Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen: Aktuellster Artikel


Viel Spaß beim „Birnbacher Sommer-Spiele-Fest"

Viel Spaß beim „Birnbacher Sommer-Spiele-Fest"

Trotz „schauriger Zwischengüsse" ließen sich die Birnbacher die Freude am zweiten „Sommer-Spiele-Fest" auf dem Sportplatz nicht nehmen. Gleich elf Teams gingen dabei an den Start und absolvierten zehn Stationen mit mancherlei Herausforderungen. Zum Sommer-Spiele-Fest hatte die Dorfgemeinschaft „Wir in Birnbach" eingeladen und „Grün-Weiß Birnbach" nutzte das dörfliche Miteinander für die Einweihungsfeier seiner neuen Verpflegungshütte auf dem Sportplatz.
[Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen


Kurz berichtet


Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna

Altenkirchen. Am 12. September, ab 9 Uhr findet in der evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen von der Agentur für ...

Sachbeschädigung an Wahlplakaten

Altenkirchen. Am Samstag, 19. August, 22 Uhr, kam es in der Kumpstraße in Altenkirchen zu Sachbeschädigungen an den dort ...

Ladendieb konnte gefasst werden

Altenkirchen. Am Freitag, 18. August, um 19.55 Uhr, ereignete sich ein Ladendiebstahl in einem Baufachmarkt in Altenkirchen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen


Arabisch bis Zumba: Kreis-VHS präsentiert neues Kursprogramm

Region, Artikel vom 23.08.2017

Arabisch bis Zumba: Kreis-VHS präsentiert neues Kursprogramm

Das neue 150-seitige Programmheft der Kreisvolkshochschule für den Zeitraum von September 2017 bis Februar 2018 ist druckfrisch erschienen. Mit einer breit gefächerten Angebotspalette vom zertifizierten Computerlehrgang, Website-Programmierung, Smartphone-Kursen und zahlreichen Gesundheits-Workshops bis hin zu Sprachkursen startet die Volkshochschule in das neue Semester. Das alles bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen in den kommenden Monaten für Weiterbildungsinteressierte an.


Kein Parteiausschlussverfahren gegen Fred Jüngerich

Politik, Artikel vom 22.08.2017

Kein Parteiausschlussverfahren gegen Fred Jüngerich

Fred Jüngerich ist Büroleiter in der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen, kandidiert als parteiloser Bürgermeisterkandidat, ist aber auch seit vielen Jahren SPD-Mitglied. Seine Partei war frühzeitig über die Kandidatur informiert worden und sagte ihm eigentlich Unterstützung zu. Die galt bis zum 2. August.


Ausbildungstag beim DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm

Region, Artikel vom 22.08.2017

Ausbildungstag beim DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm

Beim DRK müssen sich Einsatzkräfte laufend fortbilden und Einatztechniken üben. So gab es kürzlich den Ausbildungstag des DRK-Ortsvereins Altenkirchen Hamm. Unter anderem wurde auch die Rettung von Vereltzten mit Schleifkorbtrage und Drehleiter geübt.


Lions-Club besuchte DRK Rettungshundestaffel

Vereine, Artikel vom 22.08.2017

Lions-Club besuchte DRK Rettungshundestaffel

Mitglieder des Lions-Clubs Altenkirchen - Friedrich Wilhelm Raiffeisen - kamen zu Besuch und ließen sich von der DRK Rettungshundestaffel informieren und schauten sich die Arbeit an. Ein Geschenk hatten die Lions mitgebracht.


SPD Weyerbusch: Fachgespräch „Wer pflegt uns 2020?"

Politik, Artikel vom 22.08.2017

SPD Weyerbusch: Fachgespräch „Wer pflegt uns 2020?"

Zu einem Fachgespräch „Wer pflegt uns 2020?" hatte der SPD-Ortsverein Weyerbusch zusammen mit dem Seniorenpflegehaus „Sonnenhang" nach Mehren eingeladen. Gemeinsam mit Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler diskutierten Mitglieder der SPD-Ortsvereine Weyerbusch und Altenkirchen, Landtagsabgeordneter Heijo Höfer, Mitglieder der kommunalen Gremien und Vertreter der Senioreneinrichtung.


Region, Artikel vom 21.08.2017

Eine eigene Spiele-App für Smartphones programmieren

Ein zweitägiger Workshop für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren findet am 16. und 17. September in Altenkirchen statt. Die Veranstaltung findet in Kooperation der Kreisjugendpflege mit dem Kreismedienzentrum statt.


Sperrung der K 40 zwischen Eichelhardt und Volkerzen

Region, Artikel vom 20.08.2017

Sperrung der K 40 zwischen Eichelhardt und Volkerzen

Aufgrund der bestehenden Fahrbahnbreite muss die Kreisstraße für die Dauer der Sanierungsarbeiten ab 21. August zischen Eichelhardt und dem Friedhof Volkerzen voll gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert.


IHK Altenkirchen informiert zur betrieblichen Altersversorgung

Wirtschaft, Artikel vom 20.08.2017

IHK Altenkirchen informiert zur betrieblichen Altersversorgung

Die betriebliche Altersvorsorge wird immer beliebter und stellt mittlerweile einen wichtigen Baustein in der Lohnoptimierung dar, denn dadurch reduzieren sich die Lohnnebenkosten sowohl für Arbeitgeber, als auch für Arbeitnehmer.


Kreismusikschule bietet weiterhin Unterricht für Kontrabass

Kultur, Artikel vom 20.08.2017

Kreismusikschule bietet weiterhin Unterricht für Kontrabass

Ernst Wagner aus Malberg unterrichtet bei der Kreismusikschule Altenkirchen das Fach Kontrabass und E-Bass. Es gibt noch freie Plätze. Wagner ist weit über die Region hinaus bekannt, seit mehr als 30 Jahren ist er mit "Street Life" unterwegs.


Kinoabend für junge Erstwähler/innen der Verbandsgemeinde Altenkirchen

Politik, Artikel vom 20.08.2017

Kinoabend für junge Erstwähler/innen der Verbandsgemeinde Altenkirchen

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen hatte auch in diesem Jahr junge Frauen und Männer, die zum ersten Mal zur Wahl aufgerufen sind, zum „Kinoabend für jugendliche Erstwähler/innen“ in die Wied Scala nach Neitersen eingeladen. Die Kommunalolitik stand im Vordergrund.


Billigfleisch und Massentierhaltung im Fokus

Politik, Artikel vom 19.08.2017

Billigfleisch und Massentierhaltung im Fokus

Fleisch für 99 Cent – Ein Modell für die Zukunft?“ Der Ortsverband Altenkirchen/Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Montag, den 28. August, um 19 Uhr zum Film und zur Diskussion in die Wied-Scala Neitersen ein.


Waldbauverein Altenkirchen besuchte Küstenwald

Vereine, Artikel vom 18.08.2017

Waldbauverein Altenkirchen besuchte Küstenwald

Der Küstenwald auf Usedom beeindruckte die Teilnehmer/innen der Exkursionsfahrt des Waldbauvereins Altenkirchen. Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, konnte man interessante Orte besichtigen.


Stadt Altenkirchen - jetzt kostenfreies WLAN verfügbar

Region, Artikel vom 17.08.2017

Stadt Altenkirchen - jetzt kostenfreies WLAN verfügbar

Zu einem Pressegespräch hatten die Verantwortlichen von Stadt und Aktionskreis Altenkirchen eingeladen. Hier stellten sie die beiden neuen sogenannten Hot Spots vor. Diese versorgen Bereiche der Stadt mit einem kostenfreien Internetzugang. Ein vierter Hot Spot ist bereits in Planung. Am Donnerstag, 17. August, stellten die Verwaltung der Stadt Altenkirchen und der Aktionskreis die neuen Hot Spots vor.


Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Region, Artikel vom 17.08.2017

Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Wenn die Ranzen wieder gepackt werden, beginnt auch in der Musikschule des Kreises Altenkirchen für alle großen und kleinen Musikschüler das neue Schuljahr. Jetzt ist der beste Zeitpunkt zum Einsteigen. Anmeldungen zu einigen Elementarkursen sind noch möglich. Auch wenn die Infoabende oder ersten Kursstunden bereits vorbei sein sollten, können interessierte Kinder während der ersten Schulwochen noch hinzukommen.


Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse nimmt Fahrt auf

Wirtschaft, Artikel vom 17.08.2017

Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse nimmt Fahrt auf

Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) wird am 27. und 28. September in Altenkirchen stattfinden. Das Konzept wurde den Ausstellern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 80 Aussteller und Institutionen werben um den Nachwuchs und stellen Ausbildungsberufe vor.


Weiterbildungsreihe für das Netzwerk Flüchtlingsarbeit

Region, Artikel vom 17.08.2017

Weiterbildungsreihe für das Netzwerk Flüchtlingsarbeit

Ein Workshop „Projektplanung“ für Flüchtlinge, Haupt- und Ehrenamt beginnt am 25. August und es gibt noch freie Plätze. Das Diakonische Werk Altenkirchen und die Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung bieten den kostenlosen Workshop an.


Initiative Region Koblenz-Mittelrhein: Vorsitzender stellt sich vor

Region, Artikel vom 17.08.2017

Initiative Region Koblenz-Mittelrhein: Vorsitzender stellt sich vor

Der neue erste Vorsitzende der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein, Hans-Jörg Assenmacher, kam zu einem ersten offiziellen Treffen mit Landrat Michael Lieber ins Altenkirchener Kreishaus. Assenmacher, Notar aus Koblenz, hat den Vorsitz zwar bereits seit über einem Jahr inne, kennengelernt hatten sich die beiden aber seither noch nicht. Neben der Vorstellung seines persönlichen Werdeganges war daher die geplante Neuausrichtung der Initiative Thema des Treffens.


Per Hybridbus durch die Energiewende

Region, Artikel vom 16.08.2017

Per Hybridbus durch die Energiewende

Exkursion am 2. September zeigt Energiewende in der Region Westerwald/Koblenz in ihrer ganzen Vielfalt. Wie ist eigentlich der aktuelle Stand der Energiewende? Und welche Projekte in der Region tragen zu ihrer Umsetzung bei? Diese und weitere Fragen werden während der Exkursion „Per Hybridbus durch die Energiewende“ beantwortet, die am Samstag, den 2. September stattfindet. Anmeldung erforderlich.


„Westerwälder Erträge" direkt vom Bauern- und Winzerhof

Region, Artikel vom 16.08.2017

„Westerwälder Erträge" direkt vom Bauern- und Winzerhof

Warum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah. Und was liegt näher, als Lebensmittel dort zu erwerben, wo sie erzeugt werden – gerade jetzt, da die Verunsicherung der Verbraucher durch den Skandal um verseuchte Eier wieder wächst. Anlass für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis dafür zu werben, sich beim Einkauf für die Region zu entscheiden.


Region, Artikel vom 16.08.2017

Kleine Ingenieure aufgepasst: UMT-Workshop in Mehren

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet für junge Ingenieure im Alter von 8 bis 12 Jahren am Freitag, 8. September, von 15 bis 19 Uhr und Samstag, 9. September, von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr einen „UMT-Workshop“ im Feuerwehrhaus in Mehren an. UMT ist ein universelles Fertigungs- und Konstruktionssystem.


RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem Ziel

Sport, Artikel vom 15.08.2017

RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem Ziel

Auch beim sechsten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzte das H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher mit ihrem Renault Clio RS3 Cup die aufsteigende Formkurve fort. Die gute Performance des H&S-Racing Teams wurde am Ende allerdings durch einen gerissenen Gaszug nicht belohnt.


Region, Artikel vom 15.08.2017

Pfarrer aus dem Kongo predigt in Altenkirchen

Seit 37 Jahren gibt es eine Partnerschaft zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und dem Kirchenkreis Muku im Kongo. Am Sonntag, 20. August, wird Pfarrer Robert Bahizire Byamungu einen zweitägigen Kurzbesuch machen können. Der Theologe – gebürtig in Muku - arbeitet derzeit im Evangelischen Kirchenkreis Herne (im Rahmen des Nord-Süd-Austausches der Vereinigten Evangelischen Mission/VEM.


Pizzaverkauf für die Kinderkrebshilfe

Vereine, Artikel vom 15.08.2017

Pizzaverkauf für die Kinderkrebshilfe

Alljährlich stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Westerwald-Sieg bei der „Toskanischen Nacht“ in Altenkirchen in den Dienst einer guten Sache und verkaufen im Rahmen der Veranstaltung Pizza. Der erzielte Reinerlös wurde auf 500 Euro aufgestockt und an die Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. gespendet.


FDP unterstützt Fred Jüngerich

Politik, Artikel vom 14.08.2017

FDP unterstützt Fred Jüngerich

Am Donnerstag, den 10. August, lud Thomas Roos als Vorsitzender der Freien Demokraten (FDP) Altenkirchen-Flammersfeld die Mitglieder ein, um über eine mögliche Unterstützung eines Bürgermeister-Kandidaten durch die FDP zu beraten.


„Hauptsächlich Nebensachen“: Ausstellung als Orientierungshilfe

Kultur, Artikel vom 14.08.2017

„Hauptsächlich Nebensachen“: Ausstellung als Orientierungshilfe

Dieses leichtfüßig daherkommende Wortspiel hat es in sich: Arnold Morkramer aus Bruchertseifen und Gerhard Junglas aus Herdorf wollen mit ihrer Ausstellung den Betrachter auf die Problematik der Orientierung in dieser Zeit des weltweiten Umbruchs und der ständig sich beschleunigenden Veränderungen, der Über- und gezielten Falschinformationen aufmerksam machen.


Tipps zum richtigen Umgang beim Glasrecycling

Region, Artikel vom 14.08.2017

Tipps zum richtigen Umgang beim Glasrecycling

Die Deutschen sind spitze im Glasrecycling. Rund 97 Prozent aller Haushalte bringen ihr Altglas zum Sammelcontainer. Im Landkreis Altenkirchen gibt es hierzu derzeit rund 230 Glascontainerstandorte. Doch beim Glasrecycling gibt es einiges zu beachten. Weitere Informationen, insbesondere wie Müll entsorgt wird, der nicht in die Altglascontainer gehört, gibt es unter www.awb-ak.de oder in der Abfall-App (AWB).


Ausstellung in der LJA Altenkirchen: "Starke bunte Frauen"

Kultur, Artikel vom 13.08.2017

Ausstellung in der LJA Altenkirchen: "Starke bunte Frauen"

In der Evangelischen Landjugendakademie (LJA) findet am Mittwoch, den 30. August, um 18 Uhr die Eröffnung der Ausstellung „Starke bunte Frauen“ statt. Die Daadener Malerin Anne L. Strunk stellt ihre Werke aus. Zur Eröffnung gibt es neben den Ansprachen ein buntes Programm.


Erste Erfolge freut die Initiatoren des MRE-Netzwerkes

Region, Artikel vom 12.08.2017

Erste Erfolge freut die Initiatoren des MRE-Netzwerkes

Drei Landkreise, ein MRE-Netzwerk (Multiresistente Erreger-Netzwerk, diese Zusammenarbeit trägt Früchte, wie jetzt auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der Landräte und der Leiter/innen der Gesundheitsämter mitgeteilt wurde. Das Robert-Koch-Institut hatte in einer Veröffentlichung das Netzwerk als bundesweites Pilotprojekt vorgestellt. Die Arbeit des Netzwerkes geht weiter.


Bündnisgrüne Altenkirchen/Flammersfeld unterstützen Jüngerich

Politik, Artikel vom 11.08.2017

Bündnisgrüne Altenkirchen/Flammersfeld unterstützen Jüngerich

Der Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt den parteiunabhängigen Kandidaten Fred Jüngerich bei der Wahl zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde. Das gab der Vorstandssprecher bekannt.


Sommerferien-Veranstaltungen kamen gut an

Region, Artikel vom 11.08.2017

Sommerferien-Veranstaltungen kamen gut an

Rückblick auf die Sommerferien–Veranstaltungen der "Aktion Neue Nachbarn" des Caritasverbandes Altenkirchen. Ausflüge und ein Video-Workshop wurden durchgeführt und es machte den Beteiligten viel Spaß.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 19-23 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %
Wind: 12 km/h (SO)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung