Werbung

Nachricht vom 05.11.2010    

Tag des Lesens mit den Vorlesern machte Spaß

Lesen macht Spaß, Vorlesen auch, und spannenden Geschichten zuhören erst recht. Die Grundschulkinder der Barbara-Grundschule in Katzwinkel kamen zum Tag des Lesens in den Genuss, tolle Kinderbücher vorgelesen zu bekommen. Schulleiterin Marita Langenbach hatte vier prominente Vorleser aus der Region gewinnen können.

Die Vorleser an der Barbara-Grundschule: Erika Kalkert, Ernst Dornhoff, Ingrun Kaiser und Judith Schmidt (von links).Fotos: Helga Wienand

Katzwinkel. Mit Spannung erwarteten die Kinder der Barbara-Grundschule in Katzwinkel am Donnerstag auf die Vorleser und vor allem auf die Geschichten, die sie hören sollten. Zum Tag des Lesens waren prominente Gäste aus dem Umfeld der Schule eingeladen worden. So waren Altbürgermeister Ernst Dornhoff, die Büchereileiterin aus Birken-Honigsessen Erika Kalkert, Ingrun Kaiser vom Schulelternbeirat und Judith Schmidt von der Kindertagesstätte Löwenzahn zum vorlesen gekommen. Entsprechend den Klassen, in denen sie lasen, war der besondere Tag von den Lehrkräften vorbereitet worden. Judith Schmidt, die im Kindergarten auch die Vorschulkinder betreut, hatte das Kinderbuch von Gudrun Mebs "Oma und Frieder" mitgebracht, aus "Clementine" von Sara Pennypacker las Ingrun Kaiser. "Kleiner König Kalle Wirsch" von Tilde Michels, ein Klassiker im Bereich Kinderbuch, hatte Erika Kalkert mitgebracht und Ernst Dornhoff las aus Erika Funkes Buch "Die wilden Hühner".
Lesen und alles rund um das Thema Buch sind seit vielen Jahren ein besonderes Qualitätsmerkmal der Barbara Grundschule. Aktionen wie der Tag des Lesens gehören dazu, aber auch die Leseförderung der Kinder. Sie besuchen regelmäßig die Bücherei in Birken-Honigsessen, wo sie den Bibliotheksführerschein erwerben. Mehrfach gab es Autorenlesungen namhafter Kinderbuchautoren an der Schule. (hw)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Tag des Lesens mit den Vorlesern machte Spaß

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Musterhaushalt im AK-Land: Müllgebühren steigen im Jahr 2022 um 3,36 Euro

Kreis Altenkirchen. Kaum ein Aspekt des täglichen Lebens bleibt von (teils gewaltigen) Preissteigerungen verschont. Auch ...

Kita "Traumland" aus Altenkirchen übergibt Spende an Kita im Ahrtal

Altenkirchen. "Die Bilder der Flut, die im Sommer durch die Medien gingen, hatten betroffen gemacht und es sind auch Kolleginnen ...

Grundschulen Hamm und Etzbach bekommen Wolldecken vom Nikolaus

Hamm. Bevor man sich in der nächsten Ratssitzung der VG Hamm abschließend mit der Anschaffung dezentraler Lüftungsanlagen ...

Im Wald bei Flammersfeld illegal Abfall entsorgt

Flammersfeld. Die illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Flammersfeld war durch aufmerksame Bürger entdeckt worden. Die ...

Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Mörlen. Im Zeitraum vom 13. Dezember bis 18. Dezember ist die Kreisstraße 26 [K26] von Mörlen aus in Richtung Kirburg bis ...

Kirchen: Corona-Testzentrum auf Parkdeck ab Mittwoch (8. Dezember) wieder geöffnet

Kirchen. Ab Mittwoch, den 8. Dezember, werden auf dem Kirchener Parkdeck in der Lindenstraße wieder Nasenabstriche durchgeführt, ...

Weitere Artikel


Feierlich Einbürgerungs-Urkunden übergeben

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber übergab jetzt in einer Feierstunde Einbürgerungsurkunden an acht ausländische Mitbürger ...

Kreis Altenkirchen freut sich auf Landkreistag

Altenkirchen. Am 11. und 12. November findet in Altenkirchen die Hauptversammlung des Landkreistages Rheinland-Pfalz statt. ...

Erneut für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert

Herdorf. Mit zwei super Ergebnissen haben sich Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac von der KG Herdorf zum zweiten Mal nach ...

ABOM wurde sehr gut besucht und angenommen

Betzdorf. Die zweite Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) in der Betzdorfer Stadthalle führte bis zum Mittag ...

Erinnerung an Pogrome und Podiumsdiskussion

Hamm. Die beiden Kirchengemeinden, die Orts- und die Verbandsgemeinde Hamm laden ein zu der diesjährigen Gedenkveranstaltung ...

Ambulante Hilfe für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

Wissen. In die neuen hellen und modern eingerichteten Räume ist die Psychiatrische Institutsambulanz (kurz PIA) am St.-Antonius-Krankenhaus ...

Werbung