Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


49. Jahrmarkt der katholischen Jugend endet im Regen

49. Jahrmarkt der katholischen Jugend endet im Regen

Sie kamen zwar mit Ankündigung und doch trafen die heftigen Regenschauer die Mitarbeiter und Besucher des 49. Jahrmarktes der kath. Jugend Wissen am Sonntagnachmittag gewaltig. Immerhin stimmte der Samstag zufrieden und so zahlt sich das ehrenamtliche Engagement der vielen Helferinnen und Helfer am Ende wie jedes Jahr aus. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Kurz berichtet


Mehrere Diebstähle aus PKW

Birken-Honigsessen. In der Nacht vom Donnerstag, 20. auf Freitag, 21. September, wurden in Birken-Honigsessen von bislang ...

Frauengemeinschaft lädt zum Kochkurs

Wissen-Schönstein. Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Katharina Schönstein bietet einen Kochkurs mit dem Motto ...

„Neues Rathaus – was nun?“: Die CDU informiert

Wissen. Die CDU im Wisserland lädt ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am nächsten Dienstag, den 25. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Teilnehmerrekord beim 16. Wissener Jahrmarktslauf

Region, Artikel vom 22.09.2018

Teilnehmerrekord beim 16. Wissener Jahrmarktslauf

Am Samstag, 22. September, fand der 16. Jahrmarktslauf in Wissen statt – mit einem Teilnehmerrekord: 363 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start und taten dabei nicht nur etwas für ihre Fitness, sondern auch für den guten Zweck.


Die „HeDa-Sitzung“ kommt nach Wissen

Region, Artikel vom 22.09.2018

Die „HeDa-Sitzung“ kommt nach Wissen

Der etwas andere Start in die fünfte Jahreszeit wird die „HeDa-Sitzung“ im Wissener Kulturwerk. Die kombinierte Herren-Damen-Sitzung findet am 10. November, 20 Uhr, statt. Der Blick auf die Bühne wird dabei für alle Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung gewährleistet sein, gegenseitig sehen sich die getrennt sitzenden Damen und Herren allerdings nicht. Das Spannende: Männlein und Weiblein sehen das gleiche Bühnenprogramm, reagieren aber durchaus unterschiedlich darauf.


Jahrmarktseröffnung in Wissen: Die Tradition der guten Tat

Region, Artikel vom 22.09.2018

Jahrmarktseröffnung in Wissen: Die Tradition der guten Tat

Der 49. Wissener Jahrmarkt ist in vollem Gang. Mit der Eröffnung durch Schirmherrin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sozialministerin von Rheinland-Pfalz, füllte sich der Platz des Wissener Jahrmarktes unterhalb der Westerwald Bank zusehends. Für das leibliche Wohl ist dort auf vielfältige Weise gesorgt. Und das Bühnenprogramm kann sich an beiden Tagen sehen lassen. Schon früh am Samstagmorgen waren einige Buden Ziele von interessierten Käufern.


Wiederholter Vandalismus am Wissener Bahnhof: Jetzt soll gehandelt werden

Region, Artikel vom 21.09.2018

Wiederholter Vandalismus am Wissener Bahnhof: Jetzt soll gehandelt werden

Nach mehreren Fällen von Vandalismus der übelsten Art in den öffentlichen Toiletten des Wissener Regiobahnhofs hat Stadtbürgermeister Berno Neuhoff Anzeige erstattet und eine Belohnung ausgesetzt. Die Täter wurden teilweise gefilmt. Neuhoff geht aber noch weiter: Er will mehr Sicherheit und Ordnung - am Bahnhof und an anderen Orten der Stadt. Mehr Videoüberwachung, aber vor allem ein eigener Vollzugsbeamter der Verbandsgemeinde nach Vorbild der Praxis im Oberbergischen Kreis sollen in Zusammenarbeit mit der Polizei für Abhilfe sorgen.


Verbandsgemeinde Wissen würdigt ehrenamtlich und kulturell Engagierte

Region, Artikel vom 21.09.2018

Verbandsgemeinde Wissen würdigt ehrenamtlich und kulturell Engagierte

Am Dienstag, den 20. November, um 19 Uhr wird das Foyer des Wissener Kulturwerks ein Ort des Dankens werden. Dann ehrt die Verbandsgemeinde Wissen ehrenamtlich und kulturell Engagierte. Dazu werden bis zum 8. Oktober Vorschläge erbeten. Alle Vereine und Verbände in der Verbandsgemeinde Wissen wurden bereits seitens der Verwaltung schriftlich vorinformiert und um Vorschläge gebeten. Denkbar sind aber auch zu Ehrende außerhalb von Vereinen und Organisationen, die nicht verbandlich betreut oder erfasst sind.


Der Countdown läuft zum Wissener Jahrmarkt

Region, Artikel vom 21.09.2018

Der Countdown läuft zum Wissener Jahrmarkt

Für die einen ist es nur ein Wochenende im Herbst, für die anderen ist es ehrenamtliches Engagement von Januar bis Dezember, oder besser: von Oktober bis September. Ein ganzes Jahr arbeiten die Helfer des Wissener Jahrmarkts auf das Marktwochenende hin, damit das jeweilige Projekt der Hilfe zur Selbsthilfe ein Erfolg wird. Der AK-Kurier hat im Vorfeld des diesjährigen Marktes Schirmherrin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sozial- und Arbeitsministerin von Rheinland-Pfalz, zu ihren Jahrmarkts-Eindrücken befragt.


Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen: Preise für Gewinner des Fotowettbewerbs

Region, Artikel vom 19.09.2018

Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen: Preise für Gewinner des Fotowettbewerbs

Mitte September hieß es „Gewinnverteilung“ im Begegnungsraum der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen in der Mehrzweckhalle in Katzwinkel. Hierzu waren alle interessierten Bürger der Ortsgemeinde und natürlich die Gewinner des Fotowettbewerbs eingeladen. Der Dorfgemeinschaftsverein hatte zur diesjährigen 525-Jahr-Feier im Juni einen Fotowettbewerb ausgelobt.


Westerwald-Industrieservice erweitert sein Angebot

Wirtschaft, Artikel vom 18.09.2018

Westerwald-Industrieservice erweitert sein Angebot

Der Westerwald-Industrieservice (WIS) der Lebenshilfe hat sein Portfolio erweitert und fertigt nun auch komplexe Steuerungen mit Schaltschränken in Serie. Rund 200 Schaltschränke dieser Art wurden seit dem Ausbau und der Qualifizierung der beeinträchtigten Mitarbeiter mittlerweile produziert.


Petz-Mitarbeiter spenden 1.000 Euro für das Christliche Jugenddorf

Region, Artikel vom 17.09.2018

Petz-Mitarbeiter spenden 1.000 Euro für das Christliche Jugenddorf

Vor 50 Jahren ist in Altenkirchen der erste Petz-Markt eröffnet worden. Das Jubiläum nahm man bei der Petz Rewe GmbH mit heute über 2.000 Beschäftigten an 35 Standorten zum Anlass für einen besonderen Aktionstag: In allen „Rewe am besten Petz“-Märkten gab es spezielle Verkaufsaktionen zugunsten regionaler Institutionen. In Wissen gehen nun 1.000 Euro an das Christliche Jugenddorf (CJD).


Nico Barczak ist der beste Anlagenmechaniker bei der HwK Koblenz

Wirtschaft, Artikel vom 17.09.2018

Nico Barczak ist der beste Anlagenmechaniker bei der HwK Koblenz

Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz informiert aktuell über die Ergebnisse des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks („PLW - Profis leisten was“). Dabei hat mit Nico Barczak, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, ein Wissener Handwerker eine Top-Leistung abgeliefert. Er überzeugte im PLW mit der Rohrmontage einer wärmetechnischen Anlage einschließlich Steuer- und Regelbausteinen.


Herbstgenüsse auf dem Pflanzenhof Schürg

Wirtschaft, Artikel vom 16.09.2018

Herbstgenüsse auf dem Pflanzenhof Schürg

Die heißen Temperaturen der vergangenen Wochen neigen sich dem Ende – ein guter Zeitpunkt also, um den Herbst willkommen zu heißen und ihn von seiner schönsten Seite zu zeigen. Zwei Tage konnte man auf dem Pflanzenhof Schürg verweilen, genießen und entdecken. Auch diesmal öffneten die Schürgs wieder ihre private Gartenpforte und gewährten Einblick in ihren malerischen Nutzgarten, der zum Verweilen einlud. Bei einem Glas Wein konnten es sich die Besucher am hübsch gedeckten Gartentisch gemütlich machen und das schwedisch anmutende Gartenhaus schuf eine besondere Atmosphäre.


Volles Haus beim 25. Bayerischen Abend

Region, Artikel vom 16.09.2018

Volles Haus beim 25. Bayerischen Abend

Der Bayerische Abend der Stadt- und Feuerwehrkapelle und der Freiwilligen Feuerwehr Wissen ist längst Tradition in der Siegstadt geworden und feierte in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Ein guter Grund, um ausgiebig den Beginn der Oktoberfest-Saison im Wissener Kulturwerk zu feiern.


C-Jugend-Rheinlandliga: Wissen holt drei Punkte in Mayen

Sport, Artikel vom 16.09.2018

C-Jugend-Rheinlandliga: Wissen holt drei Punkte in Mayen

Mit einem 5:2-Auswärtssieg beim TuS Mayen kam die C-Jugend der JSG Wisserland aus der Eifel zurück. Nach vier Siegen und zwei Niederlagen belegt der Rheinlandliga-Aufsteiger aus Wissen nun den fünften Tabellenplatz. Zum Spiel in Mayen hat die JSG eine Pressemitteilung an die Redaktion geschickt.


Bürgerwerkstatt in Wissen: Es geht um die Steinbuschanlagen

Politik, Artikel vom 16.09.2018

Bürgerwerkstatt in Wissen: Es geht um die Steinbuschanlagen

Mit einer Bürgerwerkstatt am Mittwoch, den 19. September, gehen die Planungen für eine Neu- und Umgestaltung der Wissener Steinbuschanlagen weiter. Die zuständigen Ausschüsse des Stadtrates hatten für die bisherigen Überlegungen des beauftragten Planungsbüros bereits grünes Licht gegeben. Jetzt soll die Bevölkerung mitreden.


Jugendbefragung: Luft nach oben bei Öffentlichem Nahverkehr und Freizeitangebot

Region, Artikel vom 15.09.2018

Jugendbefragung: Luft nach oben bei Öffentlichem Nahverkehr und Freizeitangebot

„Jugend im Landkreis Altenkirchen – Jugendliche erreichen und beteiligen“. Darum ging es im Wissener Kulturwerk. Dabei wurden die Ergebnisse der Jugendbefragung 2018 vorgestellt, die der Kreis durchgeführt hat. Die gute Nachricht: Es ist nicht so schlimm wie teilweise befürchtet. Allerdings: Der Öffentliche Personennahverkehr und und die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung werden als Baustellen identifiziert.


Wissener FDP bereitet Kommunalwahlen 2019 vor

Politik, Artikel vom 15.09.2018

Wissener FDP bereitet Kommunalwahlen 2019 vor

Die Mitglieder der Wissener FDP haben Constanze Neibach einstimmig als Vorsitzende des Ortsverbandes bestätigt. Neuer Stellvertreter ist Thomas Kölschbach. hristof Lautwein, Kreisvorsitzender der FDP, berichtete über die anstehenden Kommunalwahlen im Mai 2019 und die damit verbundenen Aktivitäten der Orts- und Kreisverbände.


Schleifchenturnier der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen

Vereine, Artikel vom 15.09.2018

Schleifchenturnier der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen

Bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen stand das Schleifchenturnier auf dem Programm. Insgesamt 17 Spieler nahmen teil. Nach insgesamt sieben gespielten Runden wurden die erfolgreichsten Teilnehmer geehrt. Bei den Jugendlichen konnte sich Fynn Eiteneuer durchsetzen, bei den Damen teilten sich Angela Mayinger-Selbach und Katrin Konze den Sieg. Die meisten Siege bei den Herren konnte Frank Eiteneuer erringen.


Oktoberfest lockt ins Pfarrheim Birken-Honigsessen

Vereine, Artikel vom 14.09.2018

Oktoberfest lockt ins Pfarrheim Birken-Honigsessen

Die Bergkapelle „Vereinigung“ 1903 e.V. lädt zum Oktoberfest nach Birken-Honigsessen. Am Samstag, den 29. September, ab 19 Uhr ist es soweit. Gaumenfreuden wie knusprige Haxen, leckerer Leberkäse und frische Bretzeln sorgen ebenso wie das bayrische König-Ludwig-Bier für ein unvergessliches Wiesn-Erlebnis. Dabei fehlen darf natürlich nicht die richtige Stimmungsmusik: 18 Musikerinnen und Musiker haben in den letzten Wochen unter dem Dirigat von Thomas Schneider viel Probenarbeit geleistet und werden an diesem Abend als „Menne`s Oberkrainer“ für zünftige Blasmusik sorgen. Man darf gespannt sein.


Tafel-Ausflug führte nach Durwittgen

Region, Artikel vom 14.09.2018

Tafel-Ausflug führte nach Durwittgen

Anfang September unternahm die Tafel Wissen ihren jährlichen Ausflug in den Westerwald. Ziel war diesmal das Gehöft der Familie Brendebach in Mittelhof-Durwittgen. Angeregt durch Bäckermeister Hubert Brendebach wurde das Gehöft der Familie, der Bauernhof mit Scheune und Backes, zu einer kleinen Festmeile umgestaltet.


Schulorchester "MDR+ Live" präsentierte sich in Koblenz

Region, Artikel vom 13.09.2018

Schulorchester "MDR+ Live" präsentierte sich in Koblenz

Das Schulorchester der Marion–Dönhoff–Realschule plus (MDR plus) musizierte bei der Landesbegegnung der Schulorchester und -chören in Koblenz. Jetzt heißt es "Daumen drücken" denn die Platzierung wurde noch nicht bekannt gegeben.


20 Jahre Garden of Delight: Jubiläumskonzert in Wissen

Kultur, Artikel vom 13.09.2018

20 Jahre Garden of Delight: Jubiläumskonzert in Wissen

Garden of Delight feiert Geburtstag: Vor unglaublichen 20 Jahren gründete Mastermind Michael Jung die mehrfach national und international preisgekrönte Sensationsband, nun zelebrieren die Musiker ihr Jubiläum mit ihren beiden Jubiläumsalben „Gods in Motion – Chapter one“ und „Gods in Motion - Chapter two“. Deutschlands erfolgreichste Celtic-Rock und Irish-Folk-Band kommt zum großen Jubiläumskonzert am Samstag, dem 29. September, ins Wissener Kulturwerk.


Power-Yoga-Workshop bei den Wissener Sportschützen

Vereine, Artikel vom 12.09.2018

Power-Yoga-Workshop bei den Wissener Sportschützen

Das war einmal eine besondere Vorbereitung auf die neue Saison: Kürzlich wurde im Wissener Schützenhaus im Rahmen des letzten gemeinsamen Mannschaftstrainings vor Beginn der anstehenden Bundesligasaison ein Power-Yoga-Workshop durchgeführt. Personal Trainerin Nicole Hoberg, die in Wissen aufgewachsen ist und nun in Köln Junkersdorf erfolgreich ihr eigenes Yoga-Studio „Glow Yoga Köln“ betreibt, war dazu in die alte Heimat gekommen.


Serenade auf Schloss Schönstein war erneut ein Hörgenuss

Kultur, Artikel vom 12.09.2018

Serenade auf Schloss Schönstein war erneut ein Hörgenuss

Traumhafte Stücke und Melodien von Mozart, Vivaldi, Schubert, Mendelssohn und Berlioz gab es zu hören bei der 102. Serenade auf Schloss Schönstein mit dem Mainzer Kammerorchester. Hausherr Nicolaus Graf Hatzfeldt dankte bei der Begrüßung Volker Müller, dem ehrenamtlichen Leiter und der guten Seele des Ensembles, wie auch den ehrenamtlichen Mitgliedern der Wissener Eigenart.


49. Wissener Jahrmarkt unterstützt Wohnprojekt in Cebu City

Region, Artikel vom 12.09.2018

49. Wissener Jahrmarkt unterstützt Wohnprojekt in Cebu City

Alle Jahre wieder: „Hilfe zur Selbsthilfe“ beim Wissener Jahrmarkt. Zum 49. Mal öffnet der Markt am 22. und 23. September seine Pforten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um auch den diesjährigen Markt zum Erfolg zu machen. Und Erfolg bedeutet hier: Finanzielle Unterstützung für ein Hausbauprojekt der Steyler Missionare am Rande der gigantischen Müllberge der philippinischen Millionenstadt Cebu City. Damit wird den Menschen geholfen, ihr Leben in vielerlei Hinsicht zum Positiven hin zu verändern.


Luftgewehr-Bundesligasaison steht in den Startlöchern

Vereine, Artikel vom 11.09.2018

Luftgewehr-Bundesligasaison steht in den Startlöchern

Die vergangenen Wochen standen für die Wissener Schützinnen und Schützen der Luftgewehrmannschaft ganz im Fokus der Vorbereitung auf die kommende Saison. Für die Luftgewehrmannschaft des Wissener Schützenvereins startet nämlich Anfang Oktober die nunmehr dritte Saison im Oberhaus des deutschen Schießsports. Wie in den vergangenen Saisons auch, wurde für die anstehende Wettkampfrunde ein Bundesliga-Banner erstellt, welches das Team bei seiner Reise durch Deutschland begleiten wird.


So wird man Tagesmutter: Infoveranstaltung fand in Wissen statt

Politik, Artikel vom 11.09.2018

So wird man Tagesmutter: Infoveranstaltung fand in Wissen statt

Um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren, suchen immer mehr Eltern nach einer qualifizierten Tagesbetreuung für ihren Nachwuchs. Das Stichwort: Tagespflege. Im Landkreis Altenkirchen gibt es eine große Nachfrage nach Tagesmüttern und Tagesvätern, die diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. Um Tagespflegepersonen auf diese Tätigkeit vorzubereiten, bietet die Kreisvolkshochschule in Kooperation mit dem Jugendamt des Landkreises Altenkirchen eine Qualifizierung an.


Die Mosel war das Ziel der Sportfreunde Schönstein

Vereine, Artikel vom 11.09.2018

Die Mosel war das Ziel der Sportfreunde Schönstein

Die Alten Herren der Sportfreunde Schönstein waren auf Tour: Ein Mannschaftsausflug führte nach Treis-Karden an die Mosel. Neben einer Planwagenfahrt durch die Weinberge stand eine besondere Billard-Variante für die Fussballer auf dem Programm. Bei technisch anspruchsvollen und spannenden Duellen konnte sich hierbei das Team mit Marcus Müller und Daniel Ottersbach durchsetzen.


C-Jugend-Rheinlandliga: Wissen ließ Morbach keine Chance

Sport, Artikel vom 10.09.2018

C-Jugend-Rheinlandliga: Wissen ließ Morbach keine Chance

Am Ende hieß es 3:0 für die JSG Wisserland im Rheinlandliga-Spiel der C-Jugend gegen JFV Hunsrückhöhe Morbach. Die Gäste vom Hunsrück kamen in der Partie nicht zu einer einzigen Torchance. Die Treffer für die Wissener erzielten Faruk Ciftci (2) und Fynn Schlatter.


„Musik & Shopping“ in Wissen: Publikumsmagnet Modenschau

Region, Artikel vom 10.09.2018

„Musik & Shopping“ in Wissen: Publikumsmagnet Modenschau

Einerseits ist man froh, dass die Spätsommer-Sonne die Temperaturen noch so richtig in die Höhe treibt. Andererseits gibt es schon Vorboten für den kühleren Herbst – und sei es in Form der neuesten Outfits in großer Farbenvielfalt, wie sie bei der Modenschau im Rahmen von „Musik & Shopping“ in Wissen gezeigt wurden.


Wissener Erfolgsquartett: Musik, Shopping, Bauernmarkt, Weinfest

Region, Artikel vom 09.09.2018

Wissener Erfolgsquartett: Musik, Shopping, Bauernmarkt, Weinfest

Das Konzept, den Dauerbrenner „Musik & Shopping“ und den neuen, erstmals durchgeführten Westerwälder Bauernmarkt mit Weinfest zu kombinieren, ist aufgegangen. Zwei Tage lang präsentierten sich die heimische Landwirtschaft sowie der örtliche Handel bei bester Stimmung im Zentrum von Wissen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 7-10 °C

leicht bewölkt
Regen: 30 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung