Werbung

Nachricht vom 09.11.2010    

Fußballer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums beeindruckten

Beeindruckende Leistungen zeigten jetzt die Fußballer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf. Sie wurden überlegen Kreismeister bei "Jugend trainiert für Olympia".

Im Team des betreuenden Lehrers Andreas Krämer spielten -
hinten von links: Konstantin Mohr, Dario Meier, Tom Pirsjlin, Nils Schneider, Nils Heuer, Jannik Krämer, Tim Schulz, Luca Veronese, Andreas Krämer; vorne von links: Ali-Yasar Yilmaz, Valentino Melis, Niklas Bender, Steffen Latsch, Moritz Stühn, Leon Gertz, Joussef El-Hassan. Es fehlen: Noah Schuster und Lucas Euteneuer.

Betzdorf. Die Fußballer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf sind Kreismeister der Wettkampfklasse IV (Jugend trainiert für Olympia) geworden. Sie gewannen im Finalspiel auf der Molzberganlage in Kirchen/Betzdorf gegen die Mannschaft der IGS Horhausen mit 12:0 und überzeugten dort mit Spielwitz und großem läuferischen Engagement. Torschützen waren Dario Meier (3), Moritz Stühn und Jannik Krämer (je 2), Ali-Yasar Yilmaz, Niklas Schneider, Nils Heuer, Tom Pirsjlin und Joussef El-Hassan. Zuvor hatten die Gymnasium-Kicker ihre Vorrundenspiele (in Hamm; 2 x 15 min) gegen die IGS Betzdorf mit 3:0 und gegen die IGS Hamm mit 6:0 sehr souverän gewonnen.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fußballer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums beeindruckten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Neue Mutter-Kind-Gruppe für ukrainische Familien

Kreis Altenkirchen. "Gemeinsam spielen, lachen, sich austauschen, informieren, orientieren und unterstützen", so lauten die ...

Spanischdozentin Maria de Schneider verlässt Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. "Die Volkshochschule ist über die Jahre zu einem zweiten Zuhause geworden und die Arbeitstasche mit den Lehrbüchern ...

Erster Frauen-Infotag in Neuwied nach der Corona-Pause ein voller Erfolg

Neuwied. Eingeladen hatten die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und des Landkreises, die Beauftragten für Chancengleichheit ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Tag der Artenvielfalt: Artensterben stoppen, Artenvielfalt fördern

Region. „Gesellschaft und Politik müssen endlich aufwachen. Umfassender Naturschutz muss wieder oberste Priorität haben, ...

Muntermacher für das Gehirn: Ganzheitliches Gedächtnistraining in Altenkirchen

Altenkirchen. Nach heutigen Erkenntnissen ist es unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining ...

Weitere Artikel


Ehrenmal in Wissen-Paffrath restauriert

Wissen. Es hat beim Vorstand Wissener Schützenverein eine gute und lange Tradition alljährlich im Vorfeld des Volkstrauertages ...

Viele Urkunden und Pokale beim Stadtpokalschießen in Kirchen

Kirchen/Wissen. Es war ein regelrechter Glückwunschmarathon im Ernst-Thiele-Schützenhaus des SV "Tell" Kirchen-Wehbach, ...

Reiner Meutsch und Dr. Andreas Reingen trafen sich

Altenkirchen. Nachdem ein großes Abenteuer für den Fly & Help-Piloten Reiner Meutsch kürzlich beendet war, besuchte er den ...

Drei neue Geburtsbäume in Dünebusch gepflanzt

Bitzen/Dünebusch. Die Geburt ist ein ganz besonderes Ereignis. Solch ein emotionaler Moment wird in der Ortsgemeinde Bitzen ...

MGV "Germania" Breitscheidt ist wieder Meisterchor

Breitscheidt. Der MGV "Germania" Breitscheidt kann sich für die nächsten fünf Jahre Meisterchor nennen. Beim Meisterchorsingen ...

Fachwerk-Ausstellung der Heimatfreunde hatte große Resonanz

Hamm. Fachwerkhäuser in verschiedenen Varianten prägten Dörfer im Hammer Land und sind auch heute noch ein besonderer Reiz ...

Werbung