Werbung

Nachricht vom 04.04.2021    

Diebstahl und Vandalismus in Horhausen

Horhausen war am Osterwochenende kein gutes Pflaster für Fahrzeugbesitzer: Die Polizei meldet einen Kraftstoff-Diebstahl und Sachbeschädigungen an mehreren Autos.

Die Polizei meldet am Osterwochenende einen Kraftstoffdiebstahl und Sachbeschädigungen an Autos in Horhausen. (Symbolbild)

Horhausen. Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, hatten schon am Karfreitag, 2. April, Unbekannte im Industriegebiet von Horhausen rund 100 Liter Diesel gestohlen. Den Kraftstoff hatten die Diebe zwischen 21 und 22 Uhr aus dem geparkten LKW einer Spedition abgezapft.

Am Karsamstag, 3. April, beobachtete eine Zeugin mehrere Jugendliche bei Vandalismus auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes. So erwischte die Frau die jungen Leute gegen 19.45 Uhr beim Treten gegen die Außenspiegel mehrerer geparkter PKW. Nachdem die Zeugin die Jugendlichen angesprochen hatte, wurde auch ihr Wagen beschädigt, bevor die Gruppe sich unerkannt davonmachte.

Zeugen beider Vorfälle, insbesondere mögliche Geschädigte, werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus zu melden, per Telefon unter 02634 / 9520 oder per E-Mail unter pistrassenhaus@polizei.de .


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona: Ausnahmen für vollständig Geimpfte in Rheinland-Pfalz

Am Freitag, den 9. März hat der rheinland-pfälzische Ministerrat Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung sowie der Absonderungsverordnung beraten und beschlossen.


Corona im Kreis Altenkirchen: Zwei Todesfälle, 39 Neuinfektionen

Die Inzidenz steigt auf 128,9: Es gibt zwei weitere Todesfälle im Zuge der Pandemie. In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstarb ein Mann im Alter von 76 Jahren, in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eine Frau im Alter von 79 Jahren. Landrat Dr. Peter Enders fordert indes Impfungen für die Feuerwehr.


Polizei warnt vor betrügerischen SMS und Rückrufaufforderungen

Momentan melden sich bei der Polizei viele verunsicherte Handy- und Smartphone-Besitzer und erkundigen sich über SMS, die von scheinbar bekannten Unternehmen stammen.


VG-Bürgermeisterwahl Kirchen: Kandidaten jetzt offiziell – Conrad (CDU) gegen Hundhausen (SPD)

[ERGÄNZT] Zwar stand die formelle Nominierung noch aus, doch seit Wochen ist klar: Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen tritt für die SPD als Nachfolger des verstorbenen VG-Bürgermeisters Maik Köhler an. Nun hat auch die CDU ihren Kandidaten bekanntgegeben und - genauso wie aktuell die SPD - offiziell bestätigt.


Wenn die Thuja-Hecke zum offenen Feuer wird...

Endlich wieder ein sonniger Freitag im Bindweider Land. Kein Wunder, wenn man sich dann auf ein saftiges Stück Fleisch freut, den Grill entzündet und die Feuerwehr ruft, die in Windeseile zur Stelle ist. Die Feuerwehr? Naja: Eine nahestehende Thuja kann einem das Grillen ziemlich vermiesen.




Aktuelle Artikel aus Region


Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

Region. Der Leserbrief hat folgenden Wortlaut: „Mein Name ist Stephan Kurenbach, ich bin Pädagoge und leite seit zwei Jahren ...

Krad-Unfall und zwei Fahrerfluchten auf der B256

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 9. April, kam es auf der B 256 zwischen Eichen und Bruchermühle zu einem Verkehrsunfall mit ...

Corona: Ausnahmen für vollständig Geimpfte in Rheinland-Pfalz

Region. Insbesondere wurden für vollständig geimpfte Personen Ausnahmen von der Testpflicht und von der Absonderungspflicht ...

Wenn die Thuja-Hecke zum offenen Feuer wird...

Malberg. Ein Thuja-Brand in der Bornstraße in Malberg löste am Freitag Nachmittag gegen 16.30 Uhr Großalarm bei den umliegenden ...

Umzug der Martin-Luther-Grundschule: Ab Sommer in der ehemaligen „Bertha“

Betzdorf. Für die Martin-Luther-Grundschule öffnet sich wenige Fußminuten entfernt zum neuen Schuljahr ein neues Kapitel. ...

Westerwaldwetter: Regnerisches Wochenende steht bevor

Region. Nach einem sommerlich anmutenden Märzende zeigt sich der April nun von seiner klassischen Seite. Mit der von Norden ...

Weitere Artikel


Im „Race Across Germany“ auf 780 Kilometern durch die Republik

Altenkirchen. „Wer rastet, der rostet“ scheint das Motto von Mandy Jung und Julia Roch zu sein, dem die beiden Gründerinnen ...

Verkehrsunfall auf B 256 führte zu Feuerwehreinsatz

Oberlahr/Bruchermühle. Ein Verkehrsunfall auf der B 256 sorgte am Ostersonntag für Verkehrsbehinderungen. Ein PKW war nach ...

Am Ostermontag kommt Kaltfront in den Westerwald

Region. Am Rand eines Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über dem Nordostatlantik fließt aus dem Norden kühle Meeresluft in ...

Buchtipp: „Freudentanz meines Herzens“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Der Tanzpalast ihres Herzens vermittelt Schwung und Empathie mitten in der belastenden Pandemie ...

FFP2-Masken richtig tragen und reinigen

Region. Im Gegensatz zu Alltagsmasken und OP-Masken schützen FFP2-Masken nicht nur das Umfeld, sondern auch den/die Träger/in ...

Ostergrüße in Katzwinkel schaffen Nähe trotz Distanz

Katzwinkel. Schon im letzten Jahr hatte sich die Dorfjugend für Ostern eine gelungene Überraschung für Senioren aus der Ortsgemeinde ...

Werbung