Werbung

Nachricht vom 19.05.2021    

Freibad Dickendorf öffnet voraussichtlich am 1. Juli

Der Sommer steht vor der Tür. Erste Betreiber von Freibädern planen nun Öffnungen. Der Schwimmverein Dickendorf weckt nun die Vorfreude. Ab Donnerstag, den 1. Juli, kann man nach derzeitigem Stand wieder im solarbeheizten Freibad seine Runde drehen.

Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen bis dahin stabil unter 100 liegen, kann auch das Freibad Dickendorf voraussichtlich im Sommer öffnen. (Foto: Schwimmverein Dickendorf)

Dickendorf. Der Schwimmverein Dickendorf freut sich, dass voraussichtlich zum Donnerstag, den 1. Juli, nach fast zwei Jahren wieder Gäste begrüßt werden dürfen. Die Frühjahrsarbeiten haben bereits begonnen. Doch aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens kann nicht zum üblichen Termin Anfang Juni geöffnet werden. Die Vorbereitungen dauerten einfach etwas länger als gewohnt, teilt der Schwimmverein mit.

Die genauen Öffnungszeiten sind laut Verein von verschiedenen Faktoren abhängig und können erst kurzfristig bekanntgegeben werden. Die Verantwortlichen versuchen alle Möglichkeiten auszuschöpfen, damit auch die beliebten Schwimmkurse unter Auflagen wieder starten können. Für präzise Aussagen dazu muss allerdings noch abgewartet werden.



Grundsätzlich würde der Schwimmverein sich natürlich freuen, wenn mindestens ein Teil-Betrieb des Bades möglich wäre. Immerhin: In diesem Jahr mussten schon die Feierlichkeiten für das 9-jährige Jubiläum verschoben werden auf 2022.

Wenn der Schwimmverein Planungssicherheit hat, findet man Detailinformationen zur Öffnung und zu den Kursen unter www.sv dickendorf.de. oder auf Facebook hier. (PM)


Mehr zum Thema:    Kultur & Freizeit   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Nicole nörgelt – über Omikron und gefährliche Kopf-Aliens

Bei einigen schlägt das so zu, dass sie Brandanschläge auf Gesundheitsämter verüben. Ich bin über den Punkt längst hinaus, ...

Kolpingfamilie Wissen ruft zur Schuhaktion auf

Wissen. Am kommenden Wochenende können im katholischen Pfarrheim im Kirchweg in Wissen Schuhe abgegeben werden. Außerdem ...

Förderverein der BBS Wissen wählte neue Führung

Wissen. Studiendirektor Jochen Wilhelmi dankte Vollborth im Namen des Fördervereins für sein langjähriges Engagement zum ...

Sternen-Pfad im Friedwald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Weitere Artikel


Familien Erlebnisweg Kunterbunt: Buntes Treiben am Wegesrand in Krunkel

Krunkel. Ein Erlebnisweg für Familien der besonderen Art ist der Erlebnisweg in Krunkel-Epgert. Zwei liebevoll gestaltete ...

Die drei Zwergenwege in Rengsdorf: Familienwandern mit Rallyes für Groß und Klein

Rengsdorf. Nicht die sieben Zwerge, dafür aber drei tolle Zwergenwege, finden Familien in Rengsdorf. Mit unterschiedlichen ...

Ottoturm-Rundwanderweg in Kirchen: Hoch hinaus für tolle Ausblicke

Kirchen. Wer weit schauen will, muss hoch hinaus! Das könnte das Motto der Ottoturm-Rundwanderung sein. Auch wenn die Höhenmeter ...

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Ofenkartoffeln und Kräuterquark

Region. Die Spargelzeit gilt es auszunutzen. Zusammen mit frischen Ofenkartoffeln und herzhaftem Kräuterquark ergeben sie ...

Energietipp: Ist warmes Wasser doppelt so teuer?

Region. Denn in zentralen Trinkwassersystemen verbraucht man für die ständige Bereithaltung von warmem Wasser unter Umständen ...

Täter nach Raubüberfall in Oberhonnefeld gesucht

Oberhonnefeld. Kurz nach Ladenschluss bedrohte eine männliche Person die Angestellten in der Tankstelle Bell-Oil in Oberhonnefeld- ...

Werbung