Werbung

Nachricht vom 16.11.2010    

Johannes Speicher führt jetzt CDU-Gemeindeverband

Die CDU Betzdorf hat mit Johannes Speicher einen neuen Gemeindeverbands-Vorsitzenden. Speicher löste Peter Imhäuser ab, der den Gemeindeverband 14 Jahre lang geführt hatte.

Betzdorf. Nach 14 Jahren hat Peter Imhäuser das Amt des Vorsitzenden im CDU-Gemeindeverband Betzdorf abgegeben, steht aber dem neuen Vorstand weiterhin als Beisitzer beratend zur Seite. In einer Mitgliedervollversammlung des Gemeindeverbandes wurde unlängst ein neuer Vorstand gewählt. Im Beisein des CDU-Kreisvorsitzenden und Generalsekretärs der CDU Rheinland-Pfalz, Dr. Josef Rosenbauer, wurde der Vorstand wie folgt neu besetzt: 
-          Vorsitzender: Johannes Speicher, Betzdorf
-          Stellvertretende Vorsitzende: Hans-Werner Werder, Betzdorf, und Susanne Saftig, Scheuerfeld
-          Kassierer: Markus Stangier, Alsdorf
-          Beisitzer: Dr. Markus Rödder, Gisela Hill, Christoph Moog, Eberhard von Weschpfennig, Joachim Gromnitza und Peter Imhäuser.
 
 
Der neu gewählte Vorstand hatte sich nun zu seiner ersten Sitzung getroffen und gemeinsame Themen erarbeitet, die auf Gemeindeverbandsebene behandelt werden müssen. Zunächst steht natürlich die im kommenden Jahr stattfindende Landtagswahl (27. März) im Vordergrund.
 
Der neue Vorsitzende des Gemeindeverbandes, Johannes Speicher, erhofft sich weiterhin ein geschlossenes Auftreten und einheitliches Vorgehen im Gemeindeverband der CDU Betzdorf sowie einen offenen Umgang der einzelnen Ortsverbände untereinander.
 
Außerdem hat sich der neue Vorstand zum Ziel gesetzt, die Politik in den Gemeinden so zu gestalten, dass es sich lohnt, hier zu wohnen und zu leben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Johannes Speicher führt jetzt CDU-Gemeindeverband

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Vier Neuinfektionen seit Montag

Seit Montag gibt es vier weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4950. Eine Person ist in stationärer Behandlung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 5,4.


"Fußball hilft": Bekannte Fußballer spielten in Neitersen zugunsten der Flutopfer

Die Planungszeit war extrem sportlich: "Wir haben die Entscheidung sehr kurzfristig getroffen", so Marco Schütz von den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen (WSN). Nach einigen Telefonaten, so die Organisatoren, stand fest, dass die Traditionself von Bayer Leverkusen auf die "Emma" kommt, um für die Flutopfer Spenden zu sammeln.


Für Kurzentschlossene: Autowallfahrt von Selbach nach Marienthal steht an

Selbach feierte zu Ehren der Heiligen Anna als Schutzpatronin der örtlichen Kapelle schon zum zweiten Mal einen festlichen Gottesdienst unter freiem Himmel. Für Kurzentschlossene: Am Donnerstag, 29. Juli, steht die traditionelle Autowallfahrt nach Marienthal an.


Schulkinder nahmen ihren Abschied aus der Adolph Kolping Kita Wissen

"Auf zu neuen Ufern": Das war das Motto der Abschiedsfeier für die Schulkinder aus der katholischen Adolph Kolping Kindertagesstätte in Wissen. Mit einem Gottesdienst, einem üppigen Frühstück und viel Spiel und Spaß haben die künftigen Grundschüler ihre Kindergartenzeit beendet.


Orchideen- und Artenreichtum im Birkenbachtal: Untere Naturschutzbehörde erläutert Maßnahmen

Das Birkenbachtal bei Pracht ist ein heiß diskutiertes Thema in der Bevölkerung: Durch die Schafsbeweidung in der Aue würden wertvolle Orchideenbestände abgefressen, Pferchhaltung sowie hohe Viehanzahl verursache Verkotung von Magerflächen, das Zertrampeln, Nährstoffanreicherung und Überweidung der Grünlandflächen, heißt es da.




Aktuelle Artikel aus Region


Für Kurzentschlossene: Autowallfahrt von Selbach nach Marienthal steht an

Selbach. Und auch diesmal passte man sich notgedrungen den aktuellen Coronaregeln an. Als wunderbar geeignete Stelle für ...

Umfrage: Haben kreiseigene Unternehmen Bedarf an dualen Hochschulabsolventen?

Altenkirchen. Wer nach dem Schulabschluss ein Studium beginnen möchte, hatte bis vor einigen Jahren nur die Wahl des klassischen ...

Corona im AK-Land: Vier Neuinfektionen seit Montag

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 18 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

"Fußball hilft": Bekannte Fußballer spielten in Neitersen zugunsten der Flutopfer

Neitersen. Viel Zeit blieb damit nicht um die Werbetrommel zu rühren. Marco Schütz, seit kurzem Vorsitzender des Fußballkreises ...

Schulkinder nahmen ihren Abschied aus der Adolph Kolping Kita Wissen

Wissen. Beginnend mit einem Wortgottesdienst, der mit der biblischen Geschichte „Arche Noah“ den roten Faden der Feier bildete ...

Aufbau von E-Ladeinfrastruktur: Bis zu 80 Prozent Förderung für Unternehmen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Aufgrund der attraktiven Förderbedingungen für den Kauf oder das Leasing von Elektrofahrzeugen ...

Weitere Artikel


Vier Tage Weihnachtsmarkt mit viel Programm

Betzdorf. Vier Tage Weihnachtsmarkt in Betzdorf zum Auftakt in die vorweihnachtliche Zeit verspricht auch in diesem Jahr ...

Erfolgreiche Mannschaft mit Pokal ausgezeichnet

Kreis Altenkirchen/Wissen. Das diesjährige Kreisjugendsportfest wurde am 27. Mai in der Zentralen Sportanlage Wissen ausgetragen. ...

Ortsbürgermeister müssen nicht um Rente bangen

Region/Berlin. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat nachdrücklich begrüßt, dass die Aufwandsentschädigung ...

Erfolgreich beim Naspa-Badminton-Challenge

Region/Oberursel. Kürzlich der 10. Naspa-Badminton-Challenge-Cup in Oberursel-Stierstadt statt. Insgesamt traten 116 Spielerinnen ...

Junge Taekwonda absolvierten Vergleichskämpfe

Altenkirchen/Hachenburg. Für drei Tage reisten sechs ausgewählte Sportler des Olympic Sportclubs Wasungen/Thüringen an, um ...

Schüler in Daaden für Bewerbung fit gemacht

Daaden. Mit der Suche nach einem Ausbildungsplatz beschäftigen sich viele Schulabgänger jedes Jahr aufs Neue. So stellen ...

Werbung