Werbung

Nachricht vom 08.04.2021    

Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben

Am Samstag, 17. April, bietet die Kreisvolkshochschule (KVJS) in Altenkirchen nochmals den Kreativkurs „Handlettering oder die Kunst der schönen Buchstaben“ im Online-Format an. Der Kurs unter der Leitung von Olesja Leikam vermittelt Ideen und Anleitungen, um mit zauberhaft Handgeschriebenem liebe Menschen zu beglücken.

Am Samstag, 17. April, bietet die Kreisvolkshochschule (KVJS) in Altenkirchen nochmals den Kreativkurs „Handlettering oder die Kunst der schönen Buchstaben“ im Online-Format an. Foto: KVHS

Altenkirchen. Für all diejenigen, denen es Freude bereitet, Selbstgestaltetes oder etwas ganz Persönliches zu verschenken, ist der Kurs das Richtige, denn die Corona-Zeit eignet sich wunderbar zum „Handlettern“ – ob für Grußkarten, Geschenkanhänger, persönlich Beschriftetes oder auch jahreszeitliches Dekorieren.

Auch wenn die drei Kurs-Stunden vermutlich zu kurz für die Umsetzung aller Ideen sein sollten, bietet er ausreichend Anregungen, um diese im Anschluss zu Hause umzusetzen. Nicht zuletzt können die Teilnehmenden in dem Workshop für ein paar Stunden den Corona-Stress völlig vergessen, wenn sie in die Welt der Buchstaben eintauchen.

Gemeinsam wird im Kurs das Alphabet „gelettert“, die kunstvoll geschriebenen Buchstaben werden zu einem Wörtern verbunden. Hierbei wird in der Faux-Calligraphy-Technik geschrieben, mit der man mit jedem Stift sowie auf jedem Untergrund tolle Schriften zaubern kann.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Der Kurs findet am 17. April in der Zeit von 11 bis 14 Uhr statt, die Teilnahme kostet 35 Euro inklusive eines Starterkits mit allen notwendigen Materialien. Dieses Seminar wird online über die kostenlose Plattform Jitsi durchgeführt. Die Zugangsdaten werden den Teilnehmenden im Vorfeld zugemailt, außerdem wird vorher ein Technikcheck angeboten. Teilnahmevoraussetzung ist ein stabile Internetverbindung sowie ein Rechner mit Webcam und Mikro.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Nacht der Lichter" in Betzdorf-Bruche: So sollen die Spendengelder helfen

Betzdorf-Bruche. Die "Nacht der Lichter" war nicht nur kulturell ein Erfolg. Am Abend in der illuminierten Brucher Pfarrkiche ...

Katastrophenschutz: Neuanschaffung für die Feuerwehr Schönstein kam zum Einsatz

Wissen-Schönstein. Eine Art Plantschbecken zur Aufnahme von 800 Litern Löschwasser als Füllung für zwei große Löschfahrzeuge ...

Ahrtal: Abiturient packt mit Bauunternehmen aus dem Wisserland an

Region. Das Konzept ist schnell erklärt: Jugendliche, die den Aufbau der von der Flut zerstörten Gebiete im Ahrtal unterstützen ...

"Die neuen Sounds der Rechten": Kreisjugendamt lädt zu Vortrag in Wissen

Wissen. Dabei wird Neitzert die unterschiedlichen Anziehungskräfte und Ideologien der diversen rechten Subkulturen zwischen ...

Eselschule im Haus Felsenkeller Altenkirchen: Neue Kurse ab Juni

Altenkirchen. Achtsamkeit, Präsenz und Selbstwirksamkeit helfen im Alltag, problematische Situationen zu meistern. Das geht ...

Autorentreffen des Heimatvereins Altenkirchen: Ehrungen verdienter Mitglieder

Weyerbusch. Die Vorsitzende Betty Berg-Bronnert konnte nicht nur viele der Autoren der letzten drei Heimat-Jahrbücher begrüßen, ...

Weitere Artikel


Rüddel: „Krankenhausneubau nicht sachorientiert, sondern politisch!“

Flammersfeld. "Hierbei", so Rüddel weiter, "stellt sich zudem die Frage, warum eine wirtschaftlich sinnvolle Fusion der beiden ...

Rechtshilfe in Krisenzeiten für Bauleute und Reinigungskräfte im Kreis

Kreis Altenkirchen. „Vom Verdienstausfall durch Kurzarbeit über fehlende Atemschutzmasken im Job bis hin zu Problemen bei ...

Neues Rathaus für die VG Wissen: Planung ausgeschrieben

Wissen. Nach Abriss des alten Rathausgebäudes soll dann zur Rathausstraße hin ein Eingangsbauwerk entstehen, welches Bürgerbüro, ...

SG Niederhausen-Niedererbach rüstet sich für Saison

Niederhausen / Niedererbach. Nach der Aufstiegssaison und einem überzeugenden Start in der Kreisliga B wird die Spielgemeinschaft ...

Keine Schnelltest-Pflicht mehr für Haarschnitt: „Es war einfach nur stressig“

Betzdorf/Kreisgebiet. Diesen Friseurbesuch bei „Alem's Haargefühl“ in Betzdorf hatte Ingeburg Hombach gut vorbereiten müssen. ...

Christliche Gemeinde überraschte Herdorfer mit 3.300 Osterglocken

Herdorf. Die Idee zu dieser Osteraktion sei kurzfristig entstanden, wie Tim Hoddenbagh vom Ältestenrat der Christlichen Gemeinde ...

Werbung