Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


DJK-Triplette-Meisterschaft im Petanque in Alsdorf

DJK-Triplette-Meisterschaft im Petanque in Alsdorf

Petanque ist die sportliche Variante des landläufig als Boule bezeichneten Kugelspiels, welches bei unseren französischen Nachbarn so beliebt ist und überall in Parks und auf öffentlichen Plätzen gespielt wird. Am 26. August richtet die DJK Betzdorf die 9. offenen DJK-Triplette-Meisterschaften im Petanque im Diözesanverband Trier aus. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Problemzonen mit Body-Fit bekämpfen

Gebhardshain. Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Mittwoch, den 29. August, jeweils um 17 und um 18 Uhr in der kleinen Sporthalle ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Betzdorf. Etwa 2.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag, 16. August in der Betzdorfer ...

Kollision zwischen zwei PKW

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 16. August entstand etwa 8.000 Euro Sachschaden. Eine 20-Jährige ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Ferienspaß-Töpfern: Abholung der Keramiken ab 31. August

Kurz berichtet, Artikel vom 18.08.2018

Ferienspaß-Töpfern: Abholung der Keramiken ab 31. August

Nach dem Töpfern im diesjährigen Ferienspaß können die Keramiken ab dem 31. August abgeholt werden. Beim diesjährigen Ferienspaß-Töpfern wurden von mehr als 80 Kindern so viele Einzelstücke gefertigt wie noch nie bei einer Ferienspaß-Aktion zuvor. Durch einen technischen Defekt konnten die Ferienspaß-Keramiken bei Ines Eutebach in Grünebach jedoch erst wesentlich später gebrannt werden. Ein Großteil der Keramiken ist schon fertig.


Linken-Bundestagsabgeordneter Alexander Ulrich in Betzdorf

Politik, Artikel vom 17.08.2018

Linken-Bundestagsabgeordneter Alexander Ulrich in Betzdorf

„Sozial.Gerecht.Frieden.Für alle“ ist das Motto einer Veranstaltung, zu der die Partei Die Linke am kommenden Montag, den 20. August, nach Betzdorf einlädt. Alexander Ulrich, Bundestagsabgeordneter aus Kaiserslautern, wird um 18 Uhr im Rahmen seiner Sommertour zu Gast in der Stadthalle Betzdorf sein. Im Anschluss an seinen Vortrag sind Fragen, Anregungen und Diskussionen möglich.


5.000 Euro für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Region, Artikel vom 17.08.2018

5.000 Euro für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Der Vorstand der „Freunde der Kinderkrebshilfe“ Gieleroth und der Schirmherr des diesjährigen Sommerfestes des Vereins, Ralf Siefen, hatten zur Übergabe einer Spende eingeladen. Siefen, geschäftsführender Gesellschafter der Data Center Group mit Sitz in Wallmenroth, und seine Familie übergaben den Scheck an Jutta Fischer, Vorsitzende des Vereins „Freunde der Kinderkrebshilfe“ Gieleroth.


Gebhardshainer Landfrauen aktiv bei der Ferienfreizeit-Betreuung

Region, Artikel vom 16.08.2018

Gebhardshainer Landfrauen aktiv bei der Ferienfreizeit-Betreuung

Da war so richtig was los in der Lehrküche der Westerwaldschule in Gebhardshain. Mit 22 Kindern wurden leckere Gerichte zubereitet, die Landfrauen im Bezirk Gebhardshain hatten zum Kochkurs in Rahmen der Kinder-Ferienfreizeit den Kurs angeboten.


Klimaschutz beim Traktor-Treffen: Berliner Verein zeigt „Insel-Solaranlage“

Region, Artikel vom 16.08.2018

Klimaschutz beim Traktor-Treffen: Berliner Verein zeigt „Insel-Solaranlage“

Diplomingenieur Ricardo Reibsch und Nils Becker vom Verein „Solar Powers e.V.“ präsentierten beim Traktor-Treffen in Fensdorf eine so genannte Insel-Photovoltaikanlage. Die beiden Aktivisten - beide betreuen die „Projektlehre Photovoltaik“ im Fachgebiet Gebäude-Energie-Systeme an der Technischen Universität Berlin – vermeldeten zwar keine großen Mengen von interessierten Besuchern, aber große Wissbegierde und intensives Interesse bei denjenigen, die auf das außergewöhnliche Informationsangebot aufmerksam wurden.


Tisch der Generationen: Rainer Wendt kommt nach Betzdorf

Politik, Artikel vom 15.08.2018

Tisch der Generationen: Rainer Wendt kommt nach Betzdorf

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft spricht am 11. September bei der Tisch der Generationen in Betzdorf. Veranstalter sind die Junge Union (JU) und die Senioren-Union (SU) im Kreis Altenkirchen. Es geht um Fragen der inneren Sicherheit. Als Experte und regelmäßiger Talkshowgast können Alt und Jung gemeinsam mit ihm über die Sicherheitslage und die Herausforderungen in Deutschland sprechen.


Grillfest für Betzdorfer Tafel-Helfer

Region, Artikel vom 14.08.2018

Grillfest für Betzdorfer Tafel-Helfer

Es war ein Dank für die Helfer der Betzdorfer Tafel: Das Ehepaar Roswitha und Berthold Schirmuly aus Kirchen hatte mit seinen Kindern und einigen Freunden vom Klickerverein Kirchen alle ehrenamtlich Tätigen der Tafel Betzdorf zu einem Grillnachmittag eingeladen, bei dem diejenigen, die sonst für bedürftige Menschen sorgen, bedient und umsorgt wurden. Höhepunkt des Grillnachmittags war ein Klickerturnier, zu dem die Gastgeber ein Preisgeld von 1.200 Euro zugunsten der Tafel Betzdorf für die drei Erstplatzierten ausgelobt hatten.


Zwei Einbruchversuche in Betzdorf

Region, Artikel vom 13.08.2018

Zwei Einbruchversuche in Betzdorf

Gleich zwei gescheiterte Einbruchversuche meldet die Betzdorfer Kriminalpolizei für die Nacht vom 10. auf den 11. August: Bei der AOK in der Martin-Luther-Straße und am Imbiss des Hagebau-Marktes in der Wilhelmstraße versuchten Unbekannte, sich Zutritt zu verschaffen. Beide Versuche blieben erfolglos, die Polizei vermutet einen Zusammenhang.


Fensdorfer Traktor-Treffen: Aufhören, wenn es am schönsten ist

Region, Artikel vom 13.08.2018

Fensdorfer Traktor-Treffen: Aufhören, wenn es am schönsten ist

Es begann 1997. Und es wurde ein Renner. Mit der 20. Auflage endet das Traktor-Treffen in Fensdorf, die Organisation lässt sich mit den wenigen Ehrenamtlichen nicht mehr stemmen. Rund 2.000 Besucher kamen am Wochenende, um die zum Teil antiken Schätzchen zu bewundern. Deren Besitzer, die durchaus weite Anreisen auf sich nahmen über die Jahre, bedauern das Ende der Veranstaltung.


16. Betzdorfer „City Night“ mit Heimsieg: Christian Noll gewinnt Hausrennen

Sport, Artikel vom 12.08.2018

16. Betzdorfer „City Night“ mit Heimsieg: Christian Noll gewinnt Hausrennen

Gleich vom Start weg war Christian Noll (Team Kernhaus) an der Spitze des Hauptfeldes zu sehen. Schnell hatte er sich bei der von seinem Heimverein Radsportclub „Peter Günther“ 1984 Betzdorf veranstalteten „Sparkassen City Night“ mit einem weiteren Rennradsportler abgesetzt – und: Nach 70 Runden und 63 Kilometern raste Noll zu nächtlicher Stunde als erster Rennradfahrer über die Ziellinie am Rathaus und hatte damit das Eliterennen A/B-Klasse für sich entschieden.


Rundgang durch Scheuerfeld zeigte positive Entwicklung

Politik, Artikel vom 12.08.2018

Rundgang durch Scheuerfeld zeigte positive Entwicklung

Muhlaubrücke, Friedhof, Sportplatz und die Scheuerfelder Straßen nahmen die CDU-Fraktionsmitglieder im Ortsgemeinderat unter die Lupe. In ihrer Pressemitteilung sehen die Christdemokraten den Ort auf dem richtigen Weg, um Scheuerfeld noch attraktiver werden zu lassen.


Puzzleteile im Kampf gegen die Armut: Kreiszuschüsse für Caritas-Projekte

Region, Artikel vom 11.08.2018

Puzzleteile im Kampf gegen die Armut: Kreiszuschüsse für Caritas-Projekte

Der Kreis bezuschusst die Caritas-Projekte „Jungenthaler Börse“ und an das Perspektivenbüro mit einer Gesamtsumme von über 68.000 Euro. Die „Jungenthaler Börse“ ist eine Möbelbörse in Kirchen. Hier werden alte Möbel aufbereitet und gegen ein geringes Entgelt wieder an Bedürftige verkauft. Das Perspektivenbüro eröffnet jungen Menschen einen Zugang zum Arbeitsmarkt. Zunächst werden im Projekt grundlegende Hemmnisse aufgegriffen, die bislang die Möglichkeit am Arbeitsleben teilzuhaben, verhinderten. Dabei treten Krisen zutage, die ohne die Hilfe anderer Menschen nicht überwunden werden könnten.


Malberger Triathlet Jörg Schütz erfolgreich beim Maastricht-Ironman

Sport, Artikel vom 09.08.2018

Malberger Triathlet Jörg Schütz erfolgreich beim Maastricht-Ironman

Bereits zum 14. Mal war der Westerwälder Triathlet Jörg Schütz am ersten August-Wochenende auf der Ironman-Distanz unterwegs. Im niederländischen Maastricht galt es, 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen zu absolvieren. Dies gelang Schütz in einer Zeit von 10 Stunden, 50 Minuten und 15 Sekunden.


Flucht, Taufe, und was dann? - Studientag zur gelingenden Integration

Region, Artikel vom 09.08.2018

Flucht, Taufe, und was dann? - Studientag zur gelingenden Integration

Die Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen lädt zu einem Studientag nach Betzdorf ein. Unter dem Motto „Flucht - Taufe - und was dann?“ geht es am 25. August um Fragen gelingender Integration. Dabei soll es um Fragen wie „Wie wollen wir gemeinsam Kirche sein?“ oder „Wie können wir gemeinsam die Integration von Neugetauften gestalten?“ gehen. Pfarrerin Anja Karthäuser, Vorsitzende des Erwachsenenbildungsausschusses, freut sich, dass zu diesem aktuellen Thema der ägyptische Pfarrer David Gabra aus Essen als Referent gewonnen werden konnte.


Neue Fünftklässler starten an der IGS Betzdorf-Kirchen

Region, Artikel vom 09.08.2018

Neue Fünftklässler starten an der IGS Betzdorf-Kirchen

Mit vier Klassen startet das fünfte Schuljahr an der Integrierten Gesamtschule Betzdorf-Kirchen in diesen Tagen ins Schuljahr 2018/2019. Mit einer kurzweiligen Feier inklusive Einschulungsgottesdienst hieß die Schule die Neulinge willkommen. Zum Abschluss ließen sie auf dem Sportplatz Luftballons mit ihren persönlichen Wünschen gen Himmel steigen.


Betzdorfer Leseclub: Tolles Ferienprogramm begeisterte die Teilnehmer

Region, Artikel vom 08.08.2018

Betzdorfer Leseclub: Tolles Ferienprogramm begeisterte die Teilnehmer

Sechs aufregende Ferienwochen waren es beim Leseclub in Betzdorf: Bei einer Bienenkönigin waren die Teilnehmer zu Gast, Seifenkisten wurden gebaut, eine Actionbound-Jagd stand auf dem Programm, ein rasanter Formel 1-Tag, das Taunus-Wunderland und Karl May ebenfalls.


Ein großes Fest der Chormusik beim Steinebacher MGV

Region, Artikel vom 08.08.2018

Ein großes Fest der Chormusik beim Steinebacher MGV

Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens lädt der MGV „Eintracht“ Steinebach 1893 e.V. für den 18. August zu einem Festvial der Festival der Chormusik ein. Mit dabei sind zahlreiche Chöre aus der Region, darunter die die Meisterchöre MGV „Liederkranz“ Luckenbach, der Frauenchor Niedererbach, der MGV Niedererbach und der MGV „Eintracht“ Rosenheim sowie der MGV „Zufriedenheit“ Kausen.


City Night 2018: Sperrungen und Umleitungen in Betzdorf

Region, Artikel vom 08.08.2018

City Night 2018: Sperrungen und Umleitungen in Betzdorf

Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain informiert über Sperrungen und Umleitungen anlässlich der City Night am 10. August. Der Veranstaltungsbereich umfasst die Fußgängerzone in der unteren Bahnhofstraße und Decizer Straße, die Friedrichstraße von der Einmündung Decizer Straße bis einschließlich Hellerbrücke und die Hellerstraße vom Postamt bis zum Rathaus.


Ehrung für Scheuerfelder Aufstiegsmannschaft

Region, Artikel vom 07.08.2018

Ehrung für Scheuerfelder Aufstiegsmannschaft

Das Vogelschießen in Scheuerfeld nutzte Ortsbürgermeister Harald Dohm, um die erste Mannschaft des Schützenvereins zum Aufstieg Landesliga zu gratulieren. In der Disziplin Luftgewehr-Auflage feierte die Scheuerfelder Schützenmannschaft mit Frank Hees, Michael Ebach, Michael Rolland, Konrad von Weschpfennig und Thomas Teumer nach zehnjähriger Abwesenheit die Rückkehr in die dritthöchste Schützenklasse.


Hoffen auf den Landregen: Kartoffeln und Mais brauchen Wasser

Region, Artikel vom 07.08.2018

Hoffen auf den Landregen: Kartoffeln und Mais brauchen Wasser

Die extreme Trockenheit und die hohen Temperaturen haben Auswirkungen auf den Ackerbau: Kartoffeln werden nicht so groß oder stellen das Wachstum ein, das Grünland ist ausgedörrt und auch der Mais bleibt nicht unberührt. Alles braucht Wasser. Der AK-Kurier besuchte stellvertretend Landwirtschaftsmeister Gerd Hoffmann aus Gebhardshain, der Kartoffeln und Braugerste anbaut, aber auch Silage für das Mastvieh anlegen muss.


Zum zweiten Mal Boxen live in der Stadthalle Betzdorf

Sport, Artikel vom 07.08.2018

Zum zweiten Mal Boxen live in der Stadthalle Betzdorf

Nach der erfolgreichen Premiere der Boxgala im vergangenen Jahr werden auch in diesem Jahr wieder die Fäuste in der Stadthalle fliegen. Im Rahmen eines Pressegesprächs stellten jetzt Vertreter des Boxclubs Herdorf, des Stadthallenmanagements und der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, Joachim Brenner, die Veranstaltung und ihre Neuerungen zur Premiere vor.


Neuer Alsdorfer Schützenkaiser ist Christian Felser

Vereine, Artikel vom 07.08.2018

Neuer Alsdorfer Schützenkaiser ist Christian Felser

Eine Woche vor dem eigentlichen Schützenfest in Alsdorf ermitteln die Schützen des Vereins ihren Schützenkaiser. In diesem Jahr sicherte sich Christian Felser die Kaiserwürde. Am 11. und 12. August wird in Alsdorf zünftig gefeiert.


„Faszination am Fluss“ steht in den Startlöchern

Region, Artikel vom 07.08.2018

„Faszination am Fluss“ steht in den Startlöchern

„Faszination am Fluss“ in Betzdorf geht in eine neue Runde. Am 17. und 18. August ist es soweit. Am Montagnachmittag (6. August) stellte der Künstler „Mario el toro“ gemeinsam mit Projektmanagerin Sarah Brühl die dritte Auflage des Events vor, das erneut im vorderen Gelände unter dem Busbahnhof, direkt an der Sieg, stattfinden wird.


Dominik Vincon gibt Comeback im Team Yamaha Romero

Sport, Artikel vom 06.08.2018

Dominik Vincon gibt Comeback im Team Yamaha Romero

Am vergangenen Wochenende startete das Team Yamaha Romero beim Saisonhöhepunkt auf dem Schleizer Dreieck mit dem Knittlinger Dominik Vincon vor 28.000 Zuschauern. Das Schleizer Dreieck ist eine der traditionsreichsten Rennstrecken in Deutschland und gleichzeitig eine der wenigen Naturrenstrecken in Europa. Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft feiert dort jährlich ihren Saisonhöhepunkt am letzten Juli-Wochenende.


Gebhardshainer Festzug beeindruckte

Region, Artikel vom 06.08.2018

Gebhardshainer Festzug beeindruckte

Mit dem großen Festzug anlässlich des Gebhardshainer Schützenfestes erreichte das dortige Festwochenende nach dem Schubkarrenrennen am Sonntag einen weiteren Höhepunkt. Mit Schützen- und Musikvereinen aus der Region präsentierten sich die Gebhardshainer Schützen um Königin Melanie Strauch den Zuschauern.


„De Oos“: Großer Preis von Gebhardshain war eine Mega-Gaudi

Vereine, Artikel vom 05.08.2018

„De Oos“: Großer Preis von Gebhardshain war eine Mega-Gaudi

Die Formel 1 macht bekanntermaßen noch bis zum Monatsende Pause. Doch was sind Vettel und Co., wenn man das Gebhardshainer Schubkarren am Kirmessonntag live erleben kann?! Ja, es war heiß. Und ja, am Ende gewannen tatsächlich die Steinebacher in Gebhardshain beim traditionsreichen Rennen „Rond ömm dänn Köppel“.


„De Oos“ in Gebhardshain mit Aufstellen des Kirmesbaums offiziell gestartet

Region, Artikel vom 05.08.2018

„De Oos“ in Gebhardshain mit Aufstellen des Kirmesbaums offiziell gestartet

Kirmes und Schützenfest „De Oos“ in Gebhardshain: Das heißt, so der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, Joachim Brenner, „Ausnahmezustand in Gewährzahn“. Verantwortlich dafür zeichnete einmal mehr die Kirmesjugend, die schon beim Aufstellen des Kirmesbaums für beste Unterhaltung sorgte. Und es war eine gewaltige Buckelei, bis der Kirmesbaum endlich kerzengrade aufgerichtet war


VHS Betzdorf-Gebhardshain startet neue Kurse

Region, Artikel vom 04.08.2018

VHS Betzdorf-Gebhardshain startet neue Kurse

Bei der Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain starten neue Angebote: Fotografie gehört dazu, mediterranes Kochen und lateinamerikanisch angehauchte Tänze, bei denen garantiert eine Menge Energie verbrannt wird. Das zumindest verspricht die Pressemitteilung der VHS.


Radsportevent „City Night“ lockt wieder nach Betzdorf

Region, Artikel vom 03.08.2018

Radsportevent „City Night“ lockt wieder nach Betzdorf

Faszinierend ist es zu erleben, wenn der Pulk an Rennradfahrern mit fast 50 Kilometern pro Stunde über die Pflastersteine der Fußgängerzone in Betzdorf fährt und der Fahrtwind drückt – bis weit in den Abend hinein: Am Freitag, 10. August, wird es dieses besondere Erlebnis wieder geben – für die Starter und die Zuschauer bei der „Sparkassen City Night“, die der örtliche Radsportclub „Peter Günther“ 1984 zum 16. Mal veranstalten wird.


Fußballcamp auf dem Molzberg: Köppels Kicker trotzen der Hitze

Region, Artikel vom 03.08.2018

Fußballcamp auf dem Molzberg: Köppels Kicker trotzen der Hitze

Horst Köppel und die Pro-90-Fußballschule war erneut zu Gast in der Region, und auch diesmal wurde es ein Erfolg und machte allen Beteiligten viel Spaß. Der früherer Bundesliga-Profi, der als Trainer unter anderem in Dortmund und Mönchengladbach sowie als Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft aktiv war, war bereits zum sechsten Mal mit seinem Fußballcamp an der Sieg zu Gast.


Wetter



Werbung