Werbung

Nachricht vom 25.05.2021    

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Hamm

Im Zuge der Corona-Pandemie gibt es einen weiteren Todesfall im Kreis Altenkirchen: In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein Mann im Alter von 75 Jahren verstorben. Die Inzidenz sinkt indes weiter: Am Dienstag, 25. Mai, liegt sie nur noch bei 53,6.

Corona im AK-Land: In der VG Hamm hat es erneut einen Todesfall gegeben. (Symbolfoto)

Altenkirchen. Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: Dienstag, 25. Mai, 14.45 Uhr):

Im Zuge der Corona-Pandemie gibt es einen weiteren Todesfall im Kreis Altenkirchen: In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein Mann im Alter von 75 Jahren verstorben.
Die Zahl der laborbestätigten Infektionen seit Beginn der Pandemie beträgt im Kreis Altenkirchen mit Stand von Dienstagnachmittag 4827, dies sind 2 mehr als am Pfingstwochenende. Als genesen gelten 4505 Menschen. Die Zahl der kreisweit aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen beträgt 223.
Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz als offizielle Meldestelle des Landes Rheinland-Pfalz für die Daten zur Corona-Pandemie gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis am Dienstag mit Stand von 14.10 Uhr mit 53,6 an – ein deutlicher Rückgang gegenüber Pfingstmontag (72,2). Der Wert für das Land sinkt auf 45,1.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Im Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen sind am Dienstag 513 Impfungen durchgeführt worden, dabei handelte es sich um 336 Erst- und 177 Zweitimpfungen.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 4827
Steigerung zum 24. Mai: +2
Aktuell Infizierte: 223
Geheilte: 4505
Verstorbene: 99/+1
in stationärer Behandlung: 10
7-Tage-Inzidenz: 53,6

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 1420/+2
Betzdorf-Gebhardshain: 986
Daaden-Herdorf: 552
Hamm: 543
Kirchen: 701
Wissen: 625

(Pressemitteilung der Kreisverwaltung Altenkirchen)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betzdorfer Polizei wurde zu mehreren Einsätzen mit Sachschaden gerufen

VG Betzdorf-Gebhardshain. Ein 22-jähriger und ein 53-jähriger Pkw-Fahrer befuhren am Freitag gegen 8 Uhr die K 116 aus Richtung ...

DRK-Kreisverband Altenkirchen vergibt Gewinne eines Preisausschreibens

Altenkirchen. Die Frage des Preisausschreibens bezog sich auf den Menüservice des Roten Kreuzes: Wie viele Menschen erhalten ...

Veranstaltungsreihe "Wissen liest" feierte Premiere

Wissen. Daniela Dröscher ist 1977 in München geboren und in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz aufgewachsen. Heute lebt ...

Stärkung für die Standorte: Über 3 Millionen Euro Krankenhausförderung für Westerwälder Kliniken

Westerwaldkreis. Hintergrund ist die erneute Änderung der Landesverordnung zur Festsetzung der Jahrespauschale und Kostengrenze ...

Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen: "Happy mit Konfetti“ am Rosenmontag

Birken-Honigsessen. In diesem Jahr kann der traditionelle Rosenmontagsumzug der Kindertagesstätte St. Elisabeth (Kita) auf ...

Müll, Gestank, verärgerte Nachbarn: Veterinäramt holt mehr als 400 Ratten aus einem Haus in Wissen

Wissen. Die Kuriere hatten über die Aktion des Veterinäramtes rund um die Rattenhaltung in Wissen bereits berichtet. Offenbar ...

Weitere Artikel


Assistenzhunde können viele Aufgaben für Behinderte erledigen

Region. Am 25. Mai 1991 gab es in Berlin ein Treffen, das Auswirkungen auf das Leben unzähliger Menschen mit Behinderungen ...

Ein "Schmuckkästchen" in Hamm/Sieg: Regionalität einmal anders

Hamm(Sieg). Seit sieben Jahren gibt es das kleine Schmuckgeschäft in der Friedrich-Ebert-Straße 4 in Hamm. Den Bereich Schmuckverkauf ...

Wie Alphabetisierungskurse wieder mehr Teilnehmer erhalten sollen

Altenkirchen. Jeder siebte Erwachsene in Deutschland ist laut der Aktion-Mensch-Homepage funktionaler Analphabet. 7,5 Millionen ...

Brut- und Setzzeit in Wald und Flur - auch an die Wildtiere denken

Region. Ricken, also die Rehmütter, lassen ihre Jungen versteckt im Feld liegen, um sie später zu säugen. Wildschweinbachen ...

Illegale Abfallentsorgung in Krunkel

Krunkel. Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt: Wer erwischt wird, muss mit empfindlichen Bußgeldern rechnen, ...

Hamm: Geklautes Motorrad war gar nicht fahrbereit

Hamm (Sieg). Die Passanten, die das im Wald abgelegte Motorrad in Hamm im Bereich der Straßen Heinrichshütte / Hüttengasse ...

Werbung