Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Neue Heimat für „Mirabelle von Nancy“ in Fensdorf

Neue Heimat für „Mirabelle von Nancy“ in Fensdorf

Die Ortsgemeinde Fensdorf informiert in einer Pressemitteilung über die jüngste Obstbaumpflanzung im Rahmen der seit Jahren laufenden kreisweiten Obstbaum-Aktion. Unter fachkundiger Anleitung durch Georg Weyer und Lukas Scheider wurden demnach eine Mirabelle, eine Zwetsche und drei Apfelbäume – ausschließlich alte, lokal bewährte Sorten - gepflanzt. Die teilnehmenden Kinder gingen den Erwachsenen schon sehr gut zur Hand, denn sie hatten schon die Pflanzarbeiten des Jahres 2017 aufmerksam verfolgt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


16 Mädchen und Jungen beim PC-Schnuppern

Betzdorf. Kürzlich fand in Betzdorf erneut der Computerschnupperkurs für Kinder „Pc-Kids1“ statt. Unter fachkundiger Anleitung ...

Flüchtiger Ladendieb am Bahnhof festgenommen

Betzdorf. Ein 26-jähriger Ladendieb wurde von einem Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts am Bahnhof Betzdorf gestellt. ...

Gebhardshain: Ab Mai neue Zeiten im Bürgerbüro

Betzdorf/Gebhardshain. Alles Neue macht der Mai – und so ändern sich auch die Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Gebhardshain. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Betzdorfer Stadtkapelle: 111-jähriges Bestehen im Blick

Vereine, Artikel vom 21.04.2018

Betzdorfer Stadtkapelle: 111-jähriges Bestehen im Blick

Gut aufgestellt geht die Betzdorfer Stadtkapelle die anstehenden Aufgaben an. Dazu zählt das 111-jährige Bestehen im Jahr 2019. In diesem Jahr geht es unter anderem zum Rheinland-Pfalz-Tag nach Worms. Veränderungen gibt es im Vorstand: Christoph Arndt hat die Geschäftsführung an Julia Stinner übergeben.


Die Verbraucherzentrale berät: Innen- oder Außendämmung?

Region, Artikel vom 21.04.2018

Die Verbraucherzentrale berät: Innen- oder Außendämmung?

Innen- oder Außendämmung? Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Das Für und Wider von Innen- und Außendämmung erörtert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in kostenlosen Beratungsterminen in Betzdorf und Altenkirchen. Dazu ist eine Voranmeldung erwünscht.


Frühlingsfest macht Betzdorf zur „Oldtimer-City“

Region, Artikel vom 19.04.2018

Frühlingsfest macht Betzdorf zur „Oldtimer-City“

Die Natur explodiert und überall grünt und blüht es: Der Frühling ist da. In dieser Jahreszeit rüstet sich die Stadt Betzdorf immer für das Frühlingsfest, das nun ein festes Thema gefunden hat. „Oldtimer-City“ wird nun ein roter Faden beim Frühlingsfest sein. Das Programm wurde am Mittwoch, 18. April, im Rathaus Betzdorf vorgestellt. Zum Fest mit verkaufsoffenem Sonntag werden die Einzehändler ihre Geschäfte öffnen. Bereits am Samstag, 5. Mai, wird es wieder ein Autokino auf dem Schützenplatz geben.


Betzdofer CDU besuchte TW-Tec im Gewerbepark Dauersberg

Politik, Artikel vom 16.04.2018

Betzdofer CDU besuchte TW-Tec im Gewerbepark Dauersberg

Die CDU Betzdorf war mit Parteivorstand und Stadtratsfraktion zu Gast bei TW-Tec im Gewerbepark Dauersberg. Die 1.500 Quadratmeter große Halle des Unternehmens wurde auf dem letzten noch freien Grundstück im Gewerbepark errichtet. Die Stadt Betzdorf hat laut CDU-Pressemitteilung jetzt keine freien Gewerbeflächen mehr. Eine schnelle Erschließung von Dauersberg II sei nun das Ziel.


Hilfe für Krebspatienten und Angehörige

Region, Artikel vom 14.04.2018

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige

Am 18. April gibt es eine regionale Sprechstunde der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz in Altenkirchen und Betzdorf. Vor allem bei seelischen Belastungen und Ängsten, die mit der Diagnose oder im Laufe der Behandlung auftreten können, aber auch bei sozialrechtlichen Fragen oder Unsicherheiten im Umgang mit Kindern oder Kollegen ist häufig professionelle psychoonkologische Unterstützung gefragt.


Trends der digitalen Zukunft wurden in Betzdorf vorgestellt

Region, Artikel vom 14.04.2018

Trends der digitalen Zukunft wurden in Betzdorf vorgestellt

Im Rahmen von Betzdorf Digital zeigten die Referenten Jörg Heynkes und Marco Sewald die Trends der digitalen Zukunft in der Betzdorfer Stadthalle auf. „Nutzen Sie die Chancen und werden Sie nicht zum Spielball am Rande der Entwicklung“, so Heynkes.


Haxenessen und Lattenknaller an Vatertag

Vereine, Artikel vom 14.04.2018

Haxenessen und Lattenknaller an Vatertag

Vatertag ist Haxentag bei den „Freunden der SG Wallmenroth/Scheuerfeld“: An diesem Tag gibt es einmal mehr ein buntes Fest auf dem Wallmenrother Sportplatz, erstmals mit einem neuen Wettbewerb, dem Wallmenrother Lattenknaller.


Kreis-Jusos besuchten Betzdorfer Tafel

Politik, Artikel vom 14.04.2018

Kreis-Jusos besuchten Betzdorfer Tafel

Die Jusos im Kreis Altenkirchen waren zu Gast bei der Betzdorfer Tafel. Sie ließen sich deren Arbeit aber nicht nur in der Theorie erklären, sondern erlebten den Tafel-Alltag mitten im Geschehen. Dem Treffen ging eine lange Vorbereitungszeit voraus, die zwischen-zeitlich von den Ereignissen um die Tafel in Essen überschattet wurde.


„Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

Vereine, Artikel vom 14.04.2018

„Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

„Deutschland spielt Tennis“: Die Aktion des Deutschen Tennisbundes findet auch bei der SG Westerwald in Gebhardshain statt. Am 22. April können alle Tennis-Interessierten unverbindlich auf der Anlage des Vereins vorbeischauen und hineinschnuppern. „Tennis ist ein Sport für alle Altersgruppen und jeder kann sich hierbei sein sportliches Limit selbst setzen, ob als schöne Freizeitbeschäftigung oder für Fitness und Geselligkeit oder als ambitionierter Mannschaftssport“, erläutert die neue Abteilungsvorsitzende Tina Oberdries.


Bildungsfahrt führte nach Venedig

Region, Artikel vom 12.04.2018

Bildungsfahrt führte nach Venedig

Venedig war Ziel der Osterferien-Bildungsfahrt der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Und es gab all das, was man in jedem Venedig-Film geboten bekommt: Markusplatz, Rialtobrücke, Dogenpalast, Markusdom, die die Glasinsel Murano und, und, und - 47 Jugendliche und acht Betreuer gingen auf die Tour über die Alpen.


Großreinemachen in und um Fensdorf

Region, Artikel vom 11.04.2018

Großreinemachen in und um Fensdorf

Großreinemachen steht in diesen Wochen in vielen Ortsgemeinden auf dem Programm. Auch in Fensdorf hatte sich am Wochenende eine Gruppe engagierter Bürger zusammengefunden, um Wald und Flur von Unrat zu befreien.


Lego-Roboter bauen und Programmieren lernen

Region, Artikel vom 10.04.2018

Lego-Roboter bauen und Programmieren lernen

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain bieten einen Lego-Robotikkurs an. Die Teilnehmer lernen dabei, Lego-Roboter mit Hilfe des Lego-NXT-Baukastens und der zugehörigen Software zu bauen und zu programmieren. Nach nur kurzer Zeit erwacht der Roboter „zum Leben“ und kann sich beispielsweise um die eigene Achse drehen, Hip Hop tanzen, einparken und er reagiert sogar auf die Lautstärke im Raum.


RSC-Fahrer Till Neschen wird Achter in Duisburg-Walsum

Sport, Artikel vom 10.04.2018

RSC-Fahrer Till Neschen wird Achter in Duisburg-Walsum

Till Neschen vom RSC Betzdorf ging beim Radrennen in Duisburg-Walsum an den Start und erreichte Platz 8 in der Wertung. Laut Pressemitteilung des Vereins legte er damit den Grundstein zum Wiederaufstieg von der C- in die B-Klasse. Für die Renndistanz von 66 Kilometern in Walsum musste der Franz-Lenze-Platz bei bestem Frühlingswetter 60 Mal umrundet werden.


Wallmenroth lädt Senioren zu Theater-Kreuzfahrt

Region, Artikel vom 09.04.2018

Wallmenroth lädt Senioren zu Theater-Kreuzfahrt

„Kreuzfahrt … eine musikalische Theater-Revue“ steht für die Senioren der Ortsgemeinde Wallmenroth am 13. April auf dem Spielplan in der Sport- und Mehrzweckhalle. Die Gemeinde lädt die Einwohner, die älter sind als 65 Jahre, dazu ein. Auch Gäste aus den Nachbarorten sind willkommen.


„Arabisches Beben“ beim Marienthaler Forum

Region, Artikel vom 08.04.2018

„Arabisches Beben“ beim Marienthaler Forum

Mit seinem aktuellen Buch „Arabisches Beben“ blickt FAZ-Journalist Rainer Hermann hinter die Kulissen des Krisenherdes Nahost und gibt einen kenntnisreichen Überblick über eine vom Bürgerkrieg aufgeriebene Region. Am 21. April spricht er beim Marienthaler Forum in Betzdorf.


Polizei Betzdorf meldet Waschbär-Einsatz

Region, Artikel vom 08.04.2018

Polizei Betzdorf meldet Waschbär-Einsatz

Im Betzdorfer Eisenweg meldete eine Familie der Polizei einen ungewöhnlichen "Gefangenen". Ein Waschbär hatte versucht, das Handy des Hausherrn zu stehlen und war recht furchtlos an ihm hochgeklettert. Ob das eigentlich nachtaktive Tier telefonieren wollte?


Girls‘ Day beim Segeflugclub Betzdorf-Kirchen

Vereine, Artikel vom 07.04.2018

Girls‘ Day beim Segeflugclub Betzdorf-Kirchen

In Deutschland gibt es seit vielen Jahren den so genannten Girls‘ Day, einen Mädchen-Zukunftstag, der Mädchen und junge Frauen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Auch der Segelflugclub (SFC) Betzdorf-Kirchen e.V. lädt für den 28. April zu einen „Flying Girls‘ Day“ ein, bei dem die Teilnehmerinnen unverbindlich das Segelfliegen kennen lernen können.


Gebhardshainer Badminton-Senioren sind Vizemeister

Sport, Artikel vom 05.04.2018

Gebhardshainer Badminton-Senioren sind Vizemeister

Nach holprigen Saisonstart belegen die Badminton-Senioren der DJK Gebhardshain den zweiten Platz in der Abschlusstabelle der Bezirksliga Ost. Zum letzten Saisonspiel kam Tabellenführer TuS Horhausen nach Gebhardshain, der mit 5:3 besiegt wurde.


CDU Betzdorf begrüßt Entscheidungen für Schulen und Kita

Region, Artikel vom 04.04.2018

CDU Betzdorf begrüßt Entscheidungen für Schulen und Kita

Der CDU-Stadtverband Betzdorf und die Fraktion im Betzdorfer Stadtrat begrüßen die Standort-Entscheidungen des Kreises in Sachen Realschule plus und Kindertagesstätte. Laut gemeinsamer Pressemitteilung von Partei und Fraktion entsprechen die Entscheidungen dem, was die CDU Betzdorf seit Monaten gefordert habe.


Zappa-Nacht in Nauroth mit „FIDO“ und „CHATO“

Kultur, Artikel vom 03.04.2018

Zappa-Nacht in Nauroth mit „FIDO“ und „CHATO“

Frank Zappa rockt das Naurother Bürgerhaus. Zumindest tun dies mit „FIDO“ und „CHATO“ zwei Bands in seinem Geist und Stil. Sie versprechen „zappaeske“ Unterhaltung im besten Sinne. Das Konzert steigt am 14. April.


Klepperkinder bewahren einen uralten Brauch in Fensdorf

Region, Artikel vom 03.04.2018

Klepperkinder bewahren einen uralten Brauch in Fensdorf

Mit dem Begriff „Tradition“ ist man ja schnell dabei in diesen Zeiten. Hier trifft sie zu. Das uralte Brauchtum des Klepperns – andernorts in der Region heißt es Klappern – an den Kartagen wird in Fensdorf seit Jahr und Tag von den Kindern des Dorfes durchgeführt. Der Brauch soll, so schreibt es die Ortsgemeinde in einer Mitteilung an die Redaktion, unbedingt auch in Zukunft am Leben erhalten werden.


Kammerchor vermittelte wieder die Osterbotschaft

Region, Artikel vom 03.04.2018

Kammerchor vermittelte wieder die Osterbotschaft

Unter Leitung vor Chordirektor Bernhard Kaufmann gestaltete der Kammerchor Gebhardshainer Land auch am diesjährigen Ostermontag den Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Gebhardshain. Unter anderem brillierten die Sänger mit dem melodischen „Vater unser“ des Russen Nicolas Kedrov und dem Spiritual „Good News“ in der Bearbeitung von Wolfgang Kelber.


DJK Betzdorf lädt zum Boule-Turnier ein

Sport, Artikel vom 01.04.2018

DJK Betzdorf lädt zum Boule-Turnier ein

Boule ist cool! Das weiß man bei der DJK Betzdorf längst. Die Zahl der Boule-Freunde steigt stetig. Am 5. Mai bietet die DJK ein Boule-Turnier an, und das bereits zum 13. Mal. Das Turnier steht allen Boulesport-Interessierten


Sportgemeinschaft Westerwald hatte Jahreshauptversammlung

Vereine, Artikel vom 30.03.2018

Sportgemeinschaft Westerwald hatte Jahreshauptversammlung

Hoher Freizeit- und Gesundheitscharakter des Sports hier, Leistungs- und Wettkampfaspekte dort: Die Mischung gefällt den Aktiven der Sportgemeinschaft Westerwald (SGW) nach wie vor bestens. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung in Steinebach deutlich.


Kriminaloberrat Franz Orthen wurde in den Ruhestand verabschiedet

Region, Artikel vom 29.03.2018

Kriminaloberrat Franz Orthen wurde in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer Feierstunde im Betzdorfer Rathaus wurde Kriminaloberrat und Leiter der Kriminalinspektion Betzdorf, Franz Orthen, am 29. März in den Ruhestand verabschiedet. Zahlreiche Kollegen, Weggefährten und Freunde bereiteten dem Polizei-Urgestein einen würdigen Abgang.


Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren?

Region, Artikel vom 30.03.2018

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt aktuelle Tipps zur Erneuerung der Heiztechnik in privaten Gebäuden. Wenn es sich nicht um einen Brennwertkessel handelt und das Gerät älter als zehn Jahre ist, sollte bei einem Defekt über ein sparsames Neugerät nachgedacht werden. In Altenkirchen und Betzdorf gibt es demnächst wieder Beratungsangebote hierzu.


Musik und Gesang bei Kuchen und Kaffee

Kultur, Artikel vom 29.03.2018

Musik und Gesang bei Kuchen und Kaffee

Ein Konzert bei Kaffee und Kuchen: Das war ein Mal erfolgreich. Das sollte auch ein zweites Mal klappen. Und das tat es: 160 Gäste folgten der Einladung des Männergesangvereins (MGV) Liederkranz Wallmenroth. Und der sang nicht allein, sondern hatte musikalische Gäste eingeladen.


Das Rainchen wieder erlebenswert gestalten

Region, Artikel vom 29.03.2018

Das Rainchen wieder erlebenswert gestalten

Das Betzdorfer Rainchen soll wieder aufblühen. Dem widmet sich die Projekte-Gruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“ im Rahmen der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“. Die Gruppe hat viel vor in nächsten Jahren. Unter anderem sollen Tische, Bänke und Spielgeräte den Erholungswert des Areals steigern.


Betzdorfer SPD-Bürgerbüro jetzt barrierefrei erreichbar

Region, Artikel vom 29.03.2018

Betzdorfer SPD-Bürgerbüro jetzt barrierefrei erreichbar

Es ist nur eine Stufe, aber eben eine zuviel vor dem Bürgerbüro der SPD in Betzdorf. Die lässt sich für Rollstuhlfahrer und Nutzer von Rollatoren oder auch für Kinderwagen jetzt überwinden. Eine mobile Rampe schafft Abhilfe. Damit zeigt die Ampel in der Karte rollstuhlgeeigneter Orte für das SPD-Bürgerbüro jetzt nicht mehr Rot, sondern immerhin Gelb.


Zwei Meistertitel für Gebhardshainer Bogenschützen

Sport, Artikel vom 28.03.2018

Zwei Meistertitel für Gebhardshainer Bogenschützen

Dieter Glöckner und Gaby Glöckner wurden bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften des Deutschen Feldbogensportverbandes (DFBV) jeweils Meister ihrer Klasse und Stilart. Gabi Dehn belegte in ihrer Klasse den zweiten Platz. Damit blicken die Bogenschützen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain auf erfolgreiche Titelkämpfe zurück.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 17-23 °C

leicht bewölkt
Regen: 80 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung