Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


Kulturwerk Wissen lädt zum dritten Mal zu den Werktagen ein

Kulturwerk Wissen lädt zum dritten Mal zu den Werktagen ein

Vom 19. Mai bis zum 3. Juni bietet das Kulturwerk Wissen im Rahmen der bereits zum dritten Mal stattfindenden Werktage ein facettenreiches Programm. Von Bildender Kunst über Pop, Kabarett, Literatur, Kultur für Kinder bis Jazz, Weltmusik und Schlager, ist für jeden etwas dabei. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Kurz berichtet


Hoher Sachschaden

Wissen. Am Samstag, 25. März gegen 11.30 Uhr kam es in der Stadtmitte, Nähe Rathaus zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. ...

Unfallbeteiligter verließ den Unfallort

Wissen. Am Samstag, 25. März gegen 11.05 Uhr ereignete sich in der Hachenburger Straße, Höhe Hausnummer 83 in Wissen ein ...

Diebstahl eines Fahrrades

Wissen. Am Freitag, 24. März in der Zeit von 11.30 bis 13.45 Uhr wurde ein Fahrrad, welches auf dem Gelände des Bauhofes ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Übelste Form der Tierquälerei in Birken-Honigsessen

Region, Artikel vom 27.03.2017

Übelste Form der Tierquälerei in Birken-Honigsessen

13 halbe Rasierklingen mussten einem sechseinhalb Jahre alten Schäferhund in der Tierklinik Betzdorf am Freitag, 24. März, aus dem Magen und der Speiseröhre entfernt werden. Für die Hundebesitzer aus Birken-Honigsessen ein Schrecken, und noch ist der Hund nicht über den Berg. „Ob er das übersteht wissen wir noch nicht“, sagte die Familie.


Handballer kassierten Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Region, Artikel vom 27.03.2017

Handballer kassierten Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Im ersten Heimspiel unter dem neuen Trainergespann musste der SSV95 Wissen sich gleich gegen den Tabellenführer der Landesliga Rhein/Westerwald, Rhein-Nette II, beweisen. Das Spiel endete mit der Heimniederlage: SSV95 Wissen – HSV Rhein-Nette II 20:28. Mit sechs Toren glänzte Kreisläufer Jan Schneider.


Rhönradturnerinnen der DJK starten erfolgreich in die Wettkampfsaison

Sport, Artikel vom 27.03.2017

Rhönradturnerinnen der DJK starten erfolgreich in die Wettkampfsaison

Die Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach sind erfolgreich in die Wettkampfsaison gestartet. Beim Süwag-Cup in Lahnstein gab es Medaillen für die Turnerinnen und es ging auch um die Qualifikation für den Deutschland-Cup.


Festvortrag zum Jubiläum des Kirchenkreises in Wissen gefiel

Region, Artikel vom 27.03.2017

Festvortrag zum Jubiläum des Kirchenkreises in Wissen gefiel

Dr. Nicole Kuropka begeisterte die Zuhörenden bei einem Fachvortrag zur „Reformation im Rheinland“ im Wissener Gemeindehaus durch ihre „rheinische Art“, viel Geschichtliches anschaulich deutlich zu machen. Der Festvortrag stand am Anfang einer Reihe von Veranstaltungen zum 200-jährigen Bestehen des Kirchenkreises Altenkirchen. Weiter geht es am 30. März mit einem Vortrag von Dr. Dieter Bach.


Schlägerei in Wissen forderte die Polizei

Region, Artikel vom 26.03.2017

Schlägerei in Wissen forderte die Polizei

Durch rasches Handeln und ein größeres Polizeiaufgebot konnte am frühen Sonntagmorgen, 26. März eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Personengruppen russischer und türkischer Herkunft beendet werden. Zur Zahl der Verletzten und der Zahl der Tatbeteiligten sind Ermittlungen noch im Gange.


Wissener Kaufmannsessen: Die Marke Westerwald muss gefördert werden

Region, Artikel vom 25.03.2017

Wissener Kaufmannsessen: Die Marke Westerwald muss gefördert werden

Das Wissener Kaufmannsessen ist schon zur Tradition geworden. Mittlerweile zum 23. Mal trafen sich auch in diesem Jahr wieder mehr als 100 Wissener Kaufleute, um sich in geselliger Runde auszutauschen und neue Perspektiven zu entwickeln. Thomas Kölschbach vom Treffpunkt Wissen eröffnete den Abend und begrüßte die zahlreichen Gäste.


Abitur in Wissen krönte ansprechende Feier im Kulturwerk

Region, Artikel vom 25.03.2017

Abitur in Wissen krönte ansprechende Feier im Kulturwerk

Glücksstrahlende Gesichter am Freitagnachmittag im Kulturwerk in Wissen. 117 Schüler des Abiturjahrgangs 2017 des Kopernikus-Gymnasiums Wissen hatten alle Hürden, das heißt unter anderem insgesamt über 170 mündliche Prüfungen gemeistert und durften traditionell im feierlichen Rahmen ihr Reifezeugnis in Empfang nehmen. Das Motto der Abiturentia: "Hakuna Matabi - Ohne Sorgen die Könige von morgen".


Firma Stöver in Wissen erweiterte Angebot

Wirtschaft, Artikel vom 24.03.2017

Firma Stöver in Wissen erweiterte Angebot

Seit mehr als 40 Jahren ist das renommierte KFZ-Unternehmen Stöver in Wissen tätig. Und immer wieder gibt es neue Herausforderungen, denen sich das Unternehmen stellt. Als neuen Bereich bietet die Stöver GmbH & Co KG den kompletten Reifenservice an. Mit Blick auf die eingeführten Reifendruck-Kontrollsysteme der Autobauer eine wichtige Entscheidung.


Bezirksverband Marienstatt blickt positiv in die Zukunft

Vereine, Artikel vom 22.03.2017

Bezirksverband Marienstatt blickt positiv in die Zukunft

Die diesjährige Bezirksdelegiertenversammlung der Schützenbruderschaften Friesenhagen, Gebhardshain, Mudersbach, Niederfischbach, Selbach, Schönstein und Birken-Honigsessen fand am 18. März in Selbach statt. Einige Positionen im Vorstand mussten neu besetzt werden. Es gab den positiven Rückblick auf die Bundesjungschützentage 2016 in Wissen, die erfolgreich für die Bruderschaften verliefen.


Großfahndung im Raum Wissen angelaufen

Region, Artikel vom 21.03.2017

Großfahndung im Raum Wissen angelaufen

Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot im Raum Wissen nach einem etwa 40- bis 45-jährigen Mann mit Vollbart, der nach einem Verkehrsunfall in der Maarstraße in Wissen auf der Flucht ist. Der Mann hatte in Betzdorf ein Auto gestohlen, war dann in Gebhardshain entdeckt worden und in Richtung Wissen geflohen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und warnt Autofahrer, keine Anhalter mitzunehmen.


Festmusik zum diesjährigen Wissener Schützenfest

Vereine, Artikel vom 21.03.2017

Festmusik zum diesjährigen Wissener Schützenfest

Der Wissener Schützenverein präsentiert sein Musikprogramm zum Schützenfest. Da einige ausländische Kapellen absagten, wurden Orchester aus der Region gesucht und gefunden. Für die Tanzmusik im Festzelt kommt "Sidewalk" und "Musikuss". Eine Überraschung gibt es am Sonntag mit einem Gastauftritt.


Handball-Spielberichte SSV95 Wissen und JSG Betzdorf/Wissen

Sport, Artikel vom 20.03.2017

Handball-Spielberichte SSV95 Wissen und JSG Betzdorf/Wissen

Die Handball-Herren des SSV 95 zeigten ein diszipliniertes Spiel gegen die HSG Römerwall II und gewannen mit dem Endtand von 21:17. Die männliche A-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen verlor knapp gegen das Team aus Bendorf/Vallendar. Die weibliche B-Jugend gewann gegen den TV Kruft.


Konzert „Musik von Klein bis Groß“ der Kreismusikschule bot tolle Unterhaltung

Kultur, Artikel vom 19.03.2017

Konzert „Musik von Klein bis Groß“ der Kreismusikschule bot tolle Unterhaltung

Rund 200 kleine und große Musikschüler traten am Sonntag, 19. März im Kulturwerk in Wissen auf. Alle Instrumente und Fachbereiche der Kreismusikschule wurden mit kleinen, feinen Tönen bis hin zu großen, majestätischen Klängen präsentiert. Zudem konnten die Musikschüler den Zuschauern und Eltern zeigen, was sie bereits gelernt haben.


Gelungene Premiere für die Bühnenmäuse

Kultur, Artikel vom 18.03.2017

Gelungene Premiere für die Bühnenmäuse

Nach „Funny Money“ und „Out of Order – Außer Kontrolle“ brachten die Wissener Bühnenmäuse nun das dritte Stück des britischen Komödienautors Ray Cooney auf die Bühne. Mit „Taxi Taxi“ sind sie noch bis zum 26. März im katholischen Pfarrheim in Wissen zu sehen – ein großer Spaß mit einer gehörigen Portion Chaos wartet auf die Zuschauer.


Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen lädt zum Großen Frühjahrskonzert im Kulturwerk ein

Region, Artikel vom 17.03.2017

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen lädt zum Großen Frühjahrskonzert im Kulturwerk ein

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Probenwochenende liegt hinter der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Für das große Frühjahrskonzert am Palmsonntag, 9. April, bereitet das Orchester derzeit ein abwechslungsreiches Programm vor. Die Besucher erwartet ein buntes Repertoire, das von klassischer Literatur, Filmmusik, Swing und Popmusik bis hin zu traditionellen Märschen reicht.


Andreas Wagner: Stauhitze - Krimilesung mit Weinprobe

Kultur, Artikel vom 16.03.2017

Andreas Wagner: Stauhitze - Krimilesung mit Weinprobe

Am Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr liest Andreas Wagner aus seinem Krimi "Stauhitze" im Foyer des Kulturwerks. Verbunden ist die Lesung mit einer Weinprobe, bei der Wagners selbst angebaute Weine verköstigt werden können.


Gerhard Buchen GmbH kooperiert mit Motionsport Fitness Club

Anzeige, Artikel vom 15.03.2017

Gerhard Buchen GmbH kooperiert mit Motionsport Fitness Club

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf gesunde und motivierte Mitarbeiter. Aus diesem Grund ist die Gerhard Buchen GmbH aus Wissen eine Kooperation mit dem Motionsport Fitness Club eingegangen und übernimmt die Kosten für die Mitgliedschaften im Fitnessstudio für ihre Mitarbeiter.


Tag der offenen Tür in der KiTa Kleine Hände in Wissen

Region, Artikel vom 15.03.2017

Tag der offenen Tür in der KiTa Kleine Hände in Wissen

Am 1. April lädt die Kindertagesstätte "Kleine Hände" in Wissen zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher erwartet ein buntes Programm für Groß und Klein.


Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ehrte für Treue zum Verein

Vereine, Artikel vom 14.03.2017

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ehrte für Treue zum Verein

Seit 115 Jahren gibt es die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Im Rahmen der Jahresversammlung gab es den Rückblick auf das Jahr mit seinen vielen Auftritten aber auch den Blick auf das junge Orchester. Mit ins Programm gehörten die Ehrungen für langjährige Musikerinnen und Musiker.


St. Hubertus Schützenbruderschaft hat neuen Vorsitzenden

Vereine, Artikel vom 14.03.2017

St. Hubertus Schützenbruderschaft hat neuen Vorsitzenden

Nach der erfolgreichen Jahreshauptversammlung am 12. Februar fand nun im März die konstituierte Vorstandssitzung statt. Auf der gefüllten Tagesordnung standen die Wahlen der frei werdenden Ämter an oberster Stelle. Florian Jung ist neuer Brudermeister.


"Fantastic Musical Moments" im Kulturwerk

Kultur, Artikel vom 13.03.2017

"Fantastic Musical Moments" im Kulturwerk

Das neunte Projekt des Projekt-Orchesters (PjO) bot mit "Fantastic Musical Moments" auch dieses Jahr wieder großartige musikalische Unterhaltung zusammen mit Sängerin Milena Lenz und der Tanzschule Tanztraum Balé aus Wissen im Kulturwerk. Das Publikum wurde auf eine Reise durch die schönsten Musicals geschickt und erlebte dabei viele verschiedene Musikstile. Der Erlös aus den Eintrittskarten kommt dem Verein "Kinder in Not" mit Sitz in Kirchen für den Kreis Altenkirchen zu Gute.


Brand in einer Garage in der Innenstadt von Wissen

Region, Artikel vom 13.03.2017

Brand in einer Garage in der Innenstadt von Wissen

Das Feuer in einer Garage in der Innenstadt von Wissen hatte die Feuerwehr Wissen schnell unter Kontrolle, verhindert werden konnte nicht, dass erhebliche Schäden an den Fassaden der Nachbarhäuser entstand. Am späten Sonntagabend, 12. März war das Feuer gemeldet worden, die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kripo Betzdorf werden aufgenommen.


Ein ehemals verletzter Uhu wurde wieder ausgewildert

Region, Artikel vom 12.03.2017

Ein ehemals verletzter Uhu wurde wieder ausgewildert

Dem Uhu, mit fast drei Kilogramm Gewicht und einer Flügelspannweite von 180 Zentimetern, ist das Geschehen um seine Auswilderung nicht angenehm. Fauchen und erst einmal Abwehrhaltung zeugen davon. In Birken-Honigsessen bei Falkner Bernhard Alsen fand am sonnigen Samstagmorgen die Entlassung in die Freiheit statt. Der majestätische Greifvogel war im Juni 2016 verletzt gefunden und gerettet worden.


Präventionsarbeit an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Region, Artikel vom 10.03.2017

Präventionsarbeit an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Seit vielen Jahren gibt es die Präventionsarbeit an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen zum Thema Drogen. Legale und illegale Drogen, ihr Konsum und die Folgen wurden dabei den Jugendlichen der 9. Klassen vorgestellt. Die Folgen des Drogenkonsums und der Teilnahme am Straßenverkehr standen dabei im Mittelpunkt.


Harmonische Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Wissen

Vereine, Artikel vom 10.03.2017

Harmonische Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Wissen

Zur jährlichen Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Wissen gehörten die Berichte, die Grußworte des Kreisverbandes und der Stadt Wissen, Nachwahlen zu den Kassenverwaltern und Ehrungen für langjährige Mitglieder/innen. Gewürdigt wurde die ehrenamtliche Arbeit in den Ortsverbänden.


Minis des SV Neptun Wissen beim Wirgeser Schwimmfest erfolgreich

Sport, Artikel vom 09.03.2017

Minis des SV Neptun Wissen beim Wirgeser Schwimmfest erfolgreich

Zum ersten mal seit längerer Zeit trat der SV Neptun Wissen wieder an der Seite seines Partnervereins, dem SSV Daadetal, beim diesjährigen Schwimmfest in Wirges an. Im Hallenbad von Wirges sollten sich am Morgen des 5. März vor allem die Nachwuchsschwimmer/innen des Vereins mit der Welt des Schwimmsports und den damit verbundenen Wettkämpfen vertraut machen.


Michael Wagener gibt Amt des Stadtbürgermeisters von Wissen auf

Region, Artikel vom 08.03.2017

Michael Wagener gibt Amt des Stadtbürgermeisters von Wissen auf

Die Gesundheit setzt manchmal die Grenzen, für den Beruf ebenso wie für ehrenamtliche Tätigkeiten. So geht es auch Bürgermeister Michael Wagener. Vor rund elf Wochen erkrankt, ist er wieder im Dienst. Nun informierte der Verwaltungschef die Öffentlichkeit, dass er das Amt des Stadtbürgermeisters zum 31. März aufgibt.


Wissener Band Soulmatic lädt zur Premieren-Party

Kultur, Artikel vom 08.03.2017

Wissener Band Soulmatic lädt zur Premieren-Party

Die Band Soulmatic stellt am Samstag, 11. März, um 20 Uhr, ihr neues Album "Silverliner" im "walzWERKwissen" in Wissen vor. Das neue Album wurde in London in den berühmten Red Room Tonstudios zusammengestellt.


Kreismusikschule „von klein bis groß“ gibt Konzert im Kulturwerk

Kultur, Artikel vom 07.03.2017

Kreismusikschule „von klein bis groß“ gibt Konzert im Kulturwerk

Mehr als 200 kleine und große Musikschüler werden am Sonntag, 19. März um 16 Uhr das Kulturwerk in Wissen bevölkern, denn es ist endlich wieder Konzertzeit der Kreismusikschule. Kleine wie große Besucher können sich auf ein äußerst buntes Programm mit kleinen, feinen Tönen wie auch den großen, majestätischen Klängen freuen. Klassik, Rock und Unterhaltung - alles garantiert.


Kreisverwaltung sagte Nein zu Windkraftanlagen auf dem Hümmerich

Region, Artikel vom 06.03.2017

Kreisverwaltung sagte Nein zu Windkraftanlagen auf dem Hümmerich

Die Kreisverwaltung in Altenkirchen hat den Antrag zur Errichtung von Windrädern auf dem Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof abgelehnt. Das hat sie der Bürgerinitiative (BI) Hümmerich in einer E-Mail mitgeteilt. Die BI wertet die Ablehnung als erfreulich, sieht aber keinen Anlass, in ihrem Widerstand nachzulassen. Denn noch ist die Widerspruchsfrist nicht abgelaufen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

bedeckt 14-18 °C

bedeckt
Regen: 25 %
Wind: 8 km/h (NW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung