Werbung

Nachricht vom 31.03.2021    

Westerwälder Rezepte: Möhrentorte zu Ostern

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zu Ostern: Möhrentorte. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

(Foto: Wolfgang Tischler)

Lecker, gesund, dekorativ und gar nicht schwer herzustellen ist unsere Möhrentorte.

Zutaten:
200 Gramm Möhren
4 Eier
200 Gramm Zucker
100 Gramm Dinkelmehl
100 Gramm Weizenmehl
1 Teelöffel Backpulver
100 Gramm Haselnüsse gerieben
3 Esslöffel Marillenlikör oder Birnenlikör
Butter für die Form

80 Gramm Puderzucker
1 Esslöffel Zitronensaft

80 Gramm Marzipanrohmasse
20 Gramm Puderzucker
1 bis 2 Esslöffel Kakaopulver
1 Esslöffel Wasser
30 Gramm Pistazien

Zubereitung:
Möhren fein raspeln. Eier trennen. Eischnee schlagen und beiseitestellen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den geriebenen Nüssen in die Eimasse rühren. Danach die Möhren und den Likör unterheben. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Den Boden einer Springform buttern, den Teig hineingeben und bei 175 Grad Celsius (Umluft) 45 Minuten backen. Eventuell in der letzten Viertelstunde mit Backpapier abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Danach den Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen.




Anzeige

Puderzucker mit Zitronensaft und etwas Wasser zu einem Guss verrühren und diesen auf den Kuchen pinseln. Pistazienkerne auf die Oberfläche streuen.

(Foto: Wolfgang Tischler)


Marzipan mit Puderzucker, Kakaopulver und Wasser zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Hasen modellieren, indem Sie für den Körper einen Strang rollen, der im Bogen aufgestellt wird, sodass die beiden Enden die Vorder- und Hinterpfoten bilden. Ein Marzipanei für den Kopf formen, Ohren herausziehen oder ansetzen. Kopf mit Ohren an den Körper ansetzen. Am anderen Ende ein kleines Marzipanei als Schwänzchen ansetzen. Osterhasen nach Belieben auf der Torte aufsetzen. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an rezepte@die-kuriere.info. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!

Weitere Rezepte aus dem Westerwald finden Sie auf unserer Themenseite.


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sparkasse Westerwald-Sieg nimmt neue Pellet-Heizanlage in Betrieb

Kirchen. Bei der Erstbefüllung wurden fast 20 Tonnen Pellets aus dem LKW über Verbindungsschläuche in den Vorratsraum der ...

Energiespartipps liegen hoch in Kurs

Betzdorf/Altenkirchen. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver aus der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Verbandsgemeinde Wissen stellt Jury für Ideenwettbewerb zusammen

Wissen. Für das nächstes Jahr plant die Verbandsgemeinde Wissen, innerhalb ihres Klimaschutzkonzeptes einen Schüler-Ideenwettbewerb ...

Altenkirchener schwingen sich für Protestfahrt auf das Fahrrad

Altenkirchen. Zum Auftakt sowohl der Europäischen Mobilitätswoche als auch der deutschlandweiten Verkehrswende Aktionswoche ...

Müll illegal in Oberirsen und Kraam entsorgt

Oberirsen/Kraam. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde über mit Öl sowie mit weiteren Betriebsflüssigkeiten gefüllten Kanistern ...

Weitere Artikel


Bundesförderung für Projekt des Diakonischen Werkes Altenkirchen

Altenkirchen. Das teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. Konkret geht es um eine Beratungsstelle ...

Arbeitsmarkt in der Region zeigt erstes Frühlingserwachen

Neuwied/Kreisgebiet. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt sind also nach wie vor deutlich zu erkennen. ...

Aufruf zur Einreichung von LEADER-Vorhaben im Westerwald

Montabaur. Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben die Gelegenheit, ihre Ideen bei der LEADER-Geschäftsstelle ...

Personalspende der VG Hamm ging an Kinderkrebshilfe Gieleroth, Kleine Herzen Westerwald und Zirkus Ronelli

Hamm. In den vergangenen Jahren wurden zum Beispiel der Förderverein des evangelischen Altenzentrums oder der Tierschutzverein ...

Etzbach begrüßt den Frühling und wünscht allen frohe Ostern

Etzbach. Der Bürgerverein Etzbach hat diese aufgestellt, um den Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern: „Wir wünschen ...

Die FWG Wissen setzt (sich für) Bäume (ein)

Wissen. Deshalb hat die FWG der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen auf Anregung einiger Mitglieder beschlossen in diesem Jahr ...

Werbung