Werbung

Nachricht vom 20.05.2021    

Kind angefahren: Elfjährige in Altenkirchen verletzt

Am Mittwoch, 19. Mai, wurde ein elfjähriges Mädchen in der Altenkirchener Hochstraße bei einem Unfall verletzt: Das Kind war auf dem Heimweg nach der Schule und wollte gegen 12.52 Uhr die Straße überqueren. Das Mädchen trat unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von einem gerade vorbeifahrenden PKW erfasst.

In der Altenkirchener Hochstraße lief eine elfjährige Schülerin am Mittwoch vor ein Auto. (Symbolfoto)

Altenkirchen. Durch den Zusammenstoß wurde das Kind zu Boden geschleudert. Es erlitt Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Während der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst und der Unfallaufnahme war die Hochstraße weiterhin einspurig befahrbar. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Höchststand bei Aktiven, Flutkatastrophe, Pandemie

Brachbach. Als Volker Hain 2019 bei der Delegiertenversammlung in Weitefeld zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde, waqr nicht ...

Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Herdorf-Dermbach. Eröffnet wurde der Abend mit dem Konzertmarsch "Arsenal" von Jan van der Roost. Anschließend konnten die ...

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Herdorf. "Nadda Jöhh", sagte Vorsitzender Thomas Otterbach und die Mitglieder erwiderten das ebenso, und zwar bei der Jahreshauptversammlung ...

Kirchen: Unbekannter schoss Pfeil in Werbedisplay am Netto-Markt

Kirchen. Sie ist für viele Fahrer und Fußgänger Blickfang: Die Leuchtreklametafel auf dem Parkplatz des Netto-Markts im Stadtgebiet ...

Wisserland fährt knappen Heimsieg gegen Rhein-Hunsrück ein

Wissen. Bereits in der sechsten Minute konnte die 1:0 Führung erzielt werden, schreibt die SG Wisserland über ihr Aufeinandertreffen ...

Weitere Artikel


Grundschulen der VG AK-FF: Anmeldezahlen bleiben „weitestgehend konstant“

Altenkirchen. Aufgrund der Auswertung der Meldedaten zum 31. Dezember 2020 wurde errechnet:
- Pestalozzi-Schule Altenkirchen: ...

Gemeinsam den Geist von Taizé erleben

Altenkirchen. Neben der Kreisjugenseelsorge Altenkirchen sind auch die Katholische Jugendagentur (KJA) und die Stadtjugendseelsorge ...

Brückenneubau in Neitersen macht Fortschritte

Neitersen. Das bisherige, über 100 Jahre alte Brückenbauwerk war nicht mehr sanierungsfähig. Die Mängellisten bei den wiederkehrenden ...

Wenn Kinder zwischen zwei Stühlen sitzen

Altenkirchen. Es kümmert sich bei einer Scheidung oder Trennung um Kinder und Eltern. Insgesamt führte das Jugendamt Altenkirchen ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Ab dem kommenden Samstag können Sie wieder täglich in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr über den Rhein gondeln.

Das ...

Inzidenz im Kreis AK leicht gesunken

Kreisgebiet. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz als offizielle Meldestelle des Landes Rheinland-Pfalz für die Daten ...

Werbung