Werbung

Nachricht vom 03.11.2010    

Vorhang auf für "Besen, Herz und Schnauze"

Der Countdown läuft. Am Freitag, 12. November, heißt es "Vorhang auf" für die 10. Theatersaison von "Lampenfieber" im Saal Schäfer in Breitscheidt. "Besen, Herz und Schnauze" heißt der neue Schwank.

Die beiden Kulissenbauer Peter von Glasow (links) und Ralf Wille haben auch in diesem Jahr wieder ein tolles Bühnenbild erstellt. Fotos: Rolf-Dieter Rötzel

Breitscheidt. Mit acht Vostellungen und einer zusätzlichen Benefizveranstaltung werden wieder heitere und lachmuskelstrapazierende Attacken auf die Theatergemeinde gestartet. Und diese freut sich darauf. Denn nicht nur für sie, sondern auch für die Laienschauspieler, geht es endlich wieder los. Der Schwank „Besen, Herz und Schnauze“ stammt – wie in den Vorjahren – aus der Feder von Christa Bitzer, die auch erneut Regie führt. Nach einem Blick in die Probenarbeiten kann schon verraten werden, dass es wieder „drunter und drüber“ gehen wird. Neu im Ensemble sind Benedikt Proff und Dirks Schöps.
Zum Inhalt Im Mittelpunkt von „Besen, Herz und Schnauze“ steht die Reinigungskraft Emma Piehl, beschäftigt in der kleinen dörflichen Polizeistation. Treu nach dem Motto „Der Name verpflichtet“ ist sie stets bereit, sich in polizeiliche Ermittlungsarbeiten einzuklinken. So kommt es, dass die Nerven des Polizeihauptmeisters einen Tag vor seiner Pensionierung noch einmal stark strapaziert werden. Denn urplötzlich verschwindet Wäsche, ein Ausbrecher wird gesucht und neben einer vermeintlichen Heiratsschwindlerin hat sich auch noch der leitende Polizeidirektor in der Pension „Rosa“, direkt vis-á-vis der Polizeistation, einquartiert.
Ernst-Klaus Piehl, dem Ehemann von Emma Piehl, und dessen Freund Günter Gülle bleibt natürlich nicht verborgen, dass eine äußerst attraktive Frau in der Pension „Rosa“ wohnt. Und immer mal wieder taucht dort auch Fräulein Wirsch auf, die etwas verwirrte ehemalige Dorfschullehrerin.
Last but not least ist gerade zu diesem Zeitpunkt auch noch ein Fernsehteam vor Ort, um in Breitscheidt, dem Ort mit der niedrigsten Kriminalrate, zu filmen.
Aufführungen Freitag, 12. November (19.30 Uhr / Premiere), Samstag, 13. November (19.30 Uhr), Sonntag, 14. November (16 Uhr), Freitag, 19. November (19.30 Uhr), Samstag, 20. November (19.30 Uhr), Sonntag, 21. November (16 Uhr), Freitag, 26. November (19.30 Uhr), Samstag, 27. November (19.30 Uhr), Sonntag, 28. November (16 Uhr / Benefizveranstaltung).
Kartenvorverkauf Hermann Schäfer in Breitscheidt (9-15 Uhr), Buchhandlung Kuklik in Hamm und Blumen Pattberg in Oppertsau.
(Rolf-Dieter Rötzel)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Vorhang auf für "Besen, Herz und Schnauze"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„The Temptations“ brachten den Soul nach Wissen

Wissen. Wer sich in den 60/70er Jahren mit der damals modernen Musik befasste, der stieß unweigerlich auf die afroamerikanische ...

Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben ...

Weitere Artikel


Käte-Krumm-Ausstellung in Daaden eröffnet

Daaden. Seit Dienstag, 2. November, können sich Kunden und Besucher der Volksbank in Daaden wieder verzaubern lassen - die ...

Wehner sprach mit Oberlahrern über Zustand der L 269

Oberlahr. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner wird sich weiter für eine Verbesserung der Ortsdurchfahrt Oberlahr im Zuge ...

Bei gemeinsamer Übung den Ernstfall geprobt

Hamm. Gut aufeinander ab­gestimmt verlief die Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr, des DRK und der Rettungshundestaffel. ...

Vom-Stein-Plakette für verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Altenkirchen/Simmern. Alle drei Jahre wird die Freiherr-vom-Stein-Plakette an verdiente Mitbürger verliehen. In diesem ...

Ausstellung ist Hommage an Giovanni Vetere

Wissen. Temperamentvoll wie eh und je begrüßte Giovanni Vetere die Gäste zur Ausstellungseröffnung im Alten Zollhaus in Wissen. ...

Am 7. November steigt das 7. Stadtfest in Kirchen

Kirchen. Längst ist das Stadtfest in Kirchen zu einer festen Größe weit über den Kreis Altenkirchen hinaus geworden. Viele ...

Werbung