Werbung

Nachricht vom 12.04.2021    

K 65: Vollsperrung bei Kaltau bis August

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) teilt mit, dass ab Montag, 19. April, bis voraussichtlich Anfang August eine Vollsperrung der K 65 im Bereich Kaltau für den Ersatzneubau der Holperbachbrücke und die Erneuerung des Durchlasses Krüppelscheider Bach erforderlich ist.

Ab Montag, 19. April, wird die K 65 bei Kaltau wegen Brückenbauarbeiten voraussichtlich bis August vollgesperrt. (Symbolfoto)

Forst. Die Bauarbeiten beginnen planmäßig am Montag, 19. April: Die festgestellten Schäden beeinträchtigen die Dauerhaftigkeit und die Standsicherheit der Brücke und erfordern eine Bauwerkserneuerung.

Die Bauarbeiten finden in zwei Teilabschnitten statt. Als erstes wird die Holperbachbrücke bis Ende Juni erneuert. Im Anschluss wird der Durchlass des Krüppelscheider Bachs erneuert. Für Fußgänger werden für die Zeiten der Bauarbeiten Behelfsbrücken vorgesehen.

Die Umleitungsstrecke für den Straßenverkehr wird entsprechend ausgeschildert.

Der LBM bittet alle Verkehrsteilnehmer insbesondere die Bürger des Kreises Altenkirchen und den umliegenden Gemeinden um Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstehenden Beeinträchtigungen. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"

Region. Autos, die im Oktober beim kostenlosen Licht-Test in den Kfz-Betrieben überprüft werden, sind auf der sicheren Seite. ...

Schlaufüchse der Kita Löwenzahn besuchen Feuerwehr und DRK Katzwinkel

Katzwinkel. Pünktlich wie die Feuer trafen sich die ingesamt 14 Vorschulkinder der Kita Löwenzahn Katzwinkel und der angeschlossenen ...

Polizeibeamte retten verletzten Greifvogel

Willroth. Bei ihrer Streifenfahrt auf der L 270 wurden zwei Polizeibeamte am Donnerstag (6. Oktober) gegen 18 Uhr auf einen ...

Baumpflanzaktion: Schulen und Kitas im Kreis Altenkirchen erhalten Setzlinge

Wissen/Kreis Altenkirchen. Beim Ingenieurbüro Brendebach in Wissen ist Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht nur ein Lippenbekenntnis. ...

Löwenfest in Hachenburg: Am 15. und 16. Oktober in den Herbst starten

Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit ...

Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen auf dem Weg nach Baden-Württemberg

Horhausen. Am Freitag (7. Oktober) trafen sich die Teileinheiten des Landkreises, die zur Bereitschaft für die vorgeplante ...

Weitere Artikel


Straßenverkehrszählung zum Erfassen der Verkehrsentwicklung

Koblenz. Wie entwickelt sich der Verkehr in Deutschland? Um diese Frage beantworten zu können, lässt das Bundesverkehrsministerium ...

In Wissen und Kausen: Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Wissen/Kausen. Die Viruspandemie macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Friesenhagen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrerin

Friesenhagen. Schließlich kam das Auto im linksseitigen Straßengraben zum Stillstand. Der entsprechenden Polizeimeldung zufolge ...

Eine Fahrerflucht und zwei Wildunfälle

Wissen. Am Samstag, 10. April, passierte zwischen Katzwinkel und Elkhausen gegen 17.49 Uhr ein Unfall mit Fahrerflucht. Ein ...

Welttag des Buches: „Ich schenk dir eine Geschichte“

Betzdorf/Altenkirchen. Rund 550 Schüler aus Betzdorf und Altenkirchen freuen sich über den von der Stiftung Lesen in Zusammenarbeit ...

Energietipp: Haus ohne Keller?

Region. Denn vor allem, wenn wegen ungünstigen Bodenverhältnissen, hohem Grundwasserpegel oder in Hochwassergebieten in einer ...

Werbung