Werbung

Nachricht vom 19.04.2021    

Neu am Start: Der Raiffeisentriathlon

Nun gut, der Ironman auf Hawaii ist nochmal was anderes, aber sportlich muss man schon sein, wenn man am 1. Raiffeisentriathlon Hamm (Sieg) teilnehmen will. Am 15. August ist es soweit, das Anmeldeportal ist unter www.raiffeisentriathlon.de offen.

Im Naturfreibad Thalhausermühle werden 300 Meter geschwommen, bevor es per Rad aus dem Seelbachtal hinausf geht. Auch beim Lauf sind einige Höhenmeter zu überwinden. Foto: VG Hamm

Hamm (Sieg). Das Spektakel wird sich rund um das Waldschwimmbad Thalhausermühle abspielen. Organisiert wird die Veranstaltung von United Teams e.V., dem Verein zur Förderung des Ausdauersports aus Mannheim, der schon den Raiffeisentriathlon in Neuwied veranstaltet und mit dem Wettbewerb in Hamm (Sieg) nun einen sportlichen Bogen von der Geburt bis zum Tod des Genossenschaftsgründers schlägt.

Ein Rahmenprogramm befindet sich bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) in der Planung. Hier ist der Triathlon ein Teil des KulturGenussSommers 2021.

Die "Raiffeisendistanz"

0,3 km Schwimmen, 15 km Radfahren, 6,5 km Laufen. Als Einzel und Staffel, der Laufwettbewerb als Jagdstart. Für die Sieger in den Einzelwertungen Männer und Frauen sowie die Staffeln sind Preisgelder ausgeschrieben (1. Platz € 100,-, 2. Platz € 75,-, 3. Platz: € 50,-). Altersklassenehrungen finden ebenfalls statt, jedoch ohne Geldpreise.

Die Schwimmstrecke
Geschwommen wird im Waldschwimmbad Thalhausermühle. Die Länge der Schwimmstrecke beträgt für alle Teilnehmer 300 Meter. Der Start erfolgt als Wassermassenstart vom Nichtschwimmerbereich aus. Der Schwimmausstieg ist an der Kopfseite des Freibades. Von dort sind es knapp 30 Meter bis zur Wechselzone.



Die Radstrecke
Die Radstrecke führt die K50 über Thalhausen hinauf zum "Pfannenschoppen". Dann über die K51 sowie K141 über die K49 nach Niederseelbach hinunter, sodann steil nach Hamm (Sieg) hinauf, bevor es auf der K50 wieder hinuntergeht nach Thalhausen auf eine erneute Runde. Die Rad-Raiffeisendistanz beträgt rund 15 km, also sind drei Runden zu fahren.

Die Laufstrecke
Die RaiffEISENdistanz beim Laufen beträgt rund 6,5 Kilometer. Nicht nur die Radstrecke hat es also in sich, auch die Laufstrecke verlangt viel von den Teilnehmern. Insgesamt sind auf den zwei Runden 150 Höhenmeter zu bewältigen. „Eisen“ kommt eben von RaiffEISEN.

Weitere Infos und Anmeldung auf www.raiffeisentriathlon.de. (Achtung, nach Meldeschluss am 31. Juli ist keine Nachmeldung mehr möglich). (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Ende der Zettelwirtschaft im Kindergarten mit der "Stay Informed App"

Betzdorf. Zettel werden verteilt und kommen nicht wieder zurück. E-Mails landen im Spam-Ordner und erreichen die Eltern ebenso ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Unbekannte greifen Mann am Busbahnhof in Betzdorf an

Betzdorf. Der 24-jährige Mann wurde am Busbahnhof in Betzdorf durch mehrere ihm unbekannte Männer unvermittelt geschlagen. ...

Weitere Artikel


Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Kreis Altenkirchen. Die Geschichte des Truppenübungsplatzes Daaden (Stegskopf) reicht bis zur erstmaligen Erwähnung im Jahr ...

Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Ab Mittwoch, den 21. April, kann sich jeder in der Betzdorfer Stadthalle kostenlos auf eine Corona-Infektion schnell-testen ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Neuwied/Region. „Macht mit und zeigt uns, dass ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst.“ Mit diesen Worten fordern die ...

Entscheidung ist gefallen: Wissener Schützenfest 2021 erneut abgesagt

Wissen. Lange, sehr lange haben die Verantwortlichen des SV überlegt. Jetzt steht es fest. Das Wissener Schützenfest muss ...

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 19. April, 15.30 Uhr):

Als ...

Fahrrad-Diebstähle in Altenkirchen und Wallmenroth

Altenkirchen/Wallmenroth. Zwischen 7.20 und 12.50 Uhr wurde am Montag, den 19. April, ein Fahrrad am Schulzentrum in Altenkirchen ...

Werbung