Werbung

Nachricht vom 11.04.2021    

Corona im Kreis Altenkirchen: 41 Neuinfektionen am Wochenende - Inzidenz bei 129,7

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist über das Wochenende leicht gestiegen im AK-Land, und zwar von 128,9 am Freitag, den 9. April, auf 129,7 am Sonntag, den 11. April. Aktuell sind 729 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.

Symbolfoto Pixabay

Region. Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: Sonntag, 11. April, 15 Uhr):

Seit Beginn der Pandemie gab es 3.865 laborbestätigte Infektionen im Landkreis, am Sonntag, den 11. April, weist die Statistik damit ein Plus von 41 gegenüber Freitag aus. Die meisten Fällen wurden über das Wochenende bei Bürgern in den Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld und Betzdorf-Gebhardshain nachgewiesen. Hier verzeichnet die Statistik jeweils ein Plus von 13 und 14 Infektionen. In den anderen Verbandsgemeinden schwankt diese Zahl zwischen 2 und 5. Als geheilt gelten im gesamten Kreisgebiet 3.045 Menschen. Aktuell sind 729 Personen im AK-Land positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent dieser Fälle wurde eine Virus-Mutation nachgewiesen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Sonntag gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 129,7. Für das Bundesland Rheinland-Pfalz wird die Inzidenz mit 107,9 angegeben.



Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen

Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 3.865
Steigerung zum 9. April: +41
Aktuell Infizierte: 729
Geheilte: 3.045
Verstorbene: 91
in stationärer Behandlung: 30
7-Tage-Inzidenz: 129,7
Impfzentrum Wissen: 11.957 Erstimpfungen, 3.962 Zweitimpfungen (Stand: 9. April)

Der Überblick nach Verbandsgemeinden:

Altenkirchen-Flammersfeld: 1.243/+13
Betzdorf-Gebhardshain: 838/+14
Daaden-Herdorf: 437/+3
Hamm: 317/+4
Kirchen: 559/+2
Wissen: 471/+5

Die Übersicht aller beim Land registrierten Teststellen mit Suchfunktion:
https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/
(Pressemitteilung Kreisverwaltung Altenkirchen/Red.)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Weitere Artikel


Forschungsteam der Uni Siegen: Spiegeleier im Röntgenlicht

Siegen. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Universitäten Siegen und Tübingen hat einen Röntgenblick ins ...

Vorm privaten Rechner: Online-Stadtführung live durch Altenkirchen

Altenkirchen. Für die Premiere ist das Wetter an diesem frühen Sonntagnachmittag (11. April) nicht das beste. Grau in Grau ...

Losaktion Marktplatz Region Horhausen startet

Horhausen. Im Jahr 2011 starteten die Mitgliedsbetriebe der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. erstmals ...

Jagdwilderei in Scheuerfeld – abgeschlagene Außenspiegel in Betzdorf

Scheuerfeld/Betzdorf. Zwischen 12 und 21.25 Uhr hatten Jagdwilderer am Samstag, den 10. April, ihr Unwesen in Scheuerfeld ...

Buchtipp: „Der Kaiser reist inkognito“ von Monika Czernin

Dierdorf/München. Die Aufklärer hatten Reformen gefordert in einer Phase extremer Ungleichheiten, die besonders für die Habsburgermonarchie ...

Drei Ruhebänke in Pracht zerstört

Pracht. Schon damals hatten die Helfer zehn Bänke repariert sowie neu angestrichen. Bei der Ruhebank am Wald Richtung Sportplatz ...

Werbung