Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen: Aktuellster Artikel


Die EKiR traf sich zur Klausurtagung in Altenkirchen

Die EKiR traf sich zur Klausurtagung in Altenkirchen

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) traf sich zu einer Klausurtagung in Altenkirchen. Gemeinsam diskutierte man mit Vertretern der beiden Kirchenkreise Altenkirchen und Wied und der Landjugendakademie über die Herausforderungen der Gestaltung kirchlichen Lebens im ländlichen Raum. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen


Kurz berichtet


Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Altenkirchen. Die Fahrerin eines blauen Renault Kangoo stellte ihren PKW am Freitag, 13. Oktober auf dem Parkplatz vor dem ...

Exkursionen des Landfrauenbezirks Altenkirchen

Altenkirchen. Der Landfrauen Bezirk Altenkirchen besichtigt am Samstag, 21. Oktober das Palettenwerk Puderbach in Berod. ...

Rechte und Pflichten von Jagdgenossenschaften

Eichelhardt. Am 14. November, um 19 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus Eichelhardt eine Informationsveranstaltung zum Thema ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen


Kreativ-Weihnachts-Workshop in Mehren

Region, Artikel vom 20.10.2017

Kreativ-Weihnachts-Workshop in Mehren

Für alle Jungs und Mädchen ab acht Jahren die Spaß am kreativen Gestalten haben, findet ein Workshop unter dem Motto „Rund um Weihnachten“ in Mehren statt.


H&S-Racing mit Pech im Finale

Sport, Artikel vom 20.10.2017

H&S-Racing mit Pech im Finale

Rennen fahren ohne Meisterschaftsdruck, so lautete das Motto des neunten Durchganges zur RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring, das Rennen „Schwedenkreuz“.


Amteroth: Verkehrsunfall mit etwa 200.000 Euro Sachschaden

Region, Artikel vom 19.10.2017

Amteroth: Verkehrsunfall mit etwa 200.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, 19. Oktober um 10.57 Uhr kam es auf der B 8 in der Gemarkung Amteroth zu einem Verkehrsunfall mit etwa 200.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die B 8 war für mehrere Stunden voll gesperrt.


Letzte Sitzung im Jahr erfolgreich

Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2017

Letzte Sitzung im Jahr erfolgreich

Die Lenkungsgruppe der Brancheninitiative Metall (BIM) besteht aus regionalen Unternehmen, der Universität Siegen und dem Technologie-Institut für Metall und Engineering GmbH (TIME), die gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen branchenspezifische Projekte im Rahmen des Netzwerkes entwickeln.


Brandermittler haben keinen Hinweis auf Brandstiftung

Region, Artikel vom 18.10.2017

Brandermittler haben keinen Hinweis auf Brandstiftung

Die Ermittlungen durch Brandermittler der Kriminalinspektion Betzdorf vor Ort in Weyerbusch-Hilkhausen sind abgeschlossen. Nach den Feststellungen ist der erste Brand am frühen Donnerstagnachmittag des 12. Oktober im angrenzenden Pavillon in dem Gebäudekomplex ausgebrochen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen hierzu nicht vor. Die Untersuchung hinsichtlich einer elektrotechnischen Ursache dauern an, sichergestellte Kabel werden noch weiteren kriminaltechnischen Untersuchungen zugeführt.


Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

Region, Artikel vom 18.10.2017

Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

Die Kreismusikschule bietet nun erstmals in der Region auch Unterricht für das Instrument Fagott an. Damit schließt sie eine Lücke im Spektrum der gängigen Instrumente und zugleich auch in der musikalischen Bildungslandschaft des Kreises Altenkirchen.


Herbstferienbetreuung im KOMPA Altenkirchen

Region, Artikel vom 18.10.2017

Herbstferienbetreuung im KOMPA Altenkirchen

In der ersten Herbstferienwoche 2017 machten sich über 30 Kinder mit den Mitarbeitenden des KOMPA Evangelisches Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Altenkirchen auf um etwas über alte Buchkunst zu lernen.


Verstärkung für die Bereitschaften ausgebildet

Region, Artikel vom 17.10.2017

Verstärkung für die Bereitschaften ausgebildet

Die Bereitschaften und die Rettungshundestaffel im DRK Kreisverband Altenkirchen haben Verstärkung bekommen. Nach dem erforderlichen Lehrgang, der in den Räumen der Geschäftsstelle Altenkirchen durchgeführt wurde, stehen jetzt fünfzehn weitere qualifizierte Kräfte zur Verfügung.


Fred Jüngerich zum Bürgermeister der VG Altenkirchen gewählt

Region, Artikel vom 15.10.2017

Fred Jüngerich zum Bürgermeister der VG Altenkirchen gewählt

Die Fusion der Verbandsgemeinde Altenkirchen mit Flammersfeld beschert dem neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde eine verkürzte Amtszeit. Trotzdem gab es vier Bewerber. Die Wahlberechtigten mussten am Sonntag zwischen Fred Jüngerich und Torsten Löhr entscheiden. Das vorläufige Endergebnis: Jüngerich erhielt 65,4 Prozent der abgegebenen Stimmen.


Erneuter Brandausbruch im Wohnhaus in Hilkhausen

Region, Artikel vom 13.10.2017

Erneuter Brandausbruch im Wohnhaus in Hilkhausen

Am Freitag, 13. Oktober, kurz nach Mitternacht kam es erneut zum Brandausbruch im Wohnhaus in der Dorfstraße in Weyerbusch-Hilkausen. Das Anwesen war durch den Brand bereits unbewohnbar geworden. Die Feuerwehren der Region wurde alarmiert. Wie die Kripo Betzdorf mitteilt, ist der Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Die Brandermittler der Kripo Betzdorf beginnen mit der Arbeit.


Brand zerstört Wohnhaus in Hilkhausen – Keine Verletzten

Region, Artikel vom 12.10.2017

Brand zerstört Wohnhaus in Hilkhausen – Keine Verletzten

Ein Wohnhaus in Weyerbusch-Hilkhausen wurde durch einen Brand völlig unbewohnbar. Das dort wohnende Ehepaar konnte unverletzt das brennende Haus verlassen. Für die Feuerwehren aus Weyerbusch, Mehren und Altenkirchen ein Großeinsatz. Eine schwierige Gefahrenlage für die Wehrleute ergab sich im Einsatz mit der Drehleiter.


Erfolgreiche Schach-Bezirksjugend-Meisterschaft für den SK Altenkirchen

Sport, Artikel vom 12.10.2017

Erfolgreiche Schach-Bezirksjugend-Meisterschaft für den SK Altenkirchen

Der Schachbezirks Rhein-Westerwald hatte zur Jugendmeisterschaft eingeladen. Der Schachbezirk Altenkirchen nahm mit vier Schachsportlern am Wettbewerb mit viel Erfolg teil. Alle erreichten vordere Plätze und stolz blickt der Verein auf den Nachwuchs.


Barbara Schneider übernimmt Leitung der Schmerzambulanz

Region, Artikel vom 11.10.2017

Barbara Schneider übernimmt Leitung der Schmerzambulanz

Seit August hat die Schmerzambulanz des DRK Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg eine neue Leitung. Die neue Leiterin Dr. med. Barbara Schneider soll zusammen mit dem bisherigen Klinikteam die Schmerzambulanz weiterentwickeln. Zukünftig sollen die Patienten ergänzend in der Klinik auch mit alternativen Therapieansätzen behandelt werden.


Zoll sagt Lohndumping-Firmen und Schwarzarbeit den Kampf an

Region, Artikel vom 09.10.2017

Zoll sagt Lohndumping-Firmen und Schwarzarbeit den Kampf an

Für die Unternehmer die unsaubere Geschäftspraktiken anwenden steigt die Gefahr vom Zoll erwischt zu werden. Im ersten Halbjahr 2017 kontrollierte der Zoll im Kreis Altenkirchen bereits 85 Prozent mehr Betriebe als im Vorjahr. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) indes begrüßt die Zunahme von Kontrollen.


Herbstfashion in Altenkirchen lockte die Besucher

Region, Artikel vom 09.10.2017

Herbstfashion in Altenkirchen lockte die Besucher

Die neunte Herbstfashion, veranstaltet vom Aktionskreis Altenkirchen, hielt den Unbillen des Wetters stand. Pünktlich zur Öffnung der Geschäfte hörte es auf zu regnen und die Fußgängerzone sowie der Schlossplatz füllten sich. Die Modenschau der örtlichen Fachgeschäfte sowie die Präsentation der Autohändler stieß auf reges Interesse.


Raiffeisen-Veteranenfahrt machte Station in Altenkirchen

Region, Artikel vom 09.10.2017

Raiffeisen-Veteranenfahrt machte Station in Altenkirchen

Trotz des launischen Wetters mit immer wieder einsetzenden Schauern nahmen mehr als 120 Fahrzeuge an der 39. ADAC Raiffeisen-Veteranenfahrt teil. Veranstalter sind der MSC Altenkirchen und die Ortsgemeinde Flammersfeld. In Flammersfeld am Bürgerhaus war auch in diesem Jahr der Start.


Wirtschaftsförderung des Kreises informierte über regionales duales Studium

Wirtschaft, Artikel vom 07.10.2017

Wirtschaftsförderung des Kreises informierte über regionales duales Studium

Interessierte Schüler und Schülerinnen informierten sich auf der diesjährigen Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ABOM, über Möglichkeiten des regionalen dualen Studiums, speziell im Fach Maschinenbau.


Trotz extremer Wetterbedingungen auf Rang 3 am Nürburgring

Sport, Artikel vom 07.10.2017

Trotz extremer Wetterbedingungen auf Rang 3 am Nürburgring

Die beiden Tourenwagensportler Oliver Schuhmacher und Frank Höhner aus Fluterschen, freuten sich über den dritten Platz beim Saisonfinale der Rundstrecken Challenge Nürburgring RNC. Pech hatte Teamkollege Frank Oschmann.


Qualitätsentwicklung der Kindertagesstätten im Kreis geht weiter

Region, Artikel vom 06.10.2017

Qualitätsentwicklung der Kindertagesstätten im Kreis geht weiter

Kürzlich besuchten 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den 2. Fachtag zur Qualitätsentwicklung im Landkreis Altenkirchen. Dieser wurde in Zusammenarbeit zwischen der Kreisverwaltung und dem Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung (IBEB) in der Kindheit ausgerichtet


Verkehrsunfall auf der B 256 fordert Schwerverletzten

Region, Artikel vom 05.10.2017

Verkehrsunfall auf der B 256 fordert Schwerverletzten

Am Donnerstagnachmittag, den 5. Oktober kam es auf der B256, zwischen Altenkirchen und Schöneberg zu einem Verkehrsunfall. Ein Rollerfahrer, der aus Richtung Altenkirchen die Bundesstraße in Richtung Flammersfeld befuhr, kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenspur.


Infos zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der VG Altenkirchen

Region, Artikel vom 05.10.2017

Infos zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der VG Altenkirchen

Am Sonntag, 15. Oktober findet in der Verbandsgemeinde Altenkirchen die Stichwahl zum Amt des Bürgermeisters statt. Dazu hat die Verwaltung in einer Pressemitteilung die wichtigsten Fragen der Bürgerschaft mit den jeweiligen und Antworten zusammengestellt.


Erste Altenkirchener Club-Nacht in der Stadthalle

Vereine, Artikel vom 05.10.2017

Erste Altenkirchener Club-Nacht in der Stadthalle

Die Altenkirchener Schützengesellschaft lädt die Bevölkerung zur ersten Altenkirchener Club-Nacht in die Stadthalle ein. Musik zum Tanzen, Getränke zum Genießen in angenehmer Atmosphäre.


Sporting-Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg-Cup

Sport, Artikel vom 04.10.2017

Sporting-Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg-Cup

Die jungen Kampfsportler von Sporting-Taekwondo aus Altenkirchen zeigten eine gute Leistung beim Arnsberg-Cup. Somit geliang der Auftakt in die Herbstsaison hervorragend.


DRK-Kleiderkammer in Altenkirchen wird immer beliebter

Region, Artikel vom 03.10.2017

DRK-Kleiderkammer in Altenkirchen wird immer beliebter

Die Kleiderkammer des Roten Kreuzes gibt es zwar schon seit Jahrzehnten und ist daher auch bei den Bürgern schon lange bekannt, aber nach einer längeren Schließungsphase und anschließender Renovierung erfreut sie sich immer größerer Beliebtheit. Es werden noch Helferinnen und Helfer gesucht.


DRK Kreisverband sucht Mitwirkende für Sprachpartnerschaften

Region, Artikel vom 03.10.2017

DRK Kreisverband sucht Mitwirkende für Sprachpartnerschaften

Viele reden von besserer Integration von Ausländern in Deutschland. Aber wie kann man dies umsetzen und wie kann man selbst mit anpacken? Die Lösung: Übernahme einer Sprachpartnerschaft. Denn Sprachkompetenz ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Integration.


Aktionskreis Altenkirchen lädt zur 9. Herbstfashion ein

Region, Artikel vom 01.10.2017

Aktionskreis Altenkirchen lädt zur 9. Herbstfashion ein

Eine gemeinsame Modenschau mit den neuen Trends für Herbst und Winter, die Angebote der Autohäuser der Kreisstadt, gastronomische Genüsse passend zur Jahreszeit und die Möglichkeiten zum gemütlichen Familieneinkaufsbummel bietet der Aktionskreis Altenkirchen am Sonntag, 8. Oktober.


Dialog zum Thema “Strukturwandel in Kirche und Landwirtschaft“

Region, Artikel vom 01.10.2017

Dialog zum Thema “Strukturwandel in Kirche und Landwirtschaft“

Der Dialog zum Thema “Strukturwandel in Kirche und Landwirtschaft“, im Frühjahr begonnen, soll nun weiter geführt werden. Die Evangelische Landjugendakademie lädt dazu für Donnerstag, 5. Oktober ein.


Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach, Herpteroth und Gieleroth

Region, Artikel vom 30.09.2017

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach, Herpteroth und Gieleroth

Die Kreisstraße 32 wird nun saniert. Dafür ist die Vollsperrung zwischen den Ortslagen Oberwambach, Herpteroth und Gieleroth erforderlich. Sie beginnt am Mittwoch, 4. Oktober, Umleitungen sind ausgeschildert. Aufgrund der Fahrbahnbreite gibt es keine andere Lösung als Vollsperrung.


Unsere Region: hohe Lebensqualität und nah an Bonn-Rhein-Sieg

Wirtschaft, Artikel vom 28.09.2017

Unsere Region: hohe Lebensqualität und nah an Bonn-Rhein-Sieg

Auf der Immobilienmesse in Bonn warb jüngst die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, die Westerwald Bank und die Sparkasse Westerwald-Sieg für die Region als attraktiven Wohnort.


Region, Artikel vom 28.09.2017

Fachtag zum Thema stoffungebundene Süchte

Da die Meisten wohl eher an Drogen oder Alkohol denken, wenn es um das Thema Sucht geht, wird es am Donnerstag, den 19. Oktober, einen Fachtag geben, der mit den Klischees aufräumt. Es sind noch restliche, kostenlose Teilnehmerplätze frei.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leichter Regenschauer 11-14 °C

leichter Regenschauer
Regen: 90 %
Wind: 17 km/h (S)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung