die Sozialdemokraten trafen sich zur turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes. Mit einer Mischung aus „alten Parteihasen“ und einigen neuen Gesichtern will die SPD in den kommenden zwei Jahren weiter engagiert Politik für die Menschen in der Asdorftalgemeinde gestalten.


Kirchens jüngste Faustballer starten mit ausgeglichener Bilanz

Vereine, Artikel vom 25.11.2018

Kirchens jüngste Faustballer starten mit ausgeglichener Bilanz

In der heimischen Molzberghalle fand der erste Spieltag der Faustball Jugend U10 und U12 des VfL Kirchen statt. Gegen Dörnberg gab es keinen Erfolg, dafür aber in zwei von drei Spielen gegen die Teams aus Weisel. Nach dem ersten Spieltag steht Kirchen somit auf dem dritten Tabellenplatz. Für den nächsten Spieltag am 25. Januar 2019 in Weisel hat sich das Team von Trainer Jan Brendebach einen Spielgewinn gegen eine U12-Mannschaft als Ziel gesetzt.


Vorlesetag: Berufsschüler lasen für Erst- bis Viertklässler

Region, Artikel vom 25.11.2018

Vorlesetag: Berufsschüler lasen für Erst- bis Viertklässler

„Das Sams“, „Harry Potter“, „Die Olchis fliegen in die Schule“ und „Ein Hund spricht nicht mit jedem“ gehörten zu den Titeln, die die Schüler der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen den Schützlingen der Michael-Grundschule anlässlich des bundesweiten Vorlesetages näher brachten. Die Grundschüler durften im Anschluss auch selbst aktiv werden, indem sie ein eigenes Buch zum vorgelesenen Werk anlegten und die Geschichte beispielsweise weiterschrieben oder -malten.


Azra ist das 1.000 Baby am Kirchener Krankenhaus

Region, Artikel vom 23.11.2018

Azra ist das 1.000 Baby am Kirchener Krankenhaus

Azra Er ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr auf der Entbindungsstation des DRK-Krankenhauses in Kirchen das Licht der Welt erblickt hat. Ein guter Grund für Denise Kreps und Stefan Link, Mitglieder des Fördervereins für Kinder im DRK-Krankenhaus Kirchen, im Beisein der leitenden Hebamme Petra Unger, zu gratulierten und ein Präsent zu überreichen.


Es gab Brot und Rosen: 25 Jahre Christliche Krankenhaushilfe in Kirchen

Region, Artikel vom 22.11.2018

Es gab Brot und Rosen: 25 Jahre Christliche Krankenhaushilfe in Kirchen

Das 25-jährige Bestehen der Christlichen Krankenhaushilfe am DRK-Krankenhaus Kirchen wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde begangen. Nach einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in der Krankenhauskapelle wurden die Jubilare der „Grünen Damen und Herren“ geehrt. In dem Wortgottesdienst stellte Pfarrerin Jutta Braun-Meinecke die Frage, ob man ermessen könne, was es bedeutet, 20 oder 25 Jahre regelmäßig, freiwillig für „Gotteslohn“ ins Krankenhaus zu gehen, um Kranke zu besuchen und ihnen in ihren Nöten beizustehen.


Gegen das Vergessen: SPD lud zum Volkstrauertag ein

Region, Artikel vom 22.11.2018

Gegen das Vergessen: SPD lud zum Volkstrauertag ein

Die Niederfischbacher SPD hatte zu einer Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag eingeladen. Herbert Dietershagen und Andreas Leitner haben oberhalb des ehemaligen Bergwerkes „Fischbacherwerk“ ein Mahnmal für vier am Ende des Zweiten Weltkrieges gefallene Soldaten gestaltet und wollen damit an die Toten erinnern, die durch den Kriegswahn der Nazis sterben mussten. Zu der Veranstaltung reiste auch die Schwester eines damals getöteten Soldaten aus dem Münsterland an.


Stimmungsvolle Musik „zwischen Endlichkeit und Ewigkeit“

Kultur, Artikel vom 20.11.2018

Stimmungsvolle Musik „zwischen Endlichkeit und Ewigkeit“

Bach, Bizet, Schubert, Mozart, Wolf, Mahler, Wagner: Mit Orgelmusik und Gesang werden am nächsten Samstag, 24. November, Kantorin Lea Marie Lenart und der Tenor Kieran Carrel in der Pfarrkirche St. Sebastianus in Friesenhagen musizieren. Lea Marie Lenart ist seit 2007 als hauptamtliche Kantorin in der Evangelischen Kirchengemeinde Hardtberg tätig, wo sie auch jahrelang als Kreiskantorin für den Evangelischen Kirchenkreis Bonn wirkte. Kieran Carrel studierte bis 2016 in Köln Gesang und setzt sein Studium zurzeit als Stipendiat an der Royal Academy of Music in London fort.


Sebastian Kühn wird in Niederfischbach zum Diakon geweiht

Region, Artikel vom 19.11.2018

Sebastian Kühn wird in Niederfischbach zum Diakon geweiht

Sebastian Kühn absolviert sein Diakonatspraktikum derzeit auf der „Trierischen Insel“ in der Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach. Am nächsten Samstag, den 24. November, wird er in Niederfischbach von Bischof Stephan Ackermann zum Diakon geweiht. Zum ersten Mal überhaupt findet eine Diakonenweihe damit nicht im Hohen Dom zu Trier statt, sondern in einer Pfarreiengemeinschaft.


Kirchener Faustballer mit durchwachsenem Wochenende

Region, Artikel vom 19.11.2018

Kirchener Faustballer mit durchwachsenem Wochenende

In Weisel im Rhein-Lahn-Kreis mussten sowohl die Damen als auch die Herren der Kirchener Faustballer am Wochenende antreten. Während die Damen ihren Spieltag ausgeglichen gestalten konnten, war für die Herren diesmal nichts zu holen.


Adventsbasar im Glockenturm von St. Michael in Kirchen

Region, Artikel vom 19.11.2018

Adventsbasar im Glockenturm von St. Michael in Kirchen

Am nächsten Sonntag, 25. November, startet der Adventsbasar des Bastelteams der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Kirchen. Die Einnahmen sind für Außensanierung der Pfarrkirche bestimmt. Mit dem Basar startet auch die Aktion „Herzen für St. Michael“: Dabei handelt es sich um Papierherzen, gefaltet aus den Seiten der alten Gebetbücher, die zum symbolischen Preis von 2 Euro verkauft werden.


Weihnachtsmarkt in Niederfischbach mit Wundertüte und Tombola

Region, Artikel vom 17.11.2018

Weihnachtsmarkt in Niederfischbach mit Wundertüte und Tombola

Mittlerweile haben sich bereits mehr als 20 Anbieter mit ihren Ständen aus Eitorf, Drolshagen, Kreuztal, Burbach, Freudenberg und Niederfischbach angemeldet. Im besonderen Ambiente des Niederfischbacher Bürgerparks können sich die Besucher des dortigen Weihnachtsmarktes am 1. Dezember zwischen 14 und 21 Uhr auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Wer noch mit einem Stand dabei sein möchte, kann sich per E-Mail melden.


DRK-Krankenhaus Kirchen ehrt langjährige Mitstreiter

Region, Artikel vom 16.11.2018

DRK-Krankenhaus Kirchen ehrt langjährige Mitstreiter

Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat langjährige Mitarbeiter geehrt: Dazu gab es eine Feierstunde für 57 Jubilare und elf Pensionäre. Ein besonderer Dank ging an elf langjährige Kolleginnen und Kollegen, die im Jahr 2018 in den Ruhestand gegangen sind. So hat beispielsweise Annegret Presse (Krankenpflegehelferin) 44 Jahre für das Krankenhaus gearbeitet, Christiane Loeb (Kinderkrankenschwester) 34 Jahre, Berthold Hammer (Krankenpfleger) 33 Jahre.


Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 62 in Kirchen

Region, Artikel vom 14.11.2018

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 62 in Kirchen

Am Dienstagabend (13. November) kam es auf der Bundesstraße B 62 in Kirchen zum Frontalzusammenstoß zweier PKW. Die Fahrer wurden jeweils schwer verletzt, so die Polizei, allerdings nicht lebensgefährlich. Sie teilt auch mit, dass es Hinweise darauf gibt, dass die Unfallverursacherin kurz vor dem Unfall ihr Mobiltelefon benutzt hat.


Keine Landesförderung für die K 89: Kreis springt ein

Politik, Artikel vom 13.11.2018

Keine Landesförderung für die K 89: Kreis springt ein

Schon im Sommer war der Unmut groß, als das Land den geplanten Ausbau der Kreisstraße K 89 im Harbacher Ortsteil Locherhof fast über Nacht gestoppt hatte. Nun ist der förmliche Ablehnungsbescheid für den Ausbau durch den Landesbetrieb Mobilität beim Kreis eingegangen. Der wird nun seinerseits tätig, damit im Frühjahr 2019 gebaut werden kann.


Wetter



Werbung