Werbung

Nachricht vom 11.05.2021    

Busfahrer-Streik: Westerwaldbus GmbH versucht, Schülerverkehr aufrecht zu erhalten

Verdi ruft wieder die Beschäftigten von Busunternehmen zum Streik auf. Von den Arbeitskampfmaßnahmen am 12., 17. und 18. Mai soll ebenfalls der Schülerverkehr betroffen sein. Doch die verantwortliche Westerwaldbus GmbH bemüht sich, dass die Schülertransporte trotzdem stattfinden - und kritisiert gleichzeitig den Streikaufruf.

Schulbus am Betzdorfer Bus-Bahnhof. (Archivfoto: ddp)

Kreis Altenkirchen. Für den 12., 17. und 18. Mai sind die Busfahrer auch in unserer Region zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Nun macht die Westerwaldbus GmbH Hoffnung, dass sich die Einschränkungen für Schüler in Grenzen halten könnten. Bereits bei den letzten Busfahrer-Streiks am 6. und 7. Mai habe es das Unternehmen geschafft, Schülerverkehr und den damit verbundenen Linienverkehr aufrecht zu erhalten. Auch für den 12., 17. und 18. Mai wird dies wieder versucht. Einzelne Ausfälle oder Verspätungen könnten allerdings nicht ganz ausgeschlossen werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Darüber hinaus werde an diesen Tagen der Verkehr um 17 Uhr eingestellt. Aktuelle Hinweise können auch auf der Website www.westerwaldbus.de unter „Aktuelles“ entnommen werden.



Auch die Westerwaldbus GmbH verweist auf bislang ergebnislose Tarifverhandlungen zwischen Verdi und der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. Doch aus Sicht des kreiseigenen Unternehmens komme der Streikaufruf zu einem „denkbar schlechten Zeitpunkt“. In Zeiten der Corona-Pandemie sollte aus Sicht der Westerwaldbus GmbH von allen Akteuren alles unternommen werden, um einen öffentlichen Personennahverkehr für Fahrgäste, wie die Schüler, die Berufspendler und für Fahrten zu den Test- und Impfzentren aufrecht erhalten zu können. (PM/ddp)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im Kreis AK: Mehr als doppelt so viele Sieben-Tages-Fälle als in Vorwoche

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Infektionen steigen auch im AK-Land spürbar an. Allein seit dem gestrigen Sonntag (23. Januar) ...

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

Region. Zukünftig sollen zum Pflichtinventar des Verbandskastens oder der Verbandstaschen beim Auto, Bus und LKW zwei Mund-Nasen-Bedeckungen ...

DRK-Ortsvereine freuen sich über großzügige Spende

Region. Weitere hilfreiche Einnahmen für die Ortsvereine sind die regelmäßigen Beitragszahlungen der Fördermitglieder des ...

Umstellungen beim Gesundheitsamt Altenkirchen – Was Infizierte jetzt wissen müssen

Kreis Altenkirchen. Angesichts der Vielzahl der neuen Fälle im Zuge der Omikron-Welle können die Gesundheitsämter nicht mehr ...

Amtsgericht Altenkirchen: Skurriler Prozess um versuchte Erpressung

Altenkirchen. Die Staatsanwaltschaft in Koblenz beschuldigt den Angeklagten im März 2021 versucht zu habe einen Finanzbeamten ...

Haus Mutter Teresa in Niederfischbach: Azubis übernehmen für eine Woche Wohnbereich

Niederfischbach. Von der Früh- bis zur Nachtschicht organisieren Auszubildende in der letzten Januar-Woche den Alltag in ...

Weitere Artikel


Online-Entspannungskurs für Kinder und Eltern

Altenkirchen. „Kontaktsperre, Kinderbetreuung und Homeschooling sind nur einige Dinge, die den Alltag zurzeit bestimmen und ...

Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Kreis Altenkirchen. Noch belegt das AK-Land im Ranking der Inzidenz-Werte den zweiten Platz. Laut den Zahlen des Landesuntersuchungsamts ...

Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Angebot zum Mitnehmen (keine reguläre Karte):

* Kaffeevariationen & Heißgetränke
* leckerer Kakao ...

Neue Ausgabe des Wir Westerwälder Wirtschaftsmagazins erschienen

Dierdorf. „Das ‚WIR Magazin‘ erscheint jetzt in der 18. Ausgabe und wir freuen uns mit dieser Veröffentlichung ein gemeinsames ...

NABU ruft zur Vogelzählung auf

Holler. Und das Mitmachen lohnt sich, denn es werden tolle Preise unter den Teilnehmern verlost. Bereits 2020 wurde mit 150.000 ...

DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

Werbung