Werbung

Nachricht vom 28.04.2021    

Online-Englischkurs für echte und „falsche Anfänger“

Für all diejenigen, die erfolgreich Englisch lernen oder ihre noch vorhandenen geringen Englischkenntnisse ausbauen wollen, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen in Kürze einen neuen Einsteigerkurs an, einfach und bequem vom heimischen Rechner.

Die Kreisvolkshochschule bietet einen Englischkurs auch für "falsche Anfänger". (Symbolfoto)

Altenkirchen. Der Einsteigerkurs unter der Leitung von Ana Böhm mit Beginn am Mittwoch, 5. Mai (10.45 bis 12.15 Uhr), wendet sich an Anfänger, die während ihrer Schulzeit keinen Englischunterricht hatten oder ganz geringe Vorkenntnisse mitbringen, also auch an so genannte „falsche Anfänger“. Der Kurs führt in kleinen Lernschritten an die Bewältigung einfacher und typischer Alltagssituationen im Englischen heran.

Der Sprachkurs umfasst zehn Termine à 90 Minuten, die Teilnahme kostet 50 Euro bei acht Teilnehmenden. Voraussetzungen zum Mitmachen sind eine stabile Internetverbindung sowie ein Rechner mit Kamera und Mikrofon, der technische Zugang erfolgt benutzerfreundlich und unkompliziert über einen externen Link. Im Vorfeld wird auch ein Technik-Check angeboten.

Nähere Informationen und Anmeldungen: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


Jugendrotkreuz gestaltet gemeinsames Kunstwerk

Die Idee dahinter stammt von der Jugendleiterin Miriam Muhl aus Herdorf. Sie schlug vor, die Jugendrotkreuzler mit kleinen ...

Nach anonymer Befestigung: Rätsel um abgetrennten Arm an Jesus-Figur auf Molzberg

Betzdorf. Wie wir hier berichteten, dient das Kreuz nicht nur als Erinnerung an drei Opfer nach einem Blitzeinschlag, sondern ...

„Spektakuläre“ Wildrettung in Kirchen

Kirchen. Gegen 3.40 Uhr in der Donnerstagnacht ging bei der Polizei Betzdorf eine nicht alltägliche Meldung ein. Eine Zeitungsausträgerin ...

Siegbrücke in Wissens Altstadt frühzeitig freigegeben (aktualisiert)

Wissen. Beim Pressetermin anlässlich der bevorstehenden Freigabe der Siegbrücke in der Altstadt waren die Verantwortlichen ...

„Kochkurs für Kids“: „Verkehrte Welt“ geht Online

Betzdorf. Per Videokonferenz kommen Küchenchef Christian Haas und Hotelfachmann Dominic Friedrichs, am Samstag, 15. Mai, ...

Schafsrisse in der VG Altenkirchen-Flammersfeld: Wolfsnachsweise bestätigt

Altenkirchen. Eine Individualisierung ist bei einer solchen Art der Proben meist herausfordernd und nicht gänzlich zuverlässig. ...

Werbung