Werbung

Nachricht vom 28.04.2021    

"Additive Lernangebote": Zusätzliche Förderung für Schüler in Wissen gestartet

Die Franziskus-Grundschule Wissen ist die erste Schule im Kreisgebiet, die an dem landesweiten Projekt "Additive Lernangebote" teilnimmt. Hier starteten Mitte April zwei Gruppen, um intensiv den aktuellen Lernstoff zu vertiefen.

Die erste Schule im Kreisgebiet, die nun an dem landesweiten Projekt „Additive Lernangebote“ teilnimmt, ist die Franziskus-Grundschule Wissen. (Foto: KV Altenkirchen)

Altenkirchen/Wissen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schulbetrieb, das Leistungsvermögen von Schülern und damit auch auf die Gesellschaft bereitet vielen Schulexperten Sorge. Deshalb ist es wichtig und notwendig, dass alle verfügbaren Ressourcen gebündelt werden, damit Kinder und Jugendliche im Land coronabedingt keine Nachteile beim Lernen haben.

Die Volkshochschulen und die Schulen kooperieren hierzu landesweit mit mehreren Projekten: Feriensprachkurse in Deutsch, „Eltern digital“ und Fortbildungen für Lehrer in der effektiven Nutzung digitaler Medien.

Neu sind die so genannten „Additiven Lernangebote“ auf Basis einer Rahmenvereinbarung, die das Ministerium für Bildung mit dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e. V. abgeschlossen hat. Mit diesen Angeboten bietet auch die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen im gesamten Landkreis sowohl Grundschulen als auch weiterführenden Schulen diese zusätzliche Fördermöglichkeit an, sobald die Schulen einen entsprechenden Bedarf melden.



Ziel ist es, während der Schulzeit zusätzlich zum Pflichtunterricht ergänzende Lernangebote für Schüler insbesondere zur Förderung der Basiskompetenzen in Mathematik und Deutsch zu unterbreiten. Die Finanzierung des Projekts übernimmt das Bildungsministerium. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wohnungsbrände in der Weihnachtszeit: Feuerwehr warnt und gibt Tipps

Region. Nun ist sie wieder da: die Advents- und Weihnachtszeit. Aufgrund der langen, dunklen Abende und für eine heimelige ...

Oberlahr: Explosion in einer Holzverarbeitungsfirma

Oberlahr. Nach jetzigem Ermittlungsstand kam es hierbei zu keinem Personenschaden. Im Bereich des Schadensortes kommt es ...

30.000 Euro zu Nikolaus ins Ahrtal gebracht

Region. “Wir unterstützen keine Einzelpersonen, da es nicht immer eindeutig ist, ob wirklich eine Bedürftigkeit da ist“, ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Gerichts-Entscheidung des Monats: Streitiges Erbe

Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien sind Geschwister. Ihre Eltern errichteten im Jahre 1969 ein Testament, in dem sich die ...

Der Impfbus kommt nach Güllesheim

Güllesheim. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber während der Impfaktion kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Deshalb wird ...

Weitere Artikel


Bärlauch mit Herbstzeitlosen verwechselt: Mann stirbt an Vergiftung

Region. Ein Mann aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ist nun an den Folgen einer solchen lebensgefährlichen Verwechslung gestorben.
...

Arbeiten in Corona-Test- und Impfzentren

Andernach/Region. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hin. Sie ist als Unfallversicherungsträgerin der öffentlichen ...

Initiative Organspende RLP startet virtuelle Aufklärungsaktion an Schulen

Mainz/Region. Da die üblichen Besuche in den Schulen 2021 nicht stattfinden können, hat die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz ...

Wissen: Illegal Ölfässer abgelagert

Wissen. Die Unbekannten haben die Fässer wahrscheinlich in der Zeit zwischen 17.30 und 18.30 Uhr am Montag am Straßenrand ...

SPD-Bürgermeisterkandidat besucht Feuerwehren in Friesenhagen und Brachbach

Brachbach/Friesenhagen. In den vergangenen Jahren waren fast 900.000 Euro in den Umbau und die Modernisierung des Brachbacher ...

Test-Drive-In Katzwinkel: Bilanz nach 160 Corona-Schnelltests

Katzwinkel. Die Testbescheinigung, welche überall, auch zum Beispiel im Krankenhaus anerkannt wird, konnte per Mail immer ...

Werbung