Werbung

Nachricht vom 29.10.2010    

Flucht vor Polizei endete ausgerechnet in einer Garage

Die Flucht vor einer Polizeikontrolle endete für zwei einschlägig bekannte Drogenabhängige mit einem Desaster. Beim Versuch, dem Streifenwagen zu entkommen, fuhren sie in Fiersbach in eine Garage.

Fiersbach. Im Rahmen der Streife sollte am Freitag, 29. Oktober, gegen 3.25 Uhr, in Kircheib ein Opel Astra mit HH-Kennzeichen, besetzt mit zwei Personen, kontrolliert werden.
Der Streifenwagen stand neben der Straße und setzte sich hinter den Opel. Das mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Hennef kommende Fahrzeug erhöhte beim Erkennen der Polizei die Geschwindigkeit und bog von der B 8 ab und fuhr mit Geschwindigkeiten von 130 bis 160 km/h in Richtung Fiersbach.
In der Ortslage Fiersbach verlor der Flüchtige in einer Linkskurve die Kontrolle über den Pkw und prallte in eine Garage.
Unmittelbar danach war der Streifenwagen an der Unfallstelle und konnte den Fahrer, einen 24-Jährigen aus der VG Westerburg und den 25-jährigen Beifahrer aus Bonn, vorläufig festnehmen.
Der Fahrer stand unter Drogeneinwirkung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei dem Beifahrer wurde ein  Butterflymesser sichergestellt - er erlitt Prellungen.
Die Durchsuchung des Pkw führte noch zur Sicherstellung von Betäubungsmitteln. Beide waren schon einschlägig in Erscheinung getreten. Der Sachschaden ist erheblich. Foto: Polizei


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Flucht vor Polizei endete ausgerechnet in einer Garage

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


Reiner Meutsch berichtet von der Reise seines Lebens

Altenkirchen. Gestartet bei Schnee und Eis im Januar 2010 kehrt der Pilot Reiner Meutsch nach zehn Monaten Weltreise in den ...

Zwei Einsätze der Feuerwehr am gleichen Ort in kurzer Zeit

Betzdorf. Am Freitagnachmittag, 29. Oktober, kam es in einem Betzdorfer Industriebetrieb in der Benjamin-Fox-Straße zu einem ...

Pfadfinder "eroberten" Waldschule in Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Sieben Jungpfadfinder aus Hamm und vier Leiter verbrachten kürzlich ein gemeinsames Wochenende in der ...

SPD-Parteivorstand unterstützt Aktion Schutzengel

Betzdorf. Unterstützung vom SPD-Parteivorstand in Berlin erhielt Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf für die Aktion Schutzengel ...

Heimische SPD sagt: Nein zur Laufzeitverlängerung

Betzdorf. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell unterstützen ...

Ein buntes Auto für den guten Zweck

Altenkirchen. Ab sofort können Kirchengemeinden, Vereine, Kindergärten, soziale Einrichtungen und Organisationen kostenlos ...

Werbung