Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen: Aktuellster Artikel


Rammstein-Show und AC/DC-Tribute zum 12. „Rock im Zelt“

Rammstein-Show und AC/DC-Tribute zum 12. „Rock im Zelt“

Am Freitag, 30. Juni, fällt mit der 12. Auflage von "Rock im Zelt" der Startschuss für das große Schützen- und Heimatfest in Altenkirchen. Mit Hells/Belles und Völkerball gibt es Konzert und Showauftritte der Extraklasse sowie eine heiße Partynacht. Der AK-Kurier verlost fünfmal zwei Eintrittskarten unter den schnellsten Einsendern. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen


Kurz berichtet


Unfallbeteiligter suchte das Weite

Altenkirchen. Am Freitag, 23. Juni, um 21.47 Uhr kam es auf der L267 in Höhe des Feuerwehrhauses von Altenkirchen zu einem ...

Angriff mit Machete

Ingelbach. Am Freitagabend, den 23. Juni, wollten drei Bekannte von Ingelbach aus zum Schwimmen zu einem nahe gelegenen Badesee ...

Workshop nur für Frauen

Altenkirchen. Am 31. Juli beginnt der siebentägige Workshop „White colored days - Experimentelle Malerei für Frauen“. Dieses ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen


Julien Pascal Weber gewinnt den internationalen Jugendpokal

Sport, Artikel vom 26.06.2017

Julien Pascal Weber gewinnt den internationalen Jugendpokal

Der internationale Jugendpokal im Taekwondo gilt schon seit langem als qualitativer Maßstab im Jugendbereich des Taekwondo. Mit vier Platzierungen reiste das Sporting Taekwondo Team um Eugen Kiefer aus Duisburg ab. Julien Pascal Weber sichert sich den Pokal im Schwergewicht, Jugend-A Klasse.


Zweites Benefiz-Fußballturnier in Altenkirchen wieder ein Erfolg

Vereine, Artikel vom 26.06.2017

Zweites Benefiz-Fußballturnier in Altenkirchen wieder ein Erfolg

Am Samstag fand auf der Sportanlage Glockenspitze das zweite Fußballturnier des Fördervereins DRK Krankenhaus Altenkirchen statt. Der Organisator Hans-Jürgen Lenski, Geschäftsführer des Vereins, konnte acht Mannschaften begrüßen. Gespielt wurde auf dem Kleinfeld in zwei Gruppen. Der Erlös wird dem Förderverein zufließen um die anstehenden Aufgaben bewältigen zu können.


Jugendliche trieben ihr Unwesen in der Kreisstadt

Region, Artikel vom 25.06.2017

Jugendliche trieben ihr Unwesen in der Kreisstadt

Feiern in Sommernächten ist eine Sache und seit Generationen feiern junge Leute den Abschluss der Schule und den Beginn der Ferien. Fahrlässige Brandstiftung, Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gehört nicht in die Kategorie "Feiern im Sommer". Die Polizei Altenkirchen hatte viel zu tun.


Stefan Hertling wird neuer SSV-Cheftrainer

Vereine, Artikel vom 25.06.2017

Stefan Hertling wird neuer SSV-Cheftrainer

Stefan Hertling wird neuer Cheftrainer des SSV Weyerbusch. Der Vorstand des A-Ligisten verständigte sich mit dem 46-Jährigen auf ein Engagement ab dem 1. Juli. Als Cheftrainer betreute Hertling zuletzt die Zweitvertretungen aus Asbach und Ellingen aus dem Nachbarkreis Westerwald-Wied.


Festakt zum Zehnjährigen der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Region, Artikel vom 25.06.2017

Festakt zum Zehnjährigen der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Verantwortlichen um den kaufmännischen Direktor des DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg, Jürgen Ecker, hatten zum Festakt anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie in die Sporthalle eingeladen. Es konnten viele Gäste aus Verwaltung, Politik und Mitarbeiterschaft begrüßt werden.


Weiterbildung für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Region, Artikel vom 25.06.2017

Weiterbildung für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Eine Herausforderung für die offene Bürgergesellschaft ist die Integration von Flüchtlingen durch gute Netzwerke von Haupt- und Ehrenamtlichen. Jetzt startet ein Pilotprojekt der Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung und des Diakonischen Werkes Altenkirchen.


Qualifizierungskurs zur Praxisanleitung in Kitas war erfolgreich

Region, Artikel vom 23.06.2017

Qualifizierungskurs zur Praxisanleitung in Kitas war erfolgreich

15 Erzieherinnen aus Kindertagesstätten haben kürzlich erfolgreich den Praxisanleiterkurs der Kreisvolkshochschule Altenkirchen abgeschlossen und umfangreiche Kenntnisse erworben, um den Anleitungsprozess didaktisch und methodisch zu gestalten und in beratenden Gesprächen Entwicklungsprozesse zu fördern.


"Alles gut" in der Wied-Scala

Region, Artikel vom 23.06.2017

"Alles gut" in der Wied-Scala

Kürzlich fand in der Wied-Scala in Neitersen eine besondere Veranstaltung statt. Es wurde der Film „Alles gut“ von Pia Lenz gezeigt, die über zwei Jahre zwei Flüchtlingsfamilien in Hamburg bei ihren ersten Gehversuchen in Deutschland intensiv begleitet hat. Auf diese Weise ist ein eindringlicher Film entstanden, der in aller Deutlichkeit vor Augen führt, welche Herausforderungen das Thema „Flucht und Asyl“ noch für uns alle bereithält.


Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres 2016/2017 wurden gekürt

Region, Artikel vom 23.06.2017

Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres 2016/2017 wurden gekürt

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) hat die Gewinnerklassen des Schulwettbewerbs „Zahnputz-Stars“ im Kreis Altenkirchen für das aktuelle Schuljahr ermittelt. Nun wurden die Preise an die jeweiligen Klassen überreicht. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab es bei den Preisübergaben ein breit gestreutes Siegerfeld quer durch den Kreis Altenkirchen: Die Nase vorn hatte die Klasse 2 d der Franziskus-Grundschule Wissen.


Zum Start in die Ferien: Toskanische Nacht in Altenkirchen

Region, Artikel vom 23.06.2017

Zum Start in die Ferien: Toskanische Nacht in Altenkirchen

Der Schlossplatz in Altenkirchen wird am Freitag, 30. Juni zur Piazza Castello und lockt mit heiterer italienischer Musik und vielen Genüssen. Zum Start in die Ferien gibt es vom Aktionskreis Altenkirchen die 15. Toskanische Nacht in Altenkirchen. Da kann man den abendlichen Einkaufsbummel mit viel Unterhaltung und Genuss verbinden.


"Ein Dorf – eine Gemeinschaft" so stellte sich Obererbach den Juroren

Region, Artikel vom 22.06.2017

"Ein Dorf – eine Gemeinschaft" so stellte sich Obererbach den Juroren

Nachdem Obererbach im Kreisentscheid den Sieg in der Sonderklasse „Unser Dorf hat Zukunft“ erringen konnte, ging es in die nächste Runde. Dazu hatte die Ortsgemeinde für den 20. Juni zur Ortsbegehung eingeladen. Der Gebietsentscheid stand an, und das Dorf präsentierte Ortsbürgermeister Erhard Schneider, bevor man zum Rundgang aufbrach.


Stabwechsel beim Altenkirchener Krankenhausförderverein

Vereine, Artikel vom 21.06.2017

Stabwechsel beim Altenkirchener Krankenhausförderverein

Dr. Alfred Beth, der langjährige Vorsitzende des Fördervereins des Altenkirchener Krankenhauses, hat in der jüngst stattgefundenen Mitgliederversammlung den Vorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter Dr. Peter Enders übergeben. Dr. Beth betonte in seinem Abschlussbericht, dass das Altenkirchener Krankenhaus dank seiner hervorragenden medizinischen und pflegerischen Leistungen auf einem guten Zukunftsweg sei.


Politik, Artikel vom 21.06.2017

Förderung für den Breitbandausbau im AK-Land bewilligt

Rund 13 Millionen Euro für den Ausbau der Breitbandversorgung stehen bereit. Die Förderbescheide des Bundes und des Landes sind bewilligt. Das teilen die SPD-Landtagsabgeordneten in einer Pressemitteilung mit.


DLRG Altenkirchen bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Vereine, Artikel vom 21.06.2017

DLRG Altenkirchen bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Die Landesmeisterschaften der DLRG Landesjugend fand in Schifferstadt unter dem Motto „Super-Life Rett’ich" statt. Mit rund 80 Personen fuhr die DLRG-Ortsgruppe Altenkirchen nach Schifferstadt und kam mit tollen Ergebnissen zurück.


Projekte rund um das Reformationsjubiläum entwickelt

Region, Artikel vom 21.06.2017

Projekte rund um das Reformationsjubiläum entwickelt

Schulreferent Martin Autschbach, zuständig für die Kirchenkreise Altenkirchen und Wied, entwickelte Schulprojekte zum Thema Reformation. Da gibt es unter anderem den "Lutherkoffer" den Schulen ausleihen können, und Autschbach bietet zudem deutschlandweit eine Unterrichtsreihe mit Projekten rund um das Reformationsjubiläum an.


Region, Artikel vom 19.06.2017

Lesepause zum Stressabbau nutzen

Das Diakonische Werk Altenkirchen bietet gemeinsam mit der Mehrgenerationenhaus und der Evangelischen Bücherei Altenkirchen eine Unterstützung zum Stressabbau in der Mittagspause an. Vom 21. Juni bis zum 09. August wird jeden Mittwoch von 12.45 Uhr bis etwa 13 Uhr eine Lesepause eingelegt. Treffpunkt ist vor der Evangelischen Bücherei. Dabei werden von Ehrenamtlichen Texte aus zeitgenössischer Belletristik, aus Literaturklassiker oder aus Kinderbüchern vorgelesen.


Wanderausstellung Deutscher Bundestag eröffnet

Politik, Artikel vom 19.06.2017

Wanderausstellung Deutscher Bundestag eröffnet

Die Wanderausstellung Deutscher Bundestag wurde in den Räumen der Sparkasse Westerwald-Sieg, Geschäftsstelle Altenkirchen, offiziell eröffnet. Die Ausstellung kann vom 19. bis 23. Juni besucht werden. Diese Ausstellung soll dem Besucher die Arbeitsweise des Parlaments näherbringen.


Technikteufel verhindert Podiumsposition für H&S-Duo

Sport, Artikel vom 18.06.2017

Technikteufel verhindert Podiumsposition für H&S-Duo

Beim vierten Saisonlauf der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring um die „Westfalen Trophy“, absolvierten über 170 Teams am vergangenen Wochenende bei besten, sommerlichen Temperaturen das Rennen. Wie in der RCN üblich standen auch diesmal 15 Runden auf der 20,389 Kilometer langen Berg- und Talbahn des Eifelkurses auf dem Programm.


Hospizverein Altenkirchen zieht Bilanz

Vereine, Artikel vom 18.06.2017

Hospizverein Altenkirchen zieht Bilanz

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Hospizverein Altenkirchen e.V. fand in den Räumen des Theodor Fliedner Hauses in Altenkirchen statt. Der Vorsitzende Dr. Holger Ließfeld konnte neben vielen ehrenamtlichen Hospizhelfern die Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßen. In Ihrem Grußwort ging die Ministerin auf die Wichtigkeit und das segensreiche Wirken der Hospizbewegung ein und erläuterte aktuelle Gesetzesänderungen, die eine Stärkung des Hospizwesens bedeuteten.


Sonderübung der Feuerwehr und der Schnellen Einsatzgruppe DRK

Region, Artikel vom 18.06.2017

Sonderübung der Feuerwehr und der Schnellen Einsatzgruppe DRK

Am Samstag, 17. Juni übten Teile der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Altenkirchen und die Feuerwehr Altenkirchen den Einsatz bei einem Massenanfall von Verletzten (ManV). Das Übungsszenario war ein Verkehrsunfall auf einem landwirtschaftlichen Verkehrsweg zwischen Busenhausen und Beul mit 17 Verletzten. Ein mit Personen besetzter Anhänger war mit einem Auto zusammengeprallt und der Anhänger umgekippt.


Schuldnerberatung fordert sichere Finanzierung der Arbeit

Region, Artikel vom 18.06.2017

Schuldnerberatung fordert sichere Finanzierung der Arbeit

Die bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung vom 19. bis 23. Juni beschäftigt auch das Diakonische Werk Altenkirchen. Die Zahl der Menschen mit gravierenden Schulden nimmt zu, der Teufelskreis aus Armut und Überschuldung macht krank. Wenn die Schuldenfalle zuschnappt, gibt es oftmals keinen Ausweg. Hier helfen die Schuldnerberatungen.


Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Wirtschaft, Artikel vom 18.06.2017

Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Zum Frühjahr 2017 zeigt sich im Landkreis Altenkirchen – wie in der Vorumfrage erwartet – eine weiterhin erfreuliche Konjunkturentwicklung. Die Unternehmen blicken positiv auf die zukünftige Entwicklung.


Fußballturnier für DRK Krankenhaus Altenkirchen

Vereine, Artikel vom 17.06.2017

Fußballturnier für DRK Krankenhaus Altenkirchen

Ein Benefiz-Fußballturnier zu Gunsten des Fördervereins DRK Krankenhaus Altenkirchen findet am Samstag, 24. Juni auf dem Sportplatz der Glockenspitze statt. Acht Mannschaften sind gemeldet, dazu gibt es Torwandschießen und eine Tombola.


Parisfahrt der August-Sander-Schule Altenkirchen

Region, Artikel vom 17.06.2017

Parisfahrt der August-Sander-Schule Altenkirchen

Anstrengend, schön, unvergesslich - so beschreiben die Jugendlichen der August-Sander Schule Altenkirchen ihre Fahrt nach Paris. Nachts hin, ein Tag in Paris, nachts zurück nach Altenkirchen.


Verbandsgemeinderat stellte die Weichen für die Bürgermeisterwahl

Politik, Artikel vom 16.06.2017

Verbandsgemeinderat stellte die Weichen für die Bürgermeisterwahl

Zur letzten Sitzung vor der Sommerpause traf sich der Verbandsgemeinderat Altenkirchen am Mittwoch im Ratssaal. Es waren einige Beschlussvorlagen abzuarbeiten. Besonders wichtig erschien den Ratsmitgliedern die Formalitäten für die durch den Wechsel von Heijo Höfer in den Landtag notwendige Neuwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Verbandsgemeinde zu beschließen.


Jugendpflege Altenkirchen: Erfolgreiche Detektivarbeit geleistet

Region, Artikel vom 15.06.2017

Jugendpflege Altenkirchen: Erfolgreiche Detektivarbeit geleistet

25 Nachwuchsdetektive haben kürzlich im Namen der Schlaupowerfüxe einen besonders kniffligen Entführungsfall in Elkhausen gelöst: Nachdem in der Nacht das äußerst seltene Lieblingsperlhuhn „Helgaarrr“ der Kreisjugendpflegerin Jenny Weitershagen entführt worden war, mussten die Kinder ans Werk. Die fleißigen Nachwuchsdetektive sammelten mit tatkräftiger Unterstützung der beiden „Detektivausbilderinnen“ Susanne Wilmsen und Barbara Heidemann, Hinweise, sicherten Spuren und nahmen die Fährte auf.


Bürgermeister wanderten nach Mammelzen und Sörth

Region, Artikel vom 14.06.2017

Bürgermeister wanderten nach Mammelzen und Sörth

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich die Ortsbürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen zusammengefunden, um in Feld und Flur der Gemeinden Mammelzen und Sörth zu wandern. Diese Veranstaltung findet alljährlich statt und erfreut sich großer Beliebtheit.


Altenkirchener Grüne wählten neuen Vorstand

Politik, Artikel vom 13.06.2017

Altenkirchener Grüne wählten neuen Vorstand

"Zukunft wird aus Mut gemacht": Getreu ihrem Wahlkampfslogan wählten die Grünen des Ortsverbands Altenkirchen-Flammersfeld in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Schon zu Beginn zeichnete sich ein Unterschied zu den Mitgliederversammlungen der letzten Jahre ab. Es herrschte Aufbruchsstimmung, welche nicht zuletzt auch durch die angespannte politische Lage aufkommt. Dies spiegelt sich auch in ihrem neuen Vorstand wieder.


Kita Traumland in Honneroth feiert 25-jähriges Jubiläum

Region, Artikel vom 13.06.2017

Kita Traumland in Honneroth feiert 25-jähriges Jubiläum

Die kommunale Kindertagesstätte „Traumland“ lud am Sonntag zu den Feierlichkeien anlässlich des 25-jährigen Bestehens ein. Birgit Bay, die Leiterin der Einrichtung, freute sich viele Gäste aus Politik und der Elternschaft begrüßen zu können. Das Jubiläum stand unter dem Motto: „Kinder unterm Regenbogen – unsere Welt ist bunt“.


"Enforcement Trailer" in Altenkirchen im Einsatz

Region, Artikel vom 13.06.2017

"Enforcement Trailer" in Altenkirchen im Einsatz

Seit März ist das Geschwindigkeitsüberwachungssystem "Enforcement Trailer" bei der Polizei Rheinland-Pfalz in Betrieb. Jetzt stand das neuartige Messsystem bei der Polizei Altenkirchen, Hochstraße 30, und dort ist Tempo 50 km/h vorgeschrieben. Ein Raser mit 93 Stundenkilometer wurde erfasst und wird die nötigen Konsequenzen tragen müssen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 17-22 °C

leicht bewölkt
Regen: 5 %
Wind: 10 km/h (NW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung