Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


Thema Brandschutz in Brunken begeisterte

Thema Brandschutz in Brunken begeisterte

Die FWG Selbach lud am Donnerstag, 19. Oktober zu ihrer 2. Herbstinfo zum Thema Brandschutz ins Musikhaus Brunken ein. Referent war Dieter Dornhoff von der Feuerwehr Wissen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Kurz berichtet


Spektakulärer Verkehrsunfall

Wissen. Am Mittwoch, den 18. Oktober ereignete sich gegen 17.50 Uhr in der Walzwerkstraße in Wissen ein Verkehrsunfall, als ...

Illegale Müllablagerung

Birken-Honigsessen. Am Mittwoch, den 18. Oktober wurde in den frühen Nachmittagsstunden durch eine Verkehrsteilnehmerin eine ...

PKW übersehen - etwa 10.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwoch, den 18. Oktober wollte ein 75-jähriger PKW-Fahrer gegen 15 Uhr mit seinem Wagen vom Gelände der Tankstelle ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Verbandsgemeinde Wissen empfing Gäste aus Chile

Region, Artikel vom 20.10.2017

Verbandsgemeinde Wissen empfing Gäste aus Chile

Mit internationalen Partnerschaften sind die Stadt und Verbandsgemeinde Wissen bestens vertraut – neben den europäischen Freunden, die regelmäßig hier verweilen, konnte in den vergangenen Tagen nun auch erstmals eine Gästegruppe aus Südamerika empfangen werden.


Klaus Höfer wird vermisst

Region, Artikel vom 19.10.2017

Klaus Höfer wird vermisst

Der 61-jährige Klaus Höfer wohnhaft im oberen Westerwaldkreis und Patient der Fachklinik Wissen, wird seit Dienstag, 17. Oktober vermisst. Hinweise zu dem Aufenthalt und dem Verbleib des Herrn Höfer bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf oder jede andere Polizeidienststelle.


SUCCESS 2017: Wallpen GmbH aus Wissen ausgezeichnet

Region, Artikel vom 19.10.2017

SUCCESS 2017: Wallpen GmbH aus Wissen ausgezeichnet

Mit den SUCCESS Technologieprämien zeichneten Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt und Dr. Ulrich Link, Mitglied des Vorstandes der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), sieben kleine und mittlere Unternehmen aus, die zukunftsorientierte Entwicklungen, neue Produkte, Produktionsprozesse und technologieorientierte Dienstleistungen selbst entwickelt und am Markt erfolgreich etabliert haben. Mit dabei die Wallpen GmbH aus Wissen.


Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Kultur, Artikel vom 18.10.2017

Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Klassik im Allgemeinen und Oper im Speziellen ist ein zeitloses Phänomen, das Menschen jeder Altersstufe Tag für Tag aufs Neue berührt und begeistert. Nachzwei gelungenen Opernabenden im „KulturWERK“ Wissen 2012 und 2014 und dem Westerwälderopernbus im letzten Jahr, findet das lang ersehnte dritte Westerwälderopernwerk am 28. Oktober um 20 Uhr statt.


Babysitter-Kurs mit Prüfung bestanden

Region, Artikel vom 16.10.2017

Babysitter-Kurs mit Prüfung bestanden

Eltern können beim DRK Kreisverband Altenkirchen bei der Anfrage zu einem Babysitter auf zertifizierte Personen zurückgreifen. Jetzt gab es in Wissen erneut die Schulung und fünf junge Damen aus dem Kreisgebiet erhielte die Zertifikate.


Wissener Handballer holen die ersten Punkte

Sport, Artikel vom 16.10.2017

Wissener Handballer holen die ersten Punkte

Vor heimischem Publikum konnten die Handball-Herren des SSV95 Wissen nach einem spannende Spiel gegen die HSG Römerwall II mit 27:26 gewinnen. Die Mannschaft in neuer Aufstellung gab ihr Bestes und das Stückchen Glück gehörte dazu.


Neue Tagesförderstätte in Steckenstein feierlich eingeweiht

Region, Artikel vom 15.10.2017

Neue Tagesförderstätte in Steckenstein feierlich eingeweiht

Am Samstag, 15. Oktober, war es endlich soweit. Die neue Tagesförderstätte in Steckenstein wurde im Beisein zahlreicher Gäste eingeweiht. Doch das war für die Lebenshilfe nicht der einzige Grund zum Feiern.


Workshop ermöglichte Schülern Einblicke in die Tätigkeiten von Ingenieuren

Wirtschaft, Artikel vom 15.10.2017

Workshop ermöglichte Schülern Einblicke in die Tätigkeiten von Ingenieuren

Schüler und Schülerinnen konnten sich in Wissen bei der Firma NIMAK über den Arbeitsalltag des Ingenieurberufs hautnah informieren. Der Workshop ermöglicht den Schülern Kontakte in die vielseitige Branche zu knüpfen. Zum Schluss des Workshops erfuhren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen noch Interessantes über die neusten Technologien aus dem Bereich der Schweißmechanik.


SPD Ortsverein Wissen hat neuen Vorsitzenden

Politik, Artikel vom 15.10.2017

SPD Ortsverein Wissen hat neuen Vorsitzenden

Die SPD Wissen trauert um ihr langjähriges Mitglied Edeltrud Ottersbach. Zudem kommt es zu personellen Veränderungen, der Ortsvorsitzende Thorsten Wehner gab sein Amt ab. Den neuen Vorsitz wird zukünftig Danilo Schmidt übernehmen.


Westerwälder Oktoberfest wieder Publikumsmagnet

Region, Artikel vom 15.10.2017

Westerwälder Oktoberfest wieder Publikumsmagnet

Wie auch im letzten Jahr lockte das Westerwälder Oktoberfest wieder mehr als tausend Besucher ins Wissener Kulturwerk. Viele prominente Schlagerstars sorgten am Samstag, 14. Oktober, für eine grandiose Stimmung bis in die Nacht.


Ausflug der Selbacher Schützen nach Köln

Vereine, Artikel vom 15.10.2017

Ausflug der Selbacher Schützen nach Köln

Ohne die vielen ehrenamtlich tätigen Mitglieder/innen, die im Hintergrund wirken kann ein Verein heute kaum noch überleben. Der gewählte Vorstand allein kann alleine nicht alles Veranstaltungen bewältigen. Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft sagte mit einem Ausflug Danke.


Bundesliga Nord der Sportschützen ist gestartet

Sport, Artikel vom 15.10.2017

Bundesliga Nord der Sportschützen ist gestartet

Aktuell sind die Wettkämpfe der Sportschützen in der 1. Bundesliga Nord im Gange. Mit dabei ist das Team des Wissener Schützenvereins, die den Klassenerhalt in der vergangenen Saison auf Anhieb frühzeitig sichern konnten.


Wissener Bürgerwerkstatt steht in den Startlöchern

Region, Artikel vom 14.10.2017

Wissener Bürgerwerkstatt steht in den Startlöchern

Am Mittwoch, 18. Oktober, findet um 18 Uhr ein Treffen für interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Wissener Bürgerwerkstatt statt. Treffpunkt ist der Marktplatz in Wissen, um den es auch bei diesem ersten Treffen gehen soll.


Germania Wissen: Eröffnungsfeier als Erlösung

Region, Artikel vom 14.10.2017

Germania Wissen: Eröffnungsfeier als Erlösung

Die Eröffnung eines Hotels mit Gastronomie als Symbol für den Wiederaufstieg einer Stadt? Diesen Eindruck konnte man zumindest nach der Rede des Wisseners Bürgermeisters Berno Neuhoff gewinnen. Mut, Prachtbau oder Geschenk – er wie auch die übrigen Redner konnten gar nicht genügend positive Worte finden für das Projekt, das weit über die Grenzen der Sieg-Stadt Strahlkraft entwickeln soll. Und einem Wiederaufstieg geht ein Niedergang voran, den Neuhoff für einen Politiker ungewohnt ehrlich beschrieb.


Einem Selbacher Wahrzeichen wieder Geltung verschafft

Politik, Artikel vom 13.10.2017

Einem Selbacher Wahrzeichen wieder Geltung verschafft

Die Freie Wählergruppe (FWG) Selbach hatte zu ihrem diesjährigen Aktionstag auf die Elgenhardt zum großen Kreuz aufgerufen, um das Denkmal und die Zuwegungen von Ästen freizuschneiden.


Lebenshilfe Steckenstein lädt zum Tag der offenen Tür ein

Region, Artikel vom 13.10.2017

Lebenshilfe Steckenstein lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die neue Tagesförderstätte der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein ist fertig gestellt und wird am Samstag, 14. Oktober offiziell eingeweiht. Ab 14 Uhr ist die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Gäste können sich informieren, das Unterhaltungsprogramm sowie Speisen und Getränke genießen.


Kita Kleine Hände erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Region, Artikel vom 12.10.2017

Kita Kleine Hände erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Ein wichtiges Ziel der Kindertagesstätte „Kleine Hände“ in Wissen- Schönstein ist es, den Kindern einen spielerischen Zugang zu naturwissenschaftlichen Themen zu ermöglichen. Zum zweiten Mal in Folge wurde die Einrichtung dafür nun mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ geehrt.


Region, Artikel vom 12.10.2017

17. Schönsteiner Kartoffelfest am Sonntag, 15. Oktober

"Alles Tolle aus der Knolle" heißt es am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr rund um das das Schützenhaus in Wissen-Schönstein. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft lädt zum leckeren Genuss ein.


VfB Wissen setzt Tradition mit Germania fort

Vereine, Artikel vom 10.10.2017

VfB Wissen setzt Tradition mit Germania fort

Früher war es die Germania-Brauerei, die den VfB Wissen vielfach unterstützte. Die neue Germania Hotel GmbH, will diese Tradition fortsetzen und übergab noch pünktlich zum Eröffnungstermin am 14. Oktober die neuen Präsentationsanzüge an den Verein. Auch langfristig will man zusammenarbeiten.


Wissen: Hotel- und Erlebnisgastronomie Germania eröffnet bald

Region, Artikel vom 09.10.2017

Wissen: Hotel- und Erlebnisgastronomie Germania eröffnet bald

Zahlreiche Handwerker wuseln durch das Gebäude auf dem Gelände der abgerissenen Germania-Brauerei. Seit geraumer Zeit können die Wissener verfolgen, wie sich ein ehemaliger Schandfleck in ein potentielles gastronomisches und touristisches Aushängeschild verwandelt. In wenigen Tagen wird schon das Hotel und die Erlebnisgastronomie Germania über dem Rewe an der Oststraße eröffnen. Und nicht nur der Name soll an die ehemalige Traditionsbrauerei erinnern. Ein Vor-Ort-Besuch.


10 Jahre Da Capo Living Gospel

Region, Artikel vom 09.10.2017

10 Jahre Da Capo Living Gospel

Die Vorbereitungen für das große Jubiläumskonzert zum zehnjährigen Bestehen des Wissener Gospelchores „Da Capo Living Gospel“ laufen auch Hochtouren. Am Samstag, 21. Oktober, findet das Konzert in der evangelischen Kirche in Wissen statt.


Tafel Wissen machte Ausflug zur „Ranch“

Region, Artikel vom 09.10.2017

Tafel Wissen machte Ausflug zur „Ranch“

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Tafel Wissen machten Ausflug zur „Ranch“ auf dem Steckensteiner Hof. Der Gruppe wurde ein Essen mit musikalischer Untermalung geboten. Dankbar nahmen die Teilnehmer das Angebot eines Kollegen und seines Arbeitgebers an, der für die Anreise einen kostenfreien Bus zur Verfügung stellte.


Kunst gegen Bares: Sieger ist Grand Prix-Gewinner Salim Samatou

Vereine, Artikel vom 09.10.2017

Kunst gegen Bares: Sieger ist Grand Prix-Gewinner Salim Samatou

Salim Samatou, Shootingstar der deutschen Comedy-Szene, eroberte die Herzen des Publikums bei der 16. Kunst gegen Bares in Horhausen und wurde zum Publikumsliebling gekürt. Insgesamt präsentierte der Horhausen Comedian Falk Schug acht Künstler auf der Kleinkunstbühne im "Café Schwesterherz".


MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen ging auf Tour

Region, Artikel vom 08.10.2017

MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen ging auf Tour

Die alljährlich stattfindende mehrtägige Ausflugsfahrt führte den Männergesangverein "Sangeslust" mit Partnerinnen und Freunden in diesem Jahr in die Region rund um Bamberg.


Comedian Bernd Stelter kommt nach Wissen ins Kulturwerk

Kultur, Artikel vom 07.10.2017

Comedian Bernd Stelter kommt nach Wissen ins Kulturwerk

Am 20. Oktober präsentiert der Entertainer Bernd Stelter sein Programm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“. Pfiffige Unterhaltung mit Tiefgang ist garantiert, für Singles und Ehepaare.


Pokalschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft gut besucht

Vereine, Artikel vom 07.10.2017

Pokalschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft gut besucht

Am 3. Oktober wurde das traditionelle Ortsvereinspokalschießen der St.Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ausgetragen. Erneut gab es eine positive Resonanz, und nach der Siegerehrung saß man lange gemütlich beisammen.


Amerika ist mehr als Trump

Region, Artikel vom 06.10.2017

Amerika ist mehr als Trump

Der Meinung ist Politikwissenschaftler Dr. Andrew Denison, der am Donnerstagabend, 5. Oktober, auf Einladung von Ulrich P. Schmalz, dem Initiator des „Marienthaler Forums“, im Foyer des Wissener Kulturwerks über „Trumps Amerika“ referierte.


Rege Teilnahme beim Wissener Tennis-Seniorencup

Vereine, Artikel vom 03.10.2017

Rege Teilnahme beim Wissener Tennis-Seniorencup

Die 28. Auflage des Wissener Tennis-Seniorencups fand auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen statt. Zur Teilnahme hatte sich zwölf Tennisspieler aus den Wissener Vereinen angemeldet. Heinz Schmidt und Klaus Badke gewannen den Seniorencup.


Schützenverein Wissen ehrte erfolgreiche Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften

Region, Artikel vom 02.10.2017

Schützenverein Wissen ehrte erfolgreiche Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften

Der Schützenverein Wissen ehrte erfolgreiche Teilnehmer/innen bei den Deutschen Meisterschaften mit einer Feierstunde im Schützenhaus. Mit Blick auf die beginnenden Bundesliga-Wettkämpfe gab es ein neues Banner und viele gute Wünsche.


Gasometerkurve wurde betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Region, Artikel vom 01.10.2017

Gasometerkurve wurde betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Vermutlich zu schnell und noch angetrunken verursachte ein 39-jähriger Autofahrer aus Litauen einen Unfall in der berüchtigten Gasometerkurve bei Hövels. Die Flucht nützte nichts, die Polizei Betzdorf konnte im Zuge einer Nahbereichsfahndung den Mann stellen. Der Führerschein ist eingezogen worden.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leichter Regenschauer 11-14 °C

leichter Regenschauer
Regen: 90 %
Wind: 17 km/h (S)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung