Werbung

Nachricht vom 25.03.2021    

Straßensperrung ab 6. April in Elkenroth

Nach Ostern beginnen die Bauarbeiten zum Ausbau der Naurother Straße (K 113) in Elkenroth. Dazu wird ein rund 360 Meter langer Abschnitt ab der Kreuzung zur Marienberger Straße bis zum Feuerwehrhaus vollgesperrt. Dieser Zustand wird bis voraussichtlich bis zum Herbst andauern.

Symbolfoto Archiv

Elkenroth. Grund für die Streckensperrung ist eine der Ausbau der Fahrbahn und Gehwege sowie die komplette Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen. Während der Bauarbeiten, die nach derzeitigem Stand bis Herbst andauern, ist die Straße komplett gesperrt für den Durchgangsverkehr.

Der LBM Diez handelnd für den Kreis Altenkirchen wird gemeinsam mit der Gemeinde Elkenroth und den Verbandsgemeindewerken Betzdorf/Gebhardshain ab der Kreuzung zur Marienbergerstraße L 287 bis zum Feuerwehrhaus Ortsausgang Richtung Nauroth eine grundhafte Erneuerung des Streckenabschnittes vornehmen.

Auf einer Länge von ca. 360 Metern erfolgen der Ausbau der Fahrbahn und Gehwege, sowie die komplette Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen. Aufgrund dieser Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt der K 113 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis Herbst 2021 voll gesperrt werden.



Die Umleitung erfolgt über die L 286 (Hachenburger Straße), L 288 und über die K 114 Richtung Nauroth beziehungsweise umgekehrt. Für die Linien- und Schulbusse gilt auch diese Regelung, sodass die Fahrpläne geringfügig anzupassen sind. Sollten Änderungen erforderlich werden, so werden diese per Aushang veröffentlicht. Die Anlieger des Amselweges werden bereits jetzt schon um Verständnis geben, weil das beidseitig eingerichtete Halteverbot für das Durchkommen der Feuerwehr im Einsatzfall erforderlich ist.

Zuständig für die Baumaßnahme ist der Landesbetrieb Mobilität Diez, der im Auftrag des Landkreises handelt. Mit an Bord sind auch die Gemeinde Elkenroth und die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain. Die Träger der der Baumaßnahme investieren zusammen rund 1,1, Millionen Euro in das Vorhaben. (Red./PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Weitere Artikel


Corona-Situation in Kitas: Landrat Enders antwortet Lesern (TEIL II)

Kreisgebiet. In ihren Einreichungen an uns ziehen viele Leser die Öffnungen von Kitas in Zweifel angesichts der Infektionszahlen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Osterhase nach Hause bestellen

Betzdorf-Gebhardshain. Stattdessen fährt der Osterhase auf Wunsch in seinem Möhrenflitzer bei den teilnehmenden Kindern und ...

Wilde Müllhalde im Revier Oberbirkholz – mit Hinweisen auf eventuelle Täter

Birken-Honigsessen/Region. Immer wieder wird illegal entsorgter Müll in großen Mengen in Wald und Flur entdeckt. Ein erneuter ...

Fiona, ein Mädchen mit Down-Syndrom, hofft auf Hilfe

Montabaur. Die Liebe und Zuneigung benötigt Fiona auch tagtäglich, da sie mit dem Down-Syndrom oder auch Trisomie 21 zur ...

Besuch im Circus Rondel per Streaming-Show

Region. Der Circus Rondel ist eines der renommiertesten Unternehmen seiner Art und begeistert mit seinen Circus-Projektwochen ...

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen steigt erstmals über 200

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Zahl der Todesfälle liegt mittlerweile bei 84: In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ...

Werbung