Werbung

Nachricht vom 07.05.2021    

Hachenburger Bierschule@home für Auszubildende der Gastronomie

Dass die Gastronomie-Branche und die dazugehörigen Auszubildenden es aktuell schwer haben, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Seit Monaten ist die Gastronomie geschlossen und gerade die Auszubildenden leiden darunter, ihre Kenntnisse und Leidenschaften zum Beruf nicht richtig weiterentwickeln und erlernen zu können.

Westerwald-Brauerei bereitet Auszubildende der heimischen Gastronomie digital auf ihre Wiedereröffnung vor. Foto: Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Die letzten fünf Jahre besuchten alle Azubis der Westerwälder Gastronomie rund um Hachenburg acht Wochen nach Ausbildungsstart einmal jährlich den Gastro-Tag der Westerwald-Brauerei, um ihre Biere, die Brauerei und ihre Mitarbeiter, vor allem aber das nötige Know-How rund um das richtige Zapfen eines Hachenburger Bieres besser kennenzulernen. Leider ist eine derartige Veranstaltung dieses Jahr nicht möglich. Ein Grund mehr für die Westerwald-Brauerei sich eine kreative Alternative einfallen zu lassen.

„Wenn unsere jährliche Gastronomie-Schulung schon nicht vor Ort stattfinden kann, dann aber erst recht als digitales Erlebnis in unserer Bierschule@home“, betont Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel der Westerwald-Brauerei. „Denn was passt besser zusammen als eine Bier-Schulung mit jungen Menschen, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben“, fügte er hinzu.

So nahm die Westerwald-Brauerei zu allen gut geführten Hachenburger Gastronomien im Westerwald Kontakt auf, um sie über ihr Vorhaben zu informieren. „In unserer Hachenburger Bierschule@home dreht sich nun einmal alles um das Thema Bierschulung, Verkostung und Genuss - genau die Themen, nach denen sich die Auszubildenden der Gastronomie schon so lange sehnen“, erklärte Fabian Hüsch, Kundenberater für die Gastronomie der Westerwald-Brauerei. Bereits nach kurzer Zeit hatten sich gleich mehrere Dutzend Auszubildende zur besagten Online-Veranstaltung telefonisch angemeldet. So fand am Donnerstagabend, 6. Mai um 19 Uhr die erfolgreiche Online-Veranstaltung „Bierschule@home - Azubi-Special“ statt. Im Vorhinein durften sich alle Teilnehmer zur Verkoster-Tagung ihr ganz persönliches Food-Pairing Paket kostenlos abholen, das im Online-Store der Westerwald-Brauerei sonst nur käuflich zu erwerben ist.



Gemeinsam mit Mike Lersch, Tour-Guide der Westerwald-Brauerei erlebten die Auszubildenden eine Verkoster-Schulung auf eine unvergessliche Art und Weise. Ein Abend voller Gastronomiekompetenz und bierigen Einblicken, löste bei allen Beteiligten Begeisterung aus. Selbst Brauereichef Jens Geimer begrüßte alle Auszubildenden persönlich und wünschte ihnen einen genussvollen Abend, der sie bestens auf die Wiedereröffnung ihrer Gastronomie vorbereitete. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Altenkirchener Aktionskreis: Raus aus der Krise mit einer Doppelspitze

Altenkirchen. Es war nicht immer Gold, was rund um den Aktionskreis Altenkirchen in der zurückliegenden Zeit glänzte. Katja ...

Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Neue Rossmann-Filiale in Altenkirchen: Eröffnung erst Ende Januar

Altenkirchen. Das avisierte Ziel konnte nicht erreicht werden: Ursprünglich für den Monat Dezember vorgesehen (und zunächst ...

Arbeitsmarkt in Kreisen Altenkirchen und Neuwied zeigt sich frostig

Region. Ende November waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied – dieser umfasst die Kreise Neuwied und Altenkirchen ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Weitere Artikel


DRK Rheinland-Pfalz: „Müssen für künftige Krisen besser gewappnet sein“

Region/Mainz. Der DRK-Bundesverband hat anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai deutliche Verbesserungen im gesundheitlichen ...

Ausflugsziele zum Muttertag: Unsere Tipps und Highlights im Westerwald

Wissen. Auch in diesem Jahr ist Muttertag erneut von coronabedingten Einschränkungen betroffen. Damit Sie trotzdem einen ...

Förderverein der Feuerwehr Hamm hat silbernes Jubiläum

Hamm. Genau vor 25 Jahren trafen sich gut 50 Personen zur Gründungsversammlung im Feuerwehrhaus in Hamm. Schon damals war ...

Sommer am Muttertag

Region. Das Sturmtief Eugen liegt hinter uns. Es hat zum Glück im Westerwald nur geringe Schäden angerichtet. Das Hauptsturmfeld ...

CDU Wissen fordert ganzheitliches Klimaschutzkonzept fürs Wisserland

Wissen. Spätestens seit den vergangenen Hitzesommern, die lange Trockenperioden, Waldsterben und Bodenerosion bedingten, ...

Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist im Kreis ...

Werbung