Werbung

Nachricht vom 18.05.2021    

Siegtalbad Wissen: Freibadsaison startet voraussichtlich ab 5. Juni

Von Katharina Behner

Langsam kommt Licht am Ende des Corona-Lockdown-Tunnels. Wenn die Inzidenz für sieben Tage stabil unter 100 liegen, dürfen Freibäder in Rheinland-Pfalz ab Anfang Juni öffnen. Bei den aktuell sinkenden Fallzahlen im Kreis Altenkirchen dürfte dem Badespaß im Siegtalbad in Wissen ab 5. Juni nichts mehr im Wege stehen.

Bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 öffnet das Siegtalbad in Wissen ab dem 5. Juni. Wenn das Wetter dann noch mitspielt, steht dem Badespaß nichts mehr im Wege. (Foto: Siegtalbad)

Wissen. Wie die Landesregierung erlaubt, dürfen auch Freibäder ab Anfang Juni wieder öffnen, insoweit die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 liegt. Da sich nun auch im Kreis Altenkirchen Licht am Ende des Tunnels zeigt und die Zahlen stetig fallen, betrifft dies natürlich auch das Siegtalbad in Wissen. Hier werden die Pforten voraussichtlich am 5. Juni geöffnet.

Derzeit, so Dirk Baier, Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH Wissen, laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung auf Hochtouren. Die Becken sind gefüllt und die Wasseraufbereitung wurde angefahren. Auch stehen noch Pflegearbeiten im Außenbereich an.

Installiert wird derzeit zudem ein neues Kassensystem mit Webshop- und Reservierungsanbindung. Damit sollen lange Warteschlangen bei hohen Temperaturen der Vergangenheit angehören. Auf der Internetseite des Siegtalbades ist es dann zukünftig möglich, sich zu registrieren und ein Ticket zu kaufen. Mit diesem Ticket (Ausdruck oder Handyticket) können die Besucher direkt am Drehkreuz einchecken. Wenn das Wetter dann noch mitspielt steht dem Badevergnügen steht nichts mehr im Wege.



Logo: Siegtalbad

Weitere Einzelheiten zum neuen Ticketsystem sollen rechtzeitig vor der Eröffnung auf der Internetseite des Siegtalbades und auf der Facebook veröffentlicht werden. Die Öffnung der Sauna ist noch nicht erlaubt. Sobald die Landesregierung grünes Licht gibt, wird das Siegtalbad auch mit seiner Sauna zeitnah am Start sein. Das Hallenbad wird wegen der unsicheren Situation erst zum Ende der Freibadsaison eröffnet.

Bis dahin freut sich das Team vom Siegtalbad, dass das Freibad wieder öffnen kann und freut sich auf viele Besucher. (PM/KathaBe)

Lesen Sie auch:
Freibad Dickendorf öffnet voraussichtlich am 1. Juli




Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Neue Mutter-Kind-Gruppe für ukrainische Familien

Kreis Altenkirchen. "Gemeinsam spielen, lachen, sich austauschen, informieren, orientieren und unterstützen", so lauten die ...

Spanischdozentin Maria de Schneider verlässt Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. "Die Volkshochschule ist über die Jahre zu einem zweiten Zuhause geworden und die Arbeitstasche mit den Lehrbüchern ...

Erster Frauen-Infotag in Neuwied nach der Corona-Pause ein voller Erfolg

Neuwied. Eingeladen hatten die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und des Landkreises, die Beauftragten für Chancengleichheit ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Tag der Artenvielfalt: Artensterben stoppen, Artenvielfalt fördern

Region. „Gesellschaft und Politik müssen endlich aufwachen. Umfassender Naturschutz muss wieder oberste Priorität haben, ...

Muntermacher für das Gehirn: Ganzheitliches Gedächtnistraining in Altenkirchen

Altenkirchen. Nach heutigen Erkenntnissen ist es unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining ...

Weitere Artikel


Rundwanderweg „Hohe Hahnscheid“: Durch Feld, Wald und die Holzbachschlucht

Irmtraut. Nicht umsonst ist die Wäller Tour „Hohe Hahnscheid“ als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland in der Kategorie „traumtour“ ...

Zähler werden wieder abgelesen

Koblenz. Zwischenzeitlich hatte die EVM-Gruppe aufgrund der Corona-Pandemie auf Ablesungen vor Ort verzichtet. „Dank sinkender ...

Altenkirchener Erich-Kästner-Grundschule bei Digitalisierung weit vorne

Altenkirchen. Whiteboard, Laptop, iPad: Die Nutzung der modernen Medien sollte in Schulen eigentlich selbstverständlich sein. ...

Bürgermeister Bukowski besucht Montaplast-Testzentrum

Morsbach. Jörg Bukowski: „Wir sind als Gemeinde Morsbach sehr dankbar, dass die Möglichkeit besteht und vor allem der Öffentlichkeit ...

„Smarte Eröffnung“ von Motionsport voraussichtlich am 24. Mai

ANZEIGE. Wissen. Wie schon nach dem ersten Lockdown kann sich das Sicherheitskonzept vom gesundheitsbewussten Fitness Club ...

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Hamm

Altenkirchen. Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: Dienstag, 18. ...

Werbung