Werbung

Nachricht vom 30.03.2021    

Neue Online-Kurse der Volkshochschule Flammersfeld in der Übersicht

Aufgrund der Pandemie-Schutzmaßnahmen entfallen alle Präsenz-Veranstaltungen der Volkshochschule bis einschließlich 11. April. Die verschiedenen Online-Kurse freuen sich aber dennoch über eine Anmeldung.

(Symbolbild: Pixabay)

Flammersfeld. Ab Mai sind wieder Sport- und Bewerbungskurse buchbar, sofern sie unter Einhaltung der Corona-Verordnung stattfinden dürfen. Alle Kurse sind ab sofort buchbar.
Die aktuelle Kursübersicht:

Easy Business English – Online-Englisch-Kurs für Anfänger (online)
Di. 6. April 2021, 18 – 19:30 Uhr, 8 Termine
Mit: Peggy Vatterodt
Kursgebühr: 80,00 €

Easy English – Online-Englisch-Kurs für Anfänger (online)
Do. 8. April 2021, 18 – 19:30 Uhr, 6 Termine
Mit: Peggy Vatterodt
Kursgebühr: 60,00 €

Basteln für Mama – Muttertags-Aktion
Schreinerkurs für Kinder
Sa. 17. April 2021, 14 – 17 Uhr oder
Sa. 24. April 2021, 14 – 17 Uhr oder
So. 25. April 2021, 14 – 17 Uhr.
Kursdauer: ca. 45 Minuten
Mit: Schreinermeister Frank Seifen
Kursort: Schreinerei Seifen, Schulstraße 5a, 57635 Oberirsen
Kursgebühr: 12,00 € (pro Kind)
Der Kurs findet nur unter Berücksichtigung und Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Online-Vortrag zum Thema „Krankengeld“ (online)
Ihre Rechten und Pflichten
Mi. 14. April 2021, 18 – 19 Uhr
Mit: Rechtsanwältin Sylka Düber, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht
Kursgebühr: kostenlos
Nach dem Vortrag können Sie gerne Fragen stellen!

Online-Vortrag „Gesundheit für den Darm“
Di. 20. April 2021, 17:30 – 18:30 Uhr
Mit: Sabrina Oswald
Kursgebühr: 7,00 €

Online-Vortrag „Information über Hartz IV/SGB II“
Ihre Rechten und Pflichten
Mi. 14. April 2021, 18 – 19 Uhr
Mit: Rechtsanwältin Sylka Düber, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht
Kursgebühr: kostenlos
Nach dem Vortrag können Sie gerne Fragen stellen!



Qigong Yangsheng
Do. 6. Mai 2021, 18 – 19 Uhr, 8 Termine
Mit: Marita Kopatz
Kursgebühr: 44,00 €
Kursort: Stadion „Lahrer Herrlichkeit“, In der Huth, 57641 Oberlahr
Der Kurs findet nur unter Berücksichtigung und Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Selbstverteidigung für Frauen
Sa. 15. Mai 2021, 10:30 – 12 Uhr
Mit: Torsten Haupt
Kursgebühr: 15,00 €
Kursort: Kleinspielfeld der Raiffeisen Grundschule Flammersfeld, Südstraße, 57632 Flammersfeld
Der Kurs findet nur unter Berücksichtigung und Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Zumba Gold® Tanz Fitness
Mi. 19. Mai 2021, 18 – 19 Uhr, 10 Termine
Mit: Karen Borchert
Kursgebühr: 46,00 €
Kursort: Kleinspielfeld der Raiffeisen Grundschule Flammersfeld, Südstraße, 57632 Flammersfeld
Der Kurs findet nur unter Berücksichtigung und Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Online-Wine-Tasting
Eine Weinprobe der besonderen Art!
Sa. 29. Mai 2021, 18 – 19:30 Uhr oder
Sa. 17. Juli 2021, 18 – 19:30 Uhr oder
Sa. 4. September 2021, 18 – 19:30 Uhr oder
Sa. 30. Oktober 2021, 18 – 19:30 Uhr.
Mit: Nadine Grifone und Oliver Klein, Weinfachhändler
Kursgebühr: 39,00 € (für zwei Personen)

Das Kursprogramm erweitert sich fast täglich: unter .

Die Online-Kurse laufen über die Plattform „Jitsi Meet“. Jitsi ist kostenfrei nutzbar und erfordert keine Anmeldung bzw. Registrierung. Die einzige Voraussetzung ist ein Internetbrowser über den PC oder das Smartphone. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich über das Telefon einwählen zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie von der VHS Flammersfeld, Tel. 02681/85-196, julia.gahlmann@vg-ak-ff.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Einsatzkräfte aus AK-Land kehren langsam zurück

Nach den zahllosen Einsatzstunden im Katastrophengebiet an der Ahr, kehren fast alle Einheiten in die heimischen Gerätehäuser zurück. Die Reinigung und teilweise Instandsetzung der eingesetzten Technik wird mehrere Tage in Anspruch nehmen. Insgesamt waren rund 900 Kräfte vor Ort im Einsatz.


Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Völlig überlastet sind die Zufahrtsstraßen zum Ahrtal und die Straßen im Katastrophengebiet selbst. Grund sind die vielen Helfer, die sich am Samstag, den 24. Juli, aufgemacht haben. Der Krisenstab und die Polizei appellieren deshalb dringend, die Anreise zu verschieben. Hilfe werde noch über einen langen Zeitraum benötigt.


Kreis AK: Eine Corona-Neuinfektion seit Mittwoch (21. Juli)

Seit Mittwoch, den 21. Juli) gibt es eine Corona-Neuinfektion im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4944. Aktuell sind 13 Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet.


Benefiz-Büfett der Marienthaler Gastronomen wurde zum Erfolg

Die gastronomischen Betriebe im Wallfahrtsort hatten am Donnerstag, 22. Juli, zum Benefiz-Büfett eingeladen. Ort der Veranstaltung war das Waldhotel „Unser Haus“. Um den, von der Katastrophe betroffenen Betrieben in Ostbelgien, den Niederlanden sowie an der Ahr zu helfen, wurde kurzfristig ein Konzept entwickelt.


„Street Life“ spielt in Betzdorf für Opfer der Flut-Katastrophe im Ahrtal

Der Sänger der Band „Street Life“ ist selbst von der Flut-Katastrophe betroffen und hilft bei den Aufräumarbeiten. Aber nicht nur das: Am Donnerstag, 26. August, wird Patrick Lück ein Benefizkonzert für die Unwetter-Opfer im Biergarten der Stadthalle Betzdorf geben.




Aktuelle Artikel aus Region


Reparatur-Café in Altenkirchen findet wieder statt

Altenkirchen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können mit ihren defekten Elektrogeräten das Reparatur-Café aufsuchen ...

Reinhold Beckmann bereicherte den Kultursommer in Altenkirchen

Altenkirchen. Reinhold Beckmann ist in Altenkirchen beileibe kein Unbekannter, denn vor rund zwei Jahren gab er ein fulminantes ...

Bazar in Elkhausen findet wieder statt – nicht wie gewohnt, aber mit viel Tradition

Katzwinkel-Elkhausen. Der Erlös des Bazars wird wie immer an die von Reiner Meutsch gegründete Stiftung „Fly&Help“ gespendet, ...

Kita in Gebhardshain erhält Spende aus Maskenverkauf

Gebhardshain. Im Rahmen einer umfangreichen Spendenkampagne von insgesamt 250.000 Euro aus dem Masken-Verkauf im vergangenen ...

Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Region Ahrweiler. Die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung sei weiterhin überwältigend und ungebrochen, schreibt die Polizei ...

Post ans Mehrgenerationenhaus Neustadt

Neustadt (Wied). Haben Sie schöne Erinnerungen an vergangene Urlaube? Geschichten, witzige Erlebnisse oder Beschreibungen ...

Weitere Artikel


Möhrenflitzer in VG Betzdorf-Gebhardshain unterwegs

Betzdorf-Gebhardshain. Das gelieferte Osterhasen-Ei ist nämlich eins von insgesamt sechs Aktionseiern, die im Rahmen vom ...

Sehenswert: Die Osterkrippe in der katholischen Kirche Hamm

Hamm. In liebevoller, detailgetreuer Darstellung wurde diese Krippe durch die Familie Lang geschaffen. Der österliche Festkreis ...

Unfall auf der B 414: 20-Jährige mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Giesenhausen. Um 17.20 Uhr kam es nach Angaben der Polizei auf der B 414 zu dem Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. ...

Sieben-Tage-Inzidenz bei 206,5 – Testkits für Schulen und Kitas

Altenkirchen/Kreisgebiet. Von aktuell 705 positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen im Kreis wurde bei 606 eine ...

Unbekannte entsorgen illegal 26 Müllsäcke am Waldrand

Walterschen. Durch den Ortsbürgermeister wurde der örtlichen Ordnungsbehörde der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ...

Steuererklärung für 2020 - Frühzeitige Abgabe empfohlen

Region. Die Abgabefrist endet für steuerlich nicht beratene Bürgerinnen und Bürger, die zur Abgabe einer Steuererklärung ...

Werbung