Werbung

Lokalausgabe Kirchen: Aktuellster Artikel


Niederfischbach im Ausnahmezustand: Die Kirmes ist eröffnet

Niederfischbach im Ausnahmezustand: Die Kirmes ist eröffnet

Die größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen ist eröffnet: Seit Samstag ist Niederfischbach im Ausnahmezustand. Ortsbürgermeister Matthias Otterbach lobte anlässlich des Fassanstichs den Organisationsverein U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach), dessen Aktive am Abend auch den diesjährigen Kirmesmännsch durch den Ort trugen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Kurz berichtet


Niederfischbacher Kirmes ohne Feuerwerk

Niederfischbach. Die diesjährige Kirmes in Niederfischbach muss aufgrund des heißen Wetters der letzten Wochen ohne ihr jährliches ...

Tierpark Niederfischbach lädt zum Kinderfest

Niederfischbach. Auch in diesem Jahr feiert der Tierpark Niederfischbach wieder sein beliebtes Kinderfest. Am Sonntag, den ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Friesenhagen. Eine 65-Jährige verursachte in der Nacht von Sonntag, 12. auf Montag, 13. August in Friesenhagen, Am Krängel, ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Kai Dietzel neuer SPD-Fraktionssprecher in Niederfischbach

Politik, Artikel vom 17.08.2018

Kai Dietzel neuer SPD-Fraktionssprecher in Niederfischbach

Generationenwechsel in der Ratsfraktion der Niederfischbacher SPD: Kai Dietzel folgt auf Karl-Heinz Hombach als Fraktionssprecher. Der 48-jährige Vater von vier Kindern und selbstständige Kaufmann ist seit 2014 Ratsmitglied. Durch die Zusammenarbeit mit Karl-Heinz Hombach konnte er sich auf seine zukünftige Arbeit als Fraktionssprecher gut vorbereiten. Hombach, mit kurzer Unterbrechung seit 1974 Ratsmitglied im Niederfischbacher Gemeinderat, darunter zehn als Erster Beigeordneter und mehrere Jahre als Zweiter Beigeordneter, bleibt dem Ort und seiner Fraktion aber weiterhin als aktives Mitglied in den Gremien erhalten.


Räuberischer Diebstahl: Täter drohte mit Messer und verlor seine Schuhe

Region, Artikel vom 17.08.2018

Räuberischer Diebstahl: Täter drohte mit Messer und verlor seine Schuhe

Der Täter kam davon, seine Schuhe und eine Kappe sind noch da. Am Mittwochabend (15. August) flüchtete ein junger Mann aus dem Kirchener Kaufland mit einem Rucksack voller Alkoholika, so die Vermutung. Den Versuch, ihn zu stoppen, wehrte er durch Drohungen mit einem Messer ab, verlor bei einem Gerangel jedoch Schuhe und Baseballkappe. Verletzt wurde dabei niemand.


Premiere: Erstes Bouleturnier in der Verbandsgemeinde Kirchen war ein Erfolg

Vereine, Artikel vom 16.08.2018

Premiere: Erstes Bouleturnier in der Verbandsgemeinde Kirchen war ein Erfolg

„Boule ist cool.“ Das dachten sich die Teilnehmer des Bouleturniers in der Verbandsgemeinde Kirchen, das die Verbandsgemeinde und der SC 09 Brachbach gemeinsam vorbereitet hatten. 30 Akteure kämpften um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde, der am Ende an Thomas, Nicole und Tom Schneider ging. Das Turnier im nächsten Jahr ist bereits fest eingeplant.


Niederfischbach: Aufgebrochener Möbeltresor wurde aufgefunden

Region, Artikel vom 15.08.2018

Niederfischbach: Aufgebrochener Möbeltresor wurde aufgefunden

Am Dienstag, den 7. August wurde gegen 17.20 Uhr in Niederfischbach ein aufgebrochener Möbeltresor aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise zur Herkunft des Tresors.


Wachwechsel im Polizeibezirksdienst der Stadt Kirchen

Region, Artikel vom 14.08.2018

Wachwechsel im Polizeibezirksdienst der Stadt Kirchen

Einer kommt, einer geht: Auf Hubertus Behner folgt Jörg Blecker im Polizeibezirksdienst in Kirchen. Behner geht in de Ruhestand. Seine offizielle Verabschiedung findet Ende Oktober statt, bis dahin steht noch Resturlaub an. Jörg Blecker, so die Polizeiinspektion, sei ein Urgestein der Betzdorfer Polizei und mit rund 35 Jahren Diensterfahrung bestens geeignet ist, Behners Nachfolge anzutreten.


Kirchener FDP: Diskussionen und gute Laune beim Sommerfest

Region, Artikel vom 14.08.2018

Kirchener FDP: Diskussionen und gute Laune beim Sommerfest

Beim Sommerfest der FDP Kirchen ging es naturgemäß um Politik, und zwar vom Bund bis zur Kommune. Vorsitzender Heinz-Robert Stettner konnte dazu unter anderem Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser begrüßen. Bei bester Stimmung, bei Getränken und Gegrilltem, konnten sich die Teilnehmer mit der Bundestagsabgeordneten und den hiesigen Mandatsträgern austauschen und informieren.


Bätzing-Lichtenthäler im Austausch mit Seniorenbeiräten

Politik, Artikel vom 12.08.2018

Bätzing-Lichtenthäler im Austausch mit Seniorenbeiräten

Die Seniorenbeiräte im Kreisgebiet trafen zum Meinungsaustausch und zur Diskussion über tagesaktuelle Themen die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Themen waren laut Pressemitteilung unter anderem die Pflegestützpunkte und die Einrichtung von Bürgerbussen.


Krankenhaus Kirchen: Wer möchte Geronto-Clown werden?

Region, Artikel vom 10.08.2018

Krankenhaus Kirchen: Wer möchte Geronto-Clown werden?

Am Kirchener Krankenhaus werden im Herbst erneut ehrenamtliche Geronto-Clowns ausgebildet. Derzeit gibt es noch einige freie Plätze. Die Clowns bringen Buntes und Frohes in den Krankenhausalltag, sie liefern kein einstudiertes Programm ab, sie agieren nicht wie Zirkusclowns, sondern reagieren auf die Patienten, erreichen sie auf der Emotionsebene. Die Ausbildung ist für die Teilnehmer kostenlos.


Die größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen kann beginnen

Region, Artikel vom 08.08.2018

Die größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen kann beginnen

Vom 18. bis 21. August steht Niederfischbach ganz im Zeichen der größten Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen. Das Organisationsteam U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) präsentiert einmal mehr ein attraktives Programm mit modernen Fahrgeschäften, tollen Musikern, großer kulinarischer Auswahl und Föschber Besonderheiten wie Kirmesmännsch und Bällerennen, für das es bereits Lose gibt.


Sommertour: Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Kirchen und Brachbach

Politik, Artikel vom 08.08.2018

Sommertour: Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Kirchen und Brachbach

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler war auf Sommertour in Kirchen und Brachbach. In Kirchen ging es um die nach dem Fronleichnamsunwetter noch immer eingeschränkte Erreichbarkeit des Cafés „Kuchenschlösschen“, in Brachbach unter anderem um ausstehende Informationen des Landesbetriebs Mobilität zu den Kreisstraßen K 97 und 100.


Überschwemmungsgebiet am Asdorfer Bach: Folgen prüfen!

Region, Artikel vom 04.08.2018

Überschwemmungsgebiet am Asdorfer Bach: Folgen prüfen!

Derzeit findet die Beteiligung der Öffentlichkeit der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord zur Neufestsetzung des Überschwemmungsgebiets am Asdorfer Bach statt. Einige historisch gewachsene Siedlungsbereiche sind durch die Planung unmittelbar betroffen. Hierbei ist durchaus vorgesehen, dass aktuell noch freie Baugrundstücke zukünftig kaum noch oder nur unter sehr hohen Auflagen bebaut werden können. Auf mögliche Folgen machen Bauamt und Wirtschaftsförderung der Kirchener Verbandsgemeindeverwaltung aufmerksam.


24 Stunden von Spa: Luca Stolz wird Fünfter in den Ardennen

Region, Artikel vom 04.08.2018

24 Stunden von Spa: Luca Stolz wird Fünfter in den Ardennen

Der Brachbacher Luca Stolz zeigte auch beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in Belgien seine Klasse. Gemeinsam mit Ex-DTM-Pilot Maro Engel und dem Niederländer Yelmer Buurman legte der Brachbacher von Beginn an eine starke Performance mit dem Mercedes-AMG GT3 an den Tag. So konnte er das größte GT3-Rennen der Welt auf einem starken fünften Gesamtrang beenden.


Gerichtsentscheidung: Grundschule Herkersdorf wird nicht geschlossen

Politik, Artikel vom 01.08.2018

Gerichtsentscheidung: Grundschule Herkersdorf wird nicht geschlossen

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Schließung der Grundschule in Kirchen-Herkersdorf gestoppt. Das Gericht und die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) des Landes Rheinland-Pfalz informieren dazu heute durch Pressemitteilungen. Die ADD hat laut Gericht mehrere entscheidende Umstände vor Ort nicht ausreichend berücksichtigt. Von der ADD heißt es, es sei nun wichtiger, „für die Eltern und die Kinder vor Ort Klarheit und Rechtsfrieden zu schaffen als in langen Verfahren auf unserer Rechtsposition zu verharren.“ Der Schulträger bekommt so die Gelegenheit, die vorgetragenen Pläne unbelastet von einem Schließungsverfahren auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen. Kirchens Bürgermeister Maik Köhler kündigte in einer ersten Stellungnahme bereits an, die Umsetzung des Konzeptes zur Stärkung des Grundschulstandortes Herkersdorf/Offhausen in die Wege zu leiten.


Siegperle tauchte in „schaurig-schöne“ Höhlenwelt ein

Vereine, Artikel vom 30.07.2018

Siegperle tauchte in „schaurig-schöne“ Höhlenwelt ein

Die Wanderfeunde Siegperle aus Kirchen waren wieder unterwegs. Münster- und Sauerland waren diesmal die Ziele. Unter anderem gab es einen Besuch der Dechenhöhle bei Iserlohn inklusive einer Führung durch die „schaurig-schöne Höhlenwelt“. Die nächste Vereinsaktivität der Siegperle findet bereits am kommenden Samstag, den 4. August, mit Wanderungen über fünf und zwölf Kilometer auf dem Erzquellweg Sieg statt.


DRK Krankenhaus Kirchen informierte über Zusammenschluss

Region, Artikel vom 25.07.2018

DRK Krankenhaus Kirchen informierte über Zusammenschluss

Über den Zusammenschluss der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßmedizin am DRK-Krankenhaus Kirchen. Die Chefärzte Dr. Joachim Düber und Dr. Uwe Gallkowski hatten zur Informationsveranstaltung mit jeweiligen Fachvorträgen eingeladen und stellten die Fachbereiche vor.


Neue Stabsstelle der VG Kirchen mit Sven Wolff startet durch

Region, Artikel vom 21.07.2018

Neue Stabsstelle der VG Kirchen mit Sven Wolff startet durch

Alle Vereine und Ehrenamtlichen in der Verbandsgemeinde Kirchen erhalten Post in diesen Tagen. Sven Wolff, Leiter der neuen Stabsstelle "Vereine, Ehrenamt und Touristik hat bislang 218 Briefe mit Einladungen versandt. Wolff will die Vereine und Institutionen kennenlernen. "Sollte jemand kein Schreiben erhalten, bitte melden", so Wolff in seiner Pressemitteilung.


Waldbegehung von Bündnis 90/Die Grünen im Crottorfer Wald

Politik, Artikel vom 20.07.2018

Waldbegehung von Bündnis 90/Die Grünen im Crottorfer Wald

Dr. Franz Straubinger, Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildenburg‘schen Verwaltung, war der Bitte der Bündnisgrünen vom Ortsverband Hamm/Wissen um Durchführung einer Waldexkursion nachgekommen und führte eine kleine Gruppe Interessierter durch die Wälder bei Schloss Crottorf/Friesenhagen.


Elternschule im DRK Krankenhaus Kirchen in neuem Glanz

Region, Artikel vom 17.07.2018

Elternschule im DRK Krankenhaus Kirchen in neuem Glanz

Dank der Unterstützung durch den Förderverein für Kinder im DRK Krankenhaus Kirchen e.V. finden Kurse für Eltern und Kinder nach ausgedehnten Umbauarbeiten jetzt in modernen, hellen Räumen statt. Eine Renovierung die sich wirklich lohnte, da waren sich alle bei der Übergabe der neuen Räume einig.


Bambini-Feuerwehr Kirchen erlebte aufregenden Tag

Region, Artikel vom 16.07.2018

Bambini-Feuerwehr Kirchen erlebte aufregenden Tag

Die Bambini-Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen unternahm einen spannenden Tagesausflug ins Explorado Kindermuseum nach Dortmund. Die Elemente "Feuer, Wasser, Erde Luft" konnten erforscht und vieles mehr. Das Mitmach-Museum bot aber noch viel mehr.


Schwerer Diebstahl aus Firma in Mudersbach

Region, Artikel vom 16.07.2018

Schwerer Diebstahl aus Firma in Mudersbach

Wie die Kripo Betzdorf mitteilt, kam es am Wochenende (14. bis 16. Juli) zu einem Einbruch in ein Firmengebäude in Mudersbach. Es wurden hochwertige Geräte im Wert von etwa 12.000 Euro gestohlen. Die Kriminalinspektion Betzdorf bittet um mögliche Zeugenhinweise.


640.000 Euro für Sanierung von Hochbehältern in der VG Kirchen/Sieg

Region, Artikel vom 13.07.2018

640.000 Euro für Sanierung von Hochbehältern in der VG Kirchen/Sieg

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, überreichte im Auftrag von Umweltministerin Ulrike Höfken einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 640.000 Euro an die Verbandsgemeinde Kirchen im Landkreis Altenkirchen. Die Fördersumme in Höhe von 640.000 Euro ist für die Sanierung der Hochbehälter Gerndorf, Bockenbaum sowie Freusburg bestimmt.


Die Kreis-Grünen besuchten das Kirchener Krankenhaus

Politik, Artikel vom 11.07.2018

Die Kreis-Grünen besuchten das Kirchener Krankenhaus

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Daniel Köbler besuchte die Spitze von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Altenkirchen das DRK-Klinikum in Kirchen. Nach einem genauen Einblick in die Arbeitsabläufe und Strukturen des Krankenhauses fanden auch Fragen zur Pflege- und Personalsituation großes Interesse der Politiker. Diskutiert wurde insbesondere mit den Klinikverantwortlichen über die Verweildauer der Patienten, die Bedeutung und Wirkung des DRK-Klinikums für die Entwicklung lokaler Versorgungsstrukturen sowie die Versorgungssicherheit der Bevölkerung.


Kirchener Wirtschaftsförderung rückt näher an die Betriebe

Wirtschaft, Artikel vom 10.07.2018

Kirchener Wirtschaftsförderung rückt näher an die Betriebe

Mit einer Reihe von Unternehmen in der Verbandsgemeinde (VG) Kirchen konnte sich deren neuer Wirtschaftsförderer Tim Kraft in den letzten Wochen austauschen. Die Themen reichten von Gewerbeflächenbedarf, Fachkräfte, Breitband und Straßenausbau bis hin zu Fördermitteln, Grundstücksfragen, Kontaktherstellung, städtebaulicher Entwicklung. Kraft will den kontinuierlichen Austausch, die Wirtschaftsförderung soll unbürokratischer und direkter Ansprechpartner sein.


Über Schlüssellochchirurgie und den Diabetischen Fuß

Region, Artikel vom 09.07.2018

Über Schlüssellochchirurgie und den Diabetischen Fuß

Die Themen „Schlüssellochchirurgie – Endoskopische Operationen“ und „Das Diabetische Fußsyndrom“ stehen im Mittelpunkt der nächsten Patienteninformationsveranstaltung des DRK-Krankenhauses in Kirchen am 18. Juli. Anfang dieses Jahres wurden die Abteilungen Allgemein- Viszeral- und Gefäßchirurgie neu strukturiert um Synergien für Patienten und Personal zu nutzen. Dadurch können beide Abteilungen eine möglichst breite und kontinuierliche Betreuung der Patientinnen und Patienten gewährleisten.


Gut besuchter Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Region, Artikel vom 08.07.2018

Gut besuchter Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Am ersten Juli-Sonntag war es endlich soweit: Nach längerer Pause begrüßte die Freiwillige Feuerwehr Friesenhagen und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Friesenhagen zahlreiche Bürger im und vorm Feuerwehrgerätehaus zum Tag der offenen Tür.


Geronto-Clowns am DRK-Krankenhaus Kirchen sind jetzt im Einsatz

Region, Artikel vom 06.07.2018

Geronto-Clowns am DRK-Krankenhaus Kirchen sind jetzt im Einsatz

Jetzt sind sie im Einsatz, die Geronto-Clowns am DRK-Krankenhaus Kirchen. Die Clowns kommen ehrenamtlich auf die Stationen, immer zu zweit. Unvoreingenommen und erwartungslos betreten sie die Zimmer und fragen freundlich, ob sie eintreten dürfen. Sollten sie einmal nicht erwünscht sein, wird das akzeptiert, die Clowns ziehen weiter, aber erfahrungsgemäß sind sie willkommen. Es kommt sogar vor, dass die Patienten neugierig aus ihren Zimmern kommen, denn schnell spricht sich rum, dass etwas Besonderes los ist.


Lücke geschlossen: DRK-MVZ Kirchen erweitert Leistungsspektrum

Region, Artikel vom 04.07.2018

Lücke geschlossen: DRK-MVZ Kirchen erweitert Leistungsspektrum

Ein erweitertes Leistungsspektrum im ambulanten Bereich des DRK-MVZ Kirchen wurde bei einem Pressegespräch im DRK-Krankenhaus Kirchen vorgestellt: Eine Allgemeinchirurgische beziehungsweise eine Proktologische Sprechstunde werden die Fachärzte Dr. med. Uwe Gallkowski und Haidarah Habtoor ab dem 10. Juli anbieten.


Sven Wolff ist Kirchens Kümmerer für Vereine, Ehrenamt, Touristik

Region, Artikel vom 29.06.2018

Sven Wolff ist Kirchens Kümmerer für Vereine, Ehrenamt, Touristik

Vereine, Ehrenamt, Touristik: Das ist die denkbar knappste Aufgabenbeschreibung für Sven Wolff, den neuen Kümmerer für genau diesen Themenkomplex bei der Verbandsgemeinde Kirchen. Bürgermeister Maik Köhler stellte ihn im Rahmen eines Pressegesprächs vor. Wolff verfügt bereits über langjährige Erfahrungen in den einzelnen Aufgabengebieten, die jetzt in einer Stabsstelle zusammengeführt werden. Daraus, so Wolff, würden sich Synergieeffekte ergeben, auf die sich aufbauen lasse und durch die er eine Menge an Potential für künftige Aufgaben ausgemacht habe.


Frauengemeinschaft im Dekanat Kirchen setzt auf Kontinuität

Region, Artikel vom 29.06.2018

Frauengemeinschaft im Dekanat Kirchen setzt auf Kontinuität

Keinerlei Überraschungen gab es bei der Wahl des Leitungsteams der KFD (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) im Dekanat Kirchen. Die Vertreterinnen der 13 KFD-Ortsgruppen bestätigten das Leitungsteam für weitere vier Jahre.


Kreis-JU kritisiert Schließung der Grundschule Herkersdorf

Region, Artikel vom 27.06.2018

Kreis-JU kritisiert Schließung der Grundschule Herkersdorf

Die Junge Union im Kreis Altenkirchen kritisiert die nunmehr verkündete Schließung der Grundschule Herkersdorf. Beim CDU-Nachwuchs führt man das zu erwartende Bevölkerungswachstum in der Verbandsgemeinde Kirchen als Argument für den Erhalt ins Feld. Kritik geht auch in Richtung von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die in der Vergangenheit für kleine Schulstandorte eingetreten sei.


Wetter



Werbung