Werbung

Nachricht vom 15.11.2010    

Junge Taekwonda absolvierten Vergleichskämpfe

Vergleichskämpfe mit Thüringer Taekwonda absolvierten jetzt unter anderem junge Mitglieder des Olympic-Sportclubs Altenkirchen Honneroth. Dazu gehörten auch Sparringskämpfe gegen den Westerwälder U-14-Perspektivkader.

Altenkirchener Sportler: hinten Dominik Schmidt (2. von links), vorne: Alireza Davatgar (2. von links); links und rechts außen die Lehrgangsleiter Manuel Hütel und Eugen Kiefer; Tim Müller fehlt.

Altenkirchen/Hachenburg. Für drei Tage reisten sechs ausgewählte Sportler des Olympic Sportclubs Wasungen/Thüringen an, um im Trainings- & Leistungszentrum für Olympisches Taekwondo (Hachenburg) unter Leitung von Eugen Kiefer (der sich um den Taekwondo-Sport in AK und Umgebung kümmert) und Manuel Hütel an einem qualitativ hochwertigen Wettkampflehrgang mit Einbezug von regelmäßig stattgefundenem Sparring (Trainingskämpfe) gegen den Westerwälder U-14 Perspektivkader (Deutsche Meisterschaft 2011) teilzunehmen. Zu diesem Kader gehören auch die Honnerother Sportler Tim Müller, Dominik Schmidt, Alireza Davatgar und Josephine Drees (letztere machte aus terminlichem Grund den Lehrgang leider nicht mit).
Lehrgangsinhalte waren unter anderem allgemeine sowie sportartspezifische Kraftübungen, Dehnung, spezifische anaerobe Ausdauer, Hinführung/Erweiterung taktischer Kampfführung und immer wieder Vergleichskämpfe unter wettkampfnahen Bedingungen (Kampffläche, Anzeigen der von den Kämpfern gemachten Punkte auf einen Breitbildschirm, Coaching, usw).
Der Lehrgang erbrachte außer körperlicher auch kampftaktische Entwicklung, da die jungen Kämpfer ihre Aufgaben nun an anderen, aus dem Training unbekannten (wie bei einem Turnier) Gegnern, testen und optimieren konnten, um auf den kommenden Wettkämpfen bereits zu wissen, welche Kampfmethoden bei einem unbekannten Gegner funktioniert und welche nicht. Ein Vorteil, der die Sportler im Vergleich zu anderen Taekwondo-Vereinen immer wieder zum Erfolg führt.
Auch Kinder ab 5 Jahren sind zum Probetraining immer willkommen. Infos unter 0160/945 04 797, eugenthekiefer@gmx.de, www.olympic-sportclub.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Taekwonda absolvierten Vergleichskämpfe

1 Kommentar
Diese beiden Trainer motivieren unsere Kinder immer und immer wieder! Die sind klasse. Und manches Elternteil kann sich von diesen beiden Menschen noch ne Scheibe abschneiden. Respekt!!! Und jeder, der meint, dass sein Kind zu "hart" angegangen wird, der hat nie ne Erziehung genossen oder Konsequenz gespürt. Eugen und Manuel: Respekt, ihr seit genial! Sabrina
#1 von sabrinapauli, am 17.11.2010 um 07:25 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein 70-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit dem vergangenen Mittwoch wurden drei neue Positiv-Fälle im Kreis registriert, die Inzidenz liegt aktuell bei 17,9.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


"80-Euro-Waldi" kommt! "Bares für Rares"-Händler eröffnet in Breitscheidt ein Stöberparadies

Nach der Eifel ist der Westerwald an der Reihe: Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Mit seinem Helfern werkelt er schon fleißig in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld, denn bis zur großen Neueröffnung seiner Flohmarkthalle am Freitag, 2. Juli, ist nicht mehr viel Zeit.


Seit 25 Jahren in der "Villa Kunterbunt": Bettina Rötzel feiert Dienstjubiläum

Vor 25 Jahren nahm Bettina Rötzel ihren Dienst als Erzieherin in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen/Köttingen auf: Dies wurde jetzt gebührend gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Etzbach. Eine Familienschnitzeljagd durch Etzbach: Die sportliche Herausforderung, die sich der Verein ausgedacht hatte, ...

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Koblenz. Vor diesem Hintergrund appelliert der SBR an alle niedergelassenen Ärzte im nördlichen Rheinland-Pfalz, den ehrenamtlich ...

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Michelbach. Um dennoch allen Vereinsmitgliedern eine Freude bereiten zu können, beschloss der Vorstand, dass jedes Mitglied ...

NABU-Insektensommer: Käfer, Wildbienen, Fliegen und Falter zählen

Mainz/Holler. Der NABU-Insektensommer ist in seine vierte Ausgabe gestartet. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Mainz/Holler. Der bereits siebte Fledermauszensus soll dabei helfen, einen besseren Überblick über den Bestand der Fledermäuse ...

Weitere Artikel


Erfolgreich beim Naspa-Badminton-Challenge

Region/Oberursel. Kürzlich der 10. Naspa-Badminton-Challenge-Cup in Oberursel-Stierstadt statt. Insgesamt traten 116 Spielerinnen ...

Johannes Speicher führt jetzt CDU-Gemeindeverband

Betzdorf. Nach 14 Jahren hat Peter Imhäuser das Amt des Vorsitzenden im CDU-Gemeindeverband Betzdorf abgegeben, steht aber ...

Vier Tage Weihnachtsmarkt mit viel Programm

Betzdorf. Vier Tage Weihnachtsmarkt in Betzdorf zum Auftakt in die vorweihnachtliche Zeit verspricht auch in diesem Jahr ...

Schüler in Daaden für Bewerbung fit gemacht

Daaden. Mit der Suche nach einem Ausbildungsplatz beschäftigen sich viele Schulabgänger jedes Jahr aufs Neue. So stellen ...

Kreis-SPD zeichnete verdiente Mitglieder aus

Eichelhardt/Kreisgebiet. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt beim diesjährigen Herbstempfang der Kreis-SPD in Eichelhardt war ...

Lewentz: "Erfolgsgeschichte der SPD in RLP fortsetzen"

Kreis Altenkirchen/Eichelhardt. Ihren traditionellen Herbstempfang feierte die Kreis-SPD in diesem Jahr in Eichelhardt (der ...

Werbung