Werbung

Nachricht vom 29.03.2021    

Besucher im Waldbröler Krankenhaus müssen negativen Corona-Test vorzeigen

Aufgrund einer deutlichen Zunahme der Neuinfektionen - insbesondere mit der britischen Mutante B.1.1.7 - wird von Besuchern der Krankenhäuser Gummersbach und Waldbröl ab Mittwoch, 31. März, der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest eingefordert.

(Foto: Klinikum Oberberg)

Waldbröl. Die Eindämmung des Infektionsgeschehens sei zwingend erforderlich, so das Klinikum Oberberg in einer aktuellen Pressemitteilung. Vor diesem Hintergrund wird von Besuchern der beiden Kreiskrankenhäuser Gummersbach und Waldbröl ab Mittwoch, 31. März, der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest eingefordert. Grundsätzlich gilt, dass Besuche im Krankenhaus auf das Notwendigste reduziert werden sollten.

Der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest sowie ein Screeningbogen mit Kontaktdaten sind beim Betreten der Kreiskrankenhäuser am Eingang vorzuzeigen. Besucher benötigen ein offizielles Testergebnis, das sie an einer der zugelassenen Teststellen bekommen können.



Auch an beiden Kreiskrankenhäusern bestehen Testmöglichkeiten, die ab Montag, 29. März, deutlich ausgeweitet werden. Antigen-Schnelltests sind ab sofort täglich – auch an
Sonn- und Feiertagen – über die Teststellen an den Kreiskrankenhäusern (in Waldbröl als
Drive-in auf dem Parkplatz und in Gummersbach auf der Rückseite des Gebäudes in einem Container) möglich. Die Teststellen haben ab Montag, 29. März, montags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Termine müssen online gebucht werden unter www.klinikum-oberberg.de/corona-schnelltest-zentren. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Vor Ort in den Betrieben": Azubi-Speeddating im Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Das Azubi-Speeddating bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unternehmen ihrer ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Sparen auf Kosten der Menschen"

LESERBRIEF. "Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird Altenkirchen ein intaktes und leistungsfähiges Krankenhaus verlieren. ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet Vorträge zum Klimawandel an

Altenkirchen. Die Termine im Überblick:

Wissenschaftliche Hintergründe und Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt ...

Auffahrunfall im St.-Barbara-Tunnel in Betzdorf: 56-Jährige leicht verletzt

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Ein Lkw befuhr die Bundesstraße ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

Friedwald Wildenburger Land kennenlernen

Friesenhagen. Interessierte haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ihre Fragen zum Friedwald zu stellen - von der Vorsorge, ...

Weitere Artikel


Italienischkurs für Einsteiger am heimischen Rechner

Altenkirchen. Unterstützt von einem passenden Arbeitsbuch bietet der Kennenlernkurs einen sanften Einstieg in die Sprache ...

Grundschule: Scheuerfeld sorgte selbst für Schnelltests

Scheuerfeld. „Wir möchten ein Stück weit ein Zeichen setzen, dass es nur über das Testen geht.“ Das äußerte der Scheuerfelder ...

Kaminbrand sorgte für Einsatz der Feuerwehr Katzwinkel

Elkhausen. Nach der Erkundung konnte ein Defekt an einem Pelletofen festgestellt werden, wodurch die Wohnung im 1. Obergeschoss ...

SSV95 Wissen: Handball im Lockdown – Teil 3: Wandsitzen

Wissen. Auch diesmal sollte die Jugend eingebunden werden und wer wollte, war herzlich eingeladen, die Uhr zu schlagen. ...

Schwedische Marke für den Westerwald: Autozentrale Sturm wird neuer Volvo Partner

Altenkirchen. In der Altenkirchener Automeile finden sowohl Bestands- als auch potenzielle Volvo Neukunden künftig in der ...

Genossenschaftsanteile beim Wäller Markt eG zu gewinnen

Bad Marienberg. Das Ziel vom Wäller Markt ist es bis zum Ende der Osterferien am 17. April 2021 auf 1.000 gezeichnete Anteile ...

Werbung