Werbung

Nachricht vom 04.05.2021    

Nicht deklarierte Wirkstoffe: Warnung vor Potenz- und Schlankheitsmittel

Gefährliches Doppel: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) warnt in einer Pressemitteilung vor dem Schlankheitsmittel „Go Slim“ und dem Potenzmittel „Viazene Ginseng Complex“. Beide Produkte enthalten nicht deklarierte Arzneiwirkstoffe und sind rechtlich gesehen nicht zugelassene Medikamente.

Ein gefährliches Potenzmittel. Fotos: Landesuntersuchungsamt

Region. Im Schlankheitsmittel „Go Slim“ wiesen Fachleute des LUA Sibutramin nach. Der Wirkstoff kann schwerwiegende Nebenwirkungen wie stark erhöhten Blutdruck und akute Herzerkrankungen hervorrufen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Psychopharmaka drohen gefährliche Wechselwirkungen. Auch Todesfälle sind bekannt. Sibutramin wurde früher als letztes Mittel gegen Adipositas (Fettleibigkeit) in Arzneimitteln unter ärztlicher Aufsicht verabreicht. Wegen gravierender Nebenwirkungen besitzt der appetithemmende Arzneiwirkstoff aber keine Zulassung mehr.

Die Laboranalyse des Potenzmittels „Viazene Ginseng Complex“ förderte den Wirkstoff Sildenafil zutage. Er kann Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Verdauungs- und Sehstörungen hervorrufen. Bei gleichzeitiger Einnahme mit Herzmedikamenten drohen zum Teil lebensgefährliche Wechselwirkungen. Mittel mit Sildenafil sind in Deutschland zulassungs- und verschreibungspflichtig und werden nur unter ärztlicher Aufsicht zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt. Eine solche Zulassung hat „Viazene Ginseng Complex“ offensichtlich nicht.

Beide Produkte waren über das Internet im Ausland bestellt und bei der Einfuhr vom Zoll sichergestellt worden. Was sie so gefährlich macht: Die hochwirksamen Arzneiwirkstoffe mit potenziellen Nebenwirkungen tauchen in der Deklaration nicht auf, genannt werden nur vermeintlich natürliche Zutaten. Käufer wissen nicht genau, was sie zu sich nehmen.

Das LUA rät Verbrauchern grundsätzlich davon ab, Schlankmacher oder Potenzmittel auf dubiosen ausländischen Internetseiten zu bestellen. Eine Übersicht aller Schlankheitsmittel, in denen das LUA in den vergangenen Jahren gefährliche Wirkstoffe nachgewiesen hat, gibt es auf http://s.rlp.de/aGF. Eine Übersicht über aller vom LUA beanstandeten Potenzmittel gibt es unter http://s.rlp.de/rjf.
PM


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im Kreis Altenkirchen: Einschränkungen vorerst nicht in Sicht

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik am Montag, den 25. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5924 Menschen ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Kaminbrände: So verhält man sich richtig

Katzwinkel/Region. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel hat es sich auf die Fahne geschrieben, in regelmäßigen ...

Epileptischer Anfall: Verkehrsunfall zwischen Elkenroth und Weitefeld

Elkenroth/Weitefeld. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am Samstag, den 23. Oktober, gegen 7.50 Uhr ein Verkehrsunfall ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Sprach-Kitas in Kircheib und Neitersen erhalten Bundesförderung

Region. Im Rahmen dieses Aktionsprogramm können bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in „Sprach-Kitas“ gefördert ...

Weitere Artikel


Pressefreiheit unter Druck? Online-Diskussion mit Experten

Wirges. Als Gastredner/innen eingeladen waren die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gabriela Heinrich, der Geschäftsführer ...

Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Daaden. „Der Termin wurde von Anfang an unter Vorbehalt festgelegt“, so der Aktionskreis-Vorsitzende Samy Luckenbach zu der ...

Altenkirchener Jugendzentrum: Kompa macht komplett in digital

Altenkirchen. „PS 4, 2 Personen bitte Abstand halten“, heißt es auf einem Schild an einem Sideboard. Gleich nebenan ist ein ...

Westerwälder Holztage digital 10. bis 11. September 2021

Region Westerwald. In diesem Jahr wird die Veranstaltung Corona-bedingt zum ersten Mal als digitaler Event durchgeführt. ...

Die Tafel Wissen hilft auch in Corona-Zeiten

Wissen. Der Ablauf der Tafelausgabe, die jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr stattfindet, musste wegen der strengen Hygieneregeln ...

So arbeitet die Corona-Teststelle Kirchen

Kirchen. Das DRK-Krankenhaus Kirchen betreibt mit Unterstützung der Stadt seit Donnerstag, den 11. März, eine Corona-Teststation ...

Werbung