Werbung

Nachricht vom 08.04.2021    

VHS Betzdorf-Gebhardshain-Betzdorf legt neues Programm vor

Die VHS Betzdorf-Gebhardshain schwankt zwischen Hoffen und Bangen. Seit Monaten wurde an dem neuen Programm gearbeitet, Termine wurden verschoben, Entscheidungen wurden unter Unsicherheit getroffen. Jetzt ist es soweit: Das neue Programm für die Zeit von April bis Dezember 2021 geht an den Start.

Konrad Schwan (links) und Martin Becker präsentieren das neue VHS-Programm. (Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain)

Betzdorf. Seit mehr als einem Jahr dominiert die Corona-Pandemie das öffentliche Leben und somit auch die Weiterbildungsarbeit der Volkshochschulen bundesweit. Doch der stellvertretende Vorsitzende der VHS Betzdorf-Gebhardshain, Konrad Schwan, und VHS-Geschäftsführer Martin Becker wollen ein Zeichen setzen und blicken optimistisch in die Zukunft. Schlägt die Krise mittlerweile vielen Menschen aufs Gemüt, steigt die Nachfrage zu Veranstaltungen der örtlichen VHS. „Wir wollen un-seren treuen Kunden zeigen, dass wir für Sie da sind und neue TeilnehmerInnen für unsere Angebote gewinnen“, heißt es dazu in der entsprechenden Ankündigung.

Die Bund-Länder-Beschlüsse, Entscheidungen der Landesregierung und des Landkreises ließen eine zuverlässige Aussage über die Wiederaufnahme des Betriebs nicht zu. Ist es soweit, würden zunächst die im Vorjahr unterbrochenen Kurse fortgesetzt. Den Teilnehmenden werden die Termine rechtzeitig mitgeteilt, versichert die VHS. Termine, die bereits für April geplant wurden, wurden auf flexibel „nach Anmeldung“ gesetzt.



Die VHS verfügt über keine eigenen Kursräume. Der Start der einzelnen Veranstaltungen hängt insoweit auch von der Bereitstellung der Räumlichkeiten durch die Vermieter (Schulträger, Stadthalle, Bürgerhäuser) ab.

Das neue Programmheft liegt in Kürze in den Bürgerbüros Betzdorf und Gebhardshain, in den Gemeindebüros, der VHS-Geschäftsstelle, den öffentlichen Büchereien, Banken und Sparkassen und in ausgewählten Geschäften kostenlos aus. Das Heft als PDF findet man im Internet unter www.vg-bg.de/vhs, wo auch das Anmeldeformular heruntergeladen werden kann. Schriftliche Anmeldung gehen an die VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V., Hellerstraße 2, 57518 Betzdorf, Fax 02741/291 170, E-Mail: vhs@vg-bg.de. Telefonische Auskünfte erteilt die VHS unter 02741 291 427 oder 411. Auskünfte zu den Kursinhalten erteilen die Kursleiterinnen und Kursleiter. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Vortragsreihe des DRK Krankenhauses: Chefarzt informiert über Endometriose

Kirchen. Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, jedoch meist schmerzhafte Wucherungen von schleimhautartigem Gewebe, ...

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Keramikmuseum Westerwald - 6.000 Euro für den Förderkreis

Montabaur/Höhr-Grenzhausen. "Dank dieser großzügigen Spende kann das Keramikmuseum Westerwald nun weitere bedeutende Ankäufe ...

Weitere Artikel


Corona im AK-Land: 31 Neuinfektionen – Todesfall in VG Daaden-Herdorf

Kreisgebiet. Seit Beginn der Pandemie gab es laut der Kreisverwaltung 3.785 laborbestätigte Infektionen im AK-Land, das sind ...

Volksbank Hamm/Sieg fusioniert mit Rosbacher Raiffeisenbank

Region. Die Vertreter der beiden Häuser zeigen sich in einer Pressemitteilung überzeugt, dass dies die richtige strategische ...

Betzdorf: Neue Hausarztpraxis eröffnet am 13. April

Betzdorf. Seit Januar wurden auf rund 180 Quadratmetern fleißig Wände eingerissen, Türen entfernt, gestrichen, Böden verlegt, ...

Corona: Neue Regeln für Kindergärten

Region. „Seit Mitte März sind die Kitas in Rheinland-Pfalz wieder für alle Kinder geöffnet. Jede Öffnung muss dabei so verantwortungsvoll ...

Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen

Höhr-Grenzhausen. In dem Flyer im Maßstab 1:50.000 findet man vier Rundstrecken zwischen rund 20 und 50 Kilometern und zusätzlich ...

Rheinland-Pfälzische Unternehmen in die Impfkampagne einbinden

Koblenz. Sobald es durch ausreichend Impfstoffe möglich ist, auch dezentral zu impfen, sollen größere Unternehmen aus ganz ...

Werbung