Werbung

Nachricht vom 08.11.2010    

Daadener Senioren hat das Kegel-Virus gepackt

Virtuelles Kegeln für Senioren. Diesen ungewöhnlichen Ansatz setzte man im Daadener Land durch: Ein "umwerfender" Erfolg. 30 Senioren hatten einen Riesen-Spaß.

Daaden. Nachdem die ersten Senioren bewiesen haben, dass das virtuelle "Bowlen" mit einer Spielekonsole leicht zu erlernen ist, trauten sich immer mehr Teilnehmer zu, es selbst einmal auszuprobieren.
Rund 30 Senioren waren dem Aufruf des Arbeitskreises Bürger - Gesundheit - Soziales gefolgt und erlebten einen vergnüglichen Nachmittag in den Räumen der Awo Daaden und des Hauspflegedienstes Anne. Am Abend waren die Veranstalter und Organisatoren zwar geschafft, aber viele lachende und zufriedene Gesichter und der vielfach geäußerte Wunsch nach einer Wiederholung waren ein großer Lohn für die umfangreiche Organisationsarbeit.
Im Rahmen seiner Projektarbeit hat der Arbeitskreis ein spezielles Thema entwickelt: Senioren - runter von der Couch! In einer der monatlichen Sitzungen des Arbeitskreises wurde dann die Idee geboren, einen Nachmittag mit dem virtuellen Seniorenkegeln anzubieten. Aufmerksam wurde man auf das Konzept zweier Münchner Studenten, die im Jahre 2010 zu Meisterschaften im Seniorenheim aufgerufen hatten. Das virtuelle Kegeln für Senioren ist somit in Daaden ein Pilotprojekt, das 2011 im Bürgerhaus wiederholt wird.



Wer kann so ein Spiel besser erklären als die Jugend? Und so fand man im Jugendrotkreuz Daaden die richtigen Spieletrainer. Als Forum für einen entsprechenden Spielenachmittag boten sich dann die Awo Daaden und der Hauskrankenpflegedienst Anne an.
So wurde gemeinsam an dem Projekt gearbeitet, das nun mit rund 30 Teilnehmern durchgeführt werden konnte. Aufgrund der Pressearbeit und der Plakatierung reisten sogar Gäste aus Wissen an.

Viele der Senioren erlebten neue Möglichkeiten, ihre Freizeit mit Inhalten zu füllen. Das Besondere hierbei war, dass auch Menschen mit Handicap und Rollstuhl oder Rollator dieses Spiel ausüben können. Auch eine Altersbegrenzung war bei den Teilnehmern nicht festzustellen. Ortsbürgermeister Günter Knautz bedankte sich bei den Senioren für ihr Interesse und auch bei den Veranstaltern.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Daadener Senioren hat das Kegel-Virus gepackt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


VfL Kirchen bildet erfolgreich Schiedsrichter aus

Kirchen. Zu Beginn der Faustball-Hallensaison 2010/11 fand ein vom VfL Kirchen initierter und organisierter Schiedrichterlehrgang ...

Großes Kino im Kreis-Bergbaumuseum präsentiert

Herdorf-Sassenroth. Unter dem Motto "Popcorn im Maisfeld" fanden sich jetzt 70 Kinder im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen ...

Illegale Sammlung von Elektroaltgeräten

Kreis Altenkirchen. Aus aktuellem Anlass informiert der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen, dass dubiose Firmen ...

"Dezentrale Ausbildung vor Ort sichern"

Betzdorf. Um die guten Kontakte zur Schulleitung weiter zu pflegen, stattete jetzt der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell ...

Eichelhardter Fußballfrauen haben Siegen nicht verlernt

Eichelhardt. Nach 3 sieglosen Spielen konnte der SSV Eichelhardt (Damen) nun wieder einen Erfolg erzielen. Auch wenn die ...

Zum sechsten Mal den Meisterchortitel ersungen

Birken-Honigsessen. Zum sechsten Mal erreichte der Männergesangsverein "Sangeslust" Birken-Honigsessen den Titel: "Meisterchor ...

Werbung