Werbung

Nachricht vom 06.05.2021    

Auslosung Horhausener FrühlingsGlück 2021 im Live-Stream

Live-Stream anstatt Anwesenheitsverlosung am Samstag, 8. Mai, von 15 bis 15.30 Uhr: Die beliebte Losaktion der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. befindet sich auf der Zielgeraden.

Live-Stream anstatt Anwesenheitsverlosung: Die Ziehung zur Losaktion der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen findet online statt. (Banner: WW-Events)

Horhausen. Vom 1. bis 30. April galt es beim Einkauf in den Mitgliedsbetrieben der Standortinitiative fleißig FrühlingsGlück-Lose zu sammeln und in die beiden Lostrommeln in den beiden Horhausener Geschäftsstellen der Westerwald Bank und Sparkasse Westerwald-Sieg einzuwerfen.

Auch wenn die große Anwesenheitsverlosung vor dem Kaplan-Dasbach-Haus im Rahmen des Horhausener Blumenmarktes in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden kann: Die Auslosung lässt sich nun am kommenden Samstag, 8. Mai, dank eines Live-Streams bequem von Zuhause aus oder auch unterwegs per Smartphone live mitverfolgen. Von 15 bis etwa 15.30 Uhr überträgt der Vorstand der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. die Ziehung live aus dem Kaplan-Dasbach-Haus.

Auf die glücklichen Gewinner warten in diesem Jahr als Hauptpreise „Marktplatz"-Wertschecks, gestiftet von den beiden Horhausener Banken Sparkasse Westerwald-Sieg und Westerwald Bank im Wert von 200 Euro (1. Preis), 100 Euro (2. Preis) und 50 Euro (3. Preis) sowie viele weitere attraktive Wert- und Sachpreise, bereitgestellt von den Mitgliedern der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen.



Der Live-Stream ist erreichbar über die Startseite der Homepage der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. unter www.marktplatz-horhausen.de oder über nachfolgenden Facebook-Direktlink: www.facebook.com/events/347321866725827?ref=newsfeed&locale=de_DE

PS: Wer die Verlosung am Samstag nicht live mitverfolgen kann – kein Problem – denn die Gewinner werden in der örtlichen Presse und auf der Homepage der Standortinitiative Marktplatz Horhausen veröffentlicht.

Der Vorstand und Mitgliedsbetriebe wünschen allen Losinhabern viel Glück! (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


Altenkirchener Schützen bekommen Fördermittel für elektronische Trefferanzeige

Altenkirchen. Die Information erhielt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer jetzt auf Nachfrage aus dem Mainzer Innenministerium. ...

Tourismusland Rheinland-Pfalz braucht Öffnungsperspektive

Koblenz. Deshalb fordern wir, dass spätestens Pfingsten die Betriebe innen wie außen wieder öffnen dürfen“, so Arne Rössel, ...

Würde ein Westerwälder Würmer essen?

Region. Die Freigabe der gelben Mehlwürmer (Tenebrio molitor) ist eine Zäsur im Lebensmittelmarkt in der EU. Damit wird ein ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Blaulatzsittiche sind im Zoo Neuwied eingezogen

Neuwied. „Über die Blaulatzsittiche freue ich mich sehr, denn sie haben für den Zoo Neuwied eine besondere Bedeutung", sagt ...

SPD-Fraktionsvorsitz: Das sagt Bätzing-Lichtenthäler zu ihrer Nominierung

Region. Sie selbst habe die Nominierung nicht auf der Rechnung gehabt, sagt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete und Landes-Gesundheitsministerin ...

Werbung